YouTube-Thread für kurze Fragen

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Anzeige Verstehe nicht was ihr gegen Chrome habt?

    Ist einfach ne Geöhnungs- und Einstellungssache denke ich. Wer 10 Jahre mit Chrome gearbeitet hat wird nicht einfach so zum Firefox wechseln und umgekehrt. Beide Browser sind ok, Chrome hat bald die Marktmacht erreicht wie einst der IE, davor habe ich persönlich Angst, aber das ist nicht der Grund wieso ich beim Firefox bin. Ich möchte einfach einen Browser der mir optisch gefällt und die Features bietet die mir persönlich zusagen, da das theoretisch beide drauf haben hat letztlich die Optik den Ausschlag zum Firefox gegeben. Auch wenn mich bei dem der RAM Verbrauch extrem nervt.

  • Mal was anderes.
    Habe im November 2016 das Thumbnail einer Playlist geändert, aber auf der Kanalseite wird noch immer das alte angezeigt. Klickt man die Playlist an, ist dort das neue zu sehen.


    Hatte ich schonmal bei einer anderen Playlist. Da hatte es glaub auch etwa 1 Jahr gedauert.
    Hilft auch nicht, die Playlist neu auf der Kanalseite hinzuzufügen. In der Vorschau gibts das neue Thumbnail, aber angezeigt wird dann das alte.


    Nicht allzu tragisch, aber interessant, wie lange das dauert.^^

  • Seufz, gibt's Chrome eigentlich auch in schön? Ich finde das Design dieses Browsers irgendwie furchtbar! Wieso hat der oben keine Menüleiste?

    Die Funktionen sind über's Menü recht gut zu erreichen.

    Warum muss ich zwei Mal klicken, um überhaupt mein Lesezeichen sehen zu können und warum ist das so weit rechts drüben zu finden?

    Wenn du willst, dann kannst du dir zumindest die Lesezeichenleiste anzeigen lassen.

    Bin jedenfalls kein Freund von diesem Design, da finde ich die Schaltflächen bei Firefox wesentlich besser und ordentlicher angeordnet.

    Vielleicht gefällt dir Vivaldi ja besser, nur so als Beispiel genannt. Basiert auch auf Chromium, ist aber in so mancher Hinsicht flexibler und erweiterter. Stimme aber auch mit den anderen überein, dass sich das Problem mit Firefox ggf. lösen lässt. Firefox hat eine Funktion "Firefox bereinigen", und falls diese nicht hilft, könnte man kurz ggf. ein neues Profil probieren.

  • Krass. YouTube hat so einige Videos bei mir als nicht mehr werbefreundlich eingestuft.


    Damit sind meine "Einnahmen" zur Hälfte eingebrochen - ich will gar nicht erst wissen, wie krass sich das auf große Kanäle auswirkt, die u.a. von den niedrigen Beträgen ja auch leben.


    Ich meine - es ist klar, dass große Kanäle (Bzw. Alle, die davon leben) eher ihre Einnahmen mit Sponsoring und dem drumherum ihr Geld verdienen als mit Werbeeinnahmen, aber finde das trotzdem echt heftig, wie YouTube derzeit und die letzten Monate so viel "kaputt" macht.

  • Bei mir hab ich n starken Anstieg meiner Views und Abos gemerkt, seit ich die 300 Abonnenten geknackt habe. Ist die 300 auch so eine "magische Grenze" bei der man besser geranked wird?


    Lt. Analytics sind seit besagtem Tag wesentlich mehr Views durch Videovorschläge und "Funktion zur Auswahl von Inhalten" gekommen. Auch die Abos sind seit der Zeit extrem angestiegen, was sich glaub ich auf das bessere gefunden werden zurückführen lässt.


    Wisst ihr darüber hinaus, wann die nächste "magische Grenze" erreicht wird?

  • Seit den letzten 30 Tagen krieg ich vermehrt extreme Abos, wenn so 5 am Tag der Durchschnitt sind, sinds an anderen tagen mal 15, mal 20. Am Mittwoch waren 22, bis heute sogar 19.


    Keine bzw wenig Videos hochzuladen kann doch nich so ne Auswirkung haben

    :D
  • Dann guck dir mal den Kanal von Frodoappearat an...
    Ein Youtuber, der dafür berühmt ist keine Videos hochzuladen...^^ (Wobei ich gerade nachgeguckt habe und er gerade vor einer Woche wieder was hochgeladen hat. Aber das dürfte es für dieses Jahr auch gewesen sein...^^)

  • Ich habe jetzt in den letzten zwei Monaten auch nur zwei Videos hochgeladen und dabei wesentlich mehr Abonnenten hinzubekommen als in den vorherigen Monaten, wo es täglich mindestens ein Video gab. Verstehe wer will.

    :D
  • Ich habe mich gerade mal ein wenig auf Twitter umgesehen und das scheint wirklich eine neue Stufe / Welle zu sein die Youtube da fährt.


    Ein Kanal hat gepostet das bei ihm 660 Videos demonetarisiert wurden sind. Ein andere schreibt, das bei ihm sämtliche Gamingvideos wo man schießt betroffen sind.


    Ka was der Unfug von Youtube soll aber das ist definitiv NICHT der richtige Schritt um die Plattform zu retten.

  • Bei mir wurd bisher gar nichts demonetarisiert

    ^^


    Aber bei DooM 2016 kann man schonmal 'ne Ausnahme machen ;D
    Revenants dürfen dem Spieler Arme abreißen und ihn damit dann erschlagen. Das muss auch die Werbung einsehen xD


    Naja bei vielen wird es nicht als demonetarisiert angezeigt sondern einfach keine Werbung drauf geschaltet was man dann in den Einnahmen sieht

    :D


    Ist natürlich Tricky

    :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!