Beiträge von Schauerland

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Gestern hatten die Probleme und viele uploads sind in der verarbeitung hängen geblieben. Hab die Videos über nacht neu hochgelden und die waren vor den ersten fertig.


    mal was anderes. Versteht einer den CTR Wert von youtube?


    Beispiel:

    Imprpessionen: 11,4 Mio
    Aufrufe: 934.898
    Klickrate: 3,4%

    Aber 934.898 aufrufe von 11,4 Mio sind nicht 3,4% sonder eher so 8,2% wie rechnet yt das und warum?

    Ich denke nur ein Claim, da steht:


    Auswirkungen auf den Kanal

    Keine Auswirkungen Der Content ID-Anspruch, der auf dein Video erhoben wurde, hat keine Auswirkungen auf Deinen Kanal. Dein Konto erhält also keine Urheberrechtsverwarnung.

    Nur ein claim, nix wildes - würde da immer folgenden Einspruch senden:


    Fair Use - Kategorie Gaming

    Text:
    Only a very small part of the video and I have made no changes to the song. Song was licenced by (publisher) for (game titel).



    in 95% aller Fälle laufen die 30 Tage aus oder werden sogar wieder freigegeben. Falls nicht wird halt Werbung geschaltet. Wird der Einspruch abgeleht bekommt man auch keinen Strike, erst wenn man danach NOCHMAL Einspruch einlegen würde KANN es sein dass man einen Strike bekommt.


    Falls der einspruch abgelehnt wird kann man dann immer noch die Stelle rausschneiden lassen; das geht sogar automatisch und wenn die Song stelle saubert ist bleibt sogar das Gesprochene erhalten. Funktioniert erstaunlich gut.

    Echt mal. Der ist literally einfach nur da und erfüllt keine sinnvolle funktion. Aber nein... es gibt ja Dinge, die abzuschaffen für Youtube viel wichtiger ist.

    Naja er beeinflusst das Ranking von Kommentaren, nur dass man die dislikes nicht öffentlich sieht damit Zuschauer sich nicht "gemobbt" fühlen.

    Creator dürfen sich gern gemobbt fühlen :)

    YouTube wird mit dem Wechsel vom alten auf das neue Design 5 Playlist Features entfernen:


    - Video Notes

    - Remove duplicate videos

    - set as official series

    - auto add (Automatisiertes hinzufügen nach Regeln)

    - translate playlists


    Ich arbeite viel mit audo add. alle meine videos wurden so organisiert da sie dann erst der playlist hinzugefügt werden, wenn sie öffentlich gehen.


    Hier das Video von Creator Insider dazu:


    Vielleicht könnt ihr mal sturm laufen und denen sagen dass wir das auto add feature brauchen :)

    Also bei mir läd der der Reihe nach hoch. Parallel würde ich auch schöner finden.


    Man muss schon deutlich mehr klicks machen. Vor allem die monetarisierungseinstellungen samt Fragebogen zur Werbetauglichkeit sucken.

    Lade aber idr nicht mehr als 2-3 Videos gleichzeitig hoch.


    Das Studio hat definitiv einige gute Neuerungen und Verbesserungen aber vieles geht auch schlechter/langsamer oder ist einfach nicht da wie zb die erweiterte Suche.

    Bei der Suche haben sie kräftig den Rotstift angesetz.


    Die Analytics sind unübersichtlicher un langsamer


    instesamt würde ich sagen 25% good new stuff 75% schlechter gemacht. Der ProductManager Tom Leung der für das neue Studio verantwortlch war wurde übrigens von Google abgezogen und arbeitet jetzt für Google Health. Ob es jetzt war, weil das neue Studio "fertig" ist oder man unzufrieden war wurde nicht gesagt.

    Okay, dann fehlen mir noch 700 Abos :D

    Bekomme die Community-Beiträge immer auf der Startseite angezeigt von den Kanälen die ich folge, eigentlich sehr praktisch :)

    Verspricht dir nicht zu viel vom Community Tab. Die Verteilung ist auch da sehr schwankend.

    Hab auch schon von Zuschauern gehört dass sie gar nicht wissen wo das ist und ich solle doch bitte Mails !!! an sie verschicken wenn es wichtige Infos gibt

    Das mit den Kommentaren habe ich auch manchmal.

    Die werden dann NUR in der Glocke angezeigt aber weder im Studio noch auf der Video Seite.

    Ich vermute mal der Kommentar wurde dann wieder gelöscht und die Notification hängt dann noch.

    Im Spam war bei mir nie was. Ob der User die gelöscht hat oder YouTube weiß man leider nicht.

    Ich hab jedenfalls diesen ganzen spam filter quatsch abgestellt weil viele kommentare grundlos bei mir gelöscht wurden und auch nicht mehr im spam waren.

    Ich weiß das weil ich noch die email benachrichtigung an habe und das in Gmail archiviert wird :) so kann ich die Kommentare wenigstens noch lesen und in 99% war nichts schlimmes in dem Kommentar. Die anti Spam/Harassment Filter sind mega schlecht kann jedem nur raten die zu deaktivieren, bzw alles an filterung seitens youtuber und das selber zu übernehmen.

    Aktuell gibt es wohl wieder Probleme mit YT. Die PS4 App geht seit Tagen nicht, YouTube arbeitet bereits daran.

    Views bei vielen YouTubern sind low von jetzt auf gleich seit einer Woche (Könnte aber auch am guten Wetter + Corona öffnungen liegen denke ich eher)


    Videos sind wohl wieder nicht in Aboboxn blabla das gleiche Thema wie immer

    Gibt es mittlerweile mehr Erfahrungen mit dem Premiere-Feature von YouTube? Ist es nun besser oder schlechter seine Videos darüber zu veröffentlichen?


    Oder genauer, da ich es eigentlich immer über Premiere veröffentliche: Welche Nachteile hat eine Veröffentlichung über die Premiere?

    Prinzipiell gut wenn es ein wichtiges oder aufwändigeres Video ist.


    Nachteil: Viele können immer noch nicht Livestream oder Premiere unterscheiden und werden sauer wenn man im "Stream" nicht auf ihre Fragen antwortet was ja nicht geht. Antwortet man im Chat überlesen sie es natürlich.

    Nach 10-20 Aufnahmen sollte das "Lampenfieber" eigentlich weg sein.

    Mit der Zeit fällt dir auch mehr ein was du reden kannst - kommen zuschauer hinzu kannst du sie direkt ansprechen/Bezug auf memes/insider nehmen.

    Teile deine gedanken zu dem spiel egal wie ausgefallen oder unwichtig sie dir erscheinen. Gehe auf Kritik ein, aber nur wenn du sie auch teilst ansonsten mach dein ding


    cutte, wenn nötig und wenn du das magst oder lass es uncut. für beide Fälle gibt es Zielgruppen. Ist Geschmackssache.


    Experimentiere viel und schaue was dir und deinen Zuschauern gefällt sobald du welche hast


    Antworte auf comments das erhöht die Bindung zu deinem channel und die Leute kommen wieder oder binde sie in die videos ein (Blende fragen der Zuschauer ein und gehe darauf ein etc.)


    Wirf nicht das Handtuch wenn du nach 3 Monaten videos hochladen immer noch keine Zuschauer hast und 0 views hinterfrage dich was der Grund sein könnte und wie du es besser machen könntest. Schaue deine eigenen videos und versetze dich in einen anderen Menschen. Was gefällt ihm, was würde ihm gefallen, wann wird ihm langweilig


    stecke nicht zu viel Zeit in SEO - Im Jahr 2020 hast du da eh kaum noch einfluss drauf. YT verteilt die Videos nach anderen nicht beeinfliussbaren Kriterien.
    Konzentriere dich dafür leiber auf das Erstellen von videos, Thumbnails, Titel.


    Falls du streams magst und kannst, streamen auf YT. Aktuell push yt streams extrem um Twitch Marktanteile wegzunehmen.

    Ja doch. es darf nur nicht vorsätzlich darauf ausgelegt sein, einen fetisch zu befriedigen.

    Dafür gibts ja auch Twitch. Wo für ne Donation ne Wasserflasche gejerkt wird oder sich die Füsse eingeölt werden...

    Aber wehe man streamt als Mann an nem heißen Tag in Boxershorts - dafür kann es dann mal nen Ban geben

    Der Link aus der Audio Library zu Classic wurde entfernt und führt nun auch ins neue Studio.


    Hat jemand noch einen funktionierenden Trick/Link nach Classic?
    Brauche Classic eigentlich nur noch um Videos nach Tags zu filtern denn das geht im Beta Studio nicht :/

    Also beim neuen Uploader muss man drauf achten den Tab nicht zu schließen in dem der Upload läuft, da sonst der Upload abgebrochen wird.

    Das war eigentlich das einzige mal dass bei mir beim neuen Uploader ein Video nicht vollständig hochgeladen wurde und ich hab damit schon ein Video mit 118GB hochgeladen

    Also wenn ich nicht weiter komme suche ich prinzipiell immer nach SPIELENAME full game
    Aber vielleicht auch weil mich interessiert wie weit ich in dem spiel schon bin damit ich einschätzen kann wie lang das video wird und ob es zB zu lang für nen einteiler sein könnte

    Dass YouTube den Uploader nochmal schlechter hinbekommt, hätte ich aber auch nicht gedacht. In der letzten Version, die ich kannte, konnte man nur nicht mehrere Videos in Warteschlange setzen. Jetzt muss man mehrere unnötige Klicks durchführen, ehe nur ein Video überhaupt hochgeladen wird. Reife Leistung.

    im Laufe der nächsten Woche soll wohl der Multi Upload für den neuen Uploader ausgerollt werden.

    Prinzipiell ist der neue Uploader schon Hart auf den Typ "Ich lade 1 Video die Woche hoch" ausgelegt und für den Fall macht es auch Sinn die Metadaten direkt beim Upload anzugeben...
    Ich hoffe aber dass der Multi Uploader einfach nur hochläd und man den Rest dann später einstellen kann

    Was vielleicht noch interessant ist: YouTube teste gerade ein Feature, das Kapitel in Videos einführt
    Technisch gesehen ist das wie Timestamps mit ner schöneren GUI. Man könnte also ein Spiel in einem Video machen und dann Kapitel für Level oder eben Kapitel im Spiel (oder Bossfights whatever) machen.


    Ob das Feature jedoch jemals einzug ins normale YT erhält weiß noch keiner.


    Dennoch kann man ja auch so kapitel mit Timestamps anlegen, aber in die Videobeschreibung schaut ja eh kaum einer rein :D