Beiträge von DarkHunterRPGx

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Aber gut, ein Video pro Tag bei mir und es ist sowieso eine kleine Tradition, sich durch alles durchzuklicken (Tags, Videobeschreibung, Abspann), während es hochlädt und ich parallel über den Videotitel nachgrüble :/

    Deine Lebenszeit ist dir wohl nicht kostbar genug, dass du dich mit dem ganzen manuellen Kram befasst ^^


    Für wiederkehrende Dinge kann ich dir Automatisch Videos hochladen mit Strohis Toolset Für Uploads v0.4.1 [BETA] empfehlen.


    Noch ist autoadd da, nutzt es also solange es geht :P

    Verbesserungsidee: hab 22 videos in den uploader gepackt. Leider lässt mich das Programm nicht scrollen, sondern schmeißt mich immer wieder zu einer bestimmten Stelle. Wahrscheinlich da, wo ein aktiver Upload ist.

    Ich möchte gern frei hin und her scrollen, ohne das ich irgendwo festgesetzt werde ^^ um z.b. zu schauen, welche Videos weiter oben schon sind, die ich ggf. noch bearbeiten möchte

    Es ist möglich, dass du das damals überlesen hast, weil du kurz danach auch gepostet hattest.

    Es stört mich jedenfalls immer noch xD


    Hab 2 aktive Uploads, weil ein Projekt morgen hochgeladen werden soll, dass andere Projekt aber noch am uploaden ist. Jetzt kann ich nicht mehr an den obersten Upload, da mich das Programm nicht so weit scrollen lässt sondern immer wieder runter bringt :I

    Nie genutzt das Feature. Einfach beim Upload die Playlist ausgewählt und gut 8)

    Bei einem Video alle paar Tage mag das gehen. Aber nicht bei 4-6 Uploads, die z.B. ich täglich veröffentliche.


    Wie wärs, wenn du einfach mal den Schnabel hältst, statt andere wieder zu bashen, nur weil du keinen Vorteil für deine eigene Produktion darin siehst^^

    Ich kann ohne dieses Feature keine vollständige Playlist mit gutem Gewissen anbieten.

    Verstehe auch nicht, wieso Youtube nach wochen nichts gegen diese Sexprofile unternimmt?

    Die Bilderkennung sollte doch so eindeutig sein, dass solche Accounts direkt so gekennzeichnet werden, dass jeder einzelne Kommentar automatisch bei den Kommentaren ausgeblendet wird.


    Hab schon paar Schlagworte in meine Kommentar-Blacklist reingepackt, aber die kommen regelmäßig mit neuen Worten :D

    Ja, auch wieder richtig, aber auch hier, mir wird/wurde immer gesagt, mach das, worauf du Lust hast.... Dann ist es mir in diesem Sinne erstmal egal, ob es so viele andere Videos gibt. Klar, dass man dann schwer gefunden wird.... Trotzdem, nur ich :/

    An der Stelle bin ich raus, da ich nach zwei Posts von dir merke, dass du bei dem, was du schreibst, gar keine Ahnung hast, was du bezwecken möchtest.

    Auch wieder zeitlich verbunden... Viele Mitmenschen, haben auch entweder nicht genug Zeit, sich jeden Tag 1 Stunde Videos anzusehen oder auch die Lust, dazu gehöre ich auch.... Dort wird es aber unterschiede geben.

    Du hast auf meine Frage nicht geantwortet, was du damit meinst:

    "Dass man mit zu vielen Videos, nicht mehr so ernst genommen wird..."

    Das hat nichts mit deiner Antwort zu tun.


    Ich wünsche dir viel Erfolg. Meine Tipps hast du erhalten, nimm sie an oder nicht - ganz dir überlassen.

    Ich werde deinen Kanal weiter beobachten und schauen was daraus wird.

    sondern ich frage mich, weshalb ich mit einem Video nur Aufrufe von mir generiere

    Frage dich das doch mal von der anderen Seite: wie soll man dein Video finden, wovon schon 283472894324389 Videos existieren?

    2. Ist es für dich Arbeit?

    Es ist Aufwand, dass rede ich auch nicht klein - aber es gibt Dinge die einem Spaß machen, und welche die es nicht tun. Und Videos produzieren ist für mich reiner Spaß.

    Nur kann ich nicht garantieren, dass wie oben genannt in manchen Wochen dann überhaupt 1 Video pro Tag möglich ist.... Weil dann stelle ich mich vor die Herausforderung und Frage, lieber nicht konstant und in manchen Wochen mehr Videos als in anderen oder lieber konstant die gleiche Anzahl an Videos bringen?

    Ich kann auch dir hier nur sagen, was denkst du selbst darüber?

    ICH persönlich schaue lieber kontinuierlich etwas, dann bin ich auch mit mehr Feuer bei der Sache, statt irgendwann (Zeitpunkt ist ja auch ungewiss) mal ein Video zu bekommen.

    Direkt ein Kriterium, dich aus meiner Sicht nicht zu schauen. Mir ist schon eine Folge pro Tag manchmal zu wenig, wenn ich von etwas wirklich Fan bin.

    Dass man mit zu vielen Videos, nicht mehr so ernst genommen wird...

    Das versteh ich nicht, wieso?

    Du hast 55k Abonnenten... :!: Aber auf manchen Videos weniger als 400 Aufrufe

    Abonnenten haben auch nichts mit den Klicks zu tun. Aber ich verstehe dich, dass versteht man halt erst, wenn man sich wirklich mit Youtube auseinandersetzt.

    Ich gebe dir ein Beispiel, wo das ebenso ist.

    Gronkh. Er hat fast 5.000.000 Abonnenten. Täglich 500.000 Aufrufe, auf einigen Videos 20.000 Aufrufe.

    Keine Frage, dass sind alles hohe Zahlen, und auch meine "nur" 400 Aufrufe sind sehr viel. (Stellt euch vierhundert Menschen vor, in einem Raum - das ist sehr viel! Auch 10 sind viel)

    Wenn man das als Vergleich nimmt, bin ich besser als Gronkh. Ich habe bei 54k Abos fast 10.000 tägliche Aufrufe.


    Wie du merkst, hinkt der Vergleich mit subscribern. Bitte schau nie wieder auf diese Zahl, dass machen nämlich nur dumme Menschen, um den Wert eines Kanals oder der Videos bewerten zu können.

    Und ich/wir werden uns das zu Herzen nehmen, trotzdem denke ich, dass wir uns so viel Zeit nehmen sollten, wie wir können und nicht auf Krampf 4 Videos am Tag machen sollten

    Selbstverständlich. Das sind nur Tipps von mir. Wer bin ich, euch was vorschreiben zu wollen. Macht was ihr wollt, ist euer Ding. Ich sage nur, was ich in meinen neun Jahren Youtube an Erfahrungen gemacht habe.


    Viel Erfolg.

    Ich weiß nicht, was für dich ein Uploadeplan ist.... Aber eigentlich haben wir alle Zeiten, in welchen wir ein Youtube Video bringen, mit in die Kanalinfo geschrieben

    Da stehen keine Zeiten, da stehen Tage. Erwartet ihr als Kanalbetreiber dann ernsthaft, dass sich eure Zuschauer den ganzen Tag vorn Rechner fesseln?

    Ich verlink hier gerne mal meinen: https://docs.google.com/spread…YjN17GkPtGPMwNKpbeeIq--c0

    Projekte?

    Eine Übersicht, wenn das alles in die Kanalinfo reinpasst, okay. Aber irgendwann wirds unübersichtlich 8-) ne Excel Liste oder sowas

    Ganz wichtig, ist jedoch, dass man nicht vergisst, dass das für uns bisher noch keine Einkommensquelle, geschweige ein Beruf ist... Wir sind beide Schüler, haben deshalb auch nur begrenzt Zeit.

    Das widerspricht sich mit deinem Wunsch, erfolgreicher zu sein.


    Das Problem von euch Neulingen ist, ihr wollt alles sofort haben, aber keine Zeit investieren. Und wenn ihr Zeit investieren sollt, kommt ihr mit dem Argument "aber is nur n Hobby" xD wie soll man euch denn verstehen?

    Natürlich ist es Zeit. Natürlich bedeutet das Aufwand. Aber das ist die einzige Möglichkeit, das zu bekommen, was ihr haben wollt.


    Ihr müsst euch entscheiden, was ihr wollt.

    http://puu.sh/GiQi1/a368ad9804.png

    http://puu.sh/GiQie/86ae5db8b0.png

    Uff. Bei Kanalanalysen lege ich persönlich immer sehr wert, auf ein "gepflegtes Äußeres". Eine gute Darstellung des Kanals ist wichtig, und wenn ich einen derart offensichtlichen Rechtschreibfehler lese, würdest du mich sofort verlieren, ohne das ich auch nur ein Video angeschaut habe. Ich gehe dann nämlich davon aus, dass zieht sich durchweg.


    Ich finde keine ordentliche Struktur auf eurem Kanal. Keinen Uploadplan, keine Übersicht an Projekten, was man bei euch findet etc.

    Ihr habt zu mehrt 13 Videos in 2 Wochen hochgeladen. Ich alleine lade das in 2-3 Tagen hoch.


    Als neuer Youtuber, der LPs macht, ist es essentiell Content Content Content zu machen. Wie soll man euch sonst finden, wenn es nix bei euch zu schauen gibt?


    Bin demnächst bei 15200 Videouploads, über 330 abgeschlossene Projekte.

    Natürlich dauert sowas Zeit und erfordert Ausdauer. Aber anders wirste, mit LPs, nicht höher kommen.


    Viel Erfolg euch!

    Grüße Darki

    Im alten Analytics konnte man sich für bestimmte Tage anzeigen lassen, welche Videos die meisten Werbeeinnahmen gebracht haben.

    Das vermisse ich im neuen irgendwie, oder habs noch nicht gefunden.


    Würde gerne immer die Ausreißer anschauen, und warum die Werbeeinnahmen höher als normal sind.


    Weiß da einer n Weg hin? Oder wurde das abgelöst?

    Bin für Bestrafung jeder einzelnen dieser mit wenig Intelligenz gesegneten, leider unserer Rasse angehörenden Lebewesen.

    Muss man sich leider schämen für ...

    Hi Drecon,

    du hast in einer Woche 5 neue Abos bekommen - für die ca. 7 Videos die du gemacht hast, ist das doch n super Verhältnis, findest du nicht?

    Aktuell bietest du halt nur ein aktives Projekt. Um die breite Masse anzusprechen, solltest du halt mehr Spieleauswahl bieten.

    Thumbnails finde ich ok.


    In der 16. Folge von "We Happy Few" ist das Bild trotz 60FPS aus meinen Augen ruckelig - könnte halt schon jemanden abschrecken. Weiß nicht obs am Spiel liegt, aber so kann ich mir das z.b. nicht länger anschauen.

    Audiomäßig finde ich dich OK.


    Deine Videobeschreibung der Folge:

    http://puu.sh/Gd0yG/9e88fdd1cb.png


    Ich bin jemand, der total allergisch auf Rechtschreibfehler, fehlende Zeichen etc. reagiert und da schnell abschaltet - ist einfach ne Art von mir.

    Weiß nicht, was eine Playliste ist. Entweder Playlist oder Spieleliste. Aber verdenglischen is echt bäh.

    Der Einleitungssatz ganz oben in der Videobeschreibung sieht mir auch strange aus.

    Beim Datum fehlt der Punkt nach der 10 :I


    Alles Kleinigkeiten, aber wenn ich darauf achte, dann gibts sicher auch noch andere.


    Fazit:

    Mehr Spieleauswahl anbieten, auch regelmäßig (dein aktuelles Projekt kommt, soweit ich sehe, 1x täglich, das ist gut.)

    Audio ist Okay, Bildqualität der 16. Folge deines aktuellen LPs ist ruckelig und schreckt ggf. ab

    Bei Titel, Tags, Beschreibung etc. auf ordentliches Außenbild achten.


    Da du dich aber nach zwei Wochen wunderst, dass du zu wenig Abonnenten bekommst, ist Geduld auch eine wichtige Eigenschaft, die man haben sollte.


    Und ob du alle deine alten Videos löschen möchtest, kannst nur du entscheiden. Höre auf deinen Bauch und tu genau das. Dann fühlst du dich am wohlsten.



    Hoffe es hat dir geholfen (:

    Tachchen Troplay,

    mit 5940 Abos bist du doch schon echt weit.

    Dein Kanal existiert auch schon seit über sechs Jahren - hast deine Zuschauer sicher über verschiedene Projekte immer mal wieder gefunden und an dich gebunden.


    Videooutput finde ich mit 3-4 Videos täglich in Ordnung, um gute Abwechslung und Zuverlässigkeit zu bieten.

    Aber es sind halt nunmal "nur" LPs. Damit gewinnt man keinen Nobelpreis mehr. Die Masse, die du anziehen könntest, steht wohl eher auf kurze, zusammengeschnittene Clips. Ob du diese Person als Zuschauer haben möchtest, sei dir überlassen.


    Aber ja, wenn du schnell viele Viewer haben möchtest, solltest du natürlich aktuell gehypte Spiele ordentlich und solide rüberbringen - optimalerweise als die oben genannten kurzen Videos.


    Audio- und Videoqualität finde ich in Ordnung, hab in das neuste Video kurz reingeschaut.


    Also Tipps zum Besserwerden kann man da wenig geben, außer halt Hype-Games zu spielen. Aber ist halt auch immer die Frage, ob man diese Art der Zuschauer dann haben möchte, die dann nur nach diesen Videos krähen.


    Gruß

    Darki