YouTube-Thread für kurze Fragen

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Ich habe es gerade mit einem Video. Ich habe es sogar nochmal gelöscht und neu hochgeladen. Aber es ist alles schwarz und verarbeitet ewig. Sind 3,5 GB soviel für YouTube? Mir kommt das ungewöhnlich lahm vor. Hatte schon überlegt ob YouTube jetzt wegen meiner ganzen F-Bombs eine Bremse gezogen hat. Weiß ja nicht wie die so drauf sind momentan.^^

  • 3,5 GB ist definitiv nicht zu viel für YT. Habe gerade heute mittag zwei Videos problemlos hochgeladen. Eins mit 3,7 GB und eins mit 4,8 GB. Die Verarbeitung ging ohne Probleme durch. Und wer in 4K hochlädt kommt ja locker auf noch mehr...

  • Okay, irgendwas stimmt nicht. Das Video ist 3,5 GB groß und hat jetzt bei 2 Versuchen nicht geladen. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung oder irgend etwas. YouTube "verarbeitet" jetzt seit über 1 Stunde. Ich lösche es noch einmal und lade es erneut hoch. Da kann was nicht stimmen. Danke für eure Antworten.^^

  • Ich nutze zwar immer das Beta-Studio, konnte aber gerade bequem ins Classic fliehen. Unten links der Notausgang.^^


    Update: Habe jetzt wild im Beta und Classic rumgeklickt und Privat/Öffentlich gewechselt. Nun ist das Video endlich fertig. Woran auch immer es lag.

  • Hier ist es während der letzten Tage ein paar Mal passiert, daß ein Video zwar als hochgeladen angezeigt wurde aber kein thumbnail hatte und auch nicht abgespielt werden konnte. Hab's dann erneut hochgeladen und alles war gut. Die scheinen mal wieder irgendwas am Hochladeprozes zu basteln. Kennt man ja schon sowas

    ;)
  • Die Obergrenze für Videos liegt glaube ich bei 125 GB, wenn ich das richtig im Kopf habe. Ich hatte auch mal eine Livestream-Aufzeichnung, die da mit 120 GB knapp dran vorbeigeschrammt ist. Hat auch funktioniert.


    Die Verarbeitungsprobleme habe ich aber auch. Mal mehr und mal weniger. Liegt also nicht an euch, sondern an evtl. überlasteten Servern oder sowas. Leider kann es dann immer mal vorkommen, dass die Videos wieder neu hochgeladen werden müssen. Von daher wartet am Besten, bis die Videos von Youtube auch wirklich fertig verarbeitet wurden, bevor ihr die lokalen Dateien löscht. Ist zwar ärgerlich bei großen Videos, aber besser, als wenn die ganz weg sind, weil die Verarbeitung nicht geklappt hat und ihr die Daten auf der Festplatte aber schon gelöscht hattet. Ist mir Ende des Jahres nämlich bei ein oder zwei Folgen passiert, als das Problem für mich noch relativ neu war.

  • Japp, musste neulich auch eine Folge aus dem Papierkorb rauswühlen. Da sie aber auch nur 3 GB groß war lag die Datei auch brav dort rum. Wenn die "Datei zu groß für Papierkorb"-Frage aufpoppt gehen bei mir auch die Warnsirenen los und ich checke erstmal alles.

  • Meines Wissens werden nur die Zahlen von öffentlichen Videos gewertet, also weder private noch ungelistete Videos spielen eine Rolle für den Algorithmus.

    Okay, danke.^^ Dann mach ich erstmal privat.

  • Ich würde gerne andere Videos kommentieren, um mit der Community zu interagieren (und damit ich mich einbringe und eventuell Leute auf mich aufmerksam werden). Problem ist nur...


    als ich letztens mit einem "frischen" Account ein paar Kommentare geschrieben habe, wurde ich gebannt. Das passierte zwei mal. Das eine mal wurde ich entsperrt, das andere mal blieb ich gebannt.


    Grund: Spam oder irreführender Inhalt.


    Ohne Video wird irreführender Inhalt wohl schwer zutreffen. Eigentlich kann es nur Spam sein...


    Jetzt habe ich hier schon bisschen an Arbeit in den Kanal investiert und traue mich nicht irgendwo zu kommentieren.


    Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?

  • Einer meiner Zuschauer hatte mal auf fünf meiner Videos in kurzen Zeitabständen Kommentare hinterlassen und wurde automatisiert als Spam blockiert, so dass ich ihn auf dem Kanal komplett whitelisten musste. Ja, die Spam-Erkennung ist mitunter etwas fehleranfällig...

    :whistling:
  • Mir passiert ab und an etwas ähnliches. Ich habe nicht immer Zeit, alle Kommentare zu beantworten und dadurch sammeln sich nach ein paar Tagen ein paar hundert Kommentare an. Wenn ich mich dann dransetzte, und ALLE in einer stundenlangen Session beantworte, kommt es vor, dass meine Antworten manchmal entweder im Spam Ordner des Beantworteten landen ODER sie sogar einfach gelöscht werden. Das ist ein wenig nervig, kommt aber zum Glück eher selten und wenn, dann nur in sehr sehr sehr geringer Stückzahl vor.

  • Bei mir verschwinden in letzter Zeit ein paar Antworten, die ich auf Kommentare unter meinen eigenen Videos gebe. Eventuell auch der Spamfilter, der ungefragt rumlöscht, wenn ich zu schnell antworte. (Oder was anderes. Will mich da nicht auf einen bestimmten Mangel festlegen.^^)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!