Folgenspezifische Videobeschreibungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Folgenspezifische Videobeschreibungen?

      Anzeige
      Macht ihr euch dafür die Mühe und/oder lest ihr sie bei anderen durch?

      Ich hatte mal damit angefangen, für jede Folge eine eigene, kurze Zusammenfassung zu schreiben. Aber irgendwie glaube ich, dass sich das im Normalfall eh keiner durchliest. Man hat zwar das Gefühl, seinem Video noch etwas mehr Liebe zu schenken, aber letztendlich ist es nur verbummelte Zeit. Würde mich mal interessieren, ob ich mit meiner Vermutung da richtig liege. Ich persönlich lese mir zwar häufiger mal die Videobeschreibungen anderer durch, wirklichen Einfluss auf meine "viewer experience" hat das aber nicht. :P Wie sieht das bei euch aus?
    • Ja. Aber Zusammenfassung klingt eher wie ein Roman, meist eher nur ein Kommentar in paar Sätzen in Bezug der Folge.

      Da die Zuschauer die Videobeschreibung nicht aufklappen, mach ich das in einem angepinnten Kommentar und auch nur den Kommentar. Das wird dann tatsächlich sogar gelesen, teils sogar geliked / geantwortet drauf.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • BanzaiChuck schrieb:

      Macht ihr euch dafür die Mühe und/oder lest ihr sie bei anderen durch?
      Ich schreibe ganz gerne eine kurze Zusammenfassung, bzw so etwas wie einen Teaser in die Videobeschreibung. Es macht Spaß. Bei anderen Gamingkanälen schaue ich nur selten in die Videobeschreibungen, zumal hier oft nur der 0815 krams drinnsteht. Equipment, ein paar Worte zum Spiel generell, und ansonsten ein haufen Affiliate Links, das ist legitim, für mich aber nicht von Interesse. Bei Faktenbasierten Videos wie beispielsweise die von MrWissen2Go schaue ich schon eher rein wenn mich ein Angesprochener Punkt interessiert und ich diesen genauer unter die Lupe nehmen mag.

      De-M-oN schrieb:

      Da die Zuschauer die Videobeschreibung nicht aufklappen, mach ich das in einem angepinnten Kommentar und auch nur den Kommentar. Das wird dann tatsächlich sogar gelesen, teils sogar geliked / geantwortet drauf.
      Eigentlich eine Coole Idee, hab ich bisher für unnütze Fakten genutzt. Nur verschluckt YouTube über die Jahre gerne mal Kommentare, von daher werde ich es wohl weiter in die Videobeschreibung packen. :D
      Kartoffeln mit Senf :thumbsup:
    • Anzeige

      1000kcirtap schrieb:

      zumal hier oft nur der 0815 krams drinnsteht. Equipment, ein paar Worte zum Spiel generell, und ansonsten ein haufen Affiliate Links, das ist legitim, für mich aber nicht von Interesse
      Was sicherlich auch der Grund ist, warum da kaum einer reinguckt. Weil das immer nur für diesen belanglosen Mist missbraucht wird ^^
      Weil selbst die paar worte zum Spiel sind ja meist nicht drin ^^





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Ich schreibe immer ein oder maximal zwei Sätze darüber, was ich in der Folge mache, meistens eher im Teaserformat. Den ganzen Rest, wie Playlist-Link etc. packe ich danach, d.h. jeder liest den Teaser zuerst und wenn es jemanden interessiert, muss er es sowieso aufklappen für den Rest der Infos.

      Zumal ich den ganzen Rest wie Steam-Link, System etc. als total unnütz ansehe, der aber nunmal Standard geworden ist. Einzig die Playlist ist noch von Interesse. Meine Social Links sind da auch noch drin, aber die hat man sonst auch noch auf dem Kanal (und mir folgt eh keine Sau 8) ).
    • Ich bin schon froh, wenn meinem Video einigermaßen aufmerksam ZUGEHÖRT wird. (wenn man auf etwas hinweist oder auf die Videobeschreibung verweist)

      Ansonsten würde ich dir zustimmen und sagen: so gut wie unnütz. Link zur Playlist steht am Anfang, dann Link zum Spiel, zu möglichen Together-Partnern. Links eben 8)

      Rest ist maximal blabla für die SEO.
      Wollen wir zusammen zocken?

      Let's Play Together!

      (solange es existiert, ist das Thema immer aktuell bei mir, also gerne melden :) )
    • Ich bin tatsächlich ein großer Fan von Videobeschreibungen, weil man da viel unterbringen kann. Ich mag es auch als Zuschauer, wenn bei anderen Gamingkanälen zum Beispiel ein Link zu einer Playlist des Let's Plays gegeben ist.
      Als Zuschauer finde ich: Je informativer, desto besser. :)

      Und generell gehöre ich zu der Kategorie "Vielschreiber". Ich schreibe ein paar Worte zur Folge, was aber vermutlich einfach an meiner Bloggervergangenheit liegt - ich steh einfach auf das geschriebene Wort. Außerdem finde ich es ganz nett, dass wenn man ein Videolink auf Twitter teilt, die Beschreibung dort ebenfalls kurz angerissen wird. Text macht vieles ein wenig liebevoller - ist aber einfach nur mein subjektives Empfinden.
      Aber klar, bei Zeitmangel leidet meine Videobeschreibung als erstes drunter, da es doch das für mich unwichtigste Element meines Kanals ist. ;)

      Unverzichtbar für mich ist, so wie ich es als Zuschauer auch gern mag, außerdem der Link zur Playlist, Together Partnern und dem Spiel.

      Ansonsten nutze ich die Videobeschreibung gern für weitere Informationen. Zum Beispiel aktuell bei meinem Sims - Let's Play verlinke ich gerne die Mods, die ich im Spiel nutze. Vor allem, weil ich auch einfach sehr oft danach gefragt wurde.

      Natürlich liest man sich nicht zwingend bei jedem Video die dazugehörige Beschreibung durch, aber wenn man doch etwas wissen möchte, finde ich es total angenehm die Informationen dort zu finden, wo sie sein sollten. :)
    • Ich halte die schon für sinnvoll, da die Beschreibung im Gegensatz zu den Kommentaren auch woanders angezeigt, auf Youtube selbst in der Uploadübersicht, je nachdem wie die eingestellt ist, auf Twitter etc.

      Und es gibt Leute die die lesen, letztens wurden mir Rechtschreibfehler korrigiert z.B. von @BanzaiChuck. ;)
    • Drexel schrieb:

      Und es gibt Leute die die lesen, letztens wurden mir Rechtschreibfehler korrigiert
      Das hat mich dazu gebracht, hier mal rumzufragen, wer sich das noch alles durchliest.^^
      Das scheint, ausgehend von den Antworten, wirklich die Minderheit zu sein. Und ich schätze, bei Usern, die selbst nicht aktiv YouTube betreiben, fällt die Zahl noch geringer aus.
      Ich werde vorerst bei ein paar kurzen Sätzen pro Folge bleiben, wenn mir spontan was einfällt.

      Danke an alle, die geantwortet haben. :thumbsup:
    • Im Moment mache ich es noch so das ich ne Spielbeschreibung, den Entwickler bzw. Publisher, das Jahr der Veröffentlichung,auf welcher Plattform ich spiele, und zuletzt den Socialmedia-Kram...

      Zukünftig werde ich aber die Spielbeschreibung nur noch in den ersten Part eines LP´s packen, und ansonsten nur noch die restlichen Informationen reinsetzen.

      Vielleicht packe ich dann noch nen Steamlink usw. dazu. Falls sich doch mal wer in die Beschreibung verirrt und mehr Infos zum Game möchte
      Unforeseen Incidents - Jetzt neu auf meinen Channel :)

      youtube.com/watch?v=RwUbsMvlUp…sm4rM0BNb-dm-8DMrJZao4bB2
    • Da ich jedes mal etwas anderes Zocke packe ich immer Infos zum Spiel rein.

      Beispiel:

      Spoiler anzeigen

      Bomberman II ist ein Videospiel, das von Hudson Soft entwickelt und veröffentlicht wurde
      und 1991 für das Family Computer / Nintendo Entertainment System veröffentlicht wurde.
      Das Spiel trug den Titel Dynablaster in Europa.

      Datum der Erstveröffentlichung: 28. Juni 1991
      Serie: Bomberman
      Entwickler: Hudson Soft
      Genre: Puzzlespiel
      Plattformen: Nintendo Entertainment System, Game Boy Advance
      Modi: Einzelspieler, Mehrspieler


      Ich sehe bei Andren eigentlich auch oft in die Info