Beiträge von SpielSatzFail

    Über die Jahre sind meine Wissenschaftspartner gekommen und gegangen. Jetzt stehe ich gerade ziemlich verlassen da, dabei hatte ich doch noch soviel vor...


    Von Vorteil wäre, wenn ihr die ältere Gamergeneration seid - zumindest zum Release von Portal 1 & 2 (also irgendwann zwischen 2007 und 2011) solltet ihr schon volljährig gewesen sein.

    Und bitte nicht so hibbelige Gamer, das würde nicht zu mir passen und meiner Meinung nach auch nicht zu Portal. Es wird gerätselt, nicht irgendwo wild rumgehopst und alles im Rekordtempo abgegrast.


    Ich weiß, ich sollte zehn Jahre später keine Ansprüche mehr stellen. Aber die Chemie muss ja passen.

    Ich weiß auch, dass zumindest einer mit den Hufen scharren könnte, den ich schon ein-, zweimal vertrösten musste, sorry.


    Ansonsten aber bitte her mit den Bewerbungen :)


    P.S. ich nehm's auf, ihr müsste das natürlich nicht. Macht ja wirklich in 2021 in DE so ziemlich keiner mehr.

    Ich fühl mich als Mann ja auch nicht "falsch" angesprochen wenn man mich "siezt" statt "er't".

    Ich kann gerade gar nicht in Worte fassen, wie begeistert ich von diesem Wortwitz bin ^^:thumbup:


    Und wo ich schonmal hier bin... meine Meinung, kurz gesagt: die ganze Nummer ist völlig kontraproduktiv, weil sie hauptsächlich nur Diskussionen verursacht und negative Gefühle auslöst. Fronten, die vorher gar nicht da waren, verhärten sich.

    Nein, ab einem gewissen Punkt gibt es nur noch ein überzeugendes Argument - einen schwerer COVID-Verlauf.

    Man erzählt von Fällen, in denen es selbst dann noch abgestritten wird. Den Wahrheitsgehalt dessen kann man aber nicht wissen.

    Ich finde ja in diesem (Wahl)Jahr die Farbgebung teils weniger gelungen. Während die SPD mit ihrem tiefen Rot eher an eine sozialistische Dystopie erinnert (wäre eher 'ne Farbe für die MLPD), kommen die Grünen mit einen radioaktiven Sumpfgrün daher. Ob das hilft...


    Aber das Allerschärfste ist einer der Slogans der FDP: "Wirtschaftswunder. Make in Germany."


    M-a-k-e! Hat mein Englisch in den letzten Jahren so gelitten oder ist da evtl. was ziemlich krumm? ^^

    Hey ihr Lieben,


    mir ist es schon häufiger mal aufgefallen und jetzt möchte ich mal nach eurer Erfahrung fragen, ob ihr dieses Gefühl vielleicht bestätigen könnt.


    Es passiert mir relativ häufig, dass ich kurze Zeit (5-10min) nachdem ich irgendwo kommentiert habe, einen Daumen für den Kommi bekomme. Nun wäre das nichts Ungewöhnliches, es könnte am schnellsten auch der Creator selbst sein, der ja direkt benachrichtigt wird. Die geben wenn dann aber eher Antwort oder zumindest das Herz, damit man weiß, dass es von ihnen kommt.

    Ich kommentiere nicht unbedingt als erster und auch oft dort, wo es schon viele Kommentare gibt (hunderte). Und es bleibt dann manchmal auch bei diesem einen Däumchen bzw. wenn man Tage und Wochen später zufällig nochmal drauf stößt, sind es halt 5 oder so geworden. Ich halte es auf Dauer für merkwürdig, dass da immer einer so schnell reagiert. Oder gibt es doch so viele Leute, die die Kommentare auf "neueste zuerst" gestellt haben und nur auf die paar letzten schauen?

    Es fällt mir durch die Bank auf, egal welcher Kanal und wie klein/groß.

    Ich finde diesen "schnellen Daumen" einfach verdächtig. Ich hab so ein wenig die Theorie, dass das etwas Automatisiertes von YT oder sonstwoher ist, das einem als User ein gutes Gefühl geben soll. Sobald mein Text nach kurzer Zeit als harmlos durchgewunken wurde sozusagen, vielleicht ohne dass da wirklich ein Mensch draufgeschaut hat. Ich bin auch der Meinung, dass man bei mindestens jedem zweiten meiner Kommentare, sofern man ihn denn gelesen hat, eher etwas antworten müsste als einfach nur den Daumen zu geben, denn meine Kommentare sind substanzieller als die üblichen, teilweise analytisch und hinterfragend. Oder einfach nur blöd, aber kreativ, da würde ich davon ausgehen, dass jemand mehr darauf eingeht (vermutlich wieder mein Irrglaube das YouTube-Klientel betreffend :P)


    Was meint ihr?

    Ich kann ja in solchen Fällen nicht ohne Sarkasmus :evil: (dagegen ist ein Großteil von denen eh resistent)

    Wenn schon ein weitestgehend sinnfreier Kommentar kommt, dann brauch in den Zuschauer dazu vermutlich auch nicht unbedingt. Ich würde nicht ganz so lange über die (freundliche) Antwort nachdenken, also her mit der Funktion ^^ ...bei mir ist noch nichts davon zu sehen...

    Intelligente Kommentare wären doch mal ein Anfang.


    Wenn jetzt auch noch die Creator zur Faulheit erzogen werden sollen... also auf so einen generischen Rotz kann ich dann umgekehrt als Kosument auch verzichten. Bedeutet mir genauso viel wie das Herz, welches bei den meisten, die es benutzen, auch nicht mehr ist als "zur Kenntnis genommen".

    Im Allgemeinen bin ich eh eher für das Amerikanische Modell das ein Kanzler nur 2 Amtsperioden dran bleiben darf.

    Stimme ich vollkommen zu. Eigentlich ein Skandal, dass in einem in der Hinsicht so sensiblen Land wie unserem jemand so lange an der Macht sein kann, demokratisch gewählt hin oder her.

    Sorry dass ich das hier evtl. falsch reinsetze und/oder es schon existiert. Leider ist die Themensuche jedesmal sehr erfolgslos. Das wär schonmal meine erstes Feedback ;) aber eigentlich geht's mir darum, ob es nach dem Update vor einiger Zeit denn nun inzwischen die Funktion persönlicher Nachrichten wieder gibt bzw. wo die versteckt sein könnte. Mein letzter Stand in meinem Kopf, wenn ich mich nicht täusche, ist, dass die Funktion zurückkommen sollte (?)


    (wie gesagt kann ich es nirgendwo belegen, weil Themen/Antworten dazu einfach nicht auffindbar sind)


    Danke ?(

    Ähnlich bei mir. Ein paar Standards, die pro Projekt mitkopiert werden und auf jede Folge zutreffen (Charaktere, Themen etc. die immer präsent sind) und je nach Folge spezielle Level- oder Charakternamen.


    Manchmal kann man sowas schreiben wie "wie xy", wenn ein Spiel ähnlich einem anderen ist. Vielleicht wird man dann sogar bei solchen Videos vorgeschlagen? Ich träume schon wieder... aber wer weiß :/

    Ich bin zwar vom Argument her dabei, dass man lange Videos pausiert und YouTube das Merkfeature glücklicherweise auch anbietet. De facto ist mein Verhalten aber auch so, dass mich ein langes Video eher abschreckt und ich lieber abgetrennte Häppchen konsumiere. Also psychologisch ist es zumindest entscheidend, wie man seine Watchtime bekommt - oder nicht :/

    Sobald ich die Story durch habe ist das Spiel für mich gelaufen^^

    Spiele wie WoW zähle ich nicht mit rein weil das irgendwie etwas anderes ist..


    Aber Ocarina hab ich mir die Zähne ausgebissen. Ich sage nur Wassertempel >_>

    Es geht hier aber rein um Spielzeit, egal in welcher Form. Warum sollte ein WoW da nicht mitzählen?

    Ich find's schön, dass du sogar zweimal drauf hingewiesen hast, dass wir lieb zueinander sein sollen <3


    Ich bin die Abo-Empfehlung für deinen ärgsten Feind (mein Beitrag zum Witzewettbewerb).


    Im Ernst: wenn man wie ich etwas älter ist und einen mittelprächtig talentierten, gerne eher trödeligen Casualgamer, der einfach nur ein paar Gamingvideos ohne irgendwelchen Schnickschnack macht, gut schauen kann, ohne unruhig zu werden und "den Monitor anzuschreien", dann, aber nur dann und für diese kleine Zielgruppe, wär ich eine Empfehlung. Ja und wenn man einfach mal zugetextet werden möchte - denn DAS kann ich! ^^


    Alleinstellungsmerkmal: riesige Leidenschaft für Portal 2 und bringt auch zehn Jahre später noch ungebremst und regelmäßig Workshopinhalte auf den Kanal. Die Liste ist noch lang :)

    Schön gesagt^^ Aber beim Stream hatte ich noch nie Einmischer? Tipps bei Sims oder Wünsche die geäußert wurden und dann wars das ^^ Hast echt Pech mit so was oder gerade so ein Spiel wo sie es gern machen -.-^^

    Ich bin ein "gemütlicher" Spieler, noch dazu spiele ich gerne Puzzlespiele, obwohl ich beim Denken nicht so talentiert bin ;) Das macht den Zuschauer ungeduldig und er/sie muss eingreifen ^^ ...sicherlich lade ich mit meinem selbstironischen Konzept (s. auch mein Name) dazu ein, mich aufs Korn zu nehmen. Aber sowas wird dann gerne übertrieben.

    Wenn ich ein zu langes Video mittendrin pausiere um es beim nächsten mal weiter zu schauen, vergesse ich es immer und schau es nie zu ende...

    Und da haben wir das Problem ^^

    Ich lass dabei einfach den Tab offen. Chrome merkt sich alles und startet, wie es geschlossen wurde. Inzwischen kann man da sogar ganze Sitzungen speichern.