Das LPF-Mentorenprogramm

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Willkommen zum Mentorenprogramm, liebe LPF-User!


    Ziel dieses Programms ist es, dass Neulinge (im jeweiligen Themenbereich) einen Mentor zur Seite gestellt bekommen, den sie mind. 7 Tage lang mit Fragen löchern können.
    Von den Mentoren sollte hierbei Wissen und Gelassenheit mitgebracht werden; von den Neulingen Wissbegierigkeit und Mitarbeit.


    Bitte postet bei Interesse eine Antwort in diesen Thread mit folgenden Angaben:



    oder


    Die Mentoren und die Anfänger werden hier im Startpost notiert und können sich gegenseitig aussuchen (via PN absprechen und dann hier im Thread posten, damit niemand weiteres euch vergeblich anschreibt).


    Eine Vergütung für den Mentor ist keine Pflicht; wenn ihr aber zufrieden seid, empfehlen wir ein kleines Dankeschön (z. B. einen Steam-Key).


    *Teilnehmerliste entfernt*

  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung.


    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zu Youtube. Die anderen Gebiete sind mir nicht ganz unbekannt und hin und wieder kann ich dazu auch gern ne Frage beantworten. Vorwiegend sollen sich die Fragen aber auf Youtube beziehen.
    Ich bin öfters erreichbar, uhrzeitenunabhängig und kommuniziere über LPF-Konversationen


    €dit: Ich möchte natürlich nichts für meine Mentorentätigkeit.

  • Ich möchte einen Mentor bekommen

    :)



    Ich benötige vor allem Hilfe in Fragen zu: YouTube, Aufnahme, Codierung, Videonachbearbeitung
    Ich bin zwischen 12 und 24 Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über Skype.

    Für mich geht es darum, mit einem erfahreneren YouTuber/YouTuberin Gedanken auszutauschen, eine nette Begleitung auf dem Weg zu finden, der/die einen eigenen Stil hat und mit dem/der ich über Ideen und Pläne ein bisschen schnacken kann. Dazu wäre eine Grundkompetenz zum Funktionieren von YT und Videoschnitt etc. prima, da ich zwar viel auch selbst lerne, aber man nie alles wissen kann. Danke!

    ;)


    Hat sich erledigt

    :)


  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung


    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zu: Allem was sich um Computer Hadware und Software dreht.
    Ich habe fast in jedem Thema rund um Computer ein gewisses Grundwissen und wäre gerne bereit anderen zu helfen.



    Ich bin fast den ganzen Tag erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation, Skype, Discord, TS³

    Wer Hilfe zu jedem möglichen Thema braucht kann mich gerne anschreiben.

  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung


    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zur erweiterten Audioaufnahme und YouTube Technik: Grundlagen für Mischpulte, Audiointerface, Mikrofone. Aufnahme und Abmischung mehrerer getrennter Tonspuren, Aufbau von Aufnahmetechnik, Synchronisierung. Technische Fragen zu YouTube (e.g. Codierung, SEO). Anleitung bei Programmierung auch, falls gewünscht.
    Ich bin vor allem von 18 Uhr bis 22 Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: Skype, TS³


    Für meine Hilfe verlange ich nichts.


    Edit zur Qualifikation: Ich biete mein Wissen speziell im Bereich Audiotechnik. Im Zuge meines YouTube Kanals habe ich in den letzten 3 Jahren verschiedene Varianten meines Setups aufgebaut und erweitert. Um z. B. mehrere Tonspuren getrennt aufzunehmen und gleichzeitig bei der Aufnahme zu hören, nutze ich zwei Soundkarten im PC und ein Mischpult. Hierdurch kann ich auch für Streams den Ton live abmischen und weitere Audioquellen, wie Musik, über einen Laptop separat einspielen. Für eine möglichst störfreie Aufnahme des XLR Mikrofons nutze ich einen Röhrenverstärker und ein Audiointerface. In Summe erhalte ich so ein sehr flexibles und umfangreiches Setup, dass für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. Um darüber hinaus eine gute Qualität zu erhalten, werden die Tonspuren digital bearbeitet. Mit dieser Erfahrung kann ich auch bei kleineren Setups beraten.


    Allgemein kann ich zwar auch was zu YouTube sagen, aber hier habe ich keine besonderen Qualifikationen.

  • Ich möchte einen Mentor bekommen


    Ich benötige vor allem Hilfe in Fragen zu: YouTube
    Ich bin vor allem ab 18 Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation und Soziale Netzwerke


    Ich würde mich definitiv nicht als Anfänger bezeichnen und habe durch meine Arbeit in der Werbung über diverse Formen von Marketing, Videoproduktion und Technik einiges an Wissen sammeln können. Was ich mir erhoffe ist ein Youtuber, an dessen Erfahrung ich wachsen kann, der die Trends kennt, alle Möglichkeiten die Youtube bietet und vielleicht auch einiges über Marketing für Let's Player weiß. Ich denke zudem, dass wir uns aufgrund meiner anderweitigen Erfahrung auch voneinander lernen können.


    Wenn jemand Bock hat, einfach melden

    :)
  • Sollte man als Mentor nicht eigentlich auch irgendwas vorzuweisen haben? Sonst kann sich ja jeder als Mentor ausgeben.
    Ich würd gerne einen Padawan bekommen.
    Ich weiß zwar nichts über die perfekten MeGui-Einstellungen, aber dafür hab ich viel Wissen über die wirklich wichtigen Dinge auf Youtube.

  • Ich möchte einen Mentor bekommen


    Ich benötige vor allem Hilfe in Fragen zu: Fragen zum Forum, YouTube, Twitch, Bildbearbeitung,
    Programmierung, Aufnahme, Codierung, Videonachbearbeitung, PC-Hardware
    Ich bin vor allem um 18 Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation, Skype, Discord, TS³

  • Ich würde mich auch als Mentor bereitstellen.


    Hab ein bisschen Erfahrung mit YouTube, bin Twitch-Partner (auch wenn ich seit Längerem inaktiv bin) und kann dahingehend hinsichtlich beider Plattormen sicherlich was Beantworten bei aufkommenden Fragen.


    Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass ich auch mal auf Fragen unangenehm antworten könnte, wenn es helfen soll.

  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung



    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zu: YouTube, Videonachbearbeitung (Magix)

    Ich bin gerade rund um Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: Whatsapp, TS³


    Ich stelle mein Wissen zur verfügung falls einer seine Qualität seiner Videos verbessern möchte. Also den Schnitt, das Rendern, Effekte, Best Ofs oder Filter! Es kann aber auch um den Inhalt der Videos gehen (zB: Das Moderrieren)

    Zurzeit benutze ich Magix Video Delux 2016 und bin damit sehr vertraut.

    MfG Philipp

    :D




    Hat sich erledigt.

  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung



    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zu: Soft Skills (vor dem Mikro sprechen, Moderation, Zuschauerinteraktion etc. - ich sehe hier ab und zu Fragen dazu, gerade im Feedback-Thread; in dem Bereich habe ich viel Erfahrung), YouTube, Streaming



    Ich bin vor allem vormittags erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation, Discord

  • Sollte man als Mentor nicht eigentlich auch irgendwas vorzuweisen haben? Sonst kann sich ja jeder als Mentor ausgeben.

    Was sollte denn derjenige vorweisen können? Ich meine hier im Forum ist eh einer schlauer als der andere.

    ^^

    Daher ist das total egal irgendwie xD


    Diejenigen die 'Mentoren' suchen, sollten aber irgendwie diese User bewerten können ob sie mit demjenigen zufrieden waren. Dann weiß man so ungefähr wer gut ist und wer zu nix taugt dafür.
    Bewertungen wie:
    - Werden Termine eingehalten
    - Wird verständlich erklärt. Betrifft vor allem schwierige Verständnisfragen.
    - Wird auch richtig erklärt und kein Müll erzählt der sich mit anderem beißt später.
    ...


    Genauso wäre es Sinnvoll für die 'Mentoren' eine Bewertung für die User zu geben die sie unterrichten.
    Bewertungen wie:
    - Hört der User zu, bzw. versteht er es, ODER wird das was gesagt wird sowieso nicht gemacht und in den Wind geschossen
    - Werden Termine eingehalten ODER wird immer gekniffen?
    - Schweift der Helfende jedesmal ab vom Thema und verfällt dabei in Themen wie Spiele. Bzw. merkt man das der User ein Desinteresse zeigt?
    ....



    Beide Seiten sollten dann eventuell auch die Möglichkeit haben eine schriftliche respektvolle und vor allem konstruktive Kritik dem jenigen geben zu können zu der Bewertung.


    Das wäre Übersichtlich.


    Und dann diese Reglung mit 'das derjenige mind. 7 Tage einem unterstellt ist' ist Schwachsinn. Viele Dinge brauchen nicht mal mehr als 2h.
    Daher sollte das Individuell bestimmt werden zwischen 'Mentor' und Hilfesuchenden.



    Das Bewertungssystem soll vor allem die Streu vom Weizen trennen.
    Ich kann jetzt nicht sagen wer gut ist und wer nicht. Aber das lässt vor allem wiederholte Möchtegern-'Mentoren' in den Abseits rutschen.


    Ist halt nur ein Vorschlag. Vllt. kann man einige Sachen auch so übernehmen.



    Ich werde mich hier jedenfalls weder als Mentor anbieten, noch als Hilfesuchenden. Aber mein Angebot steht nach wie vor, wer Hilfe brauch, kann mich gerne per PN anschreiben. Erkläre dann auch so gut ich kann. Wer meint er müsste mich per TS oder Skype oder whatever was fragen, dann kann er das auch jederzeit via Terminvereinbarung machen.


    Aber ich denke das dieses Projekt hier ohne bessere Ideen im zum einen in Chaos endet. Vor allem wenn sem kein Bock mehr hat zu aktualisieren. Und zum anderen sehe ich hier auch wieder den Punkt das es ohne ein gutes Bewertungssystem zu einen Blindflug zwischen Helfenden und Hilfesuchenden endet. Weil das alles so hinterrücks passiert dann und keiner gibt irgendwo Feedback ob der Mentor oder der jeweilige User für den Mentor in Ordnung waren.
    Sollte auf jedenfall noch mal überdacht werden das Projekt. ;D

  • Ich möchte einen Mentor bekommen


    Ich benötige vor allem Hilfe in Fragen zu: YouTube, Bildbearbeitung, Videonachbearbeitung, Sprechen vor dem Mikro
    Ich bin vor allem ab 17 Uhr Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation, Skype, Discord, TS³


    Danke schonmal vorab.

    :)
  • Wir werden hier keinen Nachweis für eine Informatik-Ausbildung verlangen können. Auch die Menge an YouTube-Abonnenten wäre zum Beispiel kein sicherer Indikator für Ahnung im Bereich YouTube.
    Wer sich für fähig in seinem Bereich hält, darf sein Wissen gerne weitergeben.

  • Macht aber einen Unterschied ob du hilfst oder der junge Camtasiafan der gerad sein erstes Minecraft LP encodiert.

    Richtig, jeder wird so seine Stärken und Schwächen haben. Würde jetzt z.B. @De-M-oN nicht als Mega-Thumbnail-Clickbait-YouTube-SEO-Mentoren haben wollen, aber als Encoding-Pro völlig anstandslos. Denke es dürfte - je nach Bedarf - alles vorhanden sein, was generell auf Interesse stößt.


    Ist halt nur die Frage, ob sich jemand als SEO-Experte präsentieren muss, der nicht ein einziges Video in den oberen Suchbereichen hat. Aber das muss letztendlich der mögliche Padawan entscheiden, wen er auswählt.

  • Ich stelle mich zwar ebenfalls nicht direkt als Mentor zur Verfügung, werde aber auch keine ernst gemeinten Fragen per PM ignorieren, auch wenn ich generell eher zum Weg über das Forum raten würde. Der beste Helfer kann sich mal verzetteln und kriegt dann von anderen Mitgliedern eine auf dem Deckel, wenn er Schwachsinn erzählt hat. Ist zwar unübersichtlicher, aber bringt vielleicht ein besseres Ergebnis.


    Wer mich anschreibt weiß vermutlich aufgrund meiner Beteiligung im Forum eh, wovon ich halbwegs was verstehe.


    MfG

  • Ich stelle mich als Mentor zur Verfügung


    Mein Wissen erstreckt sich vor allem auf Fragen zu: Fragen zum Forum
    Ich bin vor allem um 18-22 Uhr erreichbar und kommuniziere vor allem über: LPF-Konversation

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!