Das beste Essen für Let's Player

  • Es geht doch rein um Let's Plays, und nicht um streaming, oder? Rein aus der Sicht des Viewers wäre es schon respektvoll, einfach eine kurze Pause in der Aufnahme zu machen. Dann kann man auch 5 bis 10 Minuten was ordentliches essen.

    Ich denke kaum dass man nach einer 5-Minuten Pause schon so aus dem Spiel raus ist, dass man alles vergisst :)

  • Ich muss ehrlich sagen, ich finde das kann man sich schon verkneifen...also im let's play hat man ja die Möglichkeit zwischendurch Pause zu machen um was zu essen, aufs Klo zu gehen etc. Das ist ja kein Marathon. :saint:

    Im Stream sieht es da schon anders aus...wenn man da sechs oder mehr Stunden streamt, sollte man vielleicht auch an die Nahrungsaufnahme denken...alles was klein ist also mundgerecht, nicht knackt oder knuspert würde ich da empfehlen 🤭

  • Wie wärs denn mit Smoothies? Die gehen leise runter und haben auch noch einen guten Nutri-Score^^


    Kann man auch selbst machen und noch Haferflocken reinhauen, dann halten sie auch länger satt. Außerdem bieten sie viel Raum zum Experimentieren.

  • Habe den Thread bisher immer ignoriert, weil die Antwort für mich immer recht eindeutig war: gar nichts! Wenn ich zwischendurch Hunger/Durst bekomme mache ich kurz ne Minute Pause und schneide es hinterher raus - alles andere hält mich nur vom Reden ab!
    Mittlerweile mache ich mir aber vor allem Gedanken darum, welches Essen ich am besten VOR der Aufnahme zu mir nehmen sollte: Was kann ich essen und trinken, damit mein Mund nicht zu trocken ist, der Speichel aber auch nicht zu klebrig - was gerade in ruhigeren Passagen schnell mal zu unangenehmem Speichel-Klicken im Hintergrund führen kann.


    Ganz ehrlich gesagt... experimentiere ich meistens immer noch ein bisschen rum und komme je nach Lust und Laune meines Körpers zu verschiedenen Ergebnissen: Manchmal klappt es wirklich am besten, dass ich ein paar Mal von trockenem Brot abbeiße und dann stilles (rülpsen ist auch blöd, irgendwie) Wasser trinke; an anderen Tagen will das aber so gar nicht, und ich brauche doch etwas mit Geschmack und ein bisschen Zucker (Kekse klappen meistens ganz gut), damit mein Mund nicht sofort vertrocknet.
    Was auf jeden Fall eine schreckliche Idee ist, ist Milch zu trinken oder Joghurt zu essen, wobei Käse aber irgendwie ganz gut funktioniert???

    Ja, ich mache mir darüber wesentlich mehr Gedanken, als ich müsste - und ich will auch nicht sagen, dass das nötig ist oder so. Aber wenn sich mein Mund gut "anfühlt" macht das Kommentieren halt auch einfach wesentlich mehr Spaß, und wenn ich endlich mal verstehen würde, wann was am besten funktioniert müsste ich ja auch nicht mehr experimentieren, von daher... forsche ich mal weiter :^)

  • Während den Aufnahmen vermeide ich immer etwas zu essen. Wenn ich während der Aufnahme mal was essen will, dann nehme ich oft einen Joghurt. Hatte mal so Lust auf Schokolade während der Aufnahme und habe in einer Sequenz wo ich gedacht hab die wird länger dauern ein Stück genommen. War ne schlechte Idee das schnell runter zu bekommen ohne dass es auffällt ^^. Zum Trinken nehme ich oft Früchtetees oder Kräutertees mit Honig. Das klappt immer gut :)


    Bei Streams mach ich das manchmal anders. Falls ein Stream mal über den ganzen Abend geht und ich keine lange Pause machen will weil das Spiel spannend ist, dann esse ich zwischendurch Sushi. Das geht bei mir ganz gut. Pizza hat sich nicht so durchgesetzt, weil die viel mehr Platz auf dem Büro einnimmt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!