Beiträge von DerValiser

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Ich hab kurz in Apex und in Mirrors Edge reingeschaut.
    Stimme ist angenehm, aber ich habe den Eindruck Du sprichst entweder nicht gerne oder kommst alleine nicht klar. Meistens kommt nur Okay und Puh und Öh.

    In Fall Guys hast Du mehr gesagt, aber ich habe mich gefragt warum man unbedingt ein Video aufnehmen muss, wenn einem die Nase läuft und man dann doch irgendwie keine Lust auf das "sehr nervige" Spiel hat. Zumindest erwähntest Du das mehrfach. Und zwei so erfolglose Runden hätte ich auch nicht unbedingt hochgeladen.

    Schwierig da einen Eindruck zu bekommen.

    Ist die perfekte Länge für ein Let’s Play also 15min oder darf es ruhig auch länger sein?


    Lg

    Wenn Du die Community hast die sich nach Strich und Faden verarschen lässt, dann machst Du 10 Minuten Videos und packst alle 2 Minuten Werbung rein.
    Da ich mich noch im Spiegel angucken können möchte,habe ich nur einmal einen Pre-Roll gehabt und 20-30 Minuten Folgen gemacht. Und dann natürlich ohne harten cut mittten im Satz.

    "Richtig" gibt es da nicht. Aber ich weiss welche Kanäle ICH meiden würde. Das ist nämlich der größte Teil da auf Youtube.
    Das Volk bekommt das, was es verdient. Ist ein passender Satz.

    6 Minuten-Videos? Das ist ja nur die hälfte er durchschnittlichen Aufmerksamkeitsspanne heutiger Teenager. (Das ist kein Witz, deren Kopf schaltet sich da nach 15 Minuten ab wegen der TV-Werbung, da gab es Studien drüber).

    Mal was zum Thema:
    Ihr habt den Kanal seit 14 Tagen. Solange der nicht von alleine in der Youtube-Suche auftaucht wenn man z.b. nach Valorant sucht, wird das vermutlich nichts werden. Da braucht Ihr Zeit, Geduld und vor allem "den richtigen Content zur richtigen Zeit". Nur was das wann ist, dass kann Dir niemand sagen. Und wenn man es wüsste, würde man es für sich selbst nutzen :)

    Kann man so unterschreiben.


    Wie kommst du auf Mischpult? Steht doch nirgends in seinem Post :/


    Zitat
    "Was auch irgendwie sehr komisch ist, über die Kopfhörer welche am Mischpult angeschlossen sind, hör ich manchmal einfach keinen Sound mehr. Vorgestern hat es noch funktioniert, gestern nicht jetzt vorhin wieder aber jetzt plötzlich nicht mehr. Das Mischpult sollte eigentlich nicht unbedingt schon schrott sein benutz es gerade mal ein paar Monate."

    Ich kann da nichts finden was ich nicht auch auf tausend anderen YT-Kanälen finden würde. Bezogen auf die Audioqualität. Inhaltlich geht da sicher mehr :)


    Du solltest Dich evtl. mal ausführlicher äußern, wo Deine Probleme sind.

    Das Produkt ist seit 2 Jahren nicht mehr weiterentwickelt worden. Da würde ich keine Lösung erwarten. Oder soll ein OS umprogrammiert werden, damit eine Legacy-Software darauf läuft?

    Und wenn man Partner ist?

    Weil bei Partnern ist das schlichtweg falsch. Warum sollte das ausgerechnet nur bei Affiliates anders sein? Macht kein Sinn^^

    K1llsen z.B. sendet in 8000. Dahang sendet auch in 8000. Alles Partner die Quake Champions Pro Spieler sind die 100 bis 600 views pro stream haben und oft streamen.

    Partner haben keinerlei Ausnahmen. Was das ganze Drumherum angeht mit Auszahlungen, Emotes etc. wurden Partner und Affiliates bis auf minimalste Unterschiede ebenfalls angeglichen (Quality-Button z.B. ist noch ein Unterschied).

    Da ich Partner bin, kann ich Dir das zuverlässig sagen.


    Ihr müsst unterscheiden zwischen dem was technisch "geht", da kannste auch 12k durchjagen und dem was geduldet wird. Und es gibt öffentlich und hinter den Kulissen lediglich eine Duldung bis 6000. Du wirst nirgendwo eine 100%ige aussage finden was darüber passiert. Wir haben viel diskutiert und spekuliert. Klar kann man höher gehen, aber über 7800 haben viele festgestellt dass der Quality-Button ganz verschwindet. Ob Twitch Dir den nicht mal dauerhaft nimmt wenn Du öfter drüber bist.... Du hast nur eine Erlaubnis bis 6k. Punkt, Ende aus. Alles andere ist in Eurer eigenen Verantwortung.


    Wenn man keinerlei Affiliate Amibtionen hat, kann einem das Latte sein. Große und Geldbringende Partner dürften da evtl. großzügiger behandelt werden. Aber ich denke so dieser Kreis hier, für mich der Kern der Streamer denn wir sind hier so unabhängig dass wir uns nicht zum Affen machen müssen sondern das zocken könenn was uns Spass macht....das ist so die Risikogruppe. Denn wir sind schmerzlos abschaltbar für Twitch. Falls es mal hart auf hart kommt.

    Ich tigere daher nicht durch die Gegend und rate jedem die 6000 zu überschreiten und äußere mich auch nicht großartig dazu, welche Bitrate ich seit ein paar Monaten nehme. ;-) Aber unter 8k würde ich auf jeden Fall bleiben.

    Das ist bloß empfohlen.

    Ich benutz 10000 und bin nichtmal affiliate.^^

    Und wenn Du Affiliate gewesen wärst, hätte sie Dir damit dann den Status auch wieder entfernt.


    Mehr als 6000 ist bei Twitch nach eigenen Angaben riskant und kann jederzeit Konsequenzen haben.


    Soweit ich weiß kann Twitch auch nur 6000 und für Partner dann die 7500 (habe ich mal irgendwo gelesen).

    Wo liest man denn sowas? In der Apotheken-Umschau? Immer wieder witzig wie Leute auch nach Jahren noch falsche Dinge hören. Seitdem die Bitrate auf 6000 hochgeregelt wurde, sind alle Leute auf Twitch absolut gleich gestellt.

    Tut er ja, so wie ich es verstanden habe gar nicht. Die Aufnahmen hat er selbst gemacht. Ob besagter content überhaupt auf dem Kanal desjenigen, der sich beschwert hat, zu finden ist oder überhaupt von dem in irgendeiner Form aufgenommen/gestreamt wurde ist mir nicht bekannt.

    "Auch von pro spieler, und recorde auch von deren sicht/view. Jetzt hat mich letztens einer von den Pro spielern angeschrieben und gesagt; Ich solle das video runternehmen/entfernen von YouTube ...."


    Also ich empfinde das so, dass er genau das macht und auch geschrieben hat.

    Sehe ich nicht. Ein Spiel zu spielen ist kein Urheberrechtlich geschützter Inhalt. Das Spiel selbst vielleicht, ja. Aber de reine Vorgang des Spielens?

    Dann könnte ja jeder Fußballspieler daherkommen und dem Fernsehen verbieten, das Spiel zu übertragen.

    Der Fußballspieler ist bei seinem Verein angestellt und damit sind selbstverständlich auch alle Übertragungsrechte abgedeckt.
    Und der Sender muss die Rechte erwerben.


    Testosteron kann ja auch gerne 100 Euro pro Minute für jeden geklauten Schnipsel an die Kanäle auszahlen deren Content er klaut. Dann wäre das sicher kein Problem.

    Aber mit einer; Naja nennen wirs mal Drohung, werde ich dem noch eine saftige böse nachricht zurück schicken muhahha ;P

    Na jetzt mal Spass bei Seite...

    Genau. Spass Beiseite. Und der hört bei Urheberrechtsverletzungen auf. Deinen Kanal sollten und werden sie auch dichtmachen. Und wenn ich dabei helfen kann, mache ich gerne mit.

    Sich fremder Arbeit ungefragt zu bedienen geht gar nicht.


    Menschen mit Anstand fragen vorher. Und wenn ein Nein kommt, dann bedeutet das auch Nein.

    1. https://www.solveigmm.com/de/products/video-splitter/
    Framegenaue Schnitte ohne neu zu encoden (bis auf die 2-3 sekunden bis zum äh...B-Frame glaube ich).
    Mergen geht auch. Bedienung 1A finde ich. Lohnt jeden Cent.



    2. Mit Mp4Box demuxen. Auto bearbeiten. Muxen. Fertig.


    Mein damaliger Workflow:


    Mit OBS als MP4 aufnehmen.
    Per eigener Bachtdatei alle Dateien in einem Ordner demuxen.
    Mit Vegas audio bearbeitet und neu als AAC exportiert.
    Wieder per Batch alles gemuxt.
    ANSCHLIESSEND !!! dann ggfs. unerwünschte Sachen vorne oder hinten rausgeschnitten.
    Wie gesagt alles ohne neu zu encoden. Sonst darfste ja nicht mit Kompresssion in OBS rummachen

    :)

    Ich habs mir nochmal angeschaut. Ja die Quali ist ganz okay, aber immer noch von guter Qualität entfernt. Ich hoffe Youtube gibt uns bald mehr Bitrate zur Verfügung,

    Die Bitrate war mal höher und wurde schon um 50% gesenkt oder so.
    Die geht eher weiter runter als hoch.
    So weit ich meine schreibt YT immer noch rote Zahlen. Und das wird sicher auch so bleiben. Sie geben sich ja alle Mühe die Leute zu vertreiben

    :)

    Moin Gonschi

    :)


    Du könntest mal probeweise in die Podcasts von RespectMyBeard82 reinhören (YT, Spotiy, Twitch), der hatte schon Ahn, Omme, Onkelchen glaub ich, Fleischhammer und mich drin. Da kamen auch fragen zu dem obigen Themen. Falls hier die Reaktionen dünner ausfallen sollten

    :)


    LG,
    Val