Welche Spiele(reihen) haben einen besonderen Platz in eurem Gamer-Herzen?

  • Würde mich einfach mal interessieren; welche Spiele oder Spieleserien sind für euch mehr als ein Spiel? Von welchen Serien würdet ihr sofort einen weiteren Teil kaufen, egal wie schlecht er sein mag, einfach wegen der besonderen Verbindung?


    Bei mir sind das konkret eigentlich 3 Spielereihen:


    - Command and Conquer: eine meiner ersten Berühungen mit Gaming, ist mir damals ans Herz gewachsen und seitdem ein fester Bestandteil meiner Gamer-Identität. Die Serie wurde leider stiefmütterlich behandelt und teiweise verhunzt, trotzdem würde ich sofort zuschlagen, wenn es etwas Neues gäbe.


    - Battlefield: seit Beginn der Serie habe ich jeden Teil davon auf PC gesuchtet. Battlefield hat für mich irgendwie einen besonderen Reiz. Liegt vielleicht auch an meinem Freundeskreis, wo Battlefield seit Anbeginn der Zeit der Shooter schlechthin war und es einfach jeder gezockt hat.


    - Splinter Cell: auch da bin ich seit Start dabei und bis jetzt gibt es kein anderes Spiel, dass für mich eine ähnlich perfekte Kombination aus Schleichen, Action und purem Badass bietet. Sam ist einfach megacool und gehört fest zu meinen Favoriten.

  • Metroid

    Mario

    Soulsborne

    Monster Hunter

    Hollow Knight


    Generell bin ich mit Nintendo groß geworden und ihnen ggü. sehr positiv eingestellt. Ich liebe SciFi und Science Fiction Atmosphäre und Metroid sind einfach super Spiele, deswegen ist es eine meiner absoluten Lieblingsserien.


    Soulsborne sind Spiele die mich in der jüngeren Vergangenheit sehr geflasht haben, weil es einfach mega Action RPGs sind. Ebenso Monster Hunter.


    Hollow Knight ist sehr jung, aber atmosphärisch glaub ich das beste Spiel was ich je gespielt habe. Warte sehnsüchtig auf Silk Song.

  • egal wie schlecht er sein mag

    Ein bisschen Brahmin-AA ist schon okey, viel AA mag ich jedoch nicht unterstützen egal welche Entwickler - Oder gerade weil manche Entwickler mir am Herzen liegt zeige ich ihnen dass ich das was sie da fabriziert haben nicht cool finde indem ich ihnen mein Geld nicht gebe oder erst dann wenn sie das Game auf einen vernünftigen Punkt gepatcht haben.


    Das wären dann diese Reihen:

    The Elder Scrolls (Ab Morrowind)

    Fallout (Abgesehen von 76 sowie 1 und 2)

    Dark Souls

    Metro

  • Die Lego spiel-reihen besonders Lego harry Potter 1-7.

    Die Sims 4 auch auf jeden fall.

    Gtav (ab den Dritten teil, und san andreas wusste net waas zuerst kahm xD)

    Die allgeimeine Harry Potter reihe vorallem Teil 1-3 die ich ja aktuell auch Zocke (so ziemlich die ersten spiele die ich gezockt habe)

    Und WoW ab burning crusade (Damals gesehen wie meine mutter wow spielte und ich durfte nie, und irgendwann mal war ich acht und dann habe ich mein acc bekommen)

  • Bei mir sinds die Reihen:

    -GTA (Die ersten Teile machen sich auch gut, auf nem Grafik Tascherechner mit Emulator in der Schule :P)

    -Fable

    -Borderlands

    -Fallout

    -Pokemon (wobei ich mir aktuell keine neuen Pokemon Spiele mehr holen würde)

    Und die Spiele:

    -Horizon Zero Dawn

    -Hellblade

    Da freue ich mich auch riesige, dass bald neue Teile raus kommen.

    Da gab's sonst noch viele weitere, die mir grade aber nicht einfallen und die Liste auch sonst zu lang werden würde.

    • Grand Prix Reihe von Geoff Crammond - Mit GP3/4 erste kleine Erfahrungen im Liga-Rennsport gemacht
    • NASCAR Racing 2003 Season - Lange Jahre in einer Online Liga mit gefahren
    • GTR 2 - Langstreckenrennen-Ligarennen gefahren, sogar in einem Team mit echten Sponsoren, unfassbar schöne Zeit
    • Counter-Strike - Seit es das gibt dabei gewesen, für zwischendurch immer noch mein liebstes Ballerspiel
    • Anno 1602 - LAN-Partys mit Freunden von Keller zu Keller, ganze Wochenenden durch. Mehrere tausend Stunden Spielzeit
    • Cossacks: Back to War - Ewig viele Stunden mit Freunden gespielt
    • Industriegigant 2 - Vor allem mit einem Kumpel epische Duelle im Multiplayer gespielt
    • Anno 1404 - Ausgewogenster Teil abgesehen vom ersten, kommt sehr Nahe an das Gefühl von 1602 ran
    • F1 Manager Professional - Ein eigenes F1 Team besitzen/managen war schon immer ein Traum als Gamer, leider gab und gibt es viel zu wenig dafür. Motorsport Manager ist nett, aber man hat zu viel Micro-Management
  • Mario und Pokemon, weil ich damit aufgewachsen bin und auch wenn es viele nicht kennen und die Reihe nur aus zwei Titeln besteht: Dark Cloud bzw Dark Chronicle, welche Anfang der 2000er für die PS2 rauskamen und von mir heute noch geliebt werden! 💖💞

  • .hack//Infection inkl. Mutation, Outbreak und Quarantine

    Ich bin mit ihnen aufgewachsen und sie haben mir damals sehr geholfen auf emotionaler Weise, dazu kommt noch, dass diese hier die ersten waren, die wirklich nur mir gehört haben und mir zeigten, dass es doch Spiele gibt, in denen ich richtig gut bin! Davor hatte ich immer nur die Spiele meiner Brüder gespielt und das waren alles Jump'n'Runs oder Shooter, worin ich grotten schlecht bin... Daher ewiger Platz 1 <3


    The World Ends With You

    Ein Meisterwerk auf dem DS! <3


    Atelier und Tales of Serie

    Beides wahnsinnig gute Spiele-Reihen die sich von anderen RPGs abheben!


    Kingdom Hearts

    Ich liebe Disney =D

  • Kingdom Hearts gehört zu den Spielen die ich gerne mögen würde, die aber spielerisch gar nicht meins sind. xD


    TWEWY habe ich auf der Switch gespielt, da ist die Steuerung doch irgendwie vermurkst. Glaub mit dem Original Kampfsystem und Steuerung ist es viel geiler, das Potential ist auf jeden Fall immer wieder durchgeblitzt. Mal sehen was der Nachfolger bringt. :)

  • Ohhh. Ja, es gibt da echt spiele, die sind ernsthafte Legenden für mich, bis heute.


    Bei command & Conquer schließe ich mich sofort an! War eines meiner ersten und die originalverpackung von "Der Tiberiumkonflikt" (wurde mir '98 geschenkt) steht bis heute als Deko im Wohnzimmer


    Ebenso bis heute immer wieder gespielt: dungeon Keeper, Herrscher der Meere, star craft

    Und etwas aktuellere Titel, die mit etlichen tausend Stunden Spielzeit herausstechen: Elite: dangerous und minecraft.


    Doch es gibt eines, das kam noch vor C&C. Das habe ich '96 im Alter von 6 Jahren angefangen zu spielen.... und spiele es bis heute... Master of Orion II *ehrfürchtige Stille


    ^^

  • Hallo zusammen,


    wie viele bin auch ich mit verschiedenen Arten von Spielen groß geworden und freu mich euch hier meine wegweisenden Spiele darzulegen:


    - The golden Sun (1+2)

    - Pokemon (Rot bis Diamant)

    - GTA San Andreas

    - Turoc

    - Call of Duty MW


    Wie sieht es bei euch aus? Angefangen hat bei mir damals alles mit dem Gameboy und Pokemon Rot und Gold. :)

  • Servus Leute^^


    also bei mir währen das folgende Spiele:


    -GTA San Andreas

    -Pokemon Rot bis Platin

    -Die Mario und Luigi Reihe

    -Heroes of Might and Magic (Teil 3 und 5)

    -Sämtliche Tales of und Final Fantasy Spiele^^

    -Tomb Raider generell

    -Harry Potter 1-3

    -Kingdom Hearts

    -Paper Mario (Aber nur die ersten 3)


    Also Bunt gemischt wie man sieht ^^

  • Echt gute Frage, Goeppi.

    Bei mir wären es da:


    * die Souls/Borne-Serie

    Die würde ich sogar ganz oben einordnen, da wo sie momentan steht, obwohl dies eigentlich keine Rangliste sein soll. Schon Dark Souls auf der XBox 360 war damals mega, wurde dadurch auch angefixt, kann man sagen. Was dann später mit Bloodborne entstand war komplett als Ganzes betrachtet perfekt, ein Meilenstein, welcher hoffentlich irgendwann schick geremastert wird.


    * die Sims-Reihe

    Dazu brauche ich nicht viel schreiben, schätze. Rockte ab dem ersten Teil der Reihe.


    * die Persona-Spieleserie (Shin Megami Tensei)

    Hatte meinen Einstieg hierin mit Persona 3, dann 4 und das großartige 5 auch noch mitgenommen, zwischendrin zudem sogar die Tanzgames davon. Jedes Game der Serie brachte bis hierhin richtig Spaß. Ich finde auch, wenn man ein Lehrbuch veröffentlichen möchte, in dem nur das momentan erhältliche, perfekte JRPG gelistet werden soll, sollte man Persona 5 verwenden. Ob nun in der Royal-Version oder in der ersten Fassung und auch gegenüber dem bereits grandiosen Final Fantasy 7 Remake, Persona 5 ist für mich nahezu perfekt. :3


    * die Metal Gear Solid-Reihe (ab PSX)

    Auch hier muss ich nicht viele Worte tippen. Sollten viele kennen und auch viele mögen, denke ich. Ist halt ein Mech-Thriller mit ziemlich schräger Storyline, worin das Schleichen aber perfektioniert wurde. Rockte auch ab dem ersten Teil für PS One.


    * ~ Silent Hill ~

    Silent Hill!!!

    <3<3<3


    * die Shenmue-Games bzw. später dann auch Yakuza/Judgment

    Glaube Shenmue gilt so ziemlich als das erste 3D-OpenWorld Game, in dem belebtes Stadtleben dargestellt wird. Dies noch vor GTA III. Ein Meilenstein damals für die Dreamcast. Glaube hat auch ziemlich große Wellen geschlagen und war ab Erscheinen für viele weitere Games Vorbild. Ist ein OpenWorld-Beat 'em Up, in dem das sozialen Leben auch eine Rolle spielt. Zeit verstreicht, man geht morgens aus dem Haus und kommt abends heim, Geschäfte und sonstige Lokale haben nur zu bestimmten Zeiten geöffnet, auch die Weihnachtszeit wird im Ort zelebriert. Man bekommt im Laufe des Spiels 'nen Job als Gabelstaplerfahrer am Hafen, mit welchem man auch wirklich fahren und Geld verdienen konnte, zu der Zeit undenkbar. Ja und man bekommt vom Boss ein Soll für den aktuellen Tag vorgegeben, das man möglichst einhalten sollte. Im Hintergrund dessen verfolgt man aber den Mörder des eigenen Vaters und immer wieder tauchen dadurch finstere Gestalten, gar ganze Banden auf, denen man sich mit seinen Kampfkünsten, die sich ebenso in der Freizeit antrainieren lassen, zur wehr setzt.


    War zu der Zeit, ist glaube 1998 erschienen, ein Meilenstein mit zudem für damalige Verhältnisse wunderschöner Grafik. Teil 2 und der gekickstartete dritte Teil der Serie knüpfen an dieser Story an und ohne diese Games gäbe es heute womöglich auch keine Yakuza-Spiele, die ähnlich aufgebaut sind und von denen für mich "Yakuza 6: The Song Of Life" eines der besten Spiele der PS4 ist. Es kommt bestimmt auf meine Top 5 Liste drauf, müsste ich mal eine erstellen. Danke Sega!


    * als Rennspielfan kommt für mich auch die Forza Motorsport-Reihe hier mit rein

    Angefangen habe ich mit Teil 2 der Serie und dies war auch mein Einstieg in kompetitives Onlineracing. Fuhr später dann mal für Spielegrotte.de Werbung, da man mit dem Lackiereditor dort viel anstellen konnte, und bekam dafür gar Rabatt in dessen Gamestore. Ja, dann jeden Teil der Serie mitgenommen und damit viel Spaß gehabt und auch viele interessante Leute online kennengelernt. Zum Beispiel einen Motorradfan, der durch 'nen blöden Fahrfehler im Rollstuhl landete oder auch jemanden mit 'nem 650PS 600kg Allrad-CRX, der mich gar mal besuchte. Nun nicht mit seinen Wagen oben, der war nicht straßentauglich, aber dennoch auch 'ne prima Story. Echt viel erlebt in Forza, wobei hier auch die Horizon-Teile für mich dazuzählen. Coole Games halt.


    Gut, gibt sicher noch weitere Spielereihen, die ich hier auflisten könnte, aber reicht aus denke. =)

  • Aus meiner Sicht wird jede Reihe irgendwann schlecht ?( bedingungslos kaufen würde ich da nichts :P


    Ganz oben steht die Donkey Kong Country Quintologie: 3x SNES, dann Returns & Tropical Freeze. Besser können Platformer nicht sein <3


    In meiner Spielehistorie gehören zu den Peaks:


    auf dem Mega Drive (meine Jugendzeit):

    Sonic 1&2

    Quackshot

    Ghostbusters

    Probotector

    Alien 3

    Thunder Force IV


    Dann kam erst sehr viel später der PC.


    Lieblingsrennspiele sind Teile der Dirt-Serie (2, 3, Showdown... bald mal die 5?).


    Hochglanzshooter Crysis 3 - ja Teil drei ist mein Favorit der Serie :thumbup:


    Guilty Pleasure ist ein Serious Sam - Klon namens Will Rock, dem bis heute mein Herz gehört! (gerade ein retro-LP aufgenommen :))


    Krasseste Atmo hatten Dead Space 1&2. Und natürlich Outlast.


    Lieblings-Knuddelfranchise ist Yooka-Laylee :love:


    Ewiger Klassiker ist Portal 2. (wg. v.a. Workshop)


    Geheimtipp ist Sky Force Anniversary und Reloaded.


    Aus der jüngeren Vergangenheit war es Terminator: Resistance, welches einfach mitreißt und vermutlich von einigen verkannt wird.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!