Euer größter Erfolg, euer liebstes Projekt?

  • Schönen guten Tag allen Interessierten dieses Themas,


    ich frage mich momentan aus gegebenen Anlässen, was - bezogen auf YouTube oder Streaming - eure größten Erfolge waren, eure Spielereihen mit den meisten Views, besten Vibes, was am meisten Anklang beim Publikum fand, was euch am meisten Spaß bereitet hat.

    Das kann ja alles ein und das gleiche Spiel sein, oder aber auch 5 verschiedene je nachdem. Ich glaube dieses Thema lässt einen auch mal ein bisschen Revue passieren und vielleicht in Erinnerung schwelgen.


    Also haut mal raus, gern auch mit Playlist Links meinetwegen. Oh, und ich fände es auch interessant zu wissen, WARUM ihr ein bestimmtes LP z. B. besonders gern gemacht habt ^^


    Grüße gehen raus :D

  • Hallöchen,


    Mein wohl mit Abstand erfolgreichstes Projekt war Star Wars Jedi: Fallen Order (

    ).
    Hatte das vorbestellt und gleich zum Release angefangen. Kam natürlich dementsprechend gut an, da zu der Zeit ein riesen Hype um das Spiel gemacht wurde. Zudem war das ganze auch das beste Spiel der letzten Jahre, die ich gespielt habe.


    Mein Lieblingsprojekt war Assassin's Creed 2 (

    ).

    Ganz einfach weil es mein all-time Lieblingsspiel ist. Habe es seit bestimmt 6-7 Jahren gar nicht mehr gespielt gehabt und war sofort wieder unsterblich verliebt in die Story und das herausragende Gameplay. War selten so traurig, dass ein Projekt zu Ende gegangen ist wie bei diesem.


    LG
    Didl

  • Huhu,


    bislang war das erfolgreichste Projekt auf unserem Kanal wohl unser Iron Harvest Kampagnen-Coop, naja besser gesagt dann der DLC Rusviet Revolution. Der ging deutlich besser (im Rahmen dessen was wir sonst so an Klicks / Aufrufzeiten hatten) als bisher alles andere bei uns:



    Mein persönliches Lieblingsprojekt bisher war allerdings "Art of Rally", da floss wahrscheinlich mitunter die meiste Zeit und auch Hingabe rein. Zum einen weil das einfach mein persönliches spielerisches Highlight 2020 war und auch der Soundtrack nicht aufhören wollte zu flashen, aber auch weil sich dort gewisse Möglichkeiten boten, wie z.B. die Möglichkeit in den GoG Bestenlisten bei einer Klasse alle Bestzeiten zu schlagen.



    Platz 2 ging rückblickend an "Disc Jam", ein Spiel das ich mal irgendwo in der "Steam Grabbelkiste" ausgebuddelt hatte. Wir hatten eine Zeit lang richtig viel Spaß damit im Multiplayer, war aber zu dem Zeitpunkt was die Spielerzahlen angeht leider schon relativ tot. Mittlerweile siehts vermutlich noch schlechter aus - konnte ich absolut nicht nachvollziehen, da das Gameplay echt super von der Hand geht und das Spiel, ähnlich wie Rocket League, sich super eignet ums neben einem Feierabendbierchen zu konsumieren.



    schöne Idee für einen Thread auf jeden Fall!


    Gruß

    Daniel

  • Also am erfolgreichsten war bei mir mit Abstand Anstoss 3. Das habe ich auch insgesamt in drei Staffeln gezockt und es war schon eine schwere Entscheidung damit aufzuhören. Was aber letztlich dann von OBS entschieden wurde, weil ich es irgendwie nicht mehr gescheit aufnehmen konnte.


    Mein Lieblingsprojekt war Mutant Year Zero inklusive DLC. Hat mir wirklich viel Spaß gemacht. Es hatte ein super Setting und eine angenehme Komplexität. Die Mischung aus schleichen in Echtzeit und den Rundenkämpfen war echt schön.

  • Mein größter Erfolg ist Rune Factory 4 Special gewesen. Ich war der einzige der es Let's Played hat und die Aufrufe gingen Steil. Hehe (~ ̄▽ ̄)~




    Mein Liebstes Projekt (bei dem ich nur alle halbe dran arbeiten kann, weil zu aufwendig \(゚Д゚)/ ) ist meine Serie PokeCross. Es bringt einfach Fun sich selber was auszudenken.

  • Mein erfolgreichstes Projekt ist und bleibt Monster Hunter Generations Ultimate. Aus den gleichen Gründen wie Miku, ich war der einzige, der es auf Deutsch lpt hat...


    Leider war es mein erstes Projekt und ich finde die Quali so grottig, dass ich es am liebsten löschen würde, zumindest die ersten 100 Folgen. Deswegen verlinkte ich es hier auch nicht. Aber es bringt die meisten Klicks...


    Mein liebstes Projekt war eigentlich die Crash Bandicoot NSane Trilogy, weil es was komplett neues für mich war und ich die Reihe dadurch erst entdeckt habe. Crash 4 wäre auch ein guter Kandidat, wenn ich das Spiel nicht als etwas zu gestreckt empfinden würde.



  • Ganz klar meine Minecraft Desperado Bewerbung für Herr Bergmann. Ich wurde damit tatsächlich in das Projekt aufgenommen, was natürlich ein unglaublicher Boost, sowohl Abomäßig als auch psychisch, für mich war. Genutzt habe ich die Zeit zwar dennoch nicht, weil zu der Zeit mein erster Hund überraschend gestorben ist und ich deswegen in einem echtem Gefühlschaos steckte, aber über das Video bin ich immer noch sehr stolz. :)


  • Mein erfolgreichstes Projekt ist und bleibt Monster Hunter Generations Ultimate. Aus den gleichen Gründen wie Miku, ich war der einzige, der es auf Deutsch lpt hat...

    Ich hätte ja jetzt genau das gleiche gesagt, aber dann würden sich unsere Aussagen gegenseitig aufheben.

    Ich habe MHGU auch direkt zu Release auf deutsch aufgenommen. Überraschenderweise gab es da recht wenig Leute die das gemacht haben.

    *hust* Lass uns mal Rise zusammen spielen sobald es rauskommt, Drexel *hust*


    Mein Lieblingsprojekt ist vermutlich Pokémon Revolution Online. Sehr tolles Spiel für einen Pokemon Fan, vorallem wenn man zusammen mit Freunden spielt.

    Da gab es sogar einen Fan der davon ein Best Of gemacht hat, was mich sehr gefreut hat.

    Ist es schlimm, dass ich mir das Best Of bereits einige Male angeschaut habe? Es sind einfach schöne Erinnerungen, haha.

  • Mein erfolgreichstes Projekt war "Minecraft Hypixel Skyblock" also für meine Verhältnisse.

    Mein "Lieblingsprojekt" war "Phuindrads Uninteressante Plauderstunde" oder auch "PUPS" genannt.

    PUPS find ich sympathisch xDDD



    Ach ja, bei mir sieht das folgendermaßen aus:


    Das erfolgreichste war und ist Loop Hero, gleich zu Release am 4.3. aufgenommen und seither ging das übelst ab. von 108 auf momentan 496 Abonnenten gewachsen und ich bin mir sicher, dass fast alle von Loop Hero sind


    Mein Lieblingsprojekt war aber Botanicula. Die 6 Folgen haben nicht mal je 10 Aufrufe aber das war das Spiel an dem ich am meisten Spaß hatte weil es soooo surreal und überraschend war. Man entdeckt da jede Minute was interessantes. Hab noch nie so viel gelacht bei einem Videospiel (ich lache fast nie. bin ein emotionsloses Wrack xDDD) Botanicula empfehle ich JEDEM der mich nach nem guten Spiel fragt ^^


    Am chilligsten zum Aufnehmen war Descent 2. Edition im TTS mit Andre und Katja, aber in der Nachbearbeitung auch das "aufwändigste" weil ich selbst backgroundmusic einfügen musste, hab hier und da soundeffekte eingebaut, auch ein bisschen was mit dem videoprogramm experimentiert bezüglich bilder im video usw.

  • Mein größter Let's Play Erfolg war Conan Exiles das ich als Early Access gespielt habe. Allerdings hat es sich zu dem Zeitpunkt niemand wirklich angeschaut. Als die Early Access Phase vorbei war und das Spiel released wurde ging es dann wirklich steil. Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber bereits meine LP Karriere an den Nagel gehangen und mich anderen Dingen gewidmet. ^^ Aber 4400 Aufrufe bei einem 52 Abo Creator fand ich nicht schlecht.


    (Teil 0 - Vorbereitungen)

  • Komischerweise das erfolgreichste LP auf dem Kanal ist und bleibt noch immer "Leisure Suit Larry" 6+7, beide werden noch heute geklickt obwohl sie schon... ähh... mindestens 5-6 Jahre alt sind...


    Am meisten Spaß gemacht haben mir aber doch tatsächlich die Minecraft-Videos, da man dort relativ frei experimentieren konnte, habe echt unterschiedliche Sachen ausprobiert...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!