Beiträge von TbMzockt

    Also dann wieder kostenlos, man könnte statt Premium-Plugins doch gleich eine eigene Währung einführen, "Batch-Punkte", Upload ist kostenlos aber Premium-Features kosten Punkte, 1000 Punkte für'n 10er verkaufen und man ist wie bei Candy-Crush schnell in der Gewinnzone wenn ein Template zu erstellen 100 Punkte kostet, ein Video auf Twitter veröffentlichen? 10 Punkte!


    Warum alles verschenken... wer vorher 20€ für das ganze bezahlt hat bekommt eben 2000 Punkte gratis... ;)


    PS: Da oben ist auch ein wenig Ironie zu finden...

    Ich hab ein Stream-Archiv, das wird von den ursprünglichen 1080p60 auf 720p30 runtergerechnet, pro Stunde material braucht der alte Server da mit 24fps rund 2 Stunden... danach hab ich aber statt 1.4GB pro Stunde nur noch 200-300MB pro Stunde je nach Komplexität des Materials...


    Hat bisher enorm Speicher gespart, von den 14TB sind aktuell noch 3TB frei auf meinem Home-Server...


    Dafür ist aber halt der Load der CPU der alten DualCore AMD-Konserve in Linux bei permanent 7-8

    Warum gibt's eigentlich einen "reagieren"-Button der NUR einen Daumen nach oben auswählbar hat? Wäre ein simpler Daumen zum draufklicken da nicht einfacher ohne PopUp? Hab zuerst auf den Daumen unten Links geklickt weil ich dachte "Ist ja wie überall, klick den Daumen an für'n like"... aber dann geht stattdessen 'ne Liste auf...

    Wäre ja nur ein Faktor von vielen, wie ich es mir vorstelle. Ich kann ja verstehen, dass jeder eine Signature will aber man es aufgrund der reinen Werbung wie es viele machen es nicht so penetrant möchte als Admin

    Und was spricht gegen Copy&Paste? So haben wir das früher in der Steinzeit des Internets schließlich auch gemacht... nur das man Signaturen eben über ne Benutzer-Einstellung zB. wenn man persönlich keine Signaturen sehen will im Forum ausblenden lassen kann und ein Copy&Paste steht immer dort...



    -----

    Besucht meinen Kanal, SOFORT! (diese Digitale Nachricht ist auch ohne Unterschrift gültig)

    Kleines Feedback: Gut das ihr jetzt die Thumbnails "beschneidet" in der Video-Gallerie, ABER das passiert nur auf der ersten Seite, sobald beim scrollen per AJAX nachgeladen wird, sind die Thumbnails wieder MIT Schwarzen Balken in 4:3 statt 16:9...


    Wäre lieb wenn ihr das noch korrigieren würdet, oder ist das schon im neuen Design drin und deswegen erfolgen keine Änderungen mehr am alten?


    Eigtl. reicht da doch den Bildern 'ne eigene Klasse zuzuordnen und entsprechend zu beschneiden?

    Ich hab den HTML5-Video-Speed-Controller als Plugin im Browser, d.h. ALLE Videos die über HTML5 eingebunden werden gucke ich AUTOMATISCH auf 1.5x Geschwindigkeit, egal ob Youtube oder andere Videoplattformen...


    Mein Sehverhalten: YouTuber die ich kenne, da gucke ich nicht jedes Video, ich sortiere Videos aus die mich nicht interessieren (zB. Spiele die ich nicht mag), gucke dann von klassischen LPs aber auch nicht jede Folge wenn ich am Anfang merke das es sich (wie bei Gronkh) doch hinziehen könnte...


    Neue YouTuber gucke ich erst 1-2 Videos komplett und wenn ich dann noch nicht abgebrochen habe wird eben weiter geguckt. Abo hinterlasse ich erst wenn der YouTuber mich 1-2 Wochen mit seinen/ihren Videos begeistert hat, sonst wird das zu viel, Abos sind keine Bookmarks... ;)

    Hmm... 2 Programmierer die wohl entweder keine Zeit für Updates haben oder (hoffe ich nicht) das Projekt ihnen über den Kopf gewachsen ist...


    Wirkt aktuell eher inaktiv das Projekt?

    bist Du noch auf WinXP? Oder 3.11?

    Windows 7... ganz einfach: Weil es läuft und zukünftige Sicherheitslücken eben nicht auf "alten" Systemen gesucht werden sondern auf aktuellen... mein Tablet mit Android 2.6 läuft 1a und es gibt dort ja ohne Updates haufenweise Sicherheitslücken, nur nutzt die keiner aus, warum auch... das System ist hoffnungslos veraltet... ;)

    Ich mache persönlich recht wenig über das "Studio" und über "Classic"... einzig die LIVE-Views lasse ich permanent in einem Tab mitlaufen aus dem "Classic" da ich es deutlich übersichtlicher finde eine Liste zu haben anstatt so ein durcheinander...


    Und der Video-Upload wird über den "Classic Uploader" gemacht von YouTube da man hier einfach mehrere Videos auswählen und nacheinander hochladen kann (mit klick auf den "Alle Fertig" Button ohne irgendwas einzutragen)... der neue Uploader ist viel zu kompliziert, ich brauche dort durch mein Backend KEINERLEI Daten eintragen und auch kein "50x Klicken um was hochzuladen"...


    Thumbnails hochladen, Videos planen, Titel und Beschreibung, Playlisten usw. mache ich alles mittlerweile über mein Script, einzig Endcards kann man nicht per API machen, was mich wiederum ZWINGT auf dieses Studio zu gehen um dort eben eine Endcard durch "Copy & Paste" von einem Video aufs nächste zu kopieren und 2 Links anzupassen... WARUM GEHT SOWAS NICHT ÜBER DIE API?


    Ich brauche wohl bald mal ein Browser-Plugin welches mir die Links beim Endcard-Kopieren automatisch aus meiner Datenbank zieht und auf der YouTube-Seite anpasst... Weiß jemand wie man möglichst einfach ein Plugin schreibt? Über Greasemonkey vllt?

    Ich habe VOR dem Update ALLE UNNÜTZEN Foren ausgeblendet, nach dem Update fehlt mir diese Funktion, von 120 ungelesenen Themen sind 90% gefühlt MÜLL durch Foren wie "laufende Projekte"...


    WO IST DIE FUNKTION JETZT FOREN AUSZUBLENDEN VERSCHWUNDEN??? So ist das Forum echt unübersichtlich, zudem fehlt mir ein DIREKTER LINK auf die "Ungelesenen", der Klick auf das "FORUM [111]" Dropdown gefolgt vom zweiten Klick auf "ungelesene Beiträge" ist für mich 50% mehraufwand als VOR dem Update...


    Ich hätte gerne ein Downgrade, vorher lief es deutlich besser und war übersichtlicher... Und dieses "FLACHE" Design kann ich eh nicht leiden...

    Screenshot aussuchen, in die Vorlage ziehen und dann ein wenig bearbeiten... schneide ich noch meine Hackfresse aus dann dauerts 10 Minuten, sonst bin ich in 3-5 Minuten fertig...


    Die Vorlage hat etwas länger gedauert...

    Die "neue" Upload-Funktion mit ihrem "IcH neHMe eUcH aN DiE HanD Da IhR VoLlPfOsTeN SeId Die NiChTMal EiN SimPLeS FoRMuLaR AuSfÜlLeN KöNNeN" geht mir am meissten auf die Nerven, ich will da einfach nur ein Video hochladen und sonst nichts, den Rest macht eh mein PHP-Script (bzw. früher ging das per Copy&Paste) da brauche ich keine "SCHRITT FÜR SCHRITT" Methode mit einem (wie es früher bei Windows hieß) Wizzard der einen durch den Prozess führt... Es reicht: Datei Auswählen, OK drücken, "Fertig mit allen" klicken... und nicht sich durch Menüs hangeln um Daten anzugeben die per Default bereits richtig gesetzt sind.


    Wird Zeit das mein PHP-Script neben Thumbnails auch die Videos selber hochlädt damit ich noch weniger die YouTube-Seite nutzen muss...

    Es scheint mir fast als wollten sie gar nicht, dass kleinere Entwickler die API nutzen, ich Frage mich warum sie das überhaupt öffentlich anbieten, wenn sie das so stark reglementieren...

    Um Geld zu verdienen... einzige Möglichkeit: Jeder der die Software nutzt, MUSS sich einen eigenen API-Key erstellen und im Programm dann eingeben, somit "umgeht" man diese Regel von YouTube da jeder quasi seine "eigene" App nutzt und man nicht mehr mit ALLEN am selben Limit "lutscht" was natürlich bei 10-20 Nutzern zeitgleich sehr schnell aufgebraucht ist... (ich komme am Tag mit meinem PHP-Script ja gerade mal auf 100-200 "Credits" was die API-Abfragen angeht... wenn das nicht nur ich benutzen würde, sehe das deutlich anders aus...

    Das geht auch im Vollbildmodus. Einfach runterscrollen wie auch beim Fenstermodus

    Hab ich auch kürzlich rausgefunden... aber ich hab mir ein Plugin installiert welches mir das YouTube-Video klein in der Ecke einblendet wenn ich runterscrolle, oder kann das Youtube mittlerweile auch selber? Auf dem Handy geht das nämlich...

    Ich nutze Lossless-Proxies wenn man so will, aus den MP4-Dateien mache ich MagicYUV RGB-Dateien in 1080p60 die ich dann auf einer großen SSD zum schneiden habe, so kann ich spulen und schneiden wie ich will und muss beim export nichts mehr austauschen...


    Klar dauert das beim encode seine Zeit, aber ich lass das nach der Aufnahme über Nacht durchlaufen und am nächsten Tag kann ich dann schneiden...