Coronavirus

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Ich der Stadt nebenan gibt es seit heute den ersten bestätigen Corona-Fall. Das hießt hier bricht morgen die Hölle los, teils sogar heute schon, denn direkt hat die Gemeinde alle Auftritte von Kabarettisten für eine Veranstaltung heute Abend abgesagt. Dabei war derjenige der positiv getestet wurde ein Lehrer der mit seiner Schulklasse aus Italien kam, sind alle direkt in Quarantäne gekommen, sodass es eigentlich überhaupt keinen Grund zur Besorgnis gäbe...aber...naja. Ich sehe schon die leeren Regale wenn ich morgen Mittag einkaufen gehe, in den Ortsgruppen drehen sie schon ab und beraten sich, was man alles für 14 Tage zum Überleben braucht. Unfassbar einfach.

  • War bisher entspannt und bin es immer noch. Blöd ist allerdings, dass meine Freundin seit heute 2 Wochen Quarantäne verordnet bekommen hat, weil sie am Wochenende auf einer (Schul-)Veranstaltung war, die einen bestätigten Corona-Fall zu Gast hatte. Laut Robert-Koch-Institut müsste ich konsequenterweise jetzt auch räumlich getrennt von meiner Freundin leben, bzw. nicht mehr gemeinsam Essen, etc. .. ist nicht wirklich umsetzbar. Das Problem ist ja - obwohl sehr unwahrscheinlich ist, dass meine Freundin sich da angesteckt hat (weil keinen Kontakt zu dem Corona-Mädel, welches zudem asymptomatisch ist), man kann derzeit nicht abschätzen, wie hoch da die Ansteckungsgefahr ist. Konsequenterweise müsste man nun alle auf der Veranstaltung anwesenden erstmal 2 Wochen Zuhause einsperren.


    Noch blöder allerdings, dass meine Freundin mich jetzt hier 2 Wochen lang nerven wird.... (ist natürlich nur ein Scherz)



    /Edit:
    Der Witz ist ja, dass das Mädchen 2Wochen in Italien beim Skifahren war, dort alles abgesperrt wurde und sie erstmal gemütlich nach Hause kommt und zu einer Schulveranstaltung mit 200 Leuten geht. Clever.

  • Ich habe inzwischen sehr viel Spass dabei im vollbesetzten Kaufhaus oder Bus herzhaft zu niessen. Ja, ich kann das einfach so, ohne erkältet zu sein :D Ich bin schon ein Teufelszwerg.


    Du bist ein sehr unangenehmer Mensch, der mit den Ängsten und Sorgen anderer Menschen spielt, ganz egal wie du deren Verhalten findest, das rechtfertig deines nicht.

  • Du bist ein sehr unangenehmer Mensch, der mit den Ängsten und Sorgen anderer Menschen spielt, ganz egal, wie du deren Verhalten findest, das rechtfertig deines nicht.

    *LOL* Ich habe keine Probleme damit Panikfans zu veräppeln. Und Deine Reaktion amüsiert mich .Weiter so! Keep up the great work ;)

  • Manche verhalten sich erwachsen, manche machen sich gerne zum Kasper ;) Aber in Zeiten wo gegenseitige Rücksichtnahme so gut wie ausgestorben ist, muss man sich an sowas wohl gewöhnen. In den meisten Fällen sieht man sich zum Glück zweimal :)


    Bei uns gibt es jetzt die ersten Quarantänen und Schulfrei. Nachdem die Leute nun gemerkt haben das die Schüler dann ausschwärmen und überall rumhängen fiel den Behörden heute ein, eindringlich darauf hinzuweisen das man sich doch überlegen sollte, ob die Unternehmung zu der man möchte wirklich notwendig ist. Wird sich vermutlich kaum jemand dran halten, also könnten sie auch weiter zur Schule gehen meiner Meinung nach.

  • Es ist kein erwachsenes Verhalten bei jedem Scheiss in Panik zu verfallen. Es ist jedoch sehr erwachsen mit zunehmendem Alter zynisch gegenüber dem Massenverhalten zu werden. Wirst Du auch noch feststellen. Nicht umsonst gibt es kaum ein Kind, das auf nix mehr nen Fuck gibt. Das findet man eher bei älteren Semestern. Und als alter weisser Mann habe ich heutzutage eh nen Freifahrtschein ...sind wir doch für alles Schlechte auf Erden kollektiv verantwortlich :D

  • Ich bin gerade in der Heimat (bei Basel) und dort geht es zurzeit noch recht normal ab. Allerdings wurde letztens erst Grand-Est (Elsass) zum "Gefahrenherd" erklärt und jetzt wissen die Leute, die dort wohnen, nicht, ob sie die nächsten Tage zur Arbeit in die Stadt können. Wahrscheinlich aber eher nicht.


    Der örtliche große Supermarkt nutzt die Gelegenheit gerade um das Corona-Bier ein wenig zu bewerben, musste schmunzeln. Ansonsten sind die Regale dort aktuell immer gut aufgefüllt, aber nur weil wohl die Warenlieferungen stark erhöht wurden. Die Schule um die Ecke hat noch normalen Betrieb.

  • Es ist kein erwachsenes Verhalten bei jedem Scheiss in Panik zu verfallen.

    Wer sagt das die alle Panik haben?

    Ansonsten sind die Regale dort aktuell immer gut aufgefüllt, aber nur weil wohl die Warenlieferungen stark erhöht wurden.

    Bei uns fehlt aktuell eigentlich nur alles von Sagrotan. In den Geschäften hängen Infozettel mit einer Art Netiquette wie man sich beim Husten/Nießen bitte verhalten möge, aus Rücksicht und Respekt. Das funktioniert soweit auch ganz gut.

  • Anderen Leute vor die Haustür kacken ist aber noch erlaubt, oder?


    Hier sind die Regale nach wie vor gut gefüllt und der Strom sowie das Internet fließen auch noch gut durch die Leitungen. Also alles bestens. Nur die Formel 1 scheint nicht so recht zu wissen, was sie machen soll.

  • Anderen Leute vor die Haustür kacken ist aber noch erlaubt, oder?

    Nur wenn du eigenes Lokuspapier mitbringst.



    Nur die Formel 1 scheint nicht so recht zu wissen, was sie machen soll.

    Die wollen jetzt ja erstmal abwarten und nicht fahren. Frage mich worauf die warten, Impfstoffe dauern bestimmt noch Monate.



    Okay, das ist aber wenigstens hilfreich/umsichtig, auch im Bezug auf die Angestellten 😀

    Ja, wobei eigentlich jeder wissen sollte, dass man sich halt wegdreht etc. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!