Beiträge von Nagrach

    "Wegsperren" ist etwas unglücklich formuliert, aber von der Sache her hab ich mir das auch schonmal so überlegt. Wirtschaftlich verträglicher auf jeden Fall und wenn man dann dafür gesorgt hat, dass der weniger gefährdete Rest es ausgetragen hat, dann kann's für alle wieder weitergehen ;)

    Ist nur blöd, wenn inzwischen 40 % der Krankenhaus Fälle , Patienten aus den nicht-Risiko Gruppen ist... (und leute von unter 45 Jahren).


    Viren sind hinterhältige drecksviecher... wobei Viecher falsch ist, sind ja keine Lebewesen. Aber die können immer Mutieren (was prinzipiell erst auf lange sicht was gutes ist... Parasiten versuchen sich ihrem Wirt anzupassen und nicht ihn umzubringen) und Viren mutieren gerne mal, zumindest für kurze Zeit in eine Richtung wo sie plötzlich richtig fies und schlecht gelaunt sind und unsere Zellen (und v.a. deren DNA) so richtig vermöbeln... Diese Mutationen SOLLTEN meist aussterben. (Die fiesen Ebola ableger überleben ja nicht im Menschen sonderen in deren eigentlichen Wirten...)


    Die Coronaviren sind dazu noch eine sehr unbekannte Gruppe in der Virologe, erst 2003 gab es die ersten Fälle bei Menschen und die wissenschaft weiß noch relativ wenig darüber. Desweiteren kommen aus dieser Gruppe auch fiesere Ableger, wie z.b. MERS, das eine Mortalität von gut 40 % beim Menschen erreicht. Das und das extrem hohe Ansteckungspotential sind wohl die Gründe warum gerade die Wissenschaft von Anfang an davor gewarnt es nicht zu Unterschätzen. (und was wurde gemacht? genau...). Zumindest aus meiner Sicht, auch wenn ich zwar Biologe aber kein Virologe bin...

    Ist ganz schön teuer dafür das es eigentlich nur ein wenig Plexiglas ist xD.


    Unsere alte Tuxedo dame ist tatsächlich ziemlich brav was das angeht,,, allerdings war das auch mal eine Straßenkatze...

    The Expanse ist wohl die beste Serie die ich seit Battlestar Galactica (2003) gesehen hab... und die Bücher sind auch extrem gut. Ende dieses Jahres kommt ja dann Staffel 5 auf Amazon raus. Aber bis jetzt scheint sie hierzulande noch recht unbekannt zu sein, würd mich mal interessieren wie bekannt sie in diesem Forum so ist.

    Die Menschen hierzulande sind es einfach nicht mehr gewöhnt in Krisen zu leben, nachdem die letzen 30 Jahre relativ ruhig waren (so von den 90er bis 2007/8), wenn man sich die Menscheitsgeschichte aber mal so anschaut ist "Krise" wohl eher der Normalzustand und ruhige Zeiten eher die Abnormalität. Leider...


    Ich finde meine Mutter ist da n lustiges Beispiel. Meinte letzens "in der heutigen unsicheren Zeit würd ich keine Kinder mehr bekommen!" Ne, aber dafür hast du diene beiden Söhne in den 80ern geboren zu zeiten von Able Archer Krise und Mauerfall wo die welt kurz davor war im Nuklearen Feuer Grillparty zu spielen - wäre ja auch ein Spaß für die ganze Familie gewesen, mit Marshmallows!


    Mal guggen wie die nächsten Jahrzente noch so wird...

    Himmel hilf! Was ist denn Temptation Island für ein Schrott? Ich dachte nicht, dass die privaten noch weiter sinken können, aber anscheinend lag ich damit falsch. Ich musste mir den Scheiß gerade bei Kunden über mehrere Minuten zumindest anhören während ich da am arbeiten war. Habe überlegt Schmerzensgeld auf die Rechnung aufzuschlagen.

    Du schaust noch Fernsehen? Mein Beileid^^.