Vergleiche mit coldmirror und Gronkh

  • Mir ist es oft in den letzten Jahren aufgefallen, dass Let's Player immer wieder mit den zweien verglichen werden, meist positiv, aber auch gerne mal als Nachmacher verschrien.


    Habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht?

  • Denke jeder Let's Player ist da individuell. Klar gibt es da Nachmacher, die versuchen den Stil zu kopieren aber das fällt denn auch stark auf und die Leute werden auch nicht erfolgreich iwie aber diese sind eher in der Minderheit, ich wurde noch nie mit einem anderen LPer verglichen.


    Bin ja auch einzigartig (

    :P

    ) und schere mich nicht darum was andere so machen bzw. kopiere nicht irgendwelche Marotten oder versuche gar Next-Gronkh zu werden.


    Und von Coldmirror habe ich nicht mal gewusst das die LPs macht/e xD

  • Spontan fallen mir 3 LPer ein, die mit coldmirror ein oder mehrmals verglichen wurden: HoneyBall, Leecat90, Kiba.
    Vermutlich eher bei weiblichen LPern.

    :P


    An sich würde ich gegen gutes "Kopieren" gar nichts sagen, nachdem ich letzt einige Birkenbihl-Videos gesehen habe. Das ist nämlich gar nicht so einfach.
    Das ist so die Chinesen-Methode. Nach dem Kopieren kommen die eigenen Werke.^^

  • Zum "Glück" nicht. Bin lieber meine eigene Herrin und keine Kopie

    ^^

    Dagegen habe ich eher Erfahrungen mit Let's Playern gemacht, die versucht haben auf die Gronkh-Schiene zu gehen oder aber sich selber als der nächste/bessere Gronkh betitelt. Habe per se nichts gegen ein Vorbild - daran wächst man und lernt. Aber kopieren bringt nichts. Die eigene Persönlichkeit, ist das, was dich und deinen Kanal ausmacht. Alles andere ist nicht authentisch und das merkt man als Zuschauer auch

    ^^
  • Mir ist eher bei Vorlesetexten selbst aufgefallen, dass ich ins gronkhige verfalle und hab mich selbst drüber beömmelt.


    Und das obwohl ichs weder forcieren, noch großartig viel Gronkh geschaut habe. Passiert einfach und kann dich auch entwickeln. Auch bei Comedians gibt es viele, die sich in Stimme oder vom Sprachgebrauch ähneln.

  • Könnte jemand beschreiben, was genau das Charakteristische/Nachahmenswerte an denen ist/wäre? Ich verfolge das nicht

    :whistling:

    8|

    :D


    (Gronkh natürlich schonmal gesehen)


    Und mich würde interessieren, wie die Theorien so sind, WARUM diese Vergleiche kommen...

  • Bei Gronkh ist es einfach nur die sehr volltönende bassige Stimme, die durch den Großmembraner-Nahbesprechungseffekt und die Totkomprimierung noch verstärkt wird. Früher hat nur er das gemacht, mittlerweile macht es jeder so.

    :P

    Und deswegen wird halt jeder erst mal mit Gronkh als Quasi-Vorreiter verglichen.

  • Was für eine Frage... Schonmal jemanden gesehen, der so wie der Gute G-Punkt ohne punkt und Komma über die verschiedensten Themen des Lebens während eines Let's Plays plaudert und dabei noch unterhaltsam ist? In verschiedenen Videos machte er sogar überhaupt nichts und schaute nur in den Minecraft Horizont und erzählte für Stunden. Und diese Videos wurden tausendfach geschaut. Also, Ehre wem Ehre gebührt. Nur so nebenbei: Ich finde es recht langweilig, wenn ein LPer ausschliesslich gamebezogen kommentiert und sich keine Zoten erlaubt. Ok, sehr professionell, aber professionell ist oft langweilig.

  • Gibt mittlerweile genug die das können

    ^^


    Gibt sicherlich ne Fabrik für sowas

    :D

    :D

    :D

    Soll heissen: Halte ich für ein Gerücht. Natürlich: Blubbern kann jeder, aber Unterhalten und das dauerhaft, ist eine Begabung. Es kann auch jeder Saiten auf einer Gitarre anschlagen. Aber der neue Hendrix ist er deshalb nicht

    :D
  • Gibt sicherlich ne Fabrik für sowas

    :D

    :D

    :D

    Soll heissen: Halte ich für ein Gerücht. Natürlich: Blubbern kann jeder, aber Unterhalten und das dauerhaft, ist eine Begabung. Es kann auch jeder Saiten auf einer Gitarre anschlagen. Aber der neue Hendrix ist er deshalb nicht

    :D


    Also um das beurteilen zu können hast du dir jetzt alle Streamer/YouTuber angeguckt? Oder woher kommt diese Sicht der Dinge?

  • aber Unterhalten und das dauerhaft, ist eine Begabung

    Mag sein, gibt dann viele die das können. Ich möchte Gronkh jetzt nicht schlecht reden oder so aber er ist tatsächlich nicht mehr so einzigartig wie man es denken könnte was das angeht mit der dauerhaften Unterhaltung.


    Zumal ist es auch sehr abhängig vom eigenem Geschmack, ich schaue Gronkh seit Jahren nicht mehr und soweit ich weiß waren seine Minecraft Parts damals so 15 Minuten lang, da schaute ich sie auch gerne (bis Part 700 glaub ich) . Dachte das mir sein Minecraft LP was er vor Jahren machte (Das mit dem Modpack) auch gefiel aber tatsächlich langweilte ich mich, bei den Parts.


    Vielleicht bin ich da auch rausgewachsen oder generell habe ich einen anderen Geschmack entwickelt. ich kann nicht mehr jemanden zusehen, der 45 Minuten in Minecraft von A nach B läuft und am ende nicht mal ankommt und das nicht mal ein bisschen schneidet.

  • ich kann nicht mehr jemanden zusehen, der 45 Minuten in Minecraft von A nach B läuft und am ende nicht mal ankommt und das nicht mal ein bisschen schneidet.

    Dazu kann ich nur sagen: Ich hab Gronkhs Minecraft LP nie "geschaut." Manche Stellen vielleicht, weil ich sehen wollte, was er da baut oder wie er irgendwas erforscht, aber wenn ich wusste, dass es eine Laber-Folge wird, hab ich das im Hintergrund gelassen und irgendwas anderes gemacht. Der Mann hat eine Stimme, die sehr angenehm ist, da kann man das machen. Ich hör aber auch Hörbücher bei der Arbeit, bin da anscheinend auch etwas eigen...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!