Höchste Grafikeinstellungen für ein Let's Play Pflicht? (Umfrage)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Höchste Grafikeinstellungen für ein Let's Play Pflicht? (Umfrage)

      Sind beim Aufzeichnen eines Spieles für dich stets hohe grafische Einstellungen pflicht? 48

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Anzeige
      Heyho! Heute 'ne Umfrage zu 'nem Thema, bei dem sich die Geister scheinbar scheiden. Nämlich: Wie wichtig sind dir in deinen Let's Plays die optischen Einstellungen im Spiel?

      Kurz zur Sache: Im Grunde möchten wir doch alle ein für uns bestmögliches Bild in den Let's Plays liefern. Doch die einen stecken gern mehrere hunderte, gar tausende Euro in ihren Rechnern, um auch auf grafischer Ebene dort stets perfekt abliefern zu können, während wiederum andere lieber weniger Geld dafür ausgeben, oder, wie auch bei meiner Wenigkeit, sie es sich eben auch nicht leisten können, stets das heißeste Zeug an Hardware am Start zu haben, um wirklich jeden Titel mit bestmöglichen grafischen Einstellungen aufnehmen zu können.

      Dazu erstelle ich gern eine Umfrage, um eben mal zu lauschen, wie es das Forum hier so sieht.
    • Option drei. Ich suche einfach den besten Mittelweg zwischen guten Aufnahmesettings und einem für mich bleibenden guten Spielerlebnis. Da an vielen Punkten die Diskussion über Auflösung, Detailgrad und späterer Wiedergabe einfach maßlos übertrieben wird, finde ich, mache ich mir darüber gar nicht so den Kopf.
      Aus Zuschauersicht möchte ich etwas anschauen können was ruckelfrei ist, zumindest in HD Auflösung vorliegt und einfach ein gutes Bild hat, bzw. auch einen entsprechenden Ton. Ich lege keinen Wert auf 2, 4 oder 8K, nicht zuletzt begründet dadurch das ich ohnehin nicht die Möglichkeiten hätten solches Material entsprechend anschauen zu können. Ich würde daher sagen ich habe durchschnittliche Ansprüche an ein Let's Play, wenn man vom Unterhaltungs/Sympathiefaktor mal absieht.
    • Alles unter Ultra ist einfach nur widerwärtig 8)

      Grundsätzlich stelle ich immer alles auf Maximum - Ausnahmen bestätigen die Regel. Zum Beispiel bringt die volle Kantenglättung bei 2160p nicht so viel, weswegen ich sie gerne etwas runtersetze, um mehr Bilder pro Sekunde mitzunehmen. Aber grundsätzlich spiele ich immer in den höchsten Einstellungen. Wenn Spiele toll aussehen, nehme ich das sehr gerne mit und unter 60 FPS laufen die Spiele in Normalfall trotzdem nicht ^^
    • Bei mir ist das so ein Mittelding zwischen Option 1&2. Wenn mein Rechner das packt dann nehme ich auf den bestmöglichsten Einstellungen auf. Ansonsten halt auf die nächstbeste Einstellung mit der alles im Spiel rund läuft und gut ausschaut. Das kann mal mit 60, mal aberauch mit 30 fps sein.

      Und dann gibt es natürlich auch noch die Sonderfälle wie z.b. Final Fantasy X Remaster, das ich mit Ultra-Einstellungen aufnehme, aber dennoch nur mit 30 fps läuft weil gelockt.,..
    • Anzeige
      Ich betrachte das wie @Game8

      Ich ziehe daher ein flüssiges Bild dem des optisch Schöneren vor. Ich versuche zwar das Maximum aus dem Spiel zu holen, aber nicht auf Kosten der Framerate.

      PHP-Quellcode

      1. if($W00tkaeppi==TRUE) { echo("Ihr steckt alle mit drin"); }
      :cursing: Mein Instagram :D Mein Twitter :evil: Mein Internetauftritt 8o Mein Youtube-Kanal <X Mein Twitch-Kanal
    • Ich nehme zwar an der Konsole auf und habe da das Problem nicht, spielen auf hoch reicht mir, den Unterschied zwischen hoch und Ultra ist mir zu gering als dass es sich lohnen würde dafür ständig neue Hardware zu kaufen.Aber auf Mittel oder niedriger würde ich auch nicht spielen wollen....
    • Game8 schrieb:

      Ultra ist eigentlich mal gedacht gewesen für Screenshots oder schöne Aufnahmen, der Detailunterschied zwischen hoch und ultra ist in vielen Fällen verschwindend gering.
      In vielen Fällen sieht man tatsächlich einen unterschied.
      Der Sprung vom optischen in Relation zur FPS ist in den meisten Fällen unterirdisch.
      World of Warcraft ist das beste Beispiel. Wasserdetailgrad von von Mittel auf Hoch machen ~5FPS aus und man sieht ganz klar einen Unterschied. Man sieht oberhalb des Wassers was unterwasser abgeht. Von Hoch auf Ultra ~10FPS. Uuuuuh Wellen sind besser erkennbar. Ich weiß nicht ob da noch mehr passiert zwischen Hoch und Ultra aber das ist der optische Effekt.
    • Game8 schrieb:

      Ultra ist eigentlich mal gedacht gewesen für Screenshots oder schöne Aufnahmen, der Detailunterschied zwischen hoch und ultra ist in vielen Fällen verschwindend gering.
      Naja bei einigen Spielen machts schon 'nen Unterschied. So auch bei Quake Champions imo^^
      _
      Option 1, abzüglich Anti Aliasing.
      Quake Champions konnt ich Option 1 nicht vollständig erfüllen bisher, aber neue Hardware ist eh bestellt und Quake Champions ist ja Multiplayer.

      9NinetySix6 schrieb:

      Zum Beispiel bringt die volle Kantenglättung bei 2160p nicht so viel
      Würde ich bei 4k eh höchstens 2x oder so nehmen. AA ist halt auchn Filter der Kanten durch glätten entfernt ^^ Bei schlechten AA Methoden wie FXAA sogar teils recht gut sichtbar^^





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Ich persönlich finde es natürlich super, wenn ich ein Spiel auf max. Settings zocken kann. Da ich aber kein VP9 bekomme und keine Lust habe, mein Material künstlich auf 1440p aufzublasen, geht über die Videokompression von YT einfach ne Menge verloren. Daher ist es mir auch egal, wenn ich mal nur mit hohen oder entsprechend für 60fps angepassten Settings aufnehmen kann. Ist einfach ein riesiger Unterschied zwischen dem Material auf der Platte und wie es nachher bei YT aussieht. Nur kompletter Potatoe-Mode sollte es eben nicht sein.

      Wenn ich groß genug bin, damit meine Videos standardmäßig VP9 bekommen, dann scheitert's auch nicht am Geld für dekadente Hardware....
    • Ein weiterer Grund für mich warum ich alles auf Maximum will (insbesondere bei Single Player ist:

      Die Ersterfahrung. Wenn ich ein Spiel zum ersten Mal durchspiele, möchte ich es natürlich auch in der maximalen Grafik sehen. Zumal man ja nicht jedes Single Player Spiel mehrfach durchspielt. Und die Ersterfahrung hast du ja auch nur einmalig und sollte die schönste sein.

      Und das sollte dann auch schon mind 50fps liefern. Ein Spiel mit 30fps? Nein Danke, dann muss neue Hardware her.





      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
    • Whoa, krasses Ergebnis. Ich hätte nicht gedacht, dass bei so Vielen Grafik vor Framerate geht, wobei 30 Bilder natürlich auch für mich als noch spielbar gelten und, es wurde weiter oben ja schon angemerkt, einige Games erst gar nicht darüber hinauskommen.

      Für mich isses da eher Option Nummer 3. Ich stelle mir meine Games für 60 Bilder herab, wobei ich sagen muss, dass ich bisher nicht so viel Einbußen dahingehend hatte. OBS ist da natürlich flinker als Dxtory und Co. und somit bleibt für mich auch mehr Performance für Games über.

      Dennoch bin ich auch nicht gewillt, mehr als 300 Euro für ein Grafikkartenupdate auszugeben, mit meiner 1060 fahre ich im FullHD-Sektor für meine Bedürfnisse momentan noch immer recht gut, so dass ich in absehbarer Zeit auch nicht unbedingt investieren muss. Das nächste Mal wird es eh teurer, da gleichzeitig auch der Sprung von DDR3 zu DDR4 bevorsteht. Unter mittleren Einstellungen möchte ich wiederum auch nicht aufzeichnen, da lass ich das let's playen dann eher komplett sein. xD

      Hier nochmal der aktuelle Stand, ist vielleicht für Gäste des Forums auch interessant zu sehen:

      Option 1: 4 Stimmen (13%)
      Option 2: 11 Stimmen (34 %)
      Option 3: 14 Stimmen (44 %)
      Option 4: 3 Stimmen (9 %)