Entwicklerblog

  • Jap, mir ist auch klargeworden das es sich nicht lohnt in iwelche Tools Kohle zu investieren. Zur Not lade ich dann lieber direkt über yt hoch. Hab mich inzwischen auch so weit in das Tool vpn Strohi eingearbeitet das ich kein wirkliches Interesse mehr an Batch habe..

  • Hallo ihr Lieben,


    Die Kommunikation funktioniert im Moment nicht so, wie sie soll. Ich gelobe Besserung. Das Wichtigste vorweg:


    Batch kehrt zurück! :)


    Google hat sich vor kurzem, zwar nicht direkt, aber indirekt geäußert - und auch nicht auf irgendeine Anfrage bezüglich, dass die die API abgeschaltet haben, sondern zu einer Kontigent-Erhöhung, die ich vor Urzeiten beantragt hatte. Klingt verwirrend ist es auch. Was ich nun darüber rausgefunden habe ist Folgendes:

    Google stört sich daran, dass batch verkauft wird. Tief in ihren Verträgen steht, dass eine API nicht "direkt oder indirekt" verkauft werden darf. Mir dies mit zu teilen, war aber dann offenbar ein Problem. Wie dem auch sei...


    Dass hatte mich dann ein wenig in eine kleine Krise über das "Wie kommen wir da wieder raus?" gestürzt. Ich habe viel nach gedacht und mich dann wieder an die Arbeit gemacht. Hier kommt die Lösung:


    batch wird kostenlos!


    Ja. Aber was wird aus all den Leuten, die bereits dafür bezahlt oder gespendet haben? Und wo stehen wir jetzt eigentlich?


    Ich bin gerade dabei den Plugin-Store zu basteln. Ich hatte euch ja vor längerer Zeit von der neuen Programm-Struktur geschrieben, die ich bei batch einführe. Ein guter Teil der Plugins ist fertig oder fast fertig. Es liegt jedoch, ich will ehrlich sein, noch eine Strecke vor mir. Aber warum ist das so wichtig? In batch selbst sind überhaupt keine Funktionen vorgesehen, diese Software aktuell zu halten - das hat ja Steam für mich übernommen.


    Da kommen wir zum nächsten Punkt: batch wird den Steam-Store verlassen und eigene Wege gehen.


    Weiterhin baue ich gerade einen Cloud-Dienst auf, der allen, die Geld investiert haben, offen steht. Mit diesem Dienst lassen sich dann auch endlich so gewünschte Dinge, wie Tweets absetzen umsetzen. Es wird also Premium Features geben. Das braucht noch ein wenig Zeit und ist hoffentlich im Sommer startklar.


    Die Priorität liegt gerade wie folgt:

    - Plugin-Store fertig bekommen

    - Plugins fertig bekommen

    - Update-Funktionen aufbauen

    - Testen

    - Offene Beta

    - batch 2.0 veröffentlichen


    Die Diskussion ist eröffnet, mit dem heiligen Versprechen, wieder mehr hier zu sein.


    Ich ziehe mich in mein Labor zurück.


    Liebe Grüße

    Benni

  • Also dann wieder kostenlos, man könnte statt Premium-Plugins doch gleich eine eigene Währung einführen, "Batch-Punkte", Upload ist kostenlos aber Premium-Features kosten Punkte, 1000 Punkte für'n 10er verkaufen und man ist wie bei Candy-Crush schnell in der Gewinnzone wenn ein Template zu erstellen 100 Punkte kostet, ein Video auf Twitter veröffentlichen? 10 Punkte!


    Warum alles verschenken... wer vorher 20€ für das ganze bezahlt hat bekommt eben 2000 Punkte gratis... ;)


    PS: Da oben ist auch ein wenig Ironie zu finden...

  • Nun mir pers. tut das für Batch bezahlte Geld nicht weh, ich habe es gerne bezahlt weil es ein Tool ist das ich nutze.

    Ich freue mich sicherlich wenn ich dafür nun irgendwann andere Funktionen nutzen kann, aber das wäre für mich sekundär.


    Ich bin gespannt wie es weitergeht, ist auf alle Fälle eine große Umwälzung!

  • Gerade mal in die Nutzungsbedingungen geschaut, für mich liest es sich so, dass Verkauf verboten ist, spenden lese ich da nicht so direkt...

    Jap. Nicht so direkt. Ist wunderbares Juristen-Englisch.

    Also dann wieder kostenlos, man könnte statt Premium-Plugins doch gleich eine eigene Währung einführen, "Batch-Punkte", Upload ist kostenlos aber Premium-Features kosten Punkte, 1000 Punkte für'n 10er verkaufen und man ist wie bei Candy-Crush schnell in der Gewinnzone wenn ein Template zu erstellen 100 Punkte kostet, ein Video auf Twitter veröffentlichen? 10 Punkte!


    Warum alles verschenken... wer vorher 20€ für das ganze bezahlt hat bekommt eben 2000 Punkte gratis... ;)


    PS: Da oben ist auch ein wenig Ironie zu finden...

    Ach ja... Das Ding mit der eigenen Kryptowährung hatte ich noch vergessen 🤣

    Natürlich schürt Batch auf euren Computern noch Bitcoin, aber nur, wenn ihr nicht bezahlt. NICHT!



    Nun mir pers. tut das für Batch bezahlte Geld nicht weh, ich habe es gerne bezahlt weil es ein Tool ist das ich nutze.

    Ich freue mich sicherlich wenn ich dafür nun irgendwann andere Funktionen nutzen kann, aber das wäre für mich sekundär.


    Ich bin gespannt wie es weitergeht, ist auf alle Fälle eine große Umwälzung!

    Jap. Das ist es. Weil es gerade alles auf den Kopf stellt. Aber irgendwie bieten sich dadurch ganz neue Lösungen, und ich habe eine gute Portion "jetzt erst recht" im Blut.


    Gerade stellt sich durch Corona mein ganzes Leben ein wenig auf den Kopf, weil mir als Künstler alle Aufträge dieses Jahr weg gebrochen sind.


    Ich habe sehr kurzfristig jetzt einen komplett anderen Job bekommen, der mir aber die Freiheit lässt mich intensiv weiter um die Software zu kümmern. Die Entwicklung wird sich dennoch etwas verlangsamen.


    Für Interessierte möchte ich aber so bald wie möglich erste Alpha Builds veröffentlichen. Irgendwie fühle ich mich in die Zeit von vor 3 Jahren zurück versetzt 🙈


    Mein Gott! Dieses Projekt läuft schon sehr lang.


    Liebsten Gruß

    Benni

  • Hallo ihr Lieben,


    Ich dachte ich gebe mal Bescheid, wo wir in der Entwicklung gerade sind.


    Aktuell laufen zwei Entwicklungen parallel. Einerseits bin ich an den Arbeiten in batch dran, andererseits programmiere ich die Server-Anwendung. Die Server-Anwendung ist jetzt so weit, dass sie Programmteile ausliefern kann und batch ist soweit, dass es diese herunterladen und installieren kann. Aktuell bin ich dabei Routinen zuschreiben, die Plugins automatisiert herunterladen und Abhängigkeiten zu anderen Plugins auflöst. Ein Beispiel:

    Das Plugin zum hinzufügen eines neuen YouTube-Accounts macht keinen Sinn, wenn wir keine Seite haben, dieses Plugin anzeigt. Also muss zu dem erwähnten Plugin die Seite mit installiert werden.


    Die Arbeit an der erwähnten Funktion ist gerade ein wenig anstrengend, weil das alles in allem recht komplexe Materie ist. Aber ich gehe voran.


    Liebster Gruß

    Benni

  • Kann man über Batch mittlerweile wieder hochladen?

    Da ich nun standardmäßig das neue Youtube Studios nutze, und der Uploader nicht sehr optimal für Massenuploader ist, wollte ich ein externes Programm nutzen.


    Ich bin auch bereit, es für die 21€ bezahlen, sofern es seine Funktionen ausführt, mehrere Videos hochladen zu können, es mir erleichtert und weiterentwickelt wird.


    Grüße

    Darki

  • Tatsächlich geht es mir gar nicht um das Geld. Meine Frage war, ob die API funktioniert.

    Da es derzeit noch verkauft wird, sollte Google daran nichts geändert haben.

    Aber das kann mir VincentLP wohl am ehesten beantworten

    Die Software kann, meines Wissens und aus eigener/persönlicher Erfahrung, benutzt werden.

    Das betrifft jedoch mich, inwieweit andere Benutzer eventuell "gehindert" werden kann ich nicht beurteilen.

    Stand jetzt arbeite ich mit batch ohne weitere Probleme. Das Anmelden hat ebenfalls geklappt.

  • Ich kann nach wie vor keinen Kanal verbinden - habe es daher letzte Woche deinstalliert und schaue mir gleich mal das Tool von Drexel für den Übergang an. Hatte endlich mal wieder Zeit für Videos, und möchte den Web-Uploader gerne meiden :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!