Der große Feedback-Thread

Das Forum ist, mit etwas Verzögerung, nach erfolgtem Upgrade wieder verfügbar! Einige Einstellungen wurden ggf. zurückgesetzt. Bitte überprüfe daher dein Benutzerkonto! Hier findest du mehr Informationen zum Upgrade!
  • Hey cool danke für's Feedback

    :)

    Bekommt man ja recht selten in den Kommis in der Form.

    :D


    Audio:
    Finde die Qualität gut, nicht zu laut, nicht zu leise. Klare Stimme. Soweit ich es beurteilen kann, absolut i.O. Das einzige was mir jetzt aufgefallen ist, war das "ne" am Ende von deinen Sätzen. Ist eine Gewohnheit, richtig? Aber es fällt schon recht häufig

    Ich glaube ich habe es in diesem Part echt übertrieben damit aber ich versuche mal darauf zu achten damit es nicht so häufig auftritt. xD Scheint eine kleine Gewohnheit zu sein.

    Video:
    Qualität für das Spiel auch vollkommen OK. Alles klar erkennbar. Glaub sogar du hast den guten VP09 durch die Auflösung bekommen.
    Weiß jetzt nicht ob es zum Spiel dazugehört aber dieser Wolkenrahmen passt ganz gut.

    Ich erhöhe immer den Kontrast um 10% damit alles ein bisschen knackiger aussieht. Exportieren tu ich in 1440p für VP9. Für dass Spiel müsste es eig so reichen und 1800p wäre kein merkbarer Qualitäts-Unterschied.
    Der Wolkenrahmen ist tatsächlich so im Spiel.

    :)


    Thumbnail:
    Hast du evtl noch ein Logo von dir was du als wieder Erkennung nutzen kannst? Finde das hilft irgendwie deine Videos in der Masse wieder zu finden.

    Ich finde ein Logo immer etwas zu "ich nehm mich zu ernst mit meinem Kanal" und deswegen bin ich kein Fan davon bei mir selber. Und eigentlich nutze ich lieber Spielinhalte + Spiellogo für die Thumbs als "Spielfremde". Anders gesagt möchte ich es immer den Spielen anpassen.


    Aber mal sehen vielleicht mache ich da was in der Zukunft was den Wiedererkennungswert erhöht.


    Vielen dank für's Feedback

    :D
  • @_MikuXC


    Hab mal reingeschnupppert in das Video.
    Kann mich meinem Vorredner da bei ziemlich allen Punkten anschließen. Was Tonqualität angeht keine nervigen Hintergrundgeräusche oder brummen oder sonstiges.
    Videoquali kann sich auch sehen lassen, absolut.
    Dein Kommentar ist nicht zu viel und nicht zu wenig. Also sehr angenehm.


    Aber du sagst wirklich relativ oft "ne"

    :D

    aber sowas kenne ich, macht man unterbewusst.

  • Hey ✌


    Also ich finde deine Stimme könnte etwas mehr Volumen und Bass vertragen. Klingt ein bisschen als wenn du zu weit weg sitzt. Und gerade am Anfang hast du nicht ins Mikro gesprochen sondern in eine andere Richtung. Würde mal den Bass etwas hochschrauben oder mal nen Kompressor drüber laufen lassen.
    Sonst ist die Lautstärke, für mich persönlich, völlig OK

  • Hallöchen,


    seitdem mir Drexel Mitte November dankbarerweise Feedback gegeben hat, habe ich einiges beherzt und geändert, ich bin ins Kommentieren reingekommen und habe eine deutlich schönere Zeit mit den Spielen die ich auch kommentiere (Nur als Randnotiz, das ist ein schöner Nebeneffekt für mich wenn ich LPs aufnehme ^^). Meine YouTube Seite ist jetzt etwas organisiert, meine Thumbnails sind leserlicher, ich habe ein neues Mikro im Einsatz. Jedoch interessiert mich natürlich was man noch ändern könnte.


    An einen anderen Header für den Kanal habe ich auch schon gedacht und probiert, aber ich finde den, den ich jetzt habe, eigentlich recht Eyecatchy - passt auch von der Art und Weise zu meinem "Logo"


    Mich würde auch interessieren wie ihr die verschiedenen Arten des Kommentars findet - am Beispiel von diesen zwei Videos:


    Solo LP - Sprachausgabe im Spiel vorhanden, Audio Kommentar vorhanden (an meinem "Ne" hab ich mittlerweile gearbeitet)

    [Externes Medium: https://youtu.be/C3Hnx3tGzoI]



    Solo LP - Nicht wirklich Sprachausgabe im Spiel vorhanden - Voice acting sowie normaler Audiokommentar

    [Externes Medium: https://youtu.be/p38sH6JEuBs]



    An der Auflösung lässt sich nicht so viel Schrauben - 1080p ist das, was ich anbieten kann. Das Umwandeln in 4k dauert zu lang mit meiner Prozessorleistung (keine Hardwarebeschleunigung verfügbar wie es scheint). Dafür habe ich die Videoqualität von 50kb (Video 1, Dust) auf 100kb (Video 2, Temtem) geändert


    Danke schonmal im Voraus, ich bin immer offen für ehrliche Kritik. Gern auch wenn euch etwas gefällt, aber ruhig auch offen was man definitiv noch verbessern sollte - wenns im Rahmen ist ;D


    Edit: Ach ja, Hier gehts zu meinem Kanal in der Ansicht von einem Non-Subscriber

  • Hallo alle miteinander

    :)


    Würde ganz gerne Feedback zu meinem aktuellen
    Strategie-Projekt Dune 2000 bekommen.
    Passt die Stimmqualität und die Soundmischung für euch? Und stimmt für euch die Video-Qualität? Full-HD macht bei den älteren Spielen meiner Meinung nach keinen Sinn, da die Spielauflösung nicht viel mehr hergibt.
    Würde mich echt über euer Feedback freuen

    :saint:


    Der Link folgt:
    Dune 2000

  • Passt die Stimmqualität und die Soundmischung für euch?

    Grüß dich.


    An manchen stellen kommt mir die Sprachqualität etwas kratzig rüber, das Spiel könnte für meinen Geschmack auch ein wenig leiser sein. Gerade beim Intro war die Abmischung erst etwas anstrengend. Besonders in den abschlussberichten war es sehr anstrengend wo du ja schon angemerkt hast dass du etwas näher ans Mikro gehen musst. Hier fielen dann natürlich Popplaute negativ auf. Nicht böse nehmen, aber für mich wäre das keine seichte Unterhaltung selbst wenn mir das Spiel zusagt. Zudem finde ich die Hintergrundmusik (bsp in Part 2) zu signifikant, deine Stimme hebt sich da von der Lautstärke nicht stark genug ab.

    Und stimmt für euch die Video-Qualität? Full-HD macht bei den älteren Spielen meiner Meinung nach keinen Sinn, da die Spielauflösung nicht viel mehr hergibt

    In der Regel gilt je höher die Auflösung desto besser das eigentliche Bild. Ich war jetzt schon länger nicht mehr im "Creator-Sein" aktiv, mein letzter stand sieht aber so aus, das 1920x1080P mindestens Standart sein sollte, am besten wäre natürlich das Videomaterial auf 3840x2160 hochzuskalieren um das Bild so qualitativ wie möglich zu halten, dadurch veramscht YouTube das Videomaterial dann nicht zu sehr wenn sie es für die Veröffentlichung nochmal verarbeiten. Allerdings, finde ich bei Strategiespielen wie Dune und Stronghold Crusader das 1080P bzw 1440P vollkommen ausreichen. Dein Dune Video würde glaube ich bei 1080P mit 60FPS auch VP09 bekommen anstelle des avc1 codecs was dem Video auch nochmal ein besseres Bild gäbe, so das so viel wie möglich von der Original-Qualität erhalten bleibt.


    Fazit: Soundabmischung verbessern und mindestens 1080P / 60 FPS wären eine sehr gute Verbesserung. Mit OBS kannst du beispielsweise mehere Soundspuren aufnehmen und hinterher in Programmen wie Audacity abmischen und notfalls einzelne Stellen wie Cutscenes nochmal Manuel leiser stellen.

  • Grüß dich.
    An manchen stellen kommt mir die Sprachqualität etwas kratzig rüber, das Spiel könnte für meinen Geschmack auch ein wenig leiser sein. Gerade beim Intro war die Abmischung erst etwas anstrengend. Besonders in den abschlussberichten war es sehr anstrengend wo du ja schon angemerkt hast dass du etwas näher ans Mikro gehen musst. Hier fielen dann natürlich Popplaute negativ auf. Nicht böse nehmen, aber für mich wäre das keine seichte Unterhaltung selbst wenn mir das Spiel zusagt. Zudem finde ich die Hintergrundmusik (bsp in Part 2) zu signifikant, deine Stimme hebt sich da von der Lautstärke nicht stark genug ab.

    In der Regel gilt je höher die Auflösung desto besser das eigentliche Bild. Ich war jetzt schon länger nicht mehr im "Creator-Sein" aktiv, mein letzter stand sieht aber so aus, das 1920x1080P mindestens Standart sein sollte, am besten wäre natürlich das Videomaterial auf 3840x2160 hochzuskalieren um das Bild so qualitativ wie möglich zu halten, dadurch veramscht YouTube das Videomaterial dann nicht zu sehr wenn sie es für die Veröffentlichung nochmal verarbeiten. Allerdings, finde ich bei Strategiespielen wie Dune und Stronghold Crusader das 1080P bzw 1440P vollkommen ausreichen. Dein Dune Video würde glaube ich bei 1080P mit 60FPS auch VP09 bekommen anstelle des avc1 codecs was dem Video auch nochmal ein besseres Bild gäbe, so das so viel wie möglich von der Original-Qualität erhalten bleibt.
    Fazit: Soundabmischung verbessern und mindestens 1080P / 60 FPS wären eine sehr gute Verbesserung. Mit OBS kannst du beispielsweise mehere Soundspuren aufnehmen und hinterher in Programmen wie Audacity abmischen und notfalls einzelne Stellen wie Cutscenes nochmal Manuel leiser stellen.

    Hallo Katzendöner

    :)


    Erst einmal vielen lieben Dank für dein Feedback! Ich nehme mir das definitiv zu Herzen.
    Den lauten Sound im Hauptmenü und in den Cutscenes bekomme ich leider nicht weg, das ist wohl so im Spiel verankert.

    ?(


    Die ersten Videos waren auch noch mit dem Loilo Game Recorder aufgenommen, was wahrscheinlich auch seinen Teil dazu beigetragen hat...
    Die 1080p und 60 FPS werde ich dann auch bei meiner nächsten Aufnahme versuchen, umzusetzen, nehme auch mittlerweile mit OBS auf, wobei ich da gar keine Ton-Spuren sehen kann? (StreamlabsOBS)

    ?(


    Jedenfalls danke ich dir nochmal für die Tipps und werde diese beherzigen

    :saint:


    LG
    Der Sebi

  • nehme auch mittlerweile mit OBS auf, wobei ich da gar keine Ton-Spuren sehen kann? (StreamlabsOBS)

    ?(


    Wusste nicht das es neben OBS Studio eine Abwandlung sprich SreamlabsOBS gibt. Hab mir StreamlabsOBS (Version 0.20.1) gestern angeschaut. Ist recht ähnlich wie OBS Studio aufgebaut.
    Die Spuren bekommst du Seperat indem du folgendes einstellst:


    1. Klicke in StreamlabsOBS unten Links auf Einstellungen.
    2. Gehe zur Option "Ausgabe" und klicke darin die Option "Recording" an.
    3. Stelle den Output-Mode (ganz oben) von Simple auf Erweitert um.
    4. Markiere unter Audiotrack die Kästchen 1 und 2
    5. Drücke auf Fertig im Hauptoverlay findest du die Option Mixer ganz rechts, klicke dort auf das Zahnrad, es öffnen sich die Erweiterten Audioeinstellungen. Hier klickst du bei deinem Lautsprecher die 1 ganz Rechts an. Und bei deinem Mikrofon die 2 ganz Rechts.


    Siehe hier die Zwei Bilder:
    https://ibb.co/9w025x3
    https://ibb.co/d2HkHdF


    Nun kannst du nach deiner Aufnahme die Datei nehmen und mit Audacity bearbeiten. Audacity kann via FFmpeg (Was zusätzlich installiert werden muss, jedenfalls war es so vor ungf anderthalb Jahren.) direkt das Audio aus Videodateien herausnehmen. Gibt dir sogar die Auswahl welche Audiospur du nehmen willst. Lautsprecher oder Mikrofon, kannst aber auch beide nacheinander einfügen. Ansonsten sollte eigentlich mittlerweile jedes Videoschnittprogramm dir die beiden Audiospuren direkt anzeigen können so dass du sie noch gemütlicher beim Gameplay bearbeiten kannst.

  • Hey Katzendöner

    :)


    Vielen vielen Dank für den Tipp, werde ich bei meinem Dune-Projekt mal ausprobieren!

    :thumbup:


    Das wäre natürlich praktisch, wenn man direkt die Sound-Datei für Audacity hätte.
    Nutze dies auch momentan via FFmpeg zum nachbearbeiten der Audiospur.
    Danke dir nochmals!

    ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!