Drexel's VidUp - Ein templatebasierter Youtube Uploader

  • Bei einem Klick auf "Browse" für das Thumbnail passiert nichts

    Ich hab ein paar Funktionien umhergeschoben und dabei wohl vergessen, den Button neu zu "verlinken". Ich hab nochmal eine Version 1.0.3.1 hochgeladen, in der das gefixt ist, danke für den Hinweis.

    Die Funktion mit der variablen Panelgröße finde ich eher lästig als schön (siehe GIF unten was ich meine)

    Ja ich bin damit auch nicht so 100%ig zufrieden habe ich ja schon geschrieben. Ich kann nochmal eine neue Version machen, in der ich das änder. Was hältst Du für besser? Die Panels einfach alle größer darstellen? Oder so klein lassen und erst bei Klick in das Description oder Tags Feld vergrößern? Oder noch was anderes? :) Ich warte auch nochmal auf weiteres Feedback.

    Ich würde die Templateauswahl eher nach oben setzen (z. B. neben File), da ich eher auf eine linearen Arbeitsweise (von oben nach unten) setze als erst oben, dann unten und dann Mitte.

    Die File Zeile würde ich eigentlich so lang lassen wollen, weil die Pfade ja meistens doch länger sind. Wenn müsste ich die drüber oder drunter setzen, dann hätte das kleine Control aber ne ganze Zeile für sich, was auch Verschwendung wäre. Ich schau mal. Normalerweise sollte sich das Template ja auch selbst auswählen, nutzt Du den Automatismus mit dem Project Root Folder nicht?

    Wenn man mehrere Tamplets hat, wäre es schön, wenn man eins als Standard setzen kann (heißt ich ziehe ein Video rein, das bekommt automatisch die Beschreibung des Standardtemplates, außer ich wähle ein anderes)

    Auch hier: Eigentlich ist es so gedacht, dass sich Templates über den Project Root Folder selbst zuordnen. Klar wenn man ein Video hinzufügt, das in keinem Root Folder liegt, dann wird nichts zugeordnet, dafür könnte man da noch ein Default Template einsetzen.

    Als Videonamen könnte der Dateinamen (ohne Erweiterung) übernommen werden. Zu 99% heißen meine Videofiles genau so wie der Titel des Videos später

    Das sollte eigentlich der Fall sein, wenn man keinen Titel im Template oder Video eingibt....

  • Moin Drexel. Danke für Dein Feedback


    Ich hab nochmal eine Version 1.0.3.1 hochgeladen, in der das gefixt ist

    Danke, geht wieder



    Was hältst Du für besser? Die Panels einfach alle größer darstellen? Oder so klein lassen und erst bei Klick in das Description oder Tags Feld vergrößern? Oder noch was anderes?

    Ich fände es ganz gut, wenn man das so ähnlich umsetzt, wie beim original YouTube Uploader. Heißt wenn man einen Upload "fertig" gemacht hat, wird dieser kleiner. Dann aber auch so klein wie möglich (als nur noch Titel und gut ist). Wenn man dann drauf klickt (oder auf eine extra Schaltfläche - kleiner Stift?) wird das Feld wieder so groß wie vorher.


    Die File Zeile würde ich eigentlich so lang lassen wollen, weil die Pfade ja meistens doch länger sind.

    Wobei es meiner Meinung nach den kompletten Pfad zur Videodatei gar nicht braucht. Der Dateiname würde mir z. B. schon reichen. Dann kann ich sehen, welche Datei ich ausgewählt habe. Den restlichen Pfad kann man sich aber senken, denn wenn ich die Datei ausgewählt haben weiß ich ja auch, wo sie liegt.



    nutzt Du den Automatismus mit dem Project Root Folder nicht?

    Nein, nutze ich aus folgendem Grund nicht. Es gibt bei mir streng genommen keinen Root Folder. Ich habe eine eigene Platte für YouTube, dort gibt es einen Ordner mit "/Videos", darin liegen wiederum Ordner mit dem Titel des Videos und darin dann die Videodatei, das Thumbnail und eventuell noch weiteres.



    Das sollte eigentlich der Fall sein, wenn man keinen Titel im Template oder Video eingibt

    Ich hab das mit verschiedenen Templates und Videodateien probiert. Der Titel blieb immer leer. Dort eventuell ein Menü auf den kleinen "Pfeil" neben dem Titel, ob der Titel aus dem Template gezogen werden soll, oder vom Dateinamen.



    Ich habe die letzten Tage auch meine ersten beiden "echten" Videos mit Deinem Uploader hochgeladen. Die vorherigen waren eher zum "Ausprobieren". Dabei ist mir noch was eingefallen, was - zumindest mir - wichtig wäre. Abbrechen von Uploads. Man kann zwar den Status zurücksetzen, dann wird der Upload aber nicht abgebrochen. Ich hatte beispielsweise eine falsche Beschreibung eingegeben und das aber zu spät gemerkt. Heißt ich musste waren, bis der Upload zu YouTube fertig ist, das Video im Uploader zurücksetzen (geht ja glücklicher Weise), auf YouTube löschen und den Upload nochmal neu starten. Ist für mich bei einer 500Mbit Leitung nicht schlimm, dauert halt 10 Minuten länger, wenn ein Upload aber mehrere Stunden dauert, könnte das schon zu Frust führen :S


    Grüße!

  • Das Gespringe der GUI ging mit selbst auf den Keks, deswegen gibt es einen neuen Release...


    Version 1.0.4.0 ist online: https://1drv.ms/u/s!AlNGd4g1Vh9rmHAvaCyZ5nvtOkDF?e=5vhucP


    Folgendes hat sich geändert:


    Neue Features

    • Es kann ein Default Template definiert werden, das zum Tragen kommt, wenn ein Video hinzugefügt wird, das in keinem der Template Root Folder liegt.
    • Die GUI Größe ändert sich nicht mehr, wenn der Mauszeiger drüber fährt, sondern nur, wenn das Description oder Tags Feld angeklickt wird. Man kann den aktuellen Upload auch manuell wieder kleiner machen, wenn man auf '_' rechts oben im blauen Balken klickt.


    Moin Drexel. Danke für Dein Feedback


    Wobei es meiner Meinung nach den kompletten Pfad zur Videodatei gar nicht braucht. Der Dateiname würde mir z. B. schon reichen. Dann kann ich sehen, welche Datei ich ausgewählt habe. Den restlichen Pfad kann man sich aber senken, denn wenn ich die Datei ausgewählt haben weiß ich ja auch, wo sie liegt.

    Bei mir heißen die Dateien auch schon mal nur 01-02.mkv, deswegen brauche ich den Pfad, da stehen dann die Projektnamen drin. :)

    Nein, nutze ich aus folgendem Grund nicht. Es gibt bei mir streng genommen keinen Root Folder. Ich habe eine eigene Platte für YouTube, dort gibt es einen Ordner mit "/Videos", darin liegen wiederum Ordner mit dem Titel des Videos und darin dann die Videodatei, das Thumbnail und eventuell noch weiteres.

    Hab Dir das Default Template eingebaut in diesem Release, siehe oben.

    Ich hab das mit verschiedenen Templates und Videodateien probiert. Der Titel blieb immer leer. Dort eventuell ein Menü auf den kleinen "Pfeil" neben dem Titel, ob der Titel aus dem Template gezogen werden soll, oder vom Dateinamen.

    Das macht mich echt ratlos. Ich mach folgendes:

    Im Upload Tab klicke ich in das Title Feld eines Uploads. Dann Strg+A, dann Entf. Dann klick ich in ein anderes Feld, z.B. Description. Dann ändert sich der Titel im blauen Balken oben auf den Dateinamen ohne die Endung und damit auch der Youtube Upload Titel. Ich mach da die Tage gerne mal ein Video von, evtl. kannst Du das auch mal machen. Oder ein Gif von mir aus....

    Ich habe die letzten Tage auch meine ersten beiden "echten" Videos mit Deinem Uploader hochgeladen. Die vorherigen waren eher zum "Ausprobieren". Dabei ist mir noch was eingefallen, was - zumindest mir - wichtig wäre. Abbrechen von Uploads. Man kann zwar den Status zurücksetzen, dann wird der Upload aber nicht abgebrochen. Ich hatte beispielsweise eine falsche Beschreibung eingegeben und das aber zu spät gemerkt. Heißt ich musste waren, bis der Upload zu YouTube fertig ist, das Video im Uploader zurücksetzen (geht ja glücklicher Weise), auf YouTube löschen und den Upload nochmal neu starten. Ist für mich bei einer 500Mbit Leitung nicht schlimm, dauert halt 10 Minuten länger, wenn ein Upload aber mehrere Stunden dauert, könnte das schon zu Frust führen :S


    Grüße!

    Im Zweifel Programm schließen und wieder aufmachen, das bricht auch ab. ;) Hast aber Recht, muss ich mir mal anschauen und einbauen...

  • Hallo,


    Im Upload Tab klicke ich in das Title Feld eines Uploads. Dann Strg+A, dann Entf. Dann klick ich in ein anderes Feld, z.B. Description. Dann ändert sich der Titel im blauen Balken oben auf den Dateinamen ohne die Endung

    Hab ich nochmal mehrmals versucht. Klappt bei mir nicht :(. Von daher wäre ich immer noch für die Lösung mit dem blauen Pfeil.


    Ich habe die letzte Zeit ein paar Videos damit hochgeladen und da ist mir auch noch ein bisschen was eingefallen, was - zumindest mir - sehr gefallen würde. Allerdings vorweg, ich habe bisher mit dem YouPloader hochgeladen, weswegen ich von der Arbeitsweise mit Sicherheit etwas vorgebrandet bin ;)


    • In den Aktionen, die nach dem Upload ausgeführt werden, "sich bemerkbar machen". Bei mir liegt das Programm meist im Hintergrund und schiebt das Zeug hoch. Da wäre es ganz nett, wenn sich das Programm irgendwie "bemerkbar" machen würde, wenn es fertig ist.
    • Auf Grund meiner doch etwas unüblichen Ordnerstruktur wäre es einfacher, wenn man im Template ein festes Thumbnail festlegen könnte und dann den Pfad in den einzelnen Videos bearbeiten kann. Ging im YouPloader, weswegen ich dort in der Regel nur die Zahl im Pfad anpassen musste, damit die Folge das richtige Thumbnail bekommt. Geht ein paar Sekunden schneller, als jedes mal das Bild von Hans auszuwählen (Root Folder funktioniert in dem Fall auch nicht wirklich :saint:)
    • Dadurch, dass ich bei manchen Projekten immer ein paar Folgen im Voraus auf einmal aufnehme, habe ich teilweise 4 oder mehr Dateien, die ich alle im Explorer markiere und dann in dein Programm lege. Allerdings liegen dann die Folgen in den "Kacheln" nicht nebeneinander in der richtigen Reihenfolge. Der Übersicht zu liebe wäre es hilfreich, wenn man die Panel verschieben könnte.


    Grüße und weiterhin super Arbeit! An der Stelle auch mal ein Danke, dass du hier mit Kritik doch exzellent umgehst. Sieht man heut' zu Tage leider nicht mehr so oft.

  • Jo Drexel, das Programm ist für Tekkis gedacht oder? Weil wenn ich das Ding starte und direkt sagt er mir "Nöp, du brauchst Zusatzsoftware.", dann dürften die meisten DAUs erst mal angenervt sein. xD

    Melde mich wieder, sobald ich es getestet habe. :)

  • Sooo ... vermutlich sage ich noch drei mal, was schon gesagt wurde, weil ich mir das alles hier nicht durchgelesen hab, aber ich mach mal trotzdem. :evil::saint:


    1. Nice, das sieht mal alles richtig gut aus. Bleib da auf jeden Fall dran. ;)


    2. Feedback in Richtung Optik und Eindruck (sag ich mal):

    2.1 Die Elemente sind optisch schlecht zu unterscheiden. Beim Template dachte ich bei Description, das es auch nur eine längliche Textbox, unter der des Title sei, ist ja aber eine große, die unter "Description" steht. Wenn die Box schon direkt einen sichtbaren Rahmen gehabt hätte, dann wäre das direkt klar gewesen. (Hoffe du verstehst was ich meine, sonst schick ich noch Screen. :) )

    2.2 Bei deinem "About" ... schreib doch da einfach "OK" hin. Ich bin da vielleicht der einzige, aber wenn ich "Accept" lese, dann habe ich unweigerlich das Gefühl gerade etwas zu kaufen oder wieder mal meine Seele an einen Konzern zu verhöckern. :)

    2.3 Nochmal Vorschlag für Intuitivität (? lol, komisches wort...): Aktuell wird der Upload Fortschritt nur unten am Fenster angezeigt. Spiegel genau das doch noch in einen vierten Reiter (Upload/Overview/Templates/VidUp ... oder so), für die Standard-User könnte es deutlich angenehmer sein. So schön mit Farbe und vielleicht eine Animation. :D


    Ansonsten ... joa :thumbup:

  • Hm das mit dem Titel kann ich mir nicht vorstellen, warum das bei Dir nicht klappen sollte. Ich möchte den Button eigentlich vermeiden. :) Wollte ja auch nochmal ein Video dazu machen, wie es bei mir ist, mach ich morgen evtl. mal. Evtl. kannst Du mir mal Deine VidUp Dateien aus dem Dokumente Ordner zukommen lassen, damit ich das bei mir mal ausprobieren kann.


    • Sich bemerkbar machen, ist ne gute Idee, muss ich nur mal schauen, wie man das macht.
    • Ein Default Thumbnail was genommen wird wenn nix anderes gefunden wird, kann ich auch mal einbauen, auch gute Idde.
    • Auch das Umsortieren kann ich mal versuchen einzubauen, auch wenn ich da nicht den mega Mehrwert sehe. ;) Muss mal schauen wie aufwendig das ist.


    Jo Drexel, das Programm ist für Tekkis gedacht oder? Weil wenn ich das Ding starte und direkt sagt er mir "Nöp, du brauchst Zusatzsoftware.", dann dürften die meisten DAUs erst mal angenervt sein. xD

    Melde mich wieder, sobald ich es getestet habe. :)

    Eigentlich sollte der Installer einen drauf hinweisen, dass man .NET Core braucht, das scheint er aber komischerweise nicht immer zu tun. Ich werd das Setup mal auf eine self-contained App umstellen, dann wird .NET Core Dateien mit ins Programmverzeichnis installiert, dann wird das Setup und das Programm zwar größer, aber dann sollte das Problem Geschichte sein.

    2.1 Ja das sind Standardcontrols die ich da verwende (http://materialdesigninxaml.net/), die sind nicht immer optimal, aber immer noch besser als Windows Forms Standard, das sieht immer ein bißchen nach Windows 3.11 aus. ;) Ich müsste wenn mal schauen, ob es noch ganz andere Controls gibt, ich fang nicht an eigene zu stylen, das ist zu aufwendig. Ist ja nur ein 1Mann Hobby Projekt...

    2.2 Ja das bekomm ich hin, stimmt da gibt es nix zu accepten.

    2.3 Ja auch das hab ich im Hinterkopf, Fortschrittsbalken Gesamt und für jeden Upload. GUI Frickelei ist aber immer aufwendigsten, wo wir wieder beim Thema 1Mann Projekt sind. ;)



    Einige der Sachen sind bestimmt in einer nächsten Version umgesetzt, weiß nur noch nicht wann die kommt. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!