Beiträge von Zwiebelpeter

    Was sagt denn die Statistik bei OBS zum Thema verlorene Frames?

    Hast du mal einen anderen Streamingserver verwendet, bzw. hier mal nen Test über OBS durchlaufen lassen? Hatte es selber schon mal, dass Frankfurt total lahm war und via Prag war alles tutti.


    Hast du den aktuellsten Treiber für deine GPU installiert? Ich erinnere mich dunkel, dass es Probleme mit der vorletzten Version gab...

    Was hätte sie denn anders machen sollen?

    Wie Seraphina-Hobbit schon geschrieben hat, auf jeden Fall früher die Grenzen schließen, haben andere Länder auch hingekriegt.

    Weiterhin hätte viel zeitiger eine Ausgangssperre erfolgen müssen und die geöffneten Geschäft auf das wesentliche beschränkt werden sollen.

    Warum zum Teufel sollen Frisöre und Buchhandlungen offen haben?! Abgesehen vom nicht machbaren Abstand gibt es bei nicht allen Buchhändlern Tagespresse.


    Zweites Ding was ich vom logischen her nicht schnalle, ist der Umgang mit den Tests.

    Du wirst nur getestet, wenn du aus einem Risikogebiet kommst oder Kontakt zu einem hattest, welcher positiv getestet wurde.

    Wie soll ich als potentiell Erkrankter denn wissen, ob ich es habe, wenn man mich nur gegen bare Münze testen will?


    Meine Schwägerin ist Notärztin und war vor 14 Tagen schwer erkältet, durchaus mit passenden Symptomen. Da sie aber keinen der beiden Punkte erfüllt, wurde sie auch nicht getestet. Geil, oder?!

    Die Besatzung des Einsatzfahrzeuges sowie sie als Notarzt mit Fahrer bekommen für eine Schicht jeder nur 2 (!) normale Masken ausgehändigt.


    Gerade eine solche Gruppe (medizinisches und pflegendes Personal allgemein) sollte doch besser geschützt werden und nicht als Dunkelziffer weiterhin potentiell weiterhin an der Verbreitung teilhaben.

    Oh doch... weiß nicht ob das mal in einem Video erwähnt wurde oder ob ich das bei der Führung bei RBTV aufgeschnappt habe, aber die arbeiten tatsächlich mit den T-Bone Dingern, da diese schnell kaputt gehen im Studio wird eher auf günstig gesetzt...

    Vielen Dank für den Hinweis! Google hat da nix konkretes ausgespuckt, da war von t.Bone bis Sennheiser alles dabei. ;)
    Das die Verarbeitungsqualität nicht so doll sein soll, spiegeln auch die Bewertungen bei Thomann wieder. Aber hey, die Dinger kosten halt lediglich 60€...

    Wenn es wirklich nur für 1 Projekt gedacht ist, würde ich auf Alternativen zurückgreifen.

    Was wäre das deiner Meinung nach? Lavalier-Mikros?

    Die Funkgeschichte kann sehr störanfällig sein, grade wenn man neu ins Thema einsteigt und für Frequenzen kann man nochmal blechen.

    Wieso blechen? oO
    Weil ich mobil geschrieben habe? War dann vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Damit meinte ich eher, dass man die Dinger auch mal im Bastelkeller oder der Küche oder so nutzen kann, nicht außerhalb der 4 Wände.

    Hallo zusammen!

    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Nackenbügel-Headset/Mikrofon für ein Projekt mit zwei Leuten im Rahmen einer Gesprächsrunde, beim daddeln auf der Couch bzw. auch für den halbwegs mobilen Einsatz.

    Gerne kann das auch über ne Funkstrecke abgewickelt werden, denn die gewonnene Freiheit eben nicht mehr das dicke Mic vor dem Gesicht zu haben, würde man ja ansonsten wieder durch das Kabel vom Headset verlieren.
    Vermutlich geht das ganze dann in einen Pre-Amp und von dort in einen Mischer, aber das ist noch nicht sicher, macht aber bestimmt Sinn.


    Da ich mit diesen Nackenbügeln bisher keinerlei Berührungen hatte, kann hier vielleicht jemand meine Wissenslücken füllen. ;)

    Bei einer kurzen Suche bei Thomann bin ich über dieses Set hier gestolpert: https://www.thomann.de/de/the_…_twin_pt590_headmiked.htm
    Kennt das einer bzw. kann was zu der Qualität sagen?

    Da es natürlich auch gewisse preisliche Grenzen gibt und man für andere Systeme schon 500€+ nur für die Funkstrecke ausgeben kann, muss ich hier nen Mittelweg finden.


    Als Beispiel finde ich den Klang der bei den Rocket Beans verwendeten Dinger eigentlich ganz gut und wenig nasal oder dumpf, habe aber leider nichts zum verwendeten Typ gefunden.

    Aber ich vermute mal, dass da nicht mit t.Bone gearbeitet wird. ;)


    Danke für euren Input!

    Auch wenn der Shop von Sony mMn einer der schlechtesten überhaupt ist, zumindest was Infos angeht, packen die wenigstens den Herstellercode mit in den Link zum Game.


    Anhand diesem kann man sich dann auf die Suche machen und findet die erhofften Infos.
    Quelle: https://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=27181
    Angaben trotzdem ohne Gewähr!


    Viel Spaß beim spielen! ;)

    Aber man muss ja auch nur max. 'ne Woche warten und dann sollte der Nachschub im Regal stehen. Ist ja nicht so, dass die Produkte weg sind, es wurde nur logischerweise der Absatz nicht erwartet; das sollte man auch nicht vergessen.

    Vollkommen klar und auch die richtige Sichtweise.

    Allerdings sind dann gerade DIE Leute in den Arsch gekniffen, die sich normal verhalten und nicht hamstern. Wollte am Freitag normal eine Packung kaufen, keine Chance!

    Weder bei Kaufland, noch bei Lidl, noch bei Aldi! Nix mehr, nicht mal mehr Küchenrollen waren da... verrückt.


    Selbst Amazon hatte keines mehr am Lager, mittlerweile wieder lieferbar ab Mitte der kommenden Woche.

    knapp 1000 Rollen klopapier sollten fast für ne Woch reichen

    Der Dosenfraß lässt grüßen! :D

    ich würde mir gerne einen dedizierten Aufnahme PC zum aufnehmen von PC-Gameplay zusammenbauen. Dieser soll 4K60fps Material mit Hilfe einer PCIe Capturecard von Elgato oder Avermadia aufnehmen können. Die Frage, die ich mich dabei jedoch stelle ist, ob solch ein Setup eine Grafikkarte erfordert oder ob die aufnähme auch Problemlos über die CPU laufen kann?

    Mahlzeit! ;)

    Sofern deine Capture-Card einen eigenen Hardware-Encoder verbaut hat welcher die Codierung übernimmt, wäre das auch ohne GraKa möglich...theoretisch.
    Mir sind keine internen CCs con Avermedia oder Elgato bekannt, welche einen solchen Chip an Bord haben, gibts bisher nur bei externen CCs. Und in diesem Fall MUSST du die beigelegte Software des Herstellers für Aufnehmen/Streamen nehmen, da nur dort der Chip angesteuert werden kann. In OBS ist der dann nutzlos.


    Die Aufnahme mittels CPU ist Schwerstarbeit für selbige, besonders bei 4K60, und macht keinen Sinn auch aus Sicht der Leistung.

    Hier brauchst du ansonsten eine wirklich fette CPU, wohingegen das eine einfache Nvidia-GraKa sehr gut und ohne große Anstrengungen bewerkstelligt.

    dann müsste es mit folgendem Text im Thumbnail-Pfad funktionieren:

    DANKE!

    Tausend mal DANKE!
    Funktioniert perfekt und ist so echt nochmal eine große Erleichterung.

    Bitte beachte, dass die Thumbnails maximal 2 MB groß sein dürfen, sonst werden sie vom Uploader gar nichts erst hochgeladen, weil sie von Youtube eh abgelehnt werden würden.

    Alles gut, sind maximal 1,2 MB große und hatte damit auch noch nie Probleme. ;)

    Zum Thema Datendurchsatz:

    Jetzt läuft es besser und stabiler und die geschätzte Dauer passt auch: ca, 70 Minuten bei 50 Mbit/s

    OK. Mir fehlt noch der Dateiname vom Video. ;)

    Ups, sorry!

    Ich hab das mit den Dateinamen übrigens jetzt mittels <<<filename>>> gelöst und funktioniert super.


    Ansonsten hier nochmal der Pfad nebst Dateiname: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Folgen\7 Days to Die │ Sinnlos im Wasteland #001 - Home Sweet Zombieland.mkv"

    Dass er sich gefangen hat, ist schon mal gut. Falls es noch mal passiert, melde dich bitte, dann muss das analysiert werden...

    Alles klar, mach ich. Diesmal auch mit Blick auf die Uhr. ;)

    Ok. Schickst du mir bitte kurz mal beispielhaft einen Dateipfad von einer Videodatei die hochgeladen wird und den Dateipfad des zugehörigen Thumbnails?

    Dann würde ich dir direkt den Inhalt vom Thumbnailfeld schreiben. :)

    Aber sehr gerne doch! :)
    Videodatei: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Folgen" - klappt auch alles wunderbar

    Thumbnails: "D:\Lets-Play\Aktuelle Projekte\Together\7DTD - Sinnlos im Wasteland\Thumbnail" - Dateien sind im Format 00x.jpg

    Dauert es schlussendlich dann auch 3 Stunden oder ist mein Tool dann trotzdem nach einer Stunde fertig?

    Ich hab jetzt ehrlich gesagt nicht mehr genau drauf geachtet, werde es aber nochmal im Auge behalten!

    Was ich noch weiß ist, dass dein Tool sich irgendwann "gefangen" hat und dann eine konstante Rate angegeben hat; lag so bei 5 MB/s.

    Insgesamt könnte das dann z. B. so aussehen:

    Code
    E:\videos\thumbnails\Fallout2\Thumbnail_<<< filename.Split(new[] { " - " }, StringSplitOptions.None)[2].Trim()>>>.png

    Habe mich noch gar nicht für deine ausführlichen Erklärungen bedankt: Danke! ;)
    Dein Tool läuft super und erleichtert das Leben schon um einigen nervigen Kleinkram.

    Irgendwie klappt das aber mit den automatischen Thumbnails bei mir nicht... habe den Pfad und den Dateinamen wie bei mir hinterlegt im Snippet angepasst, aber es wird nix hinzugefügt.

    Mir ist aufgefallen, dass meine Uploadrate mit dem Tool fröhlich am hin und her springen ist und mein Upload angeblich über 3 Stunden dauern soll.


    Wenn ich es direkt mit dem YT-Uploader versuche, zeigt er mir dort einen realistischen Wert von etwas über 1 Stunde an. (Video ist ca. 18 GB groß und wird mit 40 Mb/s durchgedrückt.)