Wie lange nimmst du am Stück auf? (u.a. Fragen)

  • Hey Leute,


    da die meisten ja aufnehmen und dann cutten, möchte ich gerne wissen, wie lange so eine Aufnahme bei euch geht, in wie viele Einzelteile ihr sie dann zerlegt usw.


    Mich würde auch interessieren, wie lange eine Session bei euch so im Schnitt ist.


    Und aus aktuellem Anlass (weil's mir grad wieder passiert ist): habt ihr schonmal vollkommen die Zeit vergessen und wenn ja, wie weit wart ihr "drüber"? Ist ja eigentlich ein gutes Zeichen.


    Findet ihr es einschränkend, auf eine Zeit achten zu müssen, oder habt ihr euch gut dran gewöhnt? (oder hat gar jemand eine Art Alarmtimer laufen?)


    Achtung: die Fragen beziehen sich natürlich ausschließlich auf VoD, nicht auf Streams.


    Und jetzt mal an meinem Beispiel:

    - nehme so um die 30min auf (Start-Stopp ohne cutten/rendern)

    - eine Session sind nur drei oder vier Folgen (man muss dazu wissen, dass ich keine dicken Storygames zocke, sondern eher kleinere, kurzweilige Sachen)

    - habe kürzlich mal bei 25min auf die Uhr geschaut und dann erst wieder bei 42. Ist zwar nicht oberdramatisch, aber vermutlich schon der persönliche Rekord und hat mich dann überrascht :S

    - mich stört die Zeiteinteilung wenig, aber manchmal merke ich, wie angenehm es ist, wenn man privat mal so richtig lange eintaucht, ohne an Aufnahmen denken zu müssen.


    Lasst mal hören, bin gespannt :)

  • Aktuell schneide ich ja meine Livestream zu Lets Plays zusammen, aber als ich es noch ohne Live-Zuschauer aufgenommen habe, hab ich immer so viel wie möglich versucht. Gerne auch mal 3 - 4 Stunden am Stück. Dann halt schneiden (in ca 15 - 20 Min Parts), rendern, hochladen. ;)
    Immer ein wiederkehrendes Intro/Outro und gib ihm. :)

  • Hab ein halbes Jahr nix mehr hochgeladen, aber zuletzt waren es immer 8 Folgen mit je 30+ Minuten. Ich schneide nicht, sondern nehme die Videos einfach direkt auf und lade die nach dem Kodieren dann so hoch.


    Zeit vergessen passiert mir ab und zu, finde das aber nicht allzu schlimm. Hab auch schon Folgen gehabt, die 1:20 h gingen.

  • Kommt immer drauf an, ich nehme ja immer ca. 30 Minuten Parts auf und stoppe dann die Aufnahme für jede Episode aber ne Session kann ne Stunde gehen oder wenn ich Zeit und Lust habe auch gerne mal 6 Stunden. Bearbeiten tu ich sie dann später. Ne Stoppuhr habe ich nicht mitlaufen. Schaue dafür auf OBS.

  • Ich habe auch eine Stoppuhr mitlaufen, um dann nach 20 bzw. 30 Minuten die Folge zu beenden. Die Sessions variieren bei mir aber auch stark. Von nur grad 20 Minuten, wenn ich für den nächsten (oder selben) Tag noch schnell eine Folge brauche, bis hin zu fünf oder sechs Stunden, wenn ich mich gerade in ein Spiel vertieft habe. Nachbearbeitung habe ich kaum, daher bevorzuge ich auch die längeren Sessions. Dann bin ich einmal wieder gut in dem Spiel drin und andererseits habe ich dann wieder gut Folgen auf Vorrat.

  • Bis ich das Gefühl habe es langt für eine Folge c:

    Das kann nach 10 Minuten, aber auch erst nach 1,5h der Fall sein.


    Meistens habe ich nach einer Folge dann aber auch keine Lust mehr zu reden ._ .

  • Hallo :) Also bei mir läuft es in der Regel so...


    Dauer der Folgen hängt von der Art des Spiels ab. Bei Storygames versuche ich es zwischen 30 und 35 min zu halten. Hier und da kann es auch mal

    zu Situationen kommen wie unabsichtliches Einbauen von Cliffhangern *Grins*, da kann es auch mal nur 25 min sein.

    bei Open World games beläuft es sich so auf 40 bis 45 min ungefähr.


    Das Dead by Daylight Projekt was ich da habe mit den Let's Kills dauern solange wie die Runden dauern + das verher erklären ect.

    Das Dead by Daylight Lexikon was ich begonnen habe, geht auch hier und da nur 10 oder 15 min. Da kommt es auf die Sachen an die ich erkläre und auf den Umfang der jeweiligen zu erklärenden Sache an.


    Die reine Aufnamesession liegt während der Woche so bei 2 bis höchstens 3 Stunden... Man muss ja auch arbeiten^^

    Aber meine letzte Session war für das demnächst kommende Resi 4 Remake. da habe ich von Mittags 12.30 uhr bis Abends um 23 Uhr ungefähr dran gesessen.


    Da ich in der Regel begrüße bzw verabschiede starte und stoppe ich die Aufnahme dementsprechend und lege so die einzelnen Folgen schon fest. Außerdem ist es für mich persönlich dann einfacher zu verarbeiten, als wenn mein render Programm 500 GB Material erstmal verarbeiten muss^^


    Bei mir fressen persönlich gesagt das Erstellen von Endscreens die meiste Zeit.

    Ich weiß das ist mega selten sowas zu machen wie ich, weil es nunmal mega Arbeit ist. Aber ich bin jedesmal erstaunt was da am Ende entstanden ist. :)

    Der Endscreens von Beyond: Two Souls war reine Arbeitszeit am Rechner fast 8 Stunden =O

    Aber das hat sich gelohnt^^


    Speziell zum Thema "Einschränkung durch die Uhr"... fühle ich jetzt nicht. Ich persönlich kann damit viel besser. Wenn ich in ein Spiel zu sehr versicnke, dann rede ich auch weniger, weil ich da denn mega tief drin bin und das ist ja nun nicht gerade der Sinn eines LP's wenn man nicht redet :D

  • Erstmal danke für eure fleißige Teilnahme :thumbup:

    Ich habe auch eine Stoppuhr mitlaufen

    Frage an dich und andere, die das so machen: läuft da ein Timer auf dem Second Screen, oder ganz analog eine Eieruhr oder wie genau? Man müsste ja vermeiden, dass sich akustisch was bemerkbar macht ;) ...oder man macht den Peter Lustig und sagt beim Klingeln "abschalten, Leute" :)

    So wie Miku mit der OBS-Anzeige mache ich es natürlich auch, man muss halt nur dran denken, da ab und zu draufzuschauen.

    Speziell zum Thema "Einschränkung durch die Uhr"... fühle ich jetzt nicht. Ich persönlich kann damit viel besser. Wenn ich in ein Spiel zu sehr versicnke, dann rede ich auch weniger, weil ich da denn mega tief drin bin und das ist ja nun nicht gerade der Sinn eines LP's wenn man nicht redet :D

    Ah, interessant. Passiert mir trotzdem selten, höchsten mal wenn ich schon alles gesagt habe und zum dritten Mal eine Situation durchkaue (z.B. ein Rätsel), auf die mir nichts mehr einfällt. Da ist wieder jeder anders.


    Aber das ist auch ein interessantes Thema. Ich hab mich neulich mal gefragt, ob ich inzwischen auch ohne Aufnahme unkontrolliert reden würde. Das wäre schon irgendwie... beängstigend ;) dann lief aber mal eine Testaufnahme etwas zu lang (zwei, drei Minuten) und die Sichtung derer ergab hinterher, dass ich still war. Beruhigend ^^

  • Ich bin auch seit längerer Zeit (2 Jahren etwa) dazu übergegangen, meine Folgen jeweils mit Begrüßung und Verabschiedung aufzunehmen und dann jeweils eine neue Aufnahme zu starten. Die Sessions dauern dann meist jeweils zwischen 3-5 Stunden je nach Zeit und Lust. Aktuell nehme ich fast immer Freitags Abends auf, da kann ich mir Zeit nehmen :D Was die Folgenlänge angeht, hängt das vom Game ab, ob es eher 25-30 Minuten oder 40-45 Minuten Folgen werden. Letzteres dann eher für Open-World oder allgemein Games, die viel Zeit beanpruchen.

  • Aktuell schneide ich ja die Livestreams (die eh keine Zuschauer haben, also muss ich da nicht viel rausschneiden) einfach in Stücke, aber vorher ab 1 Stunde und maximum war irgendwas über 8 Stunden...


    Meisst begrenzt die freie Festplatte die Aufnahme...

  • Also ich habe da vielleicht ein natürlichen Vorteil, da ich von Natur aus relativ viel reden kann und das am Stück ^^

    hinzu kommt eventuell auch noch eine gewisse Gewandtheit mit Worten ^^ Aber das kommt vom vielen Lesen aus der Vergangenheit :P

  • läuft da ein Timer auf dem Second Screen, oder ganz analog eine Eieruhr oder wie genau?

    Ja, ich habe mittlerweile eine Stoppuhr auf dem zweiten Bildschirm (High Resolution Timer) zusammen mit einem Programm, um das Mikro auf Knopfdruck stumm zu schalten. Dxtory hat sogar als Overlay einen Timer mitlaufen lassen, aber selbst ich bin mittlerweile von dem Programm zu Shadowplay gewechselt. ;) Aber früher, als Dxtory und OBS das noch nicht hatten, habe ich auf dem Handy einfach die Stoppuhr mitlaufen lassen und das vor den Bildschirm gelegt.


    Dass ich nicht daran denke, da drauf zu schauen, passiert mir auch immer mal, sogar beim Overlay von Dxtory, das oben in der Ecke vom Spiel läuft, ist das immer mal wieder vorgekommen. Meist fällt es mir dann aber nach spätestens fünf oder sechs Minuten auf.

  • Ich habe leider ein Stimmbedingtes Problem welches ich schon seit inzwischen 6 Jahren habe. Deswegen immer wenn nicht heiser bin und ein Ton raus kommt 8o Kann auch sein das meine Stimme während der Aufnahme abkratzt, dann muss ich Pause machen. Oder Ich muss nochmal neu aufnehmen <3

  • Ich bin auch seit längerer Zeit (2 Jahren etwa) dazu übergegangen, meine Folgen jeweils mit Begrüßung und Verabschiedung aufzunehmen und dann jeweils eine neue Aufnahme zu starten. Die Sessions dauern dann meist jeweils zwischen 3-5 Stunden je nach Zeit und Lust. Aktuell nehme ich fast immer Freitags Abends auf, da kann ich mir Zeit nehmen :D Was die Folgenlänge angeht, hängt das vom Game ab, ob es eher 25-30 Minuten oder 40-45 Minuten Folgen werden. Letzteres dann eher für Open-World oder allgemein Games, die viel Zeit beanpruchen.

    Diesem Schema schließe ich mich an. Ich starte und beende die Aufnahme jeweils immer mit der Einleitung und Verabschiedung. So habe ich meine Folgen direkt auf der Platte, kann sie nochmal durchschauen auf Fehler etc. und lade sie dann direkt hoch wenn nichts gravierendes wie Zensur oder Fehlerkorrektur daran vorgenommen werden muss.

  • Ich nehme meine Videos, lade erst seit kurzem bei YT hoch, sonst vorher nur auf Twitch gestreamt, immer ca. 30-35 Minuten auf. Dann meistens 7 Folgen am Stück, damit ich alles habe.

    Mache auch Begrüßung und Verabschiedung, war am Überlegen, ob ich das machen soll, oder nicht. Habe mich dann aber nun doch dazu entschieden, denn so mache ich mir die Bearbeitung deutlich einfacher.


    Manchmal ist es spannend, dann komme ich auch mal über etwas über meine angepeilten 30 Minuten. Das längste Video, was gerade in der Warteschlange ist, hat knapp 45 Minuten. So kann ich auch selber schauen, dass ich nicht mitten in nem Kampf nen Cut machen muss und vielleicht der Anfang viel zu früh war, weil ich den Cut von der einen auf die andere Folge zu früh gesetzt habe. Ich sehe bei jeder Folge, wie lange sie geht und das ist mir wichtig.

  • Du Zensierst deine Let's Plays? Wieso den das? Was genau wird den Zensiert?

    Extreme Schimpfworte bei Bosskämpfen zb. Ist derzeit aber nur sehr selten passiert.

    Die Schimpfworte sind bei Kingdom Hearts passiert & da ich dieses LP auch kinderfreundlich halten will piepe ich diese meist extremen Worte raus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!