YouTube-Thread für kurze Fragen

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Kommt halt auch auf die Länge des Videos an. Für meine Halbstundenvideos in 1800p braucht YT schon seine 7-8 Stunden zur Verarbeitung. Ein 4k 2 Stunden Video wird entsprechend länger dauern und kann wahrscheinlich dann auch länger als 1 Tag dauern...

  • Ich rede jetzt eher so von 14-Minuten-Videos, die vor ungefähr 36 Stunden veröffentlicht wurden (und wer weiß wie viel früher hochgeladen)... Und es fällt mir halt seit ein paar Tagen verstärkt auf, daher die Vermutung, dass es ein temporäres Überlastungsproblem ist.

  • Gestern hatten die Probleme und viele uploads sind in der verarbeitung hängen geblieben. Hab die Videos über nacht neu hochgelden und die waren vor den ersten fertig.


    mal was anderes. Versteht einer den CTR Wert von youtube?


    Beispiel:

    Imprpessionen: 11,4 Mio
    Aufrufe: 934.898
    Klickrate: 3,4%

    Aber 934.898 aufrufe von 11,4 Mio sind nicht 3,4% sonder eher so 8,2% wie rechnet yt das und warum?

  • Ich glaube die Klickrate bezieht sich nur darauf, wie oft das das Video angeklickt wird, wenn man auf YT zufällig dran vorbeiscrollt.

    Die Aufrufe sind, wie oft das Video, egal aus welcher Quelle aufgerufen wird.


    Korrigiert mich, falls ich falsch liege ;)

  • Ich rede jetzt eher so von 14-Minuten-Videos, die vor ungefähr 36 Stunden veröffentlicht wurden (und wer weiß wie viel früher hochgeladen)... Und es fällt mir halt seit ein paar Tagen verstärkt auf, daher die Vermutung, dass es ein temporäres Überlastungsproblem ist.

    Hab bei mir auch n Video vor 3 Tagen hochgeladen und ist immer noch nur in SD verfügbar und HD sitzen se noch dran... immer diese faulen Server ^^

  • Meine eigenen Videos sind nach zwei drei Stunden laut SD/HD-Anzeige im Videomanager komplett fertig von YouTube kodiert und die sind in der Regel um die 40 Minuten lang. Das neueste Video, das vor vier Stunden fertig hochgeladen wurde und 65 Minuten lang ist, hat auch schon [email protected] mit VP9. Das ist fix. Als Zuschauer ist mir in den letzten Tagen auch nichts Negatives aufgefallen.


    Das scheint, wie eigentlich immer, so eine Sache auf YouTube zu sein, die nur eine bestimmte Gruppe betrifft. Heute ist der eine in so einer Gruppe, morgen ein anderer.

  • Hiermit möchte ich offiziell YouTube dafür danken, dass Werbung auf dem TV mittlerweile mit einem Fünf-Sekunden-Counter angekündigt wird. :love: Das ist genug Zeit, um zurück zum Kanal zu gehen und das Video neu aufzurufen, um ätzende Werbung niemals sehen zu müssen.

  • Ja ist schon nice, wenn man einzelne Videos guckt. In der TV-App mitten in einer playlist kann man das nicht so einfach machen bzw. kann man schon, nur darf man dann das Video wieder ansteuern, deswegen lasse ich es einfach. xD

  • Schnell zurück zum vorherigen Video und dann wieder zum nächsten springen, fertig. :saint: Da werden die Werbeblöcke neu verteilt und die Wahrscheinlichkeit, dass man ohne Unterbrechung weiterschauen kann, ist ziemlich hoch.

  • Also ich für meinen Teil gucke die Werbung, bei Kanälen die ich gut finde, immer freiwillig durch, damit die auch was davon haben. Werbeblocker würde ich nie verwenden, egal wofür eigentlich.
    Mal davon abgesehen, dass ich beim Hin- und Herspringen zwischen zwei Videos, sobald die nächste Werbung angekündigt wurde, irgendwie wirklich keine Zeitersparnis, sondern nur zusätzliche Klick-Arbeit, sehe, lol. Dann doch wirklich einfach gleich ein Adblocker.

  • Mal davon abgesehen, dass ich beim Hin- und Herspringen zwischen zwei Videos, sobald die nächste Werbung angekündigt wurde, irgendwie wirklich keine Zeitersparnis, sondern nur zusätzliche Klick-Arbeit, sehe


    Richtig, es ist deutlich mehr Klick-Aufwand und kaum Zeitersparnis. Und dennoch hasse ich Werbung so sehr, dass ich mir gern die Mühe mache, um wirklich keine Sekunde von der ätzenden Congstar-Werbung ertragen zu müssen. :D

  • Mit den richtigen Listen hast du eigentlich keine Werbung mehr

    Schwierig - beispielsweise der kicker spielt die Werbung mittlerweile über eigene Server auf der gleichen Domain aus - damit scheitert ein PiHole, das ja prinzipiell nur ein DNS-Server ist und daher nur auf Domainebene blocken kann..


    Aber stimmt schon - ich bereue es keine Sekunde, mir ein PiHole gebastelt zu haben. Die Teile sind geil.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!