An die Konsolenaufnehmer: Wie nehmt Ihr auf?

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Hi Leute,


    folgender Hintergrund zu meiner Frage: Zur Zeit nehme ich ja mit dem Live Gamer Portable 2 Plus bei uns im Wohnzimmer ohne PC auf, d.h. ich zock ganz normal auf dem Fernseher. Jetzt zieh ich aber wahrscheinlich in den nächsten 4-8 Wochen zum Aufnehmen in das neue Arbeitszimmer um und bin dann zumindest in der Nähe des PCs und dann möchte ich natürlich auch mit dem PC aufnehmen, da ich dann mit dem Live Gamer Portable 2 Plus statt mit 20Mbps mit 60Mbps und statt mit h264 mit h265 aufnehmen kann, damit verspreche ich mir eine wesentlich bessere Bildqualität in der Rohaufnahmen.


    Jetzt Frage ich mich: Zocke ich auf dem PC Monitor? Das wäre schon ziemlich klein und eigentlich noch weiter weg von dem was ich mir unter gemütlichem Konsolenzocken vorstelle. Und wenn ich das tue, habe ich dann ein Delay? Zum einem muss ja der HDMI Stream abgegriffen und über USB weitergeleitet werden und andererseits frage ich mich, ob ich dann auf dem Video Stream vor oder nach der h265 Enkodierung zocke?


    Oder hänge ich mir doch noch einen Fernseher an die Wand, dann kann mich immerhin gemütlich zurücklehnen und ohne Delay zocken, weil der HDMI Stream ja nur abgegriffen und ansonsten durchgeschliffen wird?


    ?(


    Danke für Eure Infos und Erfahrungen!

  • Hey

    :)


    Also ich hab die Elgato HD60Pro. Wollte einfach nicht noch mehr Kabellsalat haben

    :thumbsup:


    Damit könnte ich theorethisch am PC Monitor zocken. Es funktioniert alles ohne Lags. (Mir wäre noch nichts aufgefallen)
    Habs aber so aufgebaut, dass ich auf einem 55 Zoll Fernseher spielen kann. Natürlich auch ohne Lags.
    Ich denke mal wenn du jetzt USB 3.0 verwendest solltest du da keine Probleme haben.


    Mit der Enkodierung kann ich dir aber leider nicht weiter helfen.


    Mein Problem mit dem PC Monitor ist, dass ich einen 34 Zoll WQUHD Monitor verwende. Spiele die ich am PC zocke sind auch richtig geil drauf.
    Aber PS4, Switch, XBox One usw unterstützen die Auflösung nicht. Somit habe ich an den beiden Rändern so schwarze Balken. Kann auch im OBS nicht einstellen, dass er es an den Monitor anpasst.


    Außerdem sitze ich beim Konsolen zocken lieber auf meinem Sofa

    :thumbsup:
  • Die LGP 2 Plus wird wohl besser sein, als meine alte LGP Lite, aber bei der Lite hat man auf jeden Fall einen Delay von ein paar Sekunden am PC-Monitor. Das macht die Spiele unspielbar so, weshalb ich das ganze so ähnlich wie im Bild unten angeschlossen hab (das ist sogar für deine Capture Card, oder?):


    https://d164vpkda9uyv1.cloudfr…/GC513_connections_01.jpg


    Nutz(t)e allerdings auch einen Laptop zum Aufnehmen, weshalb das ganze recht mobil war und ich bei Konsolen- und TV-Platzwahl da nicht wirklich drauf achten musste.

  • Ja das ist genau mein Gerät auf dem Bild. Danke Euch beiden schonmal für die Hinweise, ich denke ich werde mir da auch einen TV installieren. Generell ist die Mobilität schon Klasse, ich kann ja auch weiterhin direkt auf die SD Karte aufnehmen. Aber im Arbeitszimmer habe ich dann endlich einen Platz wo alles fest installiert ich und ich nicht jedes Mal vorher auf- und nachher wieder abbauen muss, auch wenns jeweils nur 3 Minuten dauert. Und in der Regel nehme ich ja am gleichen Ort auf. Werde den Delay dann trotzdem auch mal testen.


    Hinzu kommt auch, dass keinre meiner Monitore in FullHD nativ aufgelöst ist, der hat 2560x1440 und der 1680x1050 glaub ich.

  • gut also wäre natürlich sehr interresant zu wissen welche konsole du meinst
    ich selbst nehme ps1/2 und 3 auf und verwende bei allen 3 unterschieliche dinge
    bei der 1 zum beispiel nehme ich komplett über pc auf während es bei der 2 und der 3 über grabber und elgato funktioniert...
    kann zwar nervig für einige sein da jede einzelne konsole eine xtra hardware benötigt aber ich persönlich finde dass das am besten und weitaus am unkompliziertesten ist

  • Achso Gesamtsetup


    Wie gesagt für Konsole HD60 Pro
    Nutze von der Karte den passtrough auf mein hauptmonitor. Via OBS kann es passieren das man eine latenz reinkriegt (ist wohl hin und wieder etwas buggy).
    Um einen Delay mit Sicherheit zu umgehen nimm ein HDMI Splitter.
    Ob du auf den Monitor zocken sollst ist so eine Sache. Wie weit sitzt du weg und wie groß ist der?

  • Ich hab ja sogar 2 Monitore. Ich hab die ganz normal am Schreibtisch, so nah bin ich halt dran. Einmal 27 Zoll, einmal 22 Zoll...


    Aber ich würde halt schon gerne ein bißchen bequemer sitzen und deswegen tendiere ich eher zum TV. Naja mal schauen...

  • Ich arbeite trotz ElGato HD 60 Pro mit einem zweiten Bildschirm. Wäre mir ansonsten einfach zu--- keine Ahnung. Ich brauch einfach den Fernsehbildschirm. Alles ist auf meinem Schreibtisch aufgebaut, es steht also ein 32"-Fernsehbildschirm in einem Meter Abstand vor mir. Ist gut für die Augen.

    8|
  • Ich schalte meinen zweiten Monitor auf das Signal der Konsole und zocke da drauf, nach der Aufnahme, schalte ich zu meinem Windows-Fenster um. Auf dem linken Monitor läuft zum aufnehmen sowieso immer OBS und Audacity. Ach und mit der Elgato HD60Pro nehme ich auf.

  • Ich hab auch die Elgato HD60 S und habe zuerst an meinem TV gezockt und eben über den PC das Gamplay aufgenommen. Da für mich jetzt noch Streaming hinzukommt, bin ich auf die Konfiguration mit zwei PC Bildschirmen umgezogen, damit ich auch den Chat verfolgen kann und während dem Stream schnell was nachschauen kann.
    Delay gibt es bei mir über den Bildschirm. Könnte sogar über der Capture Fenster spielen.

  • Ich nutze meine Elgato Game Capture HD zum Aufnehmen, die den Vorteil hat, dass sie auch mit älteren Konsolen funktioniert. Für die Switch sollte ich mir aber in der Tat mal eine aktuellere Capture Card zulegen, denke ich.


    Ich habe zwei Möglichkeiten, wie ich aufnehmen kann: entweder sitze ich normal vorm PC, lasse auf meinem PC-Monitor OBS und Twitch (für den Chat) laufen, und spiele auf dem danebenstehenden 42-Zoll-Fernseher, oder ich drehe den Mikrofonarm, der an der rechten vorderen Schreibtischecke montiert ist, um 180 Grad, sitze am daneben stehenden Sofa und spiele auf meinem 55-zölligen “Haupt-TV“, an den auch meine Hifi-Anlage angeschlossen ist, die dann aber natürlich ausgeschaltet bleibt

    :D
  • Ich streams PS4-Games mit einer HD60S + XSplit. Für Aufnahmen nutze ich zusätzlich Audacity.
    Als Gamingmonitor nutze ich einen 24" Monitor.
    Für die Überwachung des Streams und der Chats steht links daneben noch ein 27" Monitor. Wenn wieder Kohle da ist, dann kaufe ich mir noch einen zweiten 24" Monitor, den ich dann über den anderen 24"er an die Wand hängen. So lässt sich der Chat bequemer zu lesen und ich habe mehr Platz aufm Tisch.
    Der 27"er fliegt dann raus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!