Der große Feedback-Thread

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Hallo @Champ.Creations


    wenn ich es richtig verstanden habe, geht es dir nur um Anregungen und Kritik zu deinem gezeigten Projekt und nicht um das Video selbst, oder?


    Erstmal vorab: Mega geiles Teil, dass du da gebaut hast.
    Sowohl von innen als auch von außen finde ich den Kürbis sehr ansprechend und schön gelungen. Ich beneide dich sehr dafür, dass du solche tollen Sachen bauen kannst.


    Wirklich baff war ich aber von deinem Geist, der aus der Laterne schaut. Mega geiles Motiv! gefällt mir richtig gut.


    Den einzigen Kritikpunkt, den ich hätte ist die Form des Kürbis. Der ist ein wenig zu rund. Ein Kürbis hat eher eine flache, ovale Form und geht etwas mehr in die Breite, als in die Höhe. Aber das ist echt schon meckern auf höchsten Niveau.


    Du hast da echt ein Wahnsinns Projekt auf die Beine gestellt!


    LG


    Blizzary

  • Heya @Parano.Oya,


    ich habe jetzt mal in das Video reingeschaut und liefere dir die Nicht-Fan-Version von Kritik zum Video - ich kann leider mit diesem Kriegsspielgenre nicht viel anfangen und kenne mich auch nicht so gut darin aus, deswegen geht es vor allem um 'technisches'.

    :)


    Generell ist 1:35 Minuten lang nur Einführung in das Spiel zu sehen, ich nehme mal an, dass das schlicht der mitgelieferte Vorspann ist - aber spätestens nach einer Minute aufeinanderfolgender Bilder fragt man sich schon, wo man hier gelandet ist und was das alles soll. Ich würde da empfehlen, während des Trailers bei den Hinweisen auf Engine, Entwickler etc. kurz zu sagen, worum es im Video geht oder eine Grafik einzublenden, bei der man sieht 'ok, ich bin hier in der ersten COD2-Folge' - wer nur das Video sieht, bzw zufällig drauf reinclickt, wird vielleicht durch den langen 'guck halt erstmal' Part abgeschreckt.


    Bei Spielstart wirkt deine Stimme noch ein bisschen leise im Vergleich zur Musik, später bei der Grundausbildung kommentieren die Soldaten deine Aktionen und du reagierst drauf - man hört aber die Sprüche der Soldaten nicht wirklich, wenn du mitten reinquatscht, weil deine Stimme da lauter ist als die der NPCs - das heißt, es fällt schwer nachzuvollziehen, wieso du lachst und worauf du Bezug nimmst. Nicht jeder liest gleich alles mit, was in den Untertiteln angezeigt wird, vor allem dann nicht, wenn es jemand ist, der das Video auf einem kleinen Screen guckt. Da würde ich mir persönlich mehr Raum für Stimmung wünschen, also wenn es möglich ist, die Soldaten ausreden zu lassen bzw deren Redetext ein bisschen lauter zu machen.
    Du erklärst sehr viel und das ist für Leute, die am Spiel die Hintergrundinfos mögen sicher ideal, für mich geht dabei aber extrem die Stimmung verloren - im Grunde könnte das dann auch eine generische Folge Fortnite sein, oder irgendein anderer Shooter, da ich dich vor allem ballern sehe und alles, was im Spiel die Atmosphäre ausmacht, irgendwie untergeht.
    Man merkt deutlich deine Routine im Spiel, du zögerst auch nicht beim Voranstürmen und Zeigen der verschiedenen Möglichkeiten, das ist für einen Laien im Genre auf jeden Fall interessant, mitgefiebert habe ich beim Video habe ich aber nicht, dafür sind Kommentar und Handlungen einfach zu unterschiedlich von der Stimmung her. Letztendlich kommt es darauf an, in welche Richtung Du mit dem Video gehen willst

    :)
  • Grüß dich @ZnapGaming,

    Grüße zurück

    :)



    ich hab mir mal deine Videos angeschaut und im großen und ganzen habe ich nicht viel zu mäkeln. Bei allen sieht man, dass du dir Gedanken zum Thumbnail und zum Titel gemacht hast. Ton und Bildqualität stimmen auch und deine Stimme ist angenehm, klar und deutlich.

    Danke

    ^^



    Und das weder du noch deine Mitspieler in keiner Sekunde toxic werden geht über meinen Verstand

    Haha, das ist nur on stream so, und dann auch nicht immer

    ^^



    Deine Stimme könnte etwas lauter sein und deine Tastatur ist zum teil echt laut zu hören.

    Stimme ich zu, allerdings habe ich nun ein neues Mic, was beides etwas besser machen sollte.



    Ich finde die Backgroundmusik klasse, das Video hat ne gute Stimmung. Habs mir gerne angesehen.

    Jo, das war live musik, also die auch im stream lief. War im nachhinein auch echt erstaunt wie gut das gepasst hat

    :D

    & Nochmals danke dir!


    --



    Das erste Lied passt nicht zum Video-Thema. Anhand des Titels denke ich, das du versucht hast ein lustiges Video zu machen. Dafür ist der erste Song viel zu spannend.

    Jap, klassischer fehler von mir, ich weiß nicht genau in welche richtung das video gehen sollte. Wärend des schnittes dachte ich an, action epicness & wärend des titel erstellens dachte ich, dafür ist es zu low, daher eher "lustig".



    Außerdem ist der Ingamesound viel zu laut. Mir hat es fast die Ohren weggespreng

    Jup. Habe ich nach dem uploaden auch gemerkt :p



    als du mit der Doppelläufigen den armen Gegner 360° noscope gejumpshotet hast.... wie? da war kein 360° bei? WIESO NICHT?

    :D

    ;)




    3. Fortnite
    Ich muss zugeben, das Video habe ich nur 30 sek ausgehalten. Die Musik war mir viel zu Basslastig und laut xD.

    Geschmacks sache ^^, aber was mich interessieren würde, was du von dem intro hälst. Habe da ca 3h an AE gesessen, da ich es nicht gerallt hatte xd.



    Im großen und ganzen 3 gute Videos, aber das ist leider auch das Problem an der Sache. Die Videos sind "nur" gut. Content dieser Art gibt es schon Millionenfach auf YouTube. Wenn du die Zuschauer neugierig machen willst, musst du mit kreativen neuen Ideen kommen.

    Aber wenn das so einfach wäre, würde mein Kanal wohl schon in aller Munde sein . Hast dir schon selbst geantwortet ^^. Sehe ich genau so, nur ich weiß nie, was ich genau machen will, daher werde ich mich in naher zukunft mal an verschiedensten genre mal ausprobieren & gucken was ich am besten kann / was am meisten spaß macht.



    Also mein Fazit: Du hast ne solide Grundbasis, aber bleib auf keinen Fall stehen! Wenn du auf YouTube bekannt werden willst, musst du ständig dazu lernen und dich weiterentwickeln.

    Immerdoch!



    Grüße


    Blizzary

    Viele liebe grüße zurück & einen großen dank an dich, das du dir die zeit & mühe gemacht hast!


    appreciate.


    ~Znap

  • Wie kann ich jemandem antworten? Ich wollte Blizzary antworten. Vielleicht siehst du es trotzdem.


    Ja, ich wollte in etwas das hören was du mir gesagt hast. Dass meine Videos noch nicht die beste Qualität haben, dessen bin ich mir bewusst. Deshalb habe ich auch nicht danach gefragt.


    Und ich habe natürlich noch nach weiteren Ideen für solche Projekte gesucht.


    Ich danke dir sehr für dein Feedback.

  • Hey Leute ich hätte mal eine konstruktive Frage und zwar wüsste ich gern eure Meinung über das derzeitige Ocarina of Time LP da es gerade in der Mittelphase ist also wie ist die Audio, Quali etc etc Dabei dürft ihr immer gern schön gnadenlos ehrlich sein bzw ich bitte darum.






    Also bitte kein Blatt vor den Mund

    ^^
  • Geschmacks sache ^^, aber was mich interessieren würde, was du von dem intro hälst. Habe da ca 3h an AE gesessen, da ich es nicht gerallt hatte xd.

    Das Intro finde ich gut gelungen. Schöne Perspektive und das bouncen wird von der Musik betont. Kann ich nichts dran Mäkeln.


    Du solltest nur nicht so viel Zeit in so etwas stecken. Die Mühe, die du da reinsteckst ist nicht aufzuwiegen mit der Intro-Wertschätzung deiner Zuschauer. Klar, am Anfang muss man sich immer in alles erstmal reinarbeiten und lernen.


    Wenn du es schaffst so ein Intro in respektabler Zeit zu machen ist es von meiner Seite aus ein "Nice to have". Sollte es aber bei 3 Stunden bleiben lohnt es sich nicht. Mach in der Zeit lieber mehr Content oder verbessere deine Zuschauerbindung.


    Gruß Blizzary

  • Hallo Leute ich würde mal wissen was ihr vom neusten Part meines Zelda Ocarina of Time LPs halltet. Da ich noch am Ende des Videos einen Gag einbaute dauerte es recht lange bis ich es hochladen konnte.

    Mein lieber Freund.
    Arbeite dringend an deiner Aufnahmequalität was das Bild angeht. Ich finde dieses sehr verschwommene Bild wirklich grauenhaft. Ich habe mich natürlich vergewissert das es nicht an dem Alter des Spieles liegt und mir ein Gegenbild von einem bekannteren YouTube gemacht:


    Ich würde dir anraten in 1080p aufzunehmen und deinen Part dann in 2560x1440 oder noch höher zu rendern damit dir YouTube das ganze Bild nicht vermatscht.


    So jetzt bin ich auch mal wieder dran. Ich hätte sehr gerne Feedback zu meinem ersten Video mit Facecam. Es würde mich freuen wenn ihr vorallem auf meine Gestik und Mimik eingehen würdet. Natürlich dürfen auch gerne andere Aspekte kritisiert werden. Hier das Video:


  • und mir ein Gegenbild von einem bekannteren YouTube gemacht

    Der Youtuber hat da ein Texture-Pack installiert, deswegen wirkt es so scharf.

    ^^


    Zu deinem Video, Facecam ist nicht schlecht, Gestik und Mimik ist auch nicht von einer anderen Welt, keine Sorge. Man ist ja sowieso beim ersten mal ganz aufgeregt, ich würde bei der Facecam allerdings etwas ranzoomen, denn du siehst etwas verloren aus, weil da noch so viel Platz neben dir ist.


  • Da wir das Spiel von der Original Konsole aufzeichnen nützt uns das Beispiel mit Domtendo leider nichst, falls du wissen solltest wie mann auf dem original Gerät in besserer Quallität aufnehmen kann ohne das Gerät gleich umzubauen oder sich einen Framemeister anschaffen zu müssen, lass es mich wissen.

    Einmal editiert, zuletzt von sem () aus folgendem Grund: Videos in Zitat verkleinert.

  • Da wir das Spiel von der Original Konsole aufzeichnen nützt uns das Beispiel mit Domtendo leider nichst, falls du wissen solltest wie mann auf dem original Gerät in besserer Quallität aufnehmen kann ohne das Gerät gleich umzubauen oder sich einen Framemeister anschaffen zu müssen, lass es mich wissen.

    Okay das du original Hardware und der andere ein Texture Pack verwendet hätte ich sehen müssen

    :D

    Leider kenn ich mich mit Capturing von der Konsole gar nicht aus aber ich könnte mir vorstellen das man durch hochskalierung mehr Bitrate von YouTube bekommen könnte.

    Zu deinem Video, Facecam ist nicht schlecht, Gestik und Mimik ist auch nicht von einer anderen Welt, keine Sorge. Man ist ja sowieso beim ersten mal ganz aufgeregt, ich würde bei der Facecam allerdings etwas ranzoomen, denn du siehst etwas verloren aus, weil da noch so viel Platz neben dir ist.

    Vielen Dank für das Feedback. Ja der riesige "Space" neben mir entsteht da ich ganz normal mit OBS streame. Ich muss mich mal in Stream Labs reinarbeiten

    :)
  • Okay das du original Hardware und der andere ein Texture Pack verwendet hätte ich sehen müssen

    :D

    Leider kenn ich mich mit Capturing von der Konsole gar nicht aus aber ich könnte mir vorstellen das man durch hochskalierung mehr Bitrate von YouTube bekommen könnte.


    Mit meinem Portta S Video Konverter kann mann bis zu 1080P aufnehmen allerdings finde ich nicht das es damit allzu besser aussieht, es sieht meines erachtens allerhöchstens pixeliger aus. Zudem würden Videos 1080P sicherlich noch mehr Speicherplatz fressen und bei den ganzen Videodateien die sich auf meinem Laptop sammeln ist uns dieser schon öffters knapp geworden. Und die vorschwommenheit des Bildes müsste daran liegen, das N64 Spiele einen Filter namens "Anti Aliasing" verwenden welcher glaub ich die Kanten glätten soll, wobei aber auch das Bild dadurch verwaschen wird. Mithilfe eines Schummelmoduls wäre es möglich diesen Filter abzuschalten und es gibt sogar mindestinz ein Spiel (vielleicht sogar ein paar mehr) bei dem mann diesen Filter im Optionmenü ausschalten kann.


    Hier zeige ich dir mal Beispiele von anderen YouTubern die ebenfalls auf der original Konsole aufnahmen:


  • Das Problem ist, dass die Konsole einfach keine höhere Auflösung hergibt. Da ist der Recorder dann auch egal. Hab das gleiche Problem aktuell mit Ocarina of Time. Was man machen kann, ist, nicht in Originalauflösung zu rendern, sondern höher zu skalieren, damit YouTube noch das Maximum rausholen kann und es keinen weiteren Qualitätsverlust gibt. Mit meinen Aufnahmen bin ich halwegs zufrieden, wenngleich sie nicht perfekt sind. Ich habe allerdings auch einen Rahmen links und rechts, weil ich das Bild nicht strecken wollte. Das macht auch schon einen kleinen Unterschied. Mit Emulator und Texturpaketen erreichst du aber natürlich eine bessere Qualität.

  • Hallo zusammen,


    ich würde mich sehr über etwas Feedback freuen. Es ist ja immer sehr schwierig, konstruktive Kritik zu erhalten, denn entweder man erhält kein Feedback, oder aber man wird gehatet (ist mir zum Glück bisher nur 1 Mal passiert).
    Ich hau hier mal einen Link zu meinem letzten Video rein und würde mich darüber freuen wenn ihr mir zu folgenden Punkten Feedback gebt:


    1. Qualität, Video und Audio
    2. Präsentation (Schnitt, Musik Intro, Outro in den Videos, Position der Facecam, Rahmen usw.)
    3. Kanalaufbau, Präsentation
    4. Meine Person (Wie komm ich rüber als Personb? Versteht man mich gut? Stimme ok, nervig? Unterhaltungsfaktor, mehr reden, weniger reden?)
    5. Auswahl der Games
    6. Einfach quer durch die Bank, Sachen die euch auffallen, die ich verbessern kann, die ich ändern MUSS, konstruktive allgemeine Kritik.


    Ihr dürft euch gerne auch zu anderen Videos äußern, ich möchte dadurch keine Klicks, Aufrufe oder ähnliches generieren, sonder mich verbessern!



    Danke für euer Feedback und viele Grüße


    Jehuty


  • Hallo zusammen,


    ich würde mich auch nochmal über ein bißchen Feedback zu meinem Kanal freuen, nachdem ich mich jetzt einigermaßen eingelebt habe. Primär zur Audio und Video Qualität, aber auch das ganze drumherum. Bitte dazu auch nur die aktuellen Videos beachten, ich weiß, dass die Anfangsvideos nicht optimal sind.

    ;)


    https://www.youtube.com/channel/UCjR4sfZdARHPb0XUU2kQFOw

    Gleich vorab: Ich kenne mich weder mit Monster Hunter, noch mit dem neuen Spider-Man-Spiel aus. Tonqualität find ich sehr gut, ist auch angenehm abgemischt. Nicht zu laut und vor allem nicht zu leise. Gehört wurde mit Apple Earpods. Manchmal hört man leichte Schluckgeräusche und das Klicken der Tasten. Wenn du das noch rausfiltern kannst, wäreperfekt, wirklich störend ist es aber nicht. Fällt den meisten wahrscheinlich gar nicht auf.
    Videoqualität find ich absolut ausreichend, da ich nur einen HD-Monitor hab. Spider-Man mit 60 fps ist absolut sinnvoll, aber warum ist Monster Hunter nicht mit 60 fps verfügbar? Da stört es zwar nicht allzu sehr, da die Animationen insgesamt langsamer sind, aber ist mir halt aufgefallen.


    Ich hoffe, das hilft.

    :)


    1. Qualität, Video und Audio2. Präsentation (Schnitt, Musik Intro, Outro in den Videos, Position der Facecam, Rahmen usw.)
    3. Kanalaufbau, Präsentation
    4. Meine Person (Wie komm ich rüber als Personb? Versteht man mich gut? Stimme ok, nervig? Unterhaltungsfaktor, mehr reden, weniger reden?)
    5. Auswahl der Games
    6. Einfach quer durch die Bank, Sachen die euch auffallen, die ich verbessern kann, die ich ändern MUSS, konstruktive allgemeine Kritik.

    1. Qualität Video gut, Audio auch. Vielleicht liegt's an mir, aber die Stimme klingt manchmal etwas weniger voll. Vielleicht liegt es auch am leichten Hall? Das passiert mir meist, wenn ich die Rauschentfernung durchziehe oder den Bass zu stark einstelle. Vielleicht kannst du das mit dem Equalizer etwas voller und ausgeglichener einstellen. Versteh mich nicht falsch, die Tonqualität ist echt gut, aber so kannst du noch ein wenig mehr rausholen, denke ich.
    2. Anmoderation hat mir gut gefallen. Kameraposition ist okay so, mir persönlich würde sie unten rechts besser gefallen. Dazu gleich schon eine Frage: Warum ist deine Webcam so weit nach oben gestellt? Da kannst du ruhig bisschen mehr nach oben gehen, sonst "kippt" das Bild. Bei Assassin's Creed war's noch extremer zum Teil. Ich verstehe, dass du deine Wand ein wenig zeigen willst, aber wenn dein Gesicht nur 1/4 vom Bild einnimmt und quasi unterm Kinn schon abgeschnitten ist, passt das nicht so dolle. Was ich allerdings echt eine coole Idee finde, ist, dass du den Rahmen je nach Spiel anpasst. Das gefällt mir gut. Ich selbst bin für zukünftige Projekte von Facecams wieder weg, weil die Immersion dadurch ein wenig gestört wird. Ohne kann man meiner Meinung nach besser in die Welt eintauchen. Aber das ist Geschmackssache.
    3. Kanalbanner und Profilbild find ich cool. Sehr stimmig, passt alles. Check nur mal bitte die Auflösung. Entweder das Profilbild ist zu gestaucht oder der Banner zu viel gezerrt.
    4. Beim Intro hast du mich echt direkt abgeholt. Gute Laune, Bock aufs Spiel ... Im Game selbst warst du dann aber eher zurückhalten, hatte ich den Eindruck. Gut, vielleicht liegt's auch ein wenig am Spiel, aber ist mir so aufgefallen.
    5. Gute Spiele, aber nichts für mich dabei. Ist aber natürlich Geschmackssache. Spiel das, was DU willst.

    :)


    Das war's soweit. Ich hoffe, das hilft dir. Insgesamt bist du schon auf einem guten Weg, wenn du mich fragst. Mach weiter so.

  • @Game of Jones


    Vielen lieben Dank für das Feedback, das hilft mir wirklich sehr

    :thumbsup:

    .
    Freue mich riesig, dass dir einiges gut gefallen hat, dann bin ich ja doch auf einem richtigen Weg

    :D

    .
    Ich gehe daher nur auf die Kritik ein bzw. stelle noch die ein oder andere Frage


    1. Ich versteh was du meinst, da versuche ich noch etwas mehr die Balance zu finden. Will man den Hall und das Rauschen so gut es geht reduzieren geht immer die Kraft verloren, werde da auf jeden Fall versuchen noch etwas rauszuholen!


    2. Ja die Position der Kamera, was hab ich da nicht schon alles versucht. Ich habe mich jetzt dazu entschieden, die Kamera wieder etwas tiefer zu stellen. Jemand hat mich damals mal dafür kritisiert, dass wenn ich nicht auf Augenhöhe bin, es dem Gegenüber herablassend ist.
    Anfangs wollte ich unbedingt, dass die Wand drauf ist, das ist jetzt aber nicht mehr so.
    Meinst du ich sollte die Kamera noch etwas weiter wegstellen, dass mehr von mir im Bild ist? Dachte so an Kopf bis untere Brust sollt mit auf dem Bild sein.Hatte auch ab und an mal überlegt mit einem Green Screen zu arbeiten, dann wäre aber der Effekt des Rahmens weg (was ich selber eigentlich ganz cool finde

    :P

    ). Werde da definitiv dran arbeiten.


    3. Das Profilbild ist eine handgemacht Zeichnung, da werde ich dann versuchen die Qualität noch etwas nach oben zu drehen, genau wie beim Banner!


    4. Ich versuche da natürlich zu bleiben und nicht zu aufgedreht zu sein, denn sonst kauft man es einem nicht mehr ab und es wirkt gestellt, versuche da meistens nach dem Spiel zu gehen. Mir fällt aber oft selber während des Schnitts auf, dass ich in einigen Situationen zu zurückhaltend bin, da muss ich auf jeden Fall eine richtige Mischung finden.

  • Hey @Game of Jones, vielen Dank für das Feedback. Ja manchmal hört man mich atmen, schmatzen oder vor Anstrengung knurren, ich wüsste aber nicht wie ich das rausfiltern kann, ich fürchte da hilft nur Körperfunktionen unter Kontrolle bekommen.

    ;)

    Auch das mit dem Gamepad Geräuschen, weiß ich nicht wie ich das in den Griff bekommen soll, habs schon mit einer Decke drüber probiert, hat aber nix gebracht. Dachte schon das Switch Gamepad wär laut, aber das von der Playstation ist noch lauter...


    Bezüglich der FPS habe ich das anfangs nicht für so wichtig gehalten, da die Games an sich ja nur in 30 FPS laufen, mir fällt der Unterschied auch gar nicht so auf, aber letztendlich hab ich mich doch für 60 FPS in dem neuen Projekt entschieden, das alte Projekt möchte ich aber nicht mittendrin von den Settings verändern...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!