Beiträge von SpielSatzFail

    Eigene Videos werden nicht abgespielt? Oh Mann, YouTube. Den Fehler habe ich noch nicht gehabt.

    Verstehe das auch nicht so ganz bzw. kann's aus eigener Sicht (zum Glück) nicht nachvollziehen. Im Creator Studio in der kleinen Ansicht oder wenn man "ganz normal groß" schaut, während man im Browser/YT angemeldet ist? Vor allem: was passiert da? Lädt es nicht, gibt's 'ne Fehlermeldung - oder gar nicht erst die Option eines Play-Buttons? :/:?:

    Hauptargument ist immer, daß man schauen kann, wann man will und nicht zu einer bestimmten Zeit am Endgerät hängen muss, um aktuell dabei zu sein. Und Streams als Aufzeichnung zu schauen, ist so, als würden die Kumpels in die Kneipe gehen und das Ganze für Dich, weil Du nicht dabei sein kannst, auf Video aufnehmen. ;)

    Würde ich ja genauso sehen. Da ist man dann halt oldschool, aber warum nicht :)


    Witzigerweise ist das "Hauptargument" ja sonst genau das, was die Leute ins Internet und weg vom linearen Fernsehen treibt... Stichwort Mediatheken und Netflix & Co. Und hier wollen sie es auf einmal wieder live :P

    Ob ich schonmal überlegt habe, aufzuhören. Na sicher doch, aber nicht, weil mir die Tätigkeit nicht gefällt oder ich keinen Erfolg habe. Mir ist der kleine Kreis Zuschauer, den ich im Moment habe, viel wichtiger, als tausende von Aufrufen zu erreichen.

    Nun wissen wir, warum du nichtaufhören würdest. Und was wäre jetzt das Warum? :/

    Da kann man jetzt eigentlich nichts Anderes machen, als in die allererste Folge Ori reinzuschauen ^^


    ...nein, hab in "Rise" reingelunzt. Einwandfreie Bild- und Tonquali und in der Tat eine angenehme Stimme (ich bin da sonst durchaus einigermaßen überkritisch).

    Dazu einige Projekte nach meinem Geschmack. Die ich zwar aktuell entweder schon selbst gespielt/lp't habe oder schonmal geschaut hatte. Aber entfernen würde ich mich von diesem Kanal trotzdem erstmal nicht 8)


    Das kann eigentlich nur was werden. Viel Spaß hier im Forum und ebenso auf YouTube, zusammen mit dem Erfolg.! :thumbup:


    Achja, und auch von mir herrlich willkommen :saint:

    Ach, so ein alter Thread wird wiederbelebt?


    Ihr seid doch alle überraschend bescheiden. Sonst sieht man ja gefühlt immer nur Accounts mit 1500+ Games drin.


    Bei mir sind's 248 und ich kaufe weder wahllos noch Bundles etc. Aber begutachtet hab ich die offensichtlich auch noch nicht alle, die to do Liste pendelt inzwischen so bei 80 :huh:

    Willkommen 8)


    Obwohl ich persönlich unkommentierte Gameplays nicht so mag (einfach weil ich die Person dazu gerne "kennenlernen" möchte), finde ich es gut, dass du das Spiel in den Vordergrund stellst, und dabei wünsche ich viel Spaß und den nötigen Erfolg :thumbup:

    Ist euch das auch schon aufgefallen? Jetzt kommen so Kommentare, wo jemand erzählt, wie es ihm/ihr gerade ergeht, oder dass die Videos gut laufen und ob man so weitermachen soll... also das ist an sich schon billig. Da fragt man sich erstmal: sind das Bots? Kauft man sowas, damit es für dich unter sämtlichen Videos merkwürdige Kommentare generiert, um Neugier zu erzeugen?


    Jetzt schau ich mir einen dieser auffälligen Kanäle mal an und verstehe gar nichts mehr. Viele Abos, viele Aufrufe, aber die schwachsinnigsten Videotitel aller Zeiten. Da kam ich aus dem Lachen nicht mehr raus :D Hab natürlich nicht eins davon angeklickt. Ich verstehe diese ganze Masche überhaupt nicht. Ist das am Ende von YouTube oder woanders her organisiert, für Klicks?


    Bitte klickt die Videos auch nicht an, aber seht mal hier, was ich meine: https://www.youtube.com/c/OGLordCool/videos


    Und gebt mir mal Theorien :/

    Und nochmal ich.


    Endlich gibt es einigermaßen gut aussehende Emojis auf YouTube (im Desktop Browser - was bei mir Chrome ist). Allerdings nur für Kommentare, für den Videotitel sehen sie immer noch aus wie aus'm Neuland.


    Finde da hinkt YT sehr hinterher.

    Wollte einen Stream für heute planen und bekomme die Meldung, dass ich kein weiteres benutzerdefiniertes Thumbnail hochladen kann, weil die begrenzt sind. Ich solle es in 24h nochmal probieren. Ich dachte nur so wtf.

    Wollte nur nochmal mich selbst zitieren, falls sonst noch jemand das Problem bekommen sollte. Das kommt jetzt jedesmal bei der Streamplanung. Und beim zweiten Mal klicken klappt's dann und es geht das Explorerfenster zur Auswahl des Bildes auf.

    Also ich stelle fest (und ihr kennt das bestimmt auch), dass bei großen Kanälen im unteren Bereich der Kommentarschrott kommt (sowas wie "erster" etc.). Nun gibt es ja die Standardsortierung Top-Kommentare und es ist klar, dass die mit vielen Likes oben sind. Aber wird auch viel gedisliked, so dass der Müll nach unten wandert? Tut ihr das? Ich habe es mir seit ein, zwei Jahren angewöhnt, weil ich denke, dass es vielleicht genau diesen positiven Effekt hat (YT hält sich mit der Kommunikation dahingehend ja wieder einmal bedeckt). Aber ich denke eigentlich, dass es die wenigsten User machen...

    YouTube scheint auch den Unterschied zu kennen zwischen normalen Kommentaren ohne Likes und den sinnlosen ohne Likes. Oder YT weiß das wirklich aufgrund der "heimlichen" Dislikes.


    Bei dieser Gelegenheit möchte ich jeden animieren, den Daumen zu nutzen, wenn Kommentare nerven. Immer. Überall. Ein schneller Klick. Macht mit Glück den Kommentarbereich zu einem besseren Ort, wenn genug mitmachen. Und erzeugt weniger Konflikte, als wenn man sich mit den Deppen noch verbal auseinandersetzen muss 8o bzw. gibt den Trollen keine Bühne.

    Ich bin gerade aus allen Wolken gefallen. Wollte einen Stream für heute planen und bekomme die Meldung, dass ich kein weiteres benutzerdefiniertes Thumbnail hochladen kann, weil die begrenzt sind. Ich solle es in 24h nochmal probieren. Ich dachte nur so wtf. Hab an diesem WE mal meinen persönlichen Rekord von 5 Videos hochgeladen (für Mo-Fr), also die gleiche Anzahl Thumbs ^^ wir reden da jetzt nicht von 300 oder so...

    Ich konnte es nicht glauben, probierte es noch fünfmal, bis es einmal klappte. Ich gehe da doch stark von einem Bug aus.


    Hat jemand von euch das schonmal erlebt? Und wie hoch ist diese Begrenzung eigentlich? Google hat da nichts Gescheites ausgespuckt...

    Ich bin eine M und liege überall knapp drunter. Also das kommt schon hin. Schulter ist die Breite von links nach rechts, Brust ist der Umfang und Länge eben von Kragen bis Hüfte, so verstehe ich das.

    Auf mich wirken Reaction Videos äußerst gescripted. Diese übertriebenen Reaktionen sind wirklich zum Fremdschämen.

    Das Thema an sich ("ich bin neugierig, wie jemand anders auf etwas reagiert") soll mir egal sein, aber die Inszenierung... :rolleyes:

    Vielleicht irre ich mich, schalte da ja schnell weg bzw. gar nicht erst ein. Gibt's die auch in authentisch?

    Wenn du z.B. nicht nach irgendeinem Spiel suchst, sondern einfach nach kleineren Youtubern die Gameplays machen, was suchst du da genau? Bzw. was filterst du da?

    Da wär ich auch für Tipps dankbar. Meine Methode ist folgende: ich filtere/sortiere die Ergebnisse nach Aufrufen und scrolle dann erstmal 12km nach unten, um aus Solidarität die armen Schweine mit einem Aufruf zu supporten, die die wenigsten bekommen haben. Und danach bin ich das arme Schwein, weil 95% zurecht keine bis wenige Aufrufe hatten ^^

    (es gibt tatsächlich einen richtig miesen Bodensatz von Leuten, die wirklich nicht die geringste Ahnung haben, wie man sich und das Spiel präsentiert).

    Weil ich meist keine aktuellen Spiele als LP suche, nehme ich mir manchmal auch die neuesten Uploads, denn da klicken dann ja auch nicht so viele (wg. mangelnder Aktualität) und vielleicht hätte derjenige es verdient :)


    P.S. Konkurrenz ist man in dem Moment, wo ein anderer das gleiche Projekt/Game anbietet und vielleicht mehr Publikum zieht als man selbst. Da hilft mir dann meine Art nichts mehr - es sei denn wir sind wieder beim Thema "Personenkult" und das Game ist so gut wie egal ;)

    Wenn's drauf ankommt ist jeder nur sich selbst der Nächste. Warum sollte man potentielle Konkurrenz fördern, wenn das eigene Stück Kuchen so groß wie möglich sein soll...

    Das heiße ich natürlich nicht gut, aber so lautet meine Analyse. Und Ausnahmen bestätigen die Regel.


    Zum Thema Reactions und anderen lästigen Trends kann ich nur wieder sagen, dass mich dieser ganze Personenkult schon lange nervt und ich einfach nur schöne Spiele mit einem möglichst angenehmen Kommentar ohne weiteren Schnickschnack (Chat, Facecam und das übliche Christbaumgeblinke) sowohl sehen als auch selber bieten möchte :P


    Wenn man kleine ehrliche LPer möchte, dann schaut man in der Tat bei unserer kleinen authentischen LPF-Truppe vorbei :S also willkommen hier <3