Beiträge von Nacho die Eisenfaust

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Ecco The Dolphin

    Gute Empfehlung

    :)



    Es gibt halt einen Haufen klassiker.


    Adventure:
    Monkeyisland - Da geht in dem Genre eigentlich nichts dran vorbei.
    Indiana Johnes - Für die etwas ernsteren unter den Adventurespielern.
    Day of the Tantacle - Auch ein klassiker.


    Das sind da quasi so die bekanntesten Meilensteine. Gibt noch mehr.


    RPG:
    Baldurs Gate und Icewind Dale - Da kommt eigentlich nichts ran.
    Daggerfall - Da ist gerade ein Unity Remake in der Mache. Außerdem gibts Daggerfall eh für lau

    :)


    JRPG
    Zelda - Obwohl ich Zelda nicht mag, ist es irgendwie so ein Meilenstein.
    FF7 - Auch ein Klassiker. Gutes Spiel.
    Pokemon Gold/Silber/Blau/Rot - Als das Tamagochi noch der Shit war kam plötzlich das Spiel mit 151 tamagochis und man konnte kämpfen. Ich finde von den ersten Editionen war Silber/Gold am besten. Hier gab es einen massiven Grafiksprung und zwei Spielwelten. Für ein GameBoy spiel irre überzogen.


    Hack and Slay
    Diablo und Dungeon Siege - beides großartige Spiele
    Die by the Sword - Ein alten Prügelspiel mit Waffen, war irgendwie lustig


    Und mehr. Gibt so viele.

    Seit wann let's playst du:

    2010 allerdings 2012 wegen Nintendo Copyrightclaims Kanal gewechselt



    Warum hast du damals damit angefangen:
    Weil ich lust hatte. Ist auch der Grund, warum ich das immernoch mache. Ich hatte das Spiel "Tails Adventure" machen wollen. Der Witz war am Anfag hatte ich null Plan und habe es via der Aufnahmefunktion des Emulators aufgenommen. Danach folgte Teranigma, genauso erstmal via Aufnahme funktion. Schnitt im Windows Moviemaker in gloreichem 480P :,D







    Gab es Momente in den du schon mal mit dem let's playen aufhören wolltest:
    Öfters, ich habe auch lange Pause gemacht. Da ich keinen richtigen PC hatte. Und mache das ganze auch eher nach Lust un laune.


    Wenn ja, wieso:
    Zeit und motivation. Das wechselt ab und an. Und in der Zeit kommen da halt schwankungen vor.



    Wie motivierst du dich, wenn es mal nicht so gut läuft:
    Ich bin entweder motiviert oder nicht. Natürlich sind phasen wo es "besser" läuft immer schön und ja, ich kan nverstehen warum man aufhört, wenn es nicht vom Fleck geht. Oder wenn der "Fame" nicht kommt. Das ist legitim. Für mich ist es ein Hobby seit langem. Wenn ich lust habe mache ich es. In Phase wo es keine Laune dazu gibt ,mache ich es nicht.



    Was ist das frustrierendste am let's playen:
    Das was es für einen frustrierend macht. Kein Feedback oder ähnliches. Das ist schön wenns kommt, aber ich machst auch immer wieder ohne. Hier komtm es auf jeden einzelnen an. Manche, so wie ich, wollens einfach machen. Andere wollen Wachstum. beides ist legitim. Und beides kann, wen nes fehlt, frustrieren.


    Und was ist das zufriedenstellendste:
    Ein Spiel beenden. Ich bin sehr Wechselhaft beim Spielen. hab nur relativ wenige Titel wirklich beendet auch außerhalb des LPs. Da ich meist nicht weitermache, wenn ich keine Lust habe.


    Träumst du insgeheim davon mal leben zu können oder ist es nur ein reines Hobby für dich:
    Butter bei die Fische. Welcher LPer tut das insgeheim nicht? Auch wenn es nur kurze Momente sind. natürlich wäre das cool irgendwo. Aber andererseits gibt es genug andere Wege.


    Was wäre dein Tipp für Jemanden der mit dem let's playen anfangen möchte:

    [b][/b]Überleg dir was du willst. Wilslt du einfach nur zocken udn quasselnß Dan ntu das. Willst du aber Wachstum und Co, dann ist es harte Arbeit. Mit dem Ziel muss man imerm Uptodate sein. Imemr wissen was die Zuschauer wollen und was gerade "in" ist. Sobald man seine marke hat kanns leichter werden aber auch nicht zwingend. Wichtig ist denke ich: Sein realistisch in deinen Zielen und weiß warum du das machst. Weiterhin ist mir wichtig: Wachstum und Hobby [aka Spaß dran] schließen sich nicht aus. Das ist irgendwie ein Trugschluss, seit schon immer irgendwie. Lps sollen nur Hobby sein. Nein, LPs sind das was du davon willst.


    jojo, wenns was bringt

    ;)


    [b][/b]

    Dieses Jahr leider wieder nicht. irgendwie sind alle Planungen im Sande verlaufen und jetzt werde ich da wohl arbeiten

    :P


    Schade, dabei reizt es mich mal wieder. Aber alleine dahinzugehen reizt mich auch null.

    Die andere Frage ist, brauchst du das wirklich? Gibt noch n Tonne andere angeboten - habe im Kopf, dass es eineSpotifyliste gibt für Twitch in Cooperation. Aber kp ob das noch aktuell ist. Anosonsten bietet die YT Bibliothek einiges und auch sosnt die Google/Forensuche.

    Nintendo wird es wohl maximal mit Werbung belegen. Der richtige Stress ist da vorbei. 2011 Ende 2012 gabs da richtig ärger. Da wurde mir Terranigma auf dem ersten Kanal mit Strikes versehen, sodass ich dann alels gelöscht habe und neu angefangen habe.


    Heute gibts es da eigentlich keinen so großen Stress mehr. erst wenns um Knete geht.

    Darki und junien fallen mir ein, sry @DarkHunterRPGx
    Kenne noch den Drachenburschen mit mehr als 2k Videos. ich selsbt brauche noch: ~280 Videos, habe aber ein Jahr fast garnichts hochgeladen x) Und im Moment bauer ich langsam nen Puffer wieder auf mit verschiedenem Kram. Aber hätte ich nciht nen Jahr fast ncihts hochgeladen hätte ich bissl mehr als 2k Videos mittlerweile

    ;)

    Keine weiß was du machst an Videos, daher kann auch keiner eine sinnige Analyse geben was es sein könnte. Klassiker ist:
    Vorher quasi nur Videos zu (beispiel) "MC PvP" gemacht und dann das beendet und was anderes gestartet. Tja, die Leute kamen aber nur wegen "MC PvP" - Also, ohne Kanal keine sinnigen Antworten. einfahc im Profil verlinken

    :)

    Dann erscheint ein kleines Symbölchen unter deinem Avatar hier

    Ich sah nur 10 Sekunden, mehr muss ich nicht wissen. Maximale Schmerzgrenze, 5 Sekunden. Wenn du deine "message" nciht in 5 Sekunden da hst. besser 2. Dann ist es sowie so Mist. Du hast echt Arbeit rein gesteckt. Ok, aber nope - Zu lang. Zu langsam noch dazu.


    Bedenke. Auf 6 Videos ist das eine Minute Intros. Und das mit den Serien stimtm auch. Wäre das immer in sich geschlossen und nur jede Woche da. Ok, aber sonst. Auch einfach nope.

    Mit dem da Oben: Wo willst du hin? Was wilslt du überhaupt machen.
    Und hast du da überhaupt bock drauf? - Denn im Endeffekt bedeutet dsa Arbeit, wenn du größer bist und weiter machen willst. Leute sind wie Läuse wen nsie da sind. Es kommen immer mehr und die wollen immer mehr von dir. Und da sollte man sich definitiv Fragen. "Will ich das?" - Es kan ndir auch völlig egal sein, wenns viele Sind, Aber ab einem Punkt beginnen dan ndoch ansprüche zu wachsen. DH je mehr du hast, desto mehr willst du, höchstwarscheinlich auch. Außer du bist so ein LP Opa wie ein paar Leute hier, die halt einfach machen, weil sie es können und lust dazu haben. Wo das Wachstum mittlerweile wohl eher zweitrangig ist.


    Wäre noch zu ergänzen, und wird oft vergessen. Gab doch über die Jahre, seit 2009 ende, einige welche damit nicht umgehen konnten und dann abgedreht sind wegen den 2k+ Abos.

    jetzt ist die Frage durchziehen oder gegen ein anderes Game das mehr Spass macht austauschen...

    Darf man. Egal von der Anzahl.


    Habe ich jetzt auch getan, ich will die Zeit einfach für eine andere Aufnahme haben. Und ich habe keine Lust auf 2 Langzeitspiele. Hinzukommt, dass das Spiel für micht zu Aufnehmen langsam Fad wird.


    Habs so gemacht (shcauen eh nur 2 Leute :,D ) - In der letzten Folge noch einen Punkt gefunden wo es passt. zB Nach einem Story Auftakt oder sowas. Und da dann beendet, knapp undkurz erklärt warum (wichtig ist, schwafel nicht) - Da reicht es zu sagen: Warum? - Keine Lsut mehr, Spiel wird auf dauer nicht mehr Unterhaltsam zum Aufnehmen etc. Klipp, kurz klar sagen was sache ist. Verabschieden, Tüdelü weiter gehts

    das YT scheinbar zur Familien (und somit werbefreundlichen) Plattform werden möchte

    Evnetuell auch etwas zu weitgehend. Die Frage für mich ist irgendwo immernoch was genau als "Famillienfreundlich" Definiert wird. Dazu findet man kaum etwas und selsbt das was man findet ist unheimlich schwammig, also so wie immer.

    dass von einigen "Assiyoutubern" der gesamte Content als nicht Familienfreundlich angesehen und ausgeblendet wird.

    Finde ich nicht gut. Ok es gibt ausnahmen wie Ingo den alten Nazi, aber präkeres sollte immernoch Teil von YT sein. Die Platform bietet es an, dass man seinen Gehirnschiss (tolles Wort btw) in die Welt werfen kann. Gleichzeitig kann dieser Gehinrschiss aber von anderen wieder behandelt werden. Das ist gut.


    Mein Problem ist aber auch noch folgendes. So wird YT einfach langweilig. Es gibt jetzt schon nicht allzuviel guten Contend, der wirklich neu ist. Mit mehr Streamlining wird das eher noch weniger. Das sit so ein bisschen als würde ich mir die Zehen abshcneiden, weil ich in den Schuh passen will. Dumm nur, dass ich dann nicht merh so gut gehen kann.

    "prekäre" YouTuber bedeutet das wohl erst mal, einen Schlag ins Gesicht hinzunehmen

    Im amerikansichen Raum Teilweise ziemlich extrem sogar. Da haben einige YT massive Einbrüche in den Einnahmen seit dem Ganzen. Geht aber nicht nur um Einnahmen, auch die Reichweite sinkt massiv.

    Gleiche Einnahmen wie vorher, alle Videos monetarisiert, weiterhin 100.000+ tägliche Views, bei mir also kaum bis gar kein Unterschied

    Und ich dachte mir letzte Woche so. "Mh, schreib mal Corrupted an und Frag ob sich das Einnahmendebakel hier auch auswirkt in dem Bereich" :,D Eventuell sortiert YT in Deu weniger bei den Werbepartnern? oder aber Spiele sind nicht so schlimm wie etwas gegen irgendetwas direkt zu sagen. Oder Irgendwen.

    Nun meiner Frage an euch: Würdet Ihr den Namen ändern?

    wenns nciht passt ja, habe meinen auch gekürzt auf Meister Eisenfaust. - Also ja, wenn du das willst tu es.

    Wenn ja, hättet Ihr eventuell einen Vorschlag?

    nein, warum fragst du auch uns wildfremde Heinzels? wir kennen dich nicht, du kensnt uns nicht. Das ist deine Wahl. Identifizierst du dich mit irgendwas? zB Gummibärchen, magst du Gummibärchen? Wenn ja kann man daraus was machen. Punkt ist: Nutze etwas, dass dir nicht Fremd erscheint. Den Tag Ironfist nutze ich ewig schon (Neben Ellie und Nacho) - Damit solltest du dann auch arbeiten. Es sollte dir nciht merkwürdig vorkommen mit deinem tag angesprochen zu werden.


    Also:
    Was magst du? Hast du eine Präferenz hier?
    hast du schon einen Spitznamen oder eine Variation davon. Hätte mich auch TZWAÄRN nenne können, was sicher lsutig wäre als Name.
    ist dein Name ausprechbar und merkbar?