VP09 Filter für OBS und 1920x1080?

  • Hallo, ich möchte auf den VP09 Codec bei YouTube umsteigen. Ich habe ein 2k Projekt/Videos mit dem der VP09 funktioniert.
    Ich habe jedoch auch simple 1920x1080 videos bei dem Youtube den avc1 codec draufballert.

    Ich rendere 1920 x 1080. 59.94 fps.VBR auf Hohe Qualität- Preset Hohe Qualität. NV Encoder. Und 40k Maximum Bit/s und 30k Durchschnitt Bit/s. Diese Einstellung habe ich auch für die 2k videos, ausser das die Auflösung dann auf 2k angepasst wird logischerweise. Programm ist Sony Vegas.
    Wie kriege ich also den VP09 Codec auf YouTube? Habe Durchschnittsbitrate auch auf 20k runtergeschraubt aber hat auch nichts gebracht. Geht das überhaupt (noch) mit FUll HD Videos? Oder braucht man dafür mindestens 2k videos/auflösung damit YouTube da denn Vp09 draufpackt?
    Videos vor 7 Jahren waren auch schon VP09 bei geiwssen Kanälen und die waren noch nicht mal 60 fps.
    Glaube nur zu wissen, das man sicher 60 fps braucht bei einem Full HD Video für vp09 und ab 2k aufwärts, spielt die fps zahl dann keine Rolle mehr für den Codec... Keine Ahnung ob das noch aktuell, weil dann würde es ja trotzdem irgendwie gehen mit meinen 1920x1080 60 fps videos.

    Hoffe jemand kann mir da etwas Licht ins Dunkle bringen.

    Noch eine andere Frage:
    Ich habe noch einen anderen Youtube Kanal mit ca. 2k Abonnenten wo ich hier und da mal Videos hochlade. Das Problem bei dem Channel ist nun, das ich da die Videos direkt von OBS hochlade. Ohne was zu rendern oder editieren. Ich cute da mit dem YouTube editor einfach den Anfang und den Schluss etwas zurecht.
    Meine OBS Einstellungen sind CQP 17 und NVIDIA NVENC H.265 (new) Encoder. 60 Fps.
    Auflösung ist 1920x1080.

    Da mein Bildschirm nicht höher kann. Habe 2 BenQ GL2450H Bildschirme die sicher auch schon um die 6 jahre alt sein dürften. Und Grafikkarte wäre eine GTX 1070.
    Kann ich da auch was machen damit ich den VP09 auf YouTube kriege?

    Besten Dank

  • Wie kriege ich also den VP09 Codec auf YouTube?

    Zuverlässig kriegst du den nur, indem du mindestens in 1440p-Auflösung hochlädst. Bei Videos mit 1080p oder darunter gibt Youtube den Codec nur an größere Kanäle oder Videos mit vielen Klicks raus. Von daher skaliere ich auch alles, was ich aufnehme, hoch. Und wenn es ein Point & Click-Adventure aus den 90ern ist.


    Kann ich da auch was machen damit ich den VP09 auf YouTube kriege?

    Du kannst in OBS auch direkt hochskalieren lassen. Kannst das unter "Ausgabe --> Aufnahme" einstellen. Das unter Ausgabe benutzt glaube ich die CUDA-Kerne der Grafikkarte und sollte daher dann deutlich performanter laufen. Probiere beides mal aus, dann siehst du ja, wie die Performance ist und ob die aufgenommenen Videos ruckeln.

  • Du kannst in OBS auch direkt hochskalieren lassen. Kannst das unter "Ausgabe --> Aufnahme" einstellen. Das unter Ausgabe benutzt glaube ich die CUDA-Kerne der Grafikkarte und sollte daher dann deutlich performanter laufen

    Nope. das läuft dort über CPU.

    Auf Video - Skalierte Ausgabeauflösung musste gehen.

    Wie andere schon sagen - geh direkt immer auf 3200x1800.


    Zitat

    59.94 fps

    Und warum nicht volle 60? Bei dem nicht so tollen Programm Vegas musste auch unbedingt drauf achten das "intelligentes Resampling" für alle Clips deaktiviert ist, sonst sieht es erstrecht schlecht aus, weil bei abweichender fps von Quelldatei zu Zieldatei Vegas sonst einen Frame Blending Filter einbaut und das sorgt für heftiges Ghosting

    Und 40k Maximum Bit/s und 30k Durchschnitt Bit/s.

    Das ist zu wenig für Gaming.

  • Also ich habe jetzt auf Youtube mal ein wenig rumgeschaut und dort hat es diverse Video die unter dem VP09 laufen.
    Das neuste Video von pewdiepie hat 1080p und nichtmal 60 fps und hat vp9.
    Bei einem andere 20k abo channel hat er die videos auf 720p mit 60fps. auch da hat es einen vp9 codec. Dann habe ich irgendwo einen Kaya Yanar mitschnitt gesehen von einem 2k abo kanal wo das video 360p hat, auch da vp9.
    Also irgendwie muss es ja gehen unter 2k auflösung.

    Habe mit obs jetzt mal nen test gemacht und unter ausgabe umskalieren auf 2560x1440 gestellt, obwohl das mein bildschirm ja nicht kann und dort es das eigentlich auch nicht zur auswahl gibt. (manuell eingetippt)
    Habe dann eine 30 Sekündige Desktop Aufnahme gemacht von einem Video das ich bereits auf YouTube hochgeladen habe auf der regulären 1920x1080 Auflösung das nen avc1 codec bekommen hat. Und die 2k Version hat nen VP09 bekommen und sieht schonmal viel besser aus als das andere Video, Man kann dort auch 1440ü auswählen obwohls ja theoretisch immernoch auf 1920x1080 ist.. halt im obs einfach hochskaliert..
    Hoffe einfach das die Dateigrösse jetzt nicht alzu gross werden, aber werde ich morgen dann sonst sehen.

  • Klar gibt es Videos mit weniger Auflösung die VP9 bekommen. Da hast Du aber keinen direkten Einfluss drauf, keine Ahnung nach welchen Regeln YouTube in den niedrigen Auflösungen VP9 verteilt. Vermutlich hauptsächlich nach Aufrufzahlen des Kanals oder des Videos aber es mag auch nich andere Faktoren geben.


    Du kannst es selbst nur über die Auflösung forcieren...

  • Also haben eben bei meinem Kanal geschaut.

    Mein meist gesehenes Video hat 90k views und ist vp09 und mein 2 meist gesehen hat 32k views und avc1. Und ich benutze immer die gleichen Rendersettings da zum hochladen.
    Also hat sich YouTube da nach einer gewissen Zeit gedacht (nach 50k views oder so) hey das video kommt gut an, hauen wir da nach knapp einem Jahr online da mal den vp9 codec drauf für ne bessere quali? Abeer nur bei diesem video, alle anderen videos von ihm lassen wir so wie sie sind..
    lol wtf?
    jaja youtube ist werdet jedes jahr witziger...

  • Also ich habe jetzt auf Youtube mal ein wenig rumgeschaut und dort hat es diverse Video die unter dem VP09 laufen.
    Das neuste Video von pewdiepie hat 1080p und nichtmal 60 fps und hat vp9.
    Bei einem andere 20k abo channel hat er die videos auf 720p mit 60fps. auch da hat es einen vp9 codec. Dann habe ich irgendwo einen Kaya Yanar mitschnitt gesehen von einem 2k abo kanal wo das video 360p hat, auch da vp9.
    Also irgendwie muss es ja gehen unter 2k auflösung.

    Nur weil es VP9 hat, sieht es aber nicht automatisch schön aus. Es sieht besser aus als H.264 1080. Aber weit, weit, weit fern von gut. Was willst du auch von 3500 kbit Bitrate auf 1080p60 erwarten? So arg zaubern kann VP9 da nun auch nicht mehr.

  • Macht es einen Unterschied ob 59.940 fps oder 60?
    60 müsste man selber eintippen und 59.940 stünde schon da. Aber hab vor langer Zeit mal videos geschaut wegen Sony Vegas render settings und die hatten auch alle 59.94 ausgewählt.
    Resampling habe ich immer deaktiviert, keine Sorge ;)

    Und noch ne andere Frage. Ich habe einige Videos die sind 1920x1440 in 60 fps. Habe ich etwas aufgewertet... Die müssten in Vegas jetzt neu gerendert werden, habe dann auch noch 2 Filter drauf.
    Kann ich die Settings von oben so belassen auf dieses Format? Max Bit/s 40k, Durchschnitts Bit's 30k?
    Oder muss/sollte ich da erhöhen? Wie gesagt, mit den Einstellungen habe ich sonst 1920x1080 Video gerendert.

    Besten Dank

  • Da du jetzt ja mehr Pixel hast, als bei den Videos mit 1920x1080, würde es sich auch anbieten, die Bitrate insgesamt zu erhöhen. Kannst es ja mal so encodieren und gucken, ob du damit zufrieden bist, bzw. wie es dann auf Youtube aussieht. Und sonst mal gucken, wie viel du dann draufpacken musst. Da ich nicht bitratenbasiert encodiere, habe ich auch keine Ahnung, was du da zusätzlich nehmen solltest.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!