Upload-Filter für YouTube u.s.w. [Copyright-Schutz Artikel 13]

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Ich denke, ich mache mir über Spekulationen erst mal keinen großen Kummer.

    ;)


    Naja Spekulationen sind das eigentlich nicht mehr, ich glaube schon das es kommen wird, müssen ja irgendwelche steine uns in den Weg legen ohne geht es ja nicht... Aber die andere Frage ist: Wenn es wirklich kommt, dann ist alles für uns vorbei und das für alle...

  • Wenn es wirklich kommt, dann ist alles für uns vorbei und das für alle

    Nein.


    Außerdem haben jetzt auch die alten Medien erkannt das sie sich ins eigene Bein schießen. Insofern kann man davon ausgehen, dass es noch eine Weile gehen wird und das letzte Wort nicht gesprochen ist. Ich würde nicht so schwarzmalen wie du. Einfach abwarten.

  • Nein.
    Außerdem haben jetzt auch die alten Medien erkannt das sie sich ins eigene Bein schießen. Insofern kann man davon ausgehen, dass es noch eine Weile gehen wird und das letzte Wort nicht gesprochen ist. Ich würde nicht so schwarzmalen wie du. Einfach abwarten.

    Nur das diese schlussendlich auch nichts entscheiden beziehungsweise ein Mitsprache recht haben bei der Entscheidung... Wenn die Länder sich einig sind, dann wars das, und es müssen nur 16 Ja sagen von 28 oder so und Deutschland und Frankreich sagen ja nun ja somit fallen schon mal 2 wieder weg die für nein stimmen an diesem Freitag... Und wenn meine Rechnung aufgeht werden die 16 stimmen zusammenkriegen sofern die anderen damit einverstanden sind...


    PS_ es tut mir leid das ich das so Kritisch sehe, aber ich sehe es Realistich...

  • Insofern kann man davon ausgehen, dass es noch eine Weile gehen wird und das letzte Wort nicht gesprochen is

    Ich bin nicht sicher, ob man davon ausgehen sollte, weil's die gerade wohl etwas eiliger als sonst haben. Auch wenn die Mühlen der Politik langsam mahlen, so kann's auch mal schnell gehen. Und ob dann in der Hast noch großartig gedacht wird ... das kriegen die ja nicht mal in der Ruhe hin.


    Nein.

    Kommt sehr genau drauf an, was der Text letztendlich aussagt. Ich kenne die letzte Version nicht, sondern nur einen vorherigen Entwurf. Gemessen an dem was ich da gelesen habe und an den News zu dem neuen Entwurf ... da halte ich es für kein unrealistisches Szenario, dass man lieber den Stecker zieht als sich auf das dünne Eis da zu begeben und letztendlich einzubrechen. Auch bei den größeren nicht.


    Ich würde nicht so schwarzmalen wie du. Einfach abwarten.

    Also, mir wär's lieber wenn irgendwas getan wird außer abwarten. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.

  • Dann startet doch Petitionen, macht Änderungsvorschläge an die richtigen Adressen usw.

    ;)

    Ein paar Tage sinds ja noch. Ich kann mir nach wie vor nicht vorstellen das alles so wie geplant durchgeht, das hätte wirtschaftliche Konsequenzen.

  • Ich bin nicht sicher, ob man davon ausgehen sollte, weil's die gerade wohl etwas eiliger als sonst haben. Auch wenn die Mühlen der Politik langsam mahlen, so kann's auch mal schnell gehen. Und ob dann in der Hast noch großartig gedacht wird ... das kriegen die ja nicht mal in der Ruhe hin.

    Kommt sehr genau drauf an, was der Text letztendlich aussagt. Ich kenne die letzte Version nicht, sondern nur einen vorherigen Entwurf. Gemessen an dem was ich da gelesen habe und an den News zu dem neuen Entwurf ... da halte ich es für kein unrealistisches Szenario, dass man lieber den Stecker zieht als sich auf das dünne Eis da zu begeben und letztendlich einzubrechen. Auch bei den größeren nicht.

    Also, mir wär's lieber wenn irgendwas getan wird außer abwarten. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.

    genau so sehe ich das auch, es ist nicht mehr so wie am Anfang das man abwarten sollte, die machen ernst, wenn man mal die news list merkt mann das auch... Die Ochsen haben es nun Eilig da wird nicht mehr gedacht (wenn sie das überhaupt jemals gemacht haben)... Ich glaube wirklich fest daran das es diesmal zu einer Einigung kommt außer es sagen genug Länder nein zu der noch extremeren Version des Artikels... Was ich jedoch nicht verstehen würde wenn sie auf einmal ja sagen...

  • Dann startet doch Petitionen, macht Änderungsvorschläge an die richtigen Adressen usw.

    ... tragt euch in Petitionen ein, schickt zumindest ein "ich kann Sie nicht guten Gewissens wählen, wenn Sie für einen in Hast zusammengeklöppelten Flickenteppich mit mehr Fragen als Antworten stimmen. Bitte geben Sie der Thematik die Zeit, die sie verdient. " raus, oder irgendwas.

  • Im Ernst jetzt, wer hat Interesse an ein Video?
    Jeder sagt in 10 bis 20 Sekunden Video warum Mann nicht für Ja für Artikel 13 stimmen sollte
    alle Schnippsel schneiden wir zusammen und schicken es durch das Internet... Man muss denn Idioten doch irgendwie die Augen öffnen, in ernst jetzt ich habe kein Bock zum abwarten, ich möchte was machen, wer das auch so sieht schreibt mir eine Nachricht dann kann ich genauees sagen aber es muss schnell gehen denn bis Freitag ist nicht mehr viel Zeit... und das ist mein ernst...


    PS: werde morgen mit allen die sich melden Kontakt aufnehmen... ich hoffe es finden sich ein paar... Abwarten kann jeder, etwas unternehmen überzeugt von Mut

  • Dein Tatendrang in allen Ehren, aber glaubst du wirklich, Politiker schauen sich aufmerksam (!) ein Video von ein paar YouTubern an?

    :/


    Das Nicht unbedingt, aber wenn das Video duruch das Internet geht, werden andere ebenfalls darauf aufmerksam, und vielleicht kan man damit doch irgendwas kleines bewirken und darum geht es ja... was kleines zu machen ist immer noch besser als wenn man garnichts macht...

  • Im Ernst jetzt, wer hat Interesse an ein Video?
    Jeder sagt in 10 bis 20 Sekunden Video warum Mann nicht für Ja für Artikel 13 stimmen sollte
    alle Schnippsel schneiden wir zusammen und schicken es durch das Internet...


    Ich hätte interesse Morgen nach der Arbeit ein kleines Video zu machen in dem ich (und vielleicht auch mein Bruder) sagen warum mann Artikel 13 nicht wählen sollte. Wenns klappt werde ich es Morgen nicht gelistet auf meinem Kanal hochladen und dann hier verlinken.

  • Ich glaube, die ganzen anderen Clickbait-Kanäle mit ihrem "ARTIKEL 13 WIRD YOUTUBE ZERSTÖREN"-Hype haben schon genug für Aufmerksamkeit gesorgt, da macht ihr auch keinen Unterschied mehr.

    :P

    Ich will euch ja nicht daran hindern, aber irgendwie halte ich es für unrealistisch, dass damit irgendwas bewirkt wird. Ist ein bisschen wie die Wasserpistole gegen die Sonne.

  • Das Nicht unbedingt, aber wenn das Video duruch das Internet geht, werden andere ebenfalls darauf aufmerksam, und vielleicht kan man damit doch irgendwas kleines bewirken und darum geht es ja... was kleines zu machen ist immer noch besser als wenn man garnichts macht...

    Wünschen sich viele, dass sie damit einen viralen Hit landen - darum stürzen sich auch immer viele große wie kleine YouTuber auf solche Themen. YouTube geht so oft unter wie die Erde laut den Zeugen Jehovas.


    Soll nicht heißen, dass uns egal sein soll, was medienfremde Poltiker über Uploadfilter beschließen wollen, aber die meisten YouTuber sind ihrerseits oft ein anderes Extrem und nennen genau so wenig Wege, die beide Seiten zufrieden Stellen.
    Die Zeiten der Internet-Anarchie sind vorbei, da es einfach ein gigantischer Markt geworden ist. Und dieser Markt fordert eben auch gewisse Spielregeln.


    Noch habe ich die Hoffnung, dass die Politik auch erkennt, dass diese Spielregeln zusammen mit den betroffenen Parteien geklärt werden müssen. Darüber hinaus könnten sich große Unternehmen noch weiter aus Europa zurückziehen, wenn diese Spielregeln auch deren Geschäft stören. Solange man aber mehrere Jahre braucht zu entscheiden, die Uhr einfach mal nicht umzustellen, glaube ich nicht, dass ich mir all zu bald Sorgen um meinen Kanal machen muss

    ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!