YouTube-Thread für kurze Fragen

Unterstütze das Forum mit einem kleinen Beitrag und sichere Fortbestand und Weiterentwicklung: Jetzt Unterstützer werden!
  • Ich glaub mit Tools meinte er strohi s oder mein Tool, die das Hinzufügen nach Release des Videos unterstützen...

    Mir war nicht bewusst, dass das auch nach dem Upload gemacht wird bzw. in Zukunft bei euch beiden so funktionieren soll.

    strohi und Drexel sind da aber was am planen dran, dass genau das nicht passiert. Ansonsten wen juckts? Zeigt doch nur das noch viel da ist worauf man sich als Zuschauer freuen kann ;)

    In erster Linie ist es erst einmal mehr Klickerei, wenn das heute nicht mehr funktionieren sollte. Da müsste ich selbst erst einmal wieder die Videos da reinschieben und hoffentlich kein Video vergessen. Da ich als Zuschauer selbst sehr gerne in Playlists schaue, wäre es ärgerlich, wenn da mal hier und da ein Video fehlen würde. Das automatische Hinzufügen hat meiner Erfahrung nach hundertprozentig zuverlässig funktioniert und wenn ich YouTube's Angaben trauen kann, macht das Schauen innerhalb einer Playlist bei mir den Großteil aus.

  • Es ist bitter, dass man überhaupt externe Tools braucht um Serien mal etwas komfortabler hochzuladen und fertig zu machen. Ich mein das ist jetzt auch außerhalb der LP Bubble kein ganz seltener Use Case nach meinem Empfinden...

  • Also bei den alten Playlists geht es auch heute noch, habe ich grad mal gesehen. Wo ich selber noch das automatische Hinzufügen aktiviert hatte. Habe jetzt allerdings auch die erste Playlist, die ich nach der Deadline erstellt hatte und da werde ich jetzt einfach alles direkt beim Upload reinschieben, geht ja zum Glück über das Template beim STFU. Und mal schauen, wie dann die Lösungen von strohi und Drexel aussehen werden.

  • Ich verstehe gewisse Umständlichkeit und das Entfernen tollen Funktionen bei YouTube auch nicht. Womöglich kann man das (allen voran als Nutzer) auch nicht verstehen. Warum der "neue" Uploader von YouTube trotz vorhandener "Standardeinstellungen für Uploads" jedes Mal nach den Einstellungen für jedes einzelne Video, damit es den Status "Entwurf" verlässt, abfragt, ist mir schleierhaft. Der Uploader scheint sich auch hin und wieder mal zu merken, dass ich die Monetarisierung immer deaktiviere. Manchmal steht da "Aus" drin, meistens aber "Auswählen".

  • Mir war nicht bewusst, dass das auch nach dem Upload gemacht wird bzw. in Zukunft bei euch beiden so funktionieren soll.

    Jo, da arbeite ich grade dran.


    Bei mir wird es ein eigenes, kleines Tool sein, dass man z. B. auch stromsparend rund um die Uhr auf einem Raspberry Pi laufen lassen können wird. Das lässt sich dann ein Video, eine Playlist und ein Datum geben und fügt das Video zum genannten Datum automatisch in die Playlist ein. Sowas geiles wie ne Suche nach Titel o. ä. (so wie Youtube es bisher angeboten hat) ist leider nicht umzusetzen, weil Youtube den Zugriff für Drittprogramme limitiert und eine solche Lösung leider die maximale Last, die so ein Tool erzeugen dürfte, komplett sprengen würde..


    Daher muss man (zumindest bei mir) jedes Video einzeln anmelden. Mein Uploader wird das aber dann für damit hochgeladene Videos automatisch können, sodass da keine manuelle Aktion vonnöten sein wird.

  • Musste gerade feststellen, dass anscheinend die Funktion Videos über die iOS-Apps hochzuladen entfernt wurde (oder Youtube hat es gut versteckt)


    Bei mir ist der Upload-Button der größte unten in der Mitte. :D Einfach ein fettes Plus, direkt über dem Home Button des iPhones, auf das man ab und zu mal versehentlich tippt und dann direkt gefragt wird, ob man ein Video hochladen, einen Livestream starten oder einen Beitrag teilen will.

  • Bei mir ist der Upload-Button der größte unten in der Mitte. :D Einfach ein fettes Plus, direkt über dem Home Button des iPhones, auf das man ab und zu mal versehentlich tippt und dann direkt gefragt wird, ob man ein Video hochladen, einen Livestream starten oder einen Beitrag teilen will.


    Danke, jetzt habe ich den Auch gefunden. Ich war noch immer daran gewöhnt, die Uploadfunktion in der oberen rechten Ecke zu finden....

    Gut dann brauch ich nicht mehr über die Browseransicht ins Youtube-Studio wechseln und dort das dann hochladen. War eine extrem Frickelei

  • Schnell zurück zum vorherigen Video und dann wieder zum nächsten springen, fertig. :saint: Da werden die Werbeblöcke neu verteilt und die Wahrscheinlichkeit, dass man ohne Unterbrechung weiterschauen kann, ist ziemlich hoch.


    Tja, mach's gut, trickreiche Trickerei, war schön mit dir.


    YouTube ist wohl dahinter gekommen, dass sich die Werbung relativ leicht überspringen ließ, und hat das Modell jetzt umgebaut. Egal auf welchem Endgerät, YouTube merkt sich jetzt nicht nur, an welcher Stelle des Videos man war, sondern auch, was für eine Werbung man gerade zu sehen bekommen hatte. Egal wie oft man abbricht und das Video neu startet, man bekommt immer wieder einen unüberspringbaren Spot vorgesetzt. X/


    Also wird es doch Zeit für einen kleinen Rechner mit uBlock Origin am TV. :rolleyes:

  • Irgendwie hab ich vermehrt das Problem, dass meine 4K Videos kein 4K/VP9 bekommen auch nach ner Woche nicht. Sie beliben bei 1080p/AVC. An einem Video habe ich mal versucht was abzuschneiden im Youtube Studio und damit ein neues rendern erzwungen, hat aber nix gebracht, das hat dazu geführt, dass das Video auf keinem Gerät mehr anschaubar ist. Lädt noch wer in 4K hoch und hat evtl. ähnliche Probleme?

  • Was heißt Hinweis nach Verarbeitungszustand? Nur wenn da steht HD ist fertig, heißt es bei mir nicht, dass auch 4K fertig ist... Über 4K finde ich gar keinen Status. Unfassbar, dass YouTube nicht fähig mal ne gescheiten Status pro Verarbeitungsschritt auszugeben...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!