YouTube-Thread für kurze Fragen

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Gibt es denn eine andere Interpretation wenn "Schwul als Schimpfwort" verwendet wird als eine homophobe Haltung ? Finde das jetzt nicht grenzwertig wenn eine sexuelle Präferenz welche vorallem stigmatisiert wurde / wird und auch noch mit Haft oder dem Tode verurteilt wurde / wird verwendet wird um eine Herabwürdigung auszudrücken. Es ist dann eher ernüchternd wenn jemand sowas benutzt um sich auszudrücken.
    Davon abgesehen, ob eine Filterung stattfinden soll ist eine Sache.

    Oh ich glaube da hat mich jemand komplett falsch verstanden. Entschuldige, wenn ich unklar war. Ich bin komplett bei dir. Und "schwul" hat Gott sei Dank nicht nur eine negative Bedeutung. Wie immer ist es der Ton, der die Musik macht. Auch ich nutze dieses Wort (aus Prinzip) ab und an negativ, weil ich etwas anderes damit meine. #schuldig!


    Gute Nacht
    Vincent

  • Huhu! Ich habe gerade hochgeladen, welches noch nicht einmal Musik enthält. Es scheint alles damit zu stimmen, aber wenn ich es mit meinem Zweitkanal anschauen will steht dort nur "Video ist nicht verfügbar". Ist dies ein neuer YouTube Bug? Es steht im Studio auch nichts von Gesperrt oder Beschwerde... (Hoffe das ist okay zu posten. Ich mach mir gerade voll Sorgen!)


    [Externes Medium: https://youtu.be/TmzHHtaLcas]


    Edit: Okay, ich lade es neu hoch. Wird wohl ein Bug sein. Bei meinem Kumpel läuft es nämlich auch nicht. -.-

  • Das hatte ich vor zwei Wochen so ähnlich auch mal. Ich konnte das Video gar nicht abspielen, wer anderes teilweise und nach einer Nacht und einer zusätzlichen automatischen Verbesserung war's wieder in Ordnung. YouTube-Schluckauf halt

    :/
  • Danke, ich hatte schon Sorge das ist nur bei mir so.

    X/


    Ich hatte das Video ja nochmal hochgeladen, aber das alte nicht gelöscht. Dann meckerte YouTube wegen Duplikat rum und obwohl ich das alte Vid löschte, konnte ich das neue nur löschen (war rot mit LÖSCHEN) markiert. Nur damit YT mich noch hönisch fragte: "Willst du das echt löschen?" >_> Also jetzt der 3. Upload.


    Wilde Cracktheorie: Ich hatte das Ursprungsvideo privat gestellt beim hochladen und den Titel etc parallel im Creator Studio bearbeitet. Normalerweise funktioniert das. Aber vielleicht kam so der Schluckauf zustande... Das YouTube trotz "Öffentlich" das Vid als Privat ansah. Würde erklären wieso ich es sehen kann. Ich werde jetzt das Videos beim Upload direkt beschriften.

  • Huhu! Ich habe gerade hochgeladen, welches noch nicht einmal Musik enthält. Es scheint alles damit zu stimmen, aber wenn ich es mit meinem Zweitkanal anschauen will steht dort nur "Video ist nicht verfügbar". Ist dies ein neuer YouTube Bug? Es steht im Studio auch nichts von Gesperrt oder Beschwerde... (Hoffe das ist okay zu posten. Ich mach mir gerade voll Sorgen!)


    [Externes Medium: https://youtu.be/TmzHHtaLcas]


    Edit: Okay, ich lade es neu hoch. Wird wohl ein Bug sein. Bei meinem Kumpel läuft es nämlich auch nicht. -.-

    Ist bei mir gerade ganz genauso. Mein neues Video wird angezeigt, aber wenn man drauf klickt kommt immer nur "Video nicht verfügbar". Ich bin gerade etwas beruhigt, dass es nicht nur bei mir so ist. Youtube scheint gerade etwas zu spinnen.

  • Ist bei mir gerade ganz genauso. Mein neues Video wird angezeigt, aber wenn man drauf klickt kommt immer nur "Video nicht verfügbar". Ich bin gerade etwas beruhigt, dass es nicht nur bei mir so ist. Youtube scheint gerade etwas zu spinnen.

    Japp. Ist extrem ärgerlich, aber immerhin keine Copyrightbeschwerde oder ein Fehler mit dem eigenen Konto.
    Letztens hat YouTube auch 2 meiner eigenen (normalen) Kommentare unter meinen eigenen Videos instant gelöscht.

    8|

    :whistling:
  • Ich habe vorhin einen Livestream gestartet und auf dem Smartphone (wo ich meinen Chat lese) war aber kein Livestream auf meinem Kanal. Musste denn per Desktop auf meinen Kanal gehen und auf Smartphone auf Verlauf gehen, um meinen eigenen Livestream zu finden.

    8|

    :D
  • Abgesehen von dem üblichen Schluckauf den es gerne mal gibt ne Frage an alle, die Streams oder lange Videos hochladen:
    Wie sind die Erfahrungswerte die das bearbeiten seitens YouTube in etwa braucht? Habe ein 4:20 Stunden Video in 3200x1800 hochgeladen, ca. 38 GB, seit gestern Abend 18 Uhr hängt es bei 95% in der Verarbeitung. Fällt das noch unter YouTubes Normalzustand? Hab mit so langen Videos noch keine großartige Erfahrung.

  • An die vier Stunden komme ich zwar nicht, aber Videos, die zwischen 60 bis 120 Minuten gehen, die sind bei mir im Normalfall binnen weniger Stunden fertig von YouTube kodiert. Die Dinger sind bei mir aber nur 5 bis 7 GB groß.


    YouTube scheint aber auch schon zu kodieren, wenn der Upload noch läuft. Manchmal sind die [email protected] schon ein paar Minuten nach Abschluss des Uploads (900 MB/h) fertig

    ^^
  • Ich habe mich da aber auch auf die Videos bezogen. Ich lade meine Twitch-Streams ja nochmal auf Youtube hoch. Früher eben auch ungeschnitten in 1080p. Beziehungsweise alle vier Stunden geschnitten. Ich habe nämlich mal festgestellt, dass man bei Youtube im Falle eines Content-ID-Treffers, bei Videos oder Streams, die länger als vier Stunden gehen, den entsprechenden Titel nicht mehr entfernen oder die Tonspur für die Zeit stummschalten kann, sollte das Video deswegen gesperrt werden.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!