Hat man überhaupt ne Chance ohne Clickbait?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Dann hast du den Sinn nicht wirklich verstanden, Clickbait heißt nicht das, dass Video schlecht ist. Wenn man Clickbait macht und dann noch das Video dazu kommt ist, ist es Perfekt. Wieso denken immer Leute "Clickbait" = Schlechtes Video.

    Unter Clickbait verstehe ich die Vortäuschung eines bestimmten Videoinhalts, ergo ist es logisch, dass viele halt schnell abschalten werden, wenn es im Video dann halt doch keine Titten und Sonstiges gibt. Daher wäre ein Punktesystem, bei dem die Watchtime mit einbezogen wird, aus meiner Sicht eine geeignete Gegenmaßnahme. Keine Ahnung, was es daran nicht zu verstehen gibt?

  • Wieso denken immer Leute "Clickbait" = Schlechtes Video.

    Clickbait ist von YouTubern entstanden, die mit wenig Arbeit viel Umsatz machen wollten. Deswegen haben sie mit in Capslock geschriebenen, meist irreführenden Titeln auf ein total schlecht gemachtes Video hingewiesen. Die Erfahrung mit Clickbait ist also negativ.

  • Unter Clickbait verstehe ich die Vortäuschung eines bestimmten Videoinhalts


    Na dann verstehst dus halt falsch.
    Man brauch auch gar nicht mehr diskutieren wenn die Leute nicht Willens sind zu lesen oder Dinge im Zusammenhang zu betrachten.


    Wie viele Beiträge stehen jetzt hier schon (teilweise nur 1-2 Postings vorher) das Clickbait NICHT AUTOMATISCH (JA, CAPSLOCK) irreführende Titel sind?
    Und dann kommen 2 Beiträge weiter wieder Leute rein, die genau das selbe Fass nochmal aufmachen...


    Weil es in 90% der Fälle zutrifft


    "Ich mach mir die Welt, widi widi wie sie mir gefällt"

    ^_^
  • Falsch, richtig wäre: ich leiste mir eine völlig legitime eigene Meinung die auf meinen Erfahrungen beruht

    Natürlich.
    Subjektive Meinungen nicht als objektives Statement zu formulieren ist auch mal was, "was man sich leisten könnte", sonst kommen womöglich noch neue User hier rein, nehmen sich das an und einige Leute verwenden wieder ihre Zeit drauf Vorurteile abzubauen und Zusammenhänge aufzuzeigen. Hat was mit Konstruktivität zu tun. Wobei... dieser Thread macht ja deutlich dass das eigentlich die blanke Zeitverschwendung ist.

  • Subjektive Meinungen nicht als objektives Statement zu formulieren ist auch mal was

    Vielleicht musst du ja einfach nur mal an deinen Vorurteilen und deiner Auffassungsgabe arbeiten. Warum sind immer nur die anderen Schuld?


    Ich geb dir nen Tipp bevor du es nicht siehst:
    Karma hat gefragt wieso "wir" Leute so denken, also nach unserer Meinung. Niemand von uns, auch du nicht, kann hier für gesamt YouTube sprechen. Was bleibt einem also anderes übrig, als die eigene Meinung dazu kund zu tun? Richtig...und meine eigene Meinung ist sehr objektiv, ich habe in dem Punkt keine Selbstzweifel, weshalb ich sie als subjektiv verkaufen müsste

    :)
  • Ich will mich nicht zu sehr einmischen. Aber ich finde der sev hat über das objektiv/subjektiv schonr recht!
    Natürlich muss man nicht bei allem direkt vorwurfsvoll reagieren (allgemeines Forumproblem), aber subjetive Meinungen objektiv zu formulieren ist irreführend und führt sehr leicht zum Streit!


    Ich meine, was ist so schwer daran:
    Anstatt "Fußball ist scheiße"
    -> "ich finde Fußball scheiße"


    Minimaler Satzunterschied, aber direkt klar was gemeint ist!
    Für mich ist das erste ganz klar eine objektive Aussage und klingt immer provokativ.



    EDIT:
    Wobei ich mir gerade unsicher bin, wer es wie rum gemeint hat xD
    Ihr verwirrt mich o_o
    Egal, ich halte an mein Statement, auch wenn es nicht auf diesen Fall passen sollte.

  • Es ging von vorn herein um die eigene Meinung, das ist doch offensichtlich wenn man die Diskussion verfolgt. Ich habs oben schon geschrieben, keiner von uns kann für gesamt YouTube sprechen, sondern nur von seinen eigenen Erfahrungen, und das sollte jeder sehr objektiv können. So viel grundlegendes Diskussionsverständnis in einem Forum hab ich mal vorausgesetzt, ist ja schließlich kein Polittalk hier, wo einzelne sich immer ruasnehmen für ganze Gruppen oder Länder zu sprechen

    ;)
  • Vielleicht musst du ja einfach nur mal an deinen Vorurteilen und deiner Auffassungsgabe arbeiten.


    Ich bin nicht dafür verantwortlich dafür zu sorgen, dass die Leser deine Beiträge auch so verstehen, wie sie intendiert waren, sondern du selbst.


    Was bleibt einem also anderes übrig, als die eigene Meinung dazu kund zu tun?


    Eventuell eine Antwort die das Thema differenziert im Zusammenhang begreift und damit Anderen eventuell einen inhaltlichen Mehrwert bietet?

  • Ich bin nicht dafür verantwortlich dafür zu sorgen, dass die Leser deine Beiträge auch so verstehen, wie sie intendiert waren, sondern du selbst.

    Du bist aber dafür verantwortlich DInge so zu verstehen wie sie geschrieben wurden. Dabei kann ich dir nun kein Händchen halten.



    Eventuell eine Antwort die das Thema differenziert im Zusammenhang begreift und damit Anderen eventuell einen inhaltlichen Mehrwert bietet?

    Wozu? Es war eine persönliche Frage, dazu kann ich nur meine Meinung wiedergeben. Ich wusste nicht, dass du dich so schwer tust einfachste Zusammenhänge zu verstehen. Wie gesagt bringt es auch nichts zu philosophieren über Dinge, über die wir es nicht können, weil weder du noch ich für die breite Masse sprechen können. Auch wenn du dich gerne öfter mal so hinstellst

    :)

    Aber um das zu Ende zu bringen noch ein Zitat von dir als Abschluss von meiner Seite:



    dieser Thread macht ja deutlich dass das eigentlich die blanke Zeitverschwendung ist.

    Viel Spaß mit dem Zaunpfahl

    :)
  • Es ging von vorn herein um die eigene Meinung, das ist doch offensichtlich wenn man die Diskussion verfolgt. Ich habs oben schon geschrieben, keiner von uns kann für gesamt YouTube sprechen, sondern nur von seinen eigenen Erfahrungen, und das sollte jeder sehr objektiv können. So viel grundlegendes Diskussionsverständnis in einem Forum hab ich mal vorausgesetzt, ist ja schließlich kein Polittalk hier, wo einzelne sich immer ruasnehmen für ganze Gruppen oder Länder zu sprechen

    ;)


    Na joa, das ist halt wie kleingedrucktes in einem Vertrag. Es steht drin, damit du immer recht behalten kannst, aber dies kann nur neutrale oder negative Situationen herbeiführen!


    Wenn du wirklich willst, dass jeder er so versteht wie du meinst, dann schreib es auch so.
    Nicht jeder liest den kompletten Thread, damit er dein kleingedrucktes "alles subjektiv" 10 Seiten vornedran findet.


    Ich meine, niemand zwingt dich dazu, aber man sollte sich nicht wundern, wenn bei so wenig Aufwand für eine Diskussion nur negative Antworten und schlimmstenfalls Beleidigungen zurückkommen.
    Denn wenn du selbst dir nicht den minimalen Aufwand machen willst, Sätze um 3 Wörter zu verlängern, dann erwarte auch keinen Aufwand von den Lesern deines Posts.
    Diese Einstellung sehe ich sehr oft in Foren und ist ein häufiger Ansatz für Streitereien.





    TOPIC:


    Da ich es ja kurz angesprochen hab.
    Würdet ihr (speziell die Anti-Clickbait-Leute) etwas erotisches in ein Thumbnail packen, wenn es auch wirklich in dem Spiel darum geht? Wenn ihr zum Beispiel Playboy The Game spielen würdet?
    Oder ist das auch schon zu sehr Clickbait

    ?(
  • Na joa, das ist halt wie kleingedrucktes in einem Vertrag. Es steht drin, damit du immer recht behalten kannst, aber dies kann nur neutrale oder negative Situationen herbeiführen!

    Nö, der Vergleich ist absoluter Käse. Ich wurde nach meiner Meinung gefragt, warum soll ich dann etwas schreiben was irgendwie allgemein gehalten ist? Das ergibt null Sinn.



    Wenn du wirklich willst, dass jeder er so versteht wie du meinst, dann schreib es auch so.

    Hab ich. Es ging darum meine Meinung zu äußern, dass habe ich getan. Kurz und knapp, aber das spielt keine Rolle.



    Ich meine, niemand zwingt dich dazu, aber man sollte sich nicht wundern, wenn bei so wenig Aufwand für eine Diskussion nur negative Antworten und schlimmstenfalls Beleidigungen zurückkommen.

    Ich glaube du solltest das Thema ein paar Seiten vorher beginnen. Ich habe schon was zum eigentlichen Thema geschrieben, der Punkt über den ihr euch jetzt aufregt ist meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge nach der ich gefragt wurde. Und es besteht eurerseits kein Grund sich über meine Meinung aufzuregen.



    Denn wenn du selbst dir nicht den minimalen Aufwand machen willst, Sätze um 3 Wörter zu verlängern, dann erwarte auch keinen Aufwand von den Lesern deines Posts.
    Diese Einstellung sehe ich sehr oft in Foren und ist ein häufiger Ansatz für Streitereien.

    Wie gesagt, beginne das Thema ein paar Seiten vorher. Ihr regt euch wie gesagt über die Stelle auf, wieso ich glaube das Clickbait scheiße ist. Meine Erfahrung ist nunmal, das 90% der Videos mit Clickbait Titeln und Thumbs scheiße sind. Das muss euch nicht gefallen und ihr dürft gerne anderer Meinung sein, was ihr aber nicht dürft ist mir zu verbieten meine Meinung so darzustellen wie ich sie nunmal empfinde. Dafür ist das hier ein Forum und ein Land, indem jeder seine eigene Meinung haben darf.

  • Öhm, ich hab aber die selbe Meinung wie du xD


    Lass es mich mal so formulieren:
    Ich finde 90 % aller Clickbait-Videos scheiße. Is kein Fakt, aber für meinen Geschmack trifft das wohl in etwa zu.



    Egal, lassen wir das. Hier ist ein Unterschied zwischen dem Verständnis von Audruckweisen da und daran wird sich nichts ändern.Aber ich will trotzdem hinweisen, egal welcher welcher Gedankengang hier jetzt richtig ist, deine Schreibweise kann negative Antworten erzeugen, bei meinem Gegenbeispiel wird sowas weit weniger passieren. Wenn dir das Risiko egal ist, dann werd ich auch nix mehr dazu sagen ^^'

  • Öhm, ich hab aber die selbe Meinung wie du xD

    Du kritisierst mich aber dafür, wie ich sie wiedergebe, sagst sogar:



    Ich finde 90 % aller Clickbait-Videos scheiße. Is kein Fakt, aber für meinen Geschmack trifft das wohl in etwa zu.

    Und ich wiederum sagte:


    Weil es in 90% der Fälle zutrifft

    ;)



    Und trotzdem ist es nicht richtig was ich schreibe, obwohl du selbiges schreibst?! Er hat nach meiner Meinung gefragt, fertig. Die hab ich genau so aufgeschrieben wie du jetzt deine, sogar mit fast dem exakten Wortlaut.


    Hier ist ein Unterschied zwischen dem Verständnis von Audruckweisen da und daran wird sich nichts ändern.

    Bei dir und Sev anscheinend, weil euch nicht passt wie ich meine Meinung aufgeschrieben habe. Der eine hätte lieber eine "differentierte" Diskussion zum Thema (die es davor schon X Seiten gab, nur mal so als Anmerkung), und du möchtest das ich mich "gewählter" ausdrücke, schreibst aber genau das gleiche auf wie ich. Also irgendwie kann ich euch nicht ernst nehmen

    ;)

    Nochmal: Es ging um meine Meinung. Nicht darum das ich hier in erhabener Sprache einen Dialog führe und das Pro und Contra meiner eigenen Meinung mir gegenüber reflektiere.


    Darüber, worüber ihr euch aufregt, nämlich das es angeblich keine Diskussion gab bzw. gibt ist einfach nicht richtig. Die Diskussion beginnt hier.

  • Es tut mir Leid! Ich wollte nur anhand von Beispielen zeigen, wie mit minimalen Satzänderungen der Umganston viel besser werden kann.
    ...
    Aber...


    Ich geb auf!




    Back to Topic:
    Ich zitier mich mal kurz selbst


    Da ich es ja kurz angesprochen hab.
    Würdet ihr (speziell die Anti-Clickbait-Leute) etwas erotisches in ein Thumbnail packen, wenn es auch wirklich in dem Spiel darum geht? Wenn ihr zum Beispiel Playboy The Game spielen würdet?
    Oder ist das auch schon zu sehr Clickbait

    ?(


  • Es tut mir Leid! Ich wollte nur anhand von Beispielen zeigen, wie mit minimalen Satzänderungen der Umganston viel besser werden kann.

    Was ist denn falsch an meinem "Umgangston"? Ich hab einfach gesagt wie ich zu einer Sache stehe nachdem ich gefragt wurde, fertig. Ich hab mir nirgendwo was zu schulden kommen lassen deshalb. Ich verstehe diese künstliche Aufregung nicht. Was soll das?



    Zitat

    Würdet ihr (speziell die Anti-Clickbait-Leute) etwas erotisches in ein Thumbnail packen, wenn es auch wirklich in dem Spiel darum geht? Wenn ihr zum Beispiel Playboy The Game spielen würdet?

    Sagen wir es so: Meine Thumbs bestehen aus Screenshots die den wirklichen Inhalt des Spiels zeigen, und zwar den, der auch in der jeweiligen Folge vorkommt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!