Der Anime-Thread

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Yugioh mochte ich nie, weder den Animu noch das daraus resultierende Kartenspiel


    //



    Aber kennt ihr das, wenn die Hauptcharaktere in der Masse ganz ausgefüllt wurden und die anderen Menschen einfach nur schwarz weiß sind?^^ Oder wenn die Hauptcharaktere alle ausgefallene Frisuren oder Haarfarben haben und die anderen Leute typisches japanisches schwarz oder braun?

  • Yu-Gi-Oh! hat eigentlich ziemlich gut angefangen. Und dann kam das Kartenspiel...Die ursprüngliche Idee mit den Schattenspielen hat wesentlich abwechslungsreichere Szenarien erlaubt. Machte auch mehr Sinn, wie ich fand, wenn man das alte Ägypten als Ursprung dieser Spiele im Hinterkopf hat.


    Haare / Frisuren / Haarfarben: Kenne ich. Ist ja aber fast immer so, oder?^^ Die anderen Figuren sind eh nur dazu da, die Hintergründe auszufüllen. Man könnte jetzt auch Theorien im Rahmen der Welt der Serie aufstellen, aber dafür bin ich irgendwie noch zu schlaftrunken.^^


  • Aber kennt ihr das, wenn die Hauptcharaktere in der Masse ganz ausgefüllt wurden und die anderen Menschen einfach nur schwarz weiß sind?^^ Oder wenn die Hauptcharaktere alle ausgefallene Frisuren oder Haarfarben haben und die anderen Leute typisches japanisches schwarz oder braun?


    Zitat von Coldmirror auf die Frage, warum sie keine schwarzen Haare mehr hat: "ISCH BIN HAUPTCHARAKTA BITCH"

    :D
  • Also bei Yu-Gi-OH fand ich ja die ersten Staffeln am besten wo es noch wirklich um Yugi ging, lieblingsfolgen; einmal das Battle City Tunier und wo sie in die Vergangenheit Reisen um den Pharao zu unterstützen im alten Ägypten.
    GX hab ich schnell wieder sein lassen und den Rest nie angeschaut, und vor 2 Wochen ist ja die neuste Staffel angelaufen. O.o

  • Ich gehe mal davon aus, dass du gemeint hast, ob es einen in Deutschland releasten Anime gibt, den ich mag.


    Ja, ich habe früher Dragonball und Naruto , One Pice , Pokemon etc geguckt, jedoch finde ich diese mittlerweile langweilig

    ^^

    und würde sie auch nur mit ger sub guckieren. Die restlichen Sachen die in Deutschland released sind mag ich nur mir ger sub statt Dub

  • Zu Yugi: Naja, hat einen gewissen Charme, aber wie gesagt: Die Kapitel und die Staffel vor Duelist Kingdom waren in meinen Augen ein gutes Eckchen besser. Einfach vom Konzept her.
    Wobei ich an sich nichts dagegen hätte, wenn der Fokus auf dem Kartenspiel läge. Dann versteh ich nur nicht, wie die Seelen von alten Monstern und Gegenständen beschworen werden können, die sich grad erst jemand ausgedacht hat (ich gehe davon aus, dass das Kartenspiel in der Welt des Animes auch stetig erweitert wird, und somit nicht alles von alten ägyptischen Tafeln abgemalt wurde). Und ich würde mir tatsächlich wünschen, dass es mehr wie im Duelist Kingdom ist. Mit Katapultschildkröten, durch die Drachenritter auf Schweberinge von Burgen geschleudert werden, die daraufhin alle Monster auf der eigenen Seite töten, weil die eines magischen Lichtwalls wegen nicht entkommen können (zu der Situation gibt es sogar ein T-Shirt). Würde einfach wesentlich kreativere Kämpfe ermöglichen, weil sich nicht an das Regelwerk gehalten werden muss. Aber damit lässt sich natürlich nicht so gut Werbung machen.


    Zum German Sub: Bitte nur englischen Sub. Die deutschen Subber mit ihren Rechtschreib- und Grammatikfehlern könnte ich links und rechts mit einer Schaufel schlagen. Selbst die englischen sind nicht perfekt, aber die tun ihrer Sprache meiner Erfahrung nach nicht ganz so oft Gewalt an. Ich frage mich, wann die Leute lernen, "meinen" und "meinem" richtig einzusetzen.

  • Kann gerade irwie nicht mehr zitieren..whatever.


    Jedenfalls hat Melkrom das schon richtig verstanden

    :)


    Ich rede natürlich nicht von deutschen Animes, sondern von denen, die hier liefen.
    So wie ich es eben formuliert hatte.


    Aber diverse Leute hier wissen ja, wer nur englische subs schaut

    ;)
  • Zitat

    Selbst die englischen sind nicht perfekt, aber die tun ihrer Sprache meiner Erfahrung nach nicht ganz so oft Gewalt an.


    Ich hab da ja ne andere Theorie: Mein Englisch ist zwar gut genug, um die Subs zu verstehen, aber nicht gut genug, dass mir Fehler auffallen würden.

    :D


    Aber der deutschen Sprache bin ich bei Animes und den meisten anderen Serien und Filmen bisher auch gezielt aus dem Weg gegangen...

  • Im Moment zieht es übrigens tatsächlich wieder an und scheint auf den jetzt wirklich endlich letzten großen Kampf zuzusteuern. Die Zeit, in der grundsätzlich nichts passiert ist, kann es zwar nie wieder gut machen, aber vielleicht gibts jetzt endlich nochmal was für die Augen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!