Beiträge von DerValiser

    Ich habe auch gehört das es sich eigtl. nicht lohnt in einen Netzwerk zu gehen wenn man noch klein ist stimmt das ?


    Wer in ein Netzwerk geht, um mehr Abos oder Views zu bekommen, ist dort eh falsch. Ich behaupte mal, dass Dir kein Netzwerk irgendeinen Klick einbringt. Auch den Großen nicht.
    Außerdem sollte man Massennetzwerke wie TGN mal von qualitativ besseren wie IDG unterscheiden. Die einen sammeln blind alles ein, was nicht bei drei auf den Bäumen ist :)


    Du bekommst einen ganz entscheidenen Vorteil in einem Netzwerk: Du musst Dir keinen Kopf mehr machen, ob Du dieses oder jenes Spiel anzocken und/oder monetarisieren darfst.
    Sollte es da mal zu einem Problem kommen, regelt das Netzwerk das für Dich. In der Regel sollte das Problemfrei laufen. Die kontaktieren dann direkt den Publisher und erklären ihm, dass da ein Kollege wohl einen Fehler gemacht hat :)


    Ob auch Massennetzwerke sowas machen, kann ich nicht sagen. Würde mich dafür nicht ins Feuer legen.
    Theoretisch gibt's auch noch Kanalberatung etc. aber da kann ich leider bisher nichts drüber sagen. Liegt zeitlich aber auch an mir.

    Punkt 1: Sobald mir ein Moderator sagt, ich soll es ändern oder es einer Regel im Forum wiederspricht, werde ich es gerne ändern.


    Krass ignorante Reaktion von Dir. Und ich wollte gerade bei mir mal die Analytics anschmeissen. Aber Kotzbrocken haben keine Hilfe verdient.


    Kann man hier eigentlich Leute auf Igno setzen?
    Edit: Ah, hab's gefunden. Schön, dann hole ich das auf YT auch gleich mal nach.

    Nun, mal so rein von der Seite her betrachtet von denen, die Monetarisieren. Man mag ihnen ja vorwerfen, dass sie die 30-sekündige werbung einblenden (wobei das bei mir erst mit dem Netzwerk überhaupt freigeschaltet worden ist), aber wenn das von jemanden vorgeworfen wird der das Video mitunter eh nur kurz anklickt und dann womöglich auch den Kanal noch wechselt.... Das zieht lediglich die Viewtime drastisch runter und da hat der Youtuber auch nicht viel von. Bzw. ist eine schlechte Zuschauerbindung nicht gut für das Ranking.


    Man könnte jetzt behaupten, dass ist eine Win-Win-Situation weil der Wegklicker den Youtuber mit der werbung nicht mehr ertragen muss, und der youtube den "ich gucke mal nur ne sekunde rein"-Viewer nicht mehr hat.


    Beziehe das jetzt bitte nicht auf Dich und mich, ja? Aber diesen Gedankengang kann man durchaus mal spinnen, wenn ich hier lese, wie vehement viele gegen Werbung sind. Und dann teilweise mit Argumenten kommen wie "für ein 2 Minuten Video 30 sekunden WErbung". Macht doch keiner. Und wenn dann ist der halt blöd.

    Naja mal eben "schnell" 5 Videos schauen.
    Ich finde mit einer Wahrscheinlichkeit von was-weiss-ich.... vielleicht 10-30% 30 Sekunden Werbung bei 20-30 Minuten Unterhaltung "ertragen zu müssen", ist zumutbar.


    ein Problem sind die Kanäle die meinen sie müssten hier mit 13 Minuten-videos ankommen oder bei einer halben Stunde 2 mal noch mittendrin Werbung schalten.
    Ein anderes Problem sind allerdings auch die Adblock-User. Ich nutze es auch, allerdings nicht mehr auf youtube. Die Werbeindustrie hat es schlichtweg dreist übertrieben.

    als Beispiel, die Person hätte eine Verbrennung im Gesicht, vielleicht nur 1 Auge oder ist stark übergewichtig, was weis ich 170kg und ihr würdet ein Let´s Play mit Webcam von der Person sehen - wie würdet ihr reagieren oder was würdet ihr der Person raten?


    Würdet ihr sagen, ne lass es lieber sein - verzichte auf die Webcam du fängst dir eh bloss doofe Kommentare ein?
    Ist es euch vollkommen egal, wie die Person aussieht?
    Oder sagt ihr sogar, ey finde es cool das er sich vor die Kamera traut, unterstütze ihn gerne?


    Ich biete mich als Mod an und kicke jeden der sich über ihn lustig macht. Finde ich die einzig richtige Vorgehensweise.


    Was den typischen Effekt angeht, dass man zwingend hingucken "muss" wenn man jemanden mit einer Verletzung sieht, die man nicht kennt/selten sieht etc., das sehe ich da nicht als Problem an. Zum einen legt sich das nach ganz kurzer Zeit, zum anderen bekommt der LPler ja nicht mit, wenn er "begafft" wird. Das ist im RL anders.
    Ich meine damit z.B. dass Menschen oft irritiert sind wenn dem Gegenbüber z.B. ein Daumen fehlt (kreissägenunfall) etc. Dann guckt man da leider, auch sehr ungewollt, häufiger hin. Aber das legt sich :)


    Bei mir reicht es von solchen Reaktionen bis hin zu keinen Antworten. Habe dann mal nachgefragt warum ich da keine Antwort bekomm. Da krieg ich halt Antworten wie. "Ja was soll ich dazu sagen?" Find ich schon merkwürdig.


    "Lustig". Genau das wäre meine Antwort auf Dein Eingangsposting gewesen: "Was sollen sie dazu sagen?" Ich weiss nicht wie alt Du bist, stimmlich kann man das ja nicht sagen.
    Aber ich denke so im Bereich bis pffff.... 22 oder 25 Jahre sollte da schon eine Reaktion kommen. Aber alles was über 30 ist...was sollen die sagen? Klar kennt jeder youtube, aber es ist nicht mehr jeder Spieleaffin oder möchte permanent vor dem Rechner hängen. von daher erwähne ich das auch bestenfalls bei Leuten von denen ich weiss, dass sie "aktiv" spielen. Den Rest wird das nicht interressieren.


    Was mich übrigens wieder zum Taggen bringt. Mal gucken was ich da so sage....


    Naja, man findet zumindest was wenn man im Internet sucht ;)
    https://www.facebook.com/Kingu…and_redir=412627335463970 Eintrag: 15. Mai


    Alex Marth Wann werden denn die keys verschickt? Möchte nämlich gerne den Preload ausnutzen...


    Kinguin Der Release ist am 19.05. Kinguin schickt die Keys einen Tag vor dem Release /oder am Releasetag spätestens/.


    Danke dafür. [lexicon]Facebook[/lexicon] ist allerdings allgemein bei mir ausgenommen, auch in den Suchen. Ist nicht so, dass ich nicht geschaut habe, aber [lexicon]Facebook[/lexicon] meide ich allgemein.

    Das ist die Frage ob das "klar dabeisteht". Klar ist, dass der offizielle Releasetermin der 19te ist, und allgemein wird dieses Datum in die Beschreibung aufgenommen.


    Meine konkrete Frage geht an die Leute, die mitunter einen Key anderweitig erworben haben und ich möchte nur wissen, ob sie den bereits erhalten haben oder nicht.
    Ist doch gar nicht so schwierig zu verstehen, oder? ;-)

    Du zahlst die 15€ in dem Sinne ja nicht mehr "für den Preload".. das ist halt der typische Preis des Spiels. Wenn man das Spiel bei Seiten kaufen will, die es zu einem so billigen Preis verkaufen, muss man halt damit leben, den Key erst zu Release zu bekommen.


    Eine Antwort auf die Frage ist das trotzdem nicht. Das ist lediglich eine Vermutung.

    Auf fast allen seriösen Keyseiten gibt's den Key für ca. 30 Euro. Auf GOG und [lexicon]Steam[/lexicon] für 50.
    So meinte ich das. Die Frage ist, wenn man über Kinguin einen GOG-Key kauft, ob man dann den Preload nutzen kann, oder ob sie speziell dafür diese 20 Euro Differenz "abzocken".

    Moin moin,


    Witcher 3 gibt's ja bereits im Preload auf GOG. Wenn man sich jetzt mal die verschiedenen Key-Seiten wie Kinguin anschaut,
    dann steht dort immer ein Text, dass man den Key wohl erst ab dem 19ten bekommen würde.


    Hat das mal jemand von Euch versucht? Weil man dann ja gar nicht den Preload in Anspruch nehmen könnte.
    15 Euro Preisunterschied rechtfertigen für mich irgendwie keinen Preload, wenn man es direkt auf GOG oder [lexicon]Steam[/lexicon] kauft.


    Abwarten, was das Game schließlich bringt: Es sind hier im Thread mittlerweile genügend Argumente geliefert worden, die die vermeintliche Brisanz des grafischen Unterschiedes entschärfen. Auch von Dir. Deshalb gebe ich nicht allzu viel auf die Screenshots und würde das auch niemand anderem raten. Oder wartest Du auch immer noch auf Zelda 128?


    Zunächst mal Danke, dass Du mir meine Äußerung nicht allzu übel genommen hast.


    Nun, ich mache mir nur über eine Sache "Gedanken". Ich hab jetzt nen schönen neuen Rechner, so dass ich W3 definitiv spielen kann.
    Nun existieren mehrere Screenshots bei denen doch sehr starke Unterschiede zu sehen sind. Die sind teilweise nichtmal aus den verfrühten Fassungen, sondern aus den Gameplay-Videos entnommen.
    Man sollte davon ausgehen, dass die Entwickler in Videos immer die bestmögliche Qualität zeigen. Warum sollten sie auch nicht?


    Mittlerweile gab es das Statement, dass die "Recommended"-Anforderungen bestenfalls für Medium-High reichen.
    Wenn die neuen Gameplay-Videos mit der deutlich schwächeren Grafik auf Ultra aufgenommen worden sind - was ich annehmen möchte - und man jetzt ohne 980/SLI/Titan eh nur noch Medium bekommt, dann frage ich mich, was dann noch übrig bleibt.


    Sicherlich ist das Spekulation. Aber die Möglichkeit ist da und bevor man 50 Euro so "rauswirft" kommt man schon ins Grübeln. Ich bin auch ein Verfechter davon, dass Inhalte weit vor Grafik liegen, aber gerade die Optik unterstreicht hier doch sehr schön die Stimmung im Spiel. Ich fände mir da durchaus etwas Relevantes genommen, wenn es so sein sollte.


    Bin da aber auch eher Pessimist :)

    @RecaGameTV
    Nein, habe ich noch nicht. Ich bin heute über die Sache nur ganz zufällig gestolpert, dort waren aber auch 1-2 Screens aus Witcher 2 mit bei.


    Evtl. sind die alten BIlder auch auf Ultra und sie mussten jetzt ja zugeben, dass man selbst mit ner 970er keine FPS und kein Ultra bekommen wird. Vielleicht ist das ja Medium-High. Bis auf die Clippingfehler würde es das evtl. erklären. Nur dann sollte man das kommunizieren, anstatt - laut Artikel - im hauseigenen Forum bzw. auf Reddit die Leute zu bannen. :)

    Ich weiß nicht, warum ich mir die Screenshot so genau ansehen sollte.


    Eine wirkich - mit Verlaub - saudumme Antwort.


    Zum Thema:
    Ich habe die heute auch schon gesehen und ich finde das Downgrade, wenn das nicht evtl.d er Unterschied zwischen PC und [lexicon]PS4[/lexicon] sein soll, sehr extrem. Die neuen bilder sehen nicht besser aus als die Witcher 2, teilweise sogar schlechter. Von scharfkantigen Burgmauern und Gras das durch Felsen wächst, mal ganz abgesehen.


    Ich hoffe ja, dass es die Konsolenfassung ist weil in Saudi-Arabien derzeit das Spiel schon unerlaubt verkauft wird und derzeit alle möglichen [lexicon]Twitch[/lexicon]-Kanäle gesperrt werden.

    Leider nein, aber ich habe da auch gerade ein Problem :)


    Ich habe gestern testweise mal mit dem [lexicon]Afterburner[/lexicon] aufgenommen. Nach 46 Sekunden war die Mikrospur dann quasi tot.
    Ich habe das 3 mal versucht, jedes mal mit demselben Ergebnis. Am [lexicon]Mikro[/lexicon] liegt's nicht, mit [lexicon]OBS[/lexicon] oder im TS habe ich das Problem auch nicht.


    Irgendwelche Ideen? Wüsste nicht, wo das eine Einstellung sein könnte. Allerdings muss ich sagen, dass das Spiel eh rumzickt.
    [lexicon]OBS[/lexicon] kann es nicht abgreifen und der [lexicon]Afterburner[/lexicon] kann dort kein Overlay darstellen. Obwohl's Unity ist.