Beiträge von Defender833

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7

    da kann ich doch nicht für das jmd seine Meinung äußert O_O ja weil offensichtlich das Video dann als 1440p gerendert wird laut youtube algorithmus - aber letztendlich hat er recht, das hättest du am anfang einfach sagen können und fertig ist, deine argumentation sah das aber zu keinem Zeitpunkt vor. 1440p entspricht ja ca der 4fachen zur Verfügung stehenden Bitrate

    ;)

    Kam grade noch als gesonderter Kommentar zu dem Thema:


    "Also zunächst mal: Bitrate =/= Auflösung. Du kannst 1080p in geringer bitrate haben (heißt mehr Artefakte) und in hoher (heißt mehr Daten). Wenn deine Bandbreite kein Problem ist, nimm eine hohe bitrate (vorausgesetzt deine Hardware macht das mit). Youtube rendert die Daten dann in die einzelnen Auflösungen um.
    Apropro Auflösungen: 1152p ist eine s**Auflösung. Warum? Weil quasi kein Monitor diese verwendet. Das heißt egal wie man es anstellt, man muss aus diesen 1152 pixeln pro Spalte 1080 machen. Machen die Youtubeserver wenn du das Video hochlädst und deine Grafikkarte, wenn du dir das Rohmaterial ansiehst.
    Was dann passiert? Die 72 pixel zu viel werden mit ihren Nachbarpixeln zusammen gerechnet und der Durchschnitt davon dargestellt. Das Ergebnis ist dann ein verwaschenes Bild.
    Und um die sicher kommende Diskussion von wegen Nvidia Hyperscaling gleich abzuwürgen: Da werden Auflösungen genommen, die entweder das Doppelte oder das Anderthalbfache der Zielauflösung sind und sich somit sauber ins Zielformat umrechnen lassen."

    Vom Eingangsmaterial hängt doch meines Wissens nach auch ab welcher Encoder benutzt wird, oder?
    Also mit 2048*1152 und 50 oder 60FPS bekomme ich immer VP9 und da muss man schon zugeben, dass es besser aussieht als der "Normale Encode"


    Ich denke die 1152p laufen dann auf der 1080p-Stufe, weil es keine Extra-Stufe seitens des Players gibt. Also zumindest die "Statistik"-Schaltfläche zeigt dann eine Wiedergabe mit den 2048*1152p des Ursprungsmaterials bei im Play ausgewählten 1080p


    Sinnlos ist allerdings wirklich sowas in den Titel zu schreiben, weil nach 1152p kein Mensch sucht^^

    Ist tatsächlich richtig, solang du das lokal betrachtest, nicht umsonst schreiben die extra dabei das man sich extra an die angegebenen Formate halten soll, da der frühere Flashplayer gar nicht damit klarkam, mittlerweile geht es besser mit dem HTML5 äquivalent.


    @Defender833


    Wenn Du die Statistiken des Players abrufst wirst Du sehen, dass YouTube 1152p bei entsprechenden Videos wiedergibt, obwohl man nur 1080p auswählen kann

    ^^


    nicht richtig, es wird das format der hochgeladenen Datei angezeigt, das ja weiterhin 1152p beträgt, die umrechnung im player erfolgt jedoch tatsächlich als downscaling auf 1080p, wir haben uns einen vereinfachten player im code mal genauer in der uni angeschaut und da wird wirklich pixelinformation abgerufen bzw umgerechnet beim scalieren. sprich wenn der player so eingestellt ist das 1920x1080 Pixel rauskommen sollen, dann helfen da auch keine virtuellen Pixel oder ähnliches, die informationen werden entsprechend einfach nicht genutzt, die nächste freigegebene playerstufe wäre ja 1440p sprich um ein wesentlich besseres Bild zu bekommen müsstest du das entsprechend in 1440p abspielen, damit deine GrafikKarte das dann wieder in 1080p umrechnet (davon ausgegangen das du keinen 4K monitor besitzt) das ganze hin und herrechnen wirkt sich statistisch gesehen auf die gesamtfehlermenge aus, die halt nicht mal eben durch eine parität wieder "korrigiert" werden können. Simple Rechnung: 1920x1080 = 2073600 Pixel sagen wir jeder Rechner macht 1 promill Fehler sprich in einem bild hast du 2073 Fehler so jetzt macht das aber nicht nur dein Rechner sondern auch der YouTube Rechner und der Endgerät Rechner dann bist du schon bei ~3 promill Fehlern und jedes mal umrechnen bringt einen weiteren Rechenschritt hinzu sprich ein weiteres Promill, sodass du mit der Methode wie du es zZ hochlädst @Spieluin eine wesentlich höhere Fehlerdichte aufweist, wie zB bei einer CBR (was schon mal ein Rechenschritt ist der unnötig ist) aber wenn du das jetzt auf Maschinencodeebene betrachtest wird das immer absurder und absurder ich mein bei nem 23min Video (1380sek = 41400 frames [bei 30FPS] ) hast du 85.847.040.000 Pixel und somit mindestens ~850mio Fehler in dem Video hast. wohingegen die andere Methode "nur" ~400mio Fehler hat allein schon durch die zusätzlichen Rechenschritte. Die Zahlen sind grob gerundet aber man sieht doch schon nen deutlichen Verlust der eigentlich durch das verschlimmbessern kommt. Natürlich habt ihr recht wenn ihr mit einer VBR einen Kompromiss zwischen Kompression und Leistung finden wollt, die CBR ist rein rechnerisch allerdings der VBR mit nur ~ 50% so vielen Fehlern im deutlichen Vorteil. Und das mit dem Player hatte ich ja auch schon erklärt! Hoffe ihr versteht die Argumentation.

    Moin moin Leute,
    ich hab mich mal die letzten Tage hingesetzt und ein paar Musikmontagen zu Rainbow Six Siege zusammengebastelt:
    https://www.youtube.com/watch?v=Y7QNuZYvlCw
    https://www.youtube.com/watch?v=tOfh-Am7AzI
    https://www.youtube.com/watch?v=WLDuZoT7F9A


    Ich hätte gern ein wenig Feedback im Bezug auf Schnitt und Timing der Videos. Kann man erkennen das ich versucht hab ne kleine Geschichte darin zu erzählen die zur Musik passt?
    Wie findet ihr allgemein das Format? Welches der Videos wäre euer Favorit und warum? Würdet ihr euch gern mehr davon ansehen/soll ich mir die Arbeit machen weiteres Material aufzunehmen und in der Form zu verarbeiten?


    Freue mich auf euren Input!
    Lg Def833

    Wie wärs wenn du erstmal Content zum Bewerten da hättest?
    Dinge, die mir am Kanal auffallen:


    Banner - ok


    Avatar - unpersonalisiert - kein Wiedererkennungswert


    Kanalinfo - kurz & knapp - eine Eigenschaft die ich für gewöhnlich sehr schätze, leider hier im falschen Maße, sprich zu wenig Information - es gibt keinen Überblick über das aktuelle Programm


    Das einzige Video das da ist - unpräziser Titel & ein nerviges Dupstep 10 Sekunden Intro - 1080p60 kann man nicht meckern - nach ca 1 Minute hört man dann auch mal iwas von euch - insgesamt viel zu ruhig - ihr seid schon zu zweit, nutzt das auch. ich mein es ist so viel einfacher Coops aufzunehmen, weil man sich mit jmd unterhalten kann über Gott und die Welt, Kartenmechaniken oder was weiß ich nicht. Generell ist euer Commentary im Verhältnis zum [lexicon]IGS[/lexicon] zu leise.


    Insgesamt greift der Punkt den ich am Anfang bereits aufgegriffen hab: zu wenig Content um eine ausführliche Bewertung zu geben. War das jetzt nur einmal so, dass ihr so wenig geredet habt? Ist das immer so? Kann ich ja nicht wissen bei nur einem Video. Vorschlag zur Güte macht erstmal 100 bis 200 Videos, findet euren eigenen Stil, denn anders fällt man bei [lexicon]CoD[/lexicon] heutzutage nicht mehr auf - bitte werdet keine Elotrix Kopie - und dann sprechen wir in nhem Qartal noch mal. Wenn euer Channel dann noch steht und ihr Erfahrung gesammelt habt, dann reden wir über Feintuning.
    Ich mein ihr habt nur ein Stahlblech und nicht mal nen Bauplan um daraus ne Karosserie zu bauen und fragt hier nach optimalen Einstellungen für Zündkerzen.


    ______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Da ich SCHON WIEDER übergangen wurde möchte ich dennoch eine etwas ausführlichere Bewertung. Blättert einfach ne Seite zurück, dann seht ihr ja worauf ihr eingehen sollt! >_>

    da ich letztens übergangen wurde versuchs ichs einfach noch einmal:


    So dann stell ich mich auch einmal wieder dem Feedback - Was gefällt euch? Was kann man verbessern?
    Bitte geht insbesondere auf mein Content Angebot ein(Guter Mix - soll ich lieber mehr in eine andere Richtung gehen), visuell
    anprechende Thumbs, Audio Qualität(mal abgesehen vom Hall), Farbabmischung, sowie
    Audioabmischung zwischen [lexicon]IGS[/lexicon] und Commentary.


    Bei Coop Projekten:
    Wie findet ihr den [lexicon]SplitScreen[/lexicon] (Projekt 100% [lexicon]Minecraft[/lexicon])? Bzw wie findet ihr generell das DuoCommentary?
    Ich hoffe auf eine ausführliche Bewertung!


    Lg Def833

    So dann stell ich mich auch einmal wieder dem Feedback - Was gefällt euch? Was kann man verbessern?
    Bitte geht insbesondere auf mein Content Angebot ein, visuell anprechende Thumbs, Audio Qualität, Farbabmischung, sowie Audioabmischung zwischen [lexicon]IGS[/lexicon] und Commentary.
    Bei Coop Projekten:
    Wie findet ihr den [lexicon]SplitScreen[/lexicon] (Projekt 100% [lexicon]Minecraft[/lexicon])? Bzw wie findet ihr generell das DuoCommentary?
    Ich hoffe auf eine ausführliche Bewertung!

    :)


    Lg Def833

    @MisterStiviG

    Zitat

    bei The Witcher 3 sind heute immer noch manche großen LPer dabei....


    *hust hust* oder auch kleinere

    :D


    Tatsächlich merke ich keinen deutlichen Unterschied zwischen Storybasierten Games und Spielen bei denen man "immer" einsteigen kann.
    Was ich aber bestätigen kann sind dynamische [lexicon]Thumbnails[/lexicon] - die werden im Durchschnitt 50% mehr geklickt als statische. =)

    Moin Moin zusammen - is schon ein bissl her das ich mich hier gemeldet hab, von daher wäre ich dankbar, wenn jmd mal wieder etwas ausführlicher über die beiden aktuellen Projekte Witcher 3 und Skyfactory drüberschaut! =)
    Ich bedanke mich schon einmal im vorraus!
    lg Def833


    PS:
    was ich absolut nicht gebrauchen kann sind Einzeiler à la: "voll super" oder ähnliches

    Leute ihr beide seid noch besser als RTL, die Leute sollten besser das hier lesen als sich reality shows anzusehen!

    :D


    Aber jetzt mal ernsthaft @Scrooge McDuck deine Reaktion war vollkommen überflüssig und @TbMzockt du hast es teils provoziert.
    Aber jetzt benehmen wir uns alle mal erwachsen und diskutieren wieder über das eigentliche Thema, ok?

    @Scrooge McDuck leider muss ich hier TbM rechtgeben. Ohne das du von dir aus einen triftigen Grund nennst müssen wir implizieren das du bei den kleinsten Problemen die Flinte ins Korn schmeist.
    Blöd dahergeredet ist das keinesfalls. Eher im Gegenteil: Hier wird Kritik geübt an einem allgemeinen Verhalten, das auf dich zu beziehen zeigt ja das du dich angesprochen fühlst. Das du nicht in der Lage bist das richtig zu interpretieren und es als blöd dahergeredet betrachtest nunja ich sag einfach nichts mehr.
    Ich habe einmal mir einen neuen Kanal erstellt. Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber nur Bullshit auf meinem Kanal und ich hab ihn auch nicht gelöscht, ihn sogar verlinkt, falls jmd sich das antun möchte.
    Das ich mich qualitätsmäßig von meinen frühen Werken differenzieren möchte, ist ok und das darf es auch für dich sein, aber alles löschen ist wirklich der falsche Weg und das finde ich durchaus kritikwürdig.