Kostenloses Programm zum Videos encoden?

  • Hallo zusammen,


    ich habe sehr lange keine Videos mehr gemacht und bin völlig aus der Materie. Früher habe ich MeGui und Sagaras Scriptmaker benutzt, aber so wie es aussieht gibt es den wohl nicht mehr, jedenfalls finde ich keinen funktionierenden Download Link. Kann mir jemand eine möglichst kostenfreie oder günstige Alternative empfehlen?


    Liebe Grüße,

    Vrania

  • MeGUI selber gibt es noch und notfalls kannst du dir die AVS-Dateien auch ohne den Sargaras Scriptmaker erstellen. Wenn du da einmal eine Vorlage hast, kannst du die eigentlich für die anderen Projekte auch verwenden. Ich benutze mittlerweile StaxRIP zum Encodieren, da man damit über die Grafikkarte encodieren kann, was teilweise einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub bringt. Im Vergleich zu meinem Xeon war der Encode über die GPU rund viermal schneller, jetzt mit dem Ryzen-Prozessor habe ich noch keinen Vergleich gemacht. Nachteil bei StaxRIP ist allerdings, dass du die Plugins alle manuell und einzeln updaten musst, MeGUI hatte das alles automatisch erledigt. Wenn du auch noch schneiden willst, würde ich auch das von sem genannte Shotcut empfehlen.

  • ffmpeg h.265 mit preset p7 bei einer RTX Karte hat nahezu die Effizienz wie x264 auf medium.

    CPU Encoding lohnt sich kaum noch


    Bei H.265 ist der CRF Faktor für gleiche Qualität round about um +5 höher einstellbar für gleiche Qualität wie H.264.


    x264 CRF 18 wäre also in etwa dann H.265 mit CRF23


    ffmpeg kann auch avisynth scripte laden


    Avisynth sollteste auf Avisynth+ upgraden

    https://avs-plus.net/

    Dann kann man 64bit als auch 32bit filter nutzen ohne das man sich für das ein oder andere avisynth entscheiden müsste.


    Bei ffmpeg BtbN Build nehmen, da gyan.dev die neuen NVEnc Presets irgendwie nich drin hat


    Also daher von hier bedienen

    https://github.com/BtbN/FFmpeg-Builds/releases

    https://github.com/BtbN/FFmpeg…4ae9-win64-gpl-shared.zip


    Wenn man doch eher eine Timeline haben möchte für bequemeres Editing, dann würd ich tatsächlich eher mal im Kauf nehmen Geld opfern zu müssen, denn TMPGEnc 7 kann das auch alles und ist eine ausnahmsweise tatsächlich zu empfehlende Timeline Software

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!