Entwicklerblog

  • Ah vielen Dank für den Tipp. Da hätte ich glaube ich nicht so schnell gesucht

    :)


    Hier kommt die Log-Datei


    Und hier ist die templates Datei: https://drive.google.com/open?…T7vr9YYSH5SQYiDwDkMdOSw9E


    Vielen Dank für die schnelle Antwort

    :)
  • Beide Dateien gelöscht. Neu angemeldet. Log bleibt derzeit leer bis auf


    ===========================================================


    9/15/2018, 4:11:21 PM - New log created.


    ===========================================================


    in der json steht u.a. das hier, vielleicht ist das relevant.
    "firstStart":false,"newStart":true,


    Wollte eben mit dem SQLiteBrowser mal die playlist.db öffnen, aber das scheint ein anderes Format zu sein.
    Die alte Datei war 132 kb, ich hab sie mal gelöscht und lasse den Upload gerade nochmal laufen.
    Stand aktuell 62kb nach dem ersten Versuch. Er bleibt da jetzt wieder hängen (es sei denn es ist bekannt, dass das lange dauern kann)
    Beim zweiten Start wird die DB-Größe auf 132 erhöht.


    Interessant. Entweder fehlt das ein Primärschlüssel drin und er haut jetzt alle Playlists nochmal rein und bleibt dann an einer bestimmten hängen, oder es ist etwas ganz anderes. Ideen dazu?


    Nachtrag: Dein dritter Start resettet die Größe kurz auf 70 kb und geht dann wieder auf 132 hoch.

  • Nachtrag: Okay, das sind alles JSON-Dateien

    :)


    1. Anlegen einer neuen Playlist.db Sieht für mich gut aus.
    2. Neustart des Programmes. er holt sich die nochmal, interessanterweise, also wirklich doppelt.
    Auffällig ist, dass ich hier sehr viele in der Art : {"$$deleted":true,"_id":"PLdwNWJ.......... bekomme, nach dem zweiten Start.
    Das scheint jeweils die ID einer Playliste zu sein. Vermutlich sind es alle.


    PS: Der Account wird auch 2 mal gespeichert in der accounts.db.

  • Ja. Beim Start des Programmes werden alle Playlists und Videos aus der Datenbank gelöscht und neu gespeichert. (In der Theorie!) Nun crashed da aber was bei dir. Was mich wundert, da es offenbar ein Einzelfall ist. Ich muss mir die Bibliothek für die Playlists eh noch mal zu Gemüte führen

    in der json steht u.a. das hier, vielleicht ist das relevant.
    "firstStart":false,"newStart":true,

    Heißt nur, dass das Programm nicht zum allerersten Mal gestartet wird, aber es wird neu gestartet --> Bitte hole alle Videos von YouTube und aktualisiere die Accounts usw.


    Die Primärschlüssel

    Interessant. Entweder fehlt das ein Primärschlüssel drin und er haut jetzt alle Playlists nochmal rein und bleibt dann an einer bestimmten hängen, oder es ist etwas ganz anderes. Ideen dazu?

    Dafür nutze ich eigentlich die IDs die ich von YouTube bekomme. Offenbar wird aber nicht sichergestellt, dass er nur speichern darf, wenn es eine ID gibt. Das liegt daran: Es werden alle Daten auf einmal gespeichert und nicht nacheinander. Die Datenbank bekommt ein Array mit allen Objekten drin. Offenbar prüft auch die Datenbank nicht, und überspringt im Zweifel einen Datensatz, sondern lässt den gesamten Speichervorgang scheitern.


    Nun gilt es aber heraus zu finden, warum eine Playlist von YouTube keine ID hat. Ich werde am Montag das ganze fixen und auch den Rest nachreichen.


    In meinem Kopf ist der Fix schon fertig - aber nur, wenn alles so ist, wie ich und du das gerade vermuten und der Fehler nicht an anderer Stelle liegt.


    PS: Lass und da mal im Kontakt bleiben.


    Liebe Grüße
    Vincent

  • Hier nochmal was neues aus der Log:



    Bei einem Video steht der Upload bei knapp 84%. Habe es jetzt mal gestoppt und ein anderes vorgezogen, mal schauen ob er danach wieder anfängt.

  • @ValcryTV Ich habe den Fehler gefunden. Ist ein Video auf YouTube gelöscht, aber noch Teil einer Playlist, crasht das Programm. Den Fehler habe ich gerade gefixt.


    @Game8 Den Fehler werde ich abfangen. Eigentlich sollte der Upload spätestens nach einem Neustart des Programms weiter gehen. Wichtig: Pausiere das Video und dann Fortfahren.

  • @Game8 Den Fehler werde ich abfangen. Eigentlich sollte der Upload spätestens nach einem Neustart des Programms weiter gehen. Wichtig: Pausiere das Video und dann Fortfahren.

    Hat nicht geklappt - auf YouTube waren zwei Videos mit gleichem Titel zu sehen, bei beiden Stand "Upload wird vorbereitet". Habe sie jetzt manuell entfernt und die Folge auch im YouTube Center aus der Warteschlange gelöscht und neu eingefügt. Jetzt lädt er ganz normal hoch. Vielleicht irgendwo ein Hüsterchen quer sitzen gehabt.


    Folgendes sagt der Log dazu:

    PS:
    Was speicherst du alles in der queue.db? Ich habe festgestellt das die schnell recht groß wird (bei mir schon 120 MB) und während der Uploads weiter anwächst. Verkleinert die sich automatisch wieder, wenn man die Warteschlange später aufräumt? Nicht das es da dann einen ungewollten Speicherplatzfresser gibt

    :)
  • Hier nochmal was neues aus der Log:



    Bei einem Video steht der Upload bei knapp 84%. Habe es jetzt mal gestoppt und ein anderes vorgezogen, mal schauen ob er danach wieder anfängt.

    Sicher, dass dieser Fehler beim Upload aufgetreten ist und nicht bei der Verarbeitung des Videos?

  • Ich hatte 12 Videos in der Warteschleife, die lief über Nacht durch und von der Uhrzeit her kann es eigentlich fast nur der letzte Upload gewesen sein, hm. Das Video welches hing, habe ich im Beitrag über deinen nochmal thematisiert, es lies sich nicht mehr starten. Vielleicht wäre es möglich, in die Log die Video ID o. ä. aufzunehmen? Dann hätte man etwas mehr Klarheit welche Meldung bei welchem Video auftritt.

  • PS:
    Was speicherst du alles in der queue.db? Ich habe festgestellt das die schnell recht groß wird (bei mir schon 120 MB) und während der Uploads weiter anwächst. Verkleinert die sich automatisch wieder, wenn man die Warteschlange später aufräumt? Nicht das es da dann einen ungewollten Speicherplatzfresser gibt

    Spätestens nach Programm Neustart, sollte sie wieder normale Größe haben. Das hängt damit zusammen, wie die Datenbank Daten speichert und bearbeitet. Gerade macht mich das auch nicht so glücklich... Ich schaue mir das gerade näher an.

  • Kann auch am Routing oder einfach am Pech liegen (habe ich mit dem YouPloader auch des öfteren mal gehabt sowas):
    Seit gestern komme ich nicht mehr über 6,5 mBit beim Upload, wenn ich den Upload kurz pasuere und wieder starte, habe ich wieder meine maximal 12 mBit. Haben andere das auch schon beobachtet? Ist lustig das kurzes pausieren hilft um wieder vollen Speed zu bekommen.

  • Ich befürchte, dass ich bei dem Problem nicht so viel machen kann. Aber ich schaue mal, ob da irgendwas zu schrauben geht

    :)


    Ich habe die Preview aktualisiert:
    Die Neue Version


    @M0hrchenssims
    Ich habe mir das ganze mal angeschaut und mit deinem Template ein Video hochgeladen. Aktuell finde ich nicht, woran es liegt. Ich habe aber eingebaut, dass wenn der selbe wieder auftritt wir mehr Infos in der Log sehen, um dann besser abschätzen zu können, woran es liegt.


    Liebe Grüße
    Vincent

  • Teste es gerade, danke für den neuen Upload. Das ist korrekt, dass in der Playlist.db nicht nur die Playlisten sondern auch deren Videos angeladen werden, oder? Denn braucht das noch ne weile. Aktuell 22 MB

    :)


    PS: Sieht gut aus. Zumindest hat es sich geöffnet und man könnte jetzt damit arbeiten. Dankeschön

    :)
  • @ValcryTV Es ist korrekt, dass bei den Playlists auch teile der Video-Infos gespeichert werden. Auch die Videos werden komplett abgefragt. Jetzt entsteht ein Problem, dass mir schon die ganze Zeit durch den Kopf schwirrt "Was machen, wenn jemand viele Videos hat?" Du hast aktuell 4580. Das macht 92 Anfragen an YouTube, da ich maximal 50 Ergebnisse pro Anfrage bekomme.


    Der Code muss glaube ich angepasst werden, so dass wirklich langwierige Abfragen (Videos und Playlist-Items) in den Hintergrund verschoben werden. Aktuell wird diese Prozedur bei jedem Neustart gemacht, was sehr nervig werden kann. Andererseits kann ich auf diesen Vorgang nicht verzichten, da im schlimmsten Fall mit veralteten Daten gearbeitet wird (Vielleicht hast du zwischen 2 Programmstarts ein Video gelöscht oder eine Playlist umbenannt, usw.)


    Das heißt ich werden diesen Vorgang optimieren. Optimieren müssen...

    :D

    Dann werde ich mir das bis morgen vornehmen und aktualisieren...

  • Erfolgreich getestet:


    • Alle Uploads starten gleichzeitig
    • Einheit der Uploadgeschwindigkeit
    • Aktuelle Vorlage wird bei Tab-Wechsel nicht beibehalten
    • Aufräumen der Warteschlange funktioniert nicht


    Alles gefixed! Funktioniert prima - danke!

    :)
  • @VincentLP Lass mich raten, die dämliche API v3 kennt auch keine Datumssortierung für neue Videos und Playlisten, oder?


    Zumindest bei den Kommentaren war das unsäglich dämlich programmiert. Ich wollte mir mal in .NET ne eigene "Glocke" nachprogrammieren. Aber die haben das derart stümperhaft umgesetzt.....ich würde die Entwickler da direkt feuern.
    Alleine die Subcomments da....lächerlich.


    Beim Upload hab ich wegen der nicht vorhandenen Monetarisierung dann direkt aufgehört, das war mir zu blöd.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!