Beiträge von TbMzockt

    MEILENSTEIN: 2500 Videos hochgeladen... (inkl. versteckte und geplante Videos)


    Läuft

    Bei DEM Content sprichst du da dann wohl die richtigen Zielgruppen an... RTL+Co können einpacken... ach nee, Moment... Ohne RTL und Co könntest DU einpacken (sorry, Sarkasmus musste sein)... aber doch schön das du eine Nische gefunden hast die erfolgreich ist und dir Spaß macht zu produzieren...

    ich habe mir letztens ein paar neue Schriftarten installiert (250+)

    Fehler gefunden... irgendeine davon hat dann wohl entweder eine Schriftart von Windows überschrieben ODER eine Schriftart die der Browser (wenn sie auf dem PC fehlt) aus dem Internet nachlädt (Webfont)...


    Da hilft nur die 250 wieder eine nach der anderen deinstallieren und gucken ob der Fehler weg ist, dann eben jede EINZELN zu installieren und zu testen ob eine davon die Ursache ist, diese dann eben löschen und fertig.

    Ich nehme in OBS im FLV-Format auf da dies einem Livestream entspricht, auch nach Absturz und komplettem PC-Crash mit Bluescreen sind die Dateien noch 1A lesbar...

    Das Forum hier lädt innerhalb von 1 Sekunde bei Klick auf einen Link, liegt vllt daran das die Webseite nicht komplett durch ein Script generiert wird das über ein anderes Script erst generiert wird welches wiederum per AJAX nachgeladen werden muss da man ja SUPER-MEGA-KRASS Dynamische Webseiten braucht...


    Wer mit "purem" Javascript, HTML und CSS arbeitet erschafft wunderbar schnelle, effiziente und auch gutaussehende Seiten, mittels AJAX dann auch dynamisch... aber ich möchte beim Aufruf einer Webseite nicht "LOADING" als Begrüssung sehen sondern DEN INHALT den ich aufgerufen habe...


    YouTube-Studio macht alles verkehrt, es will eine APP sein die im Browser läuft, nur ist der Browser eher ungeeignet um effiziente Apps zu erstellen da Javascript nunmal INTERPRETIERT wird und nicht KOMPILIERT (letzteres ist effizienter da es die CPU direkt ausführen kann, ersteres nicht)


    Effizienz ist wichtig, Beispiel: Sammelklage gegen VW (AFAIK) wegen dem "Diesel-Downgrade" welches manchen Autos locker 50 PS "klaut" um wieder "Regelkonform" zu funktionieren, gekauft wurde das Auto aber MIT MEHR PS als es jetzt haben soll, mein Browser funktioniert einwandfrei, aber Google kommt und "klaut" mir Performance und ich soll Upgraden?


    Kauft euch doch neue Autos statt zu klagen... xD

    Nice das alles auf Chrome aufbaut, schließlich schmeißt Google bald bei Chromium eben die Plugin-API raus worauf zB. Adblock zugreift um Seiteninhalte auszublenden (wie zB. Werbebanner), schmeißen die raus, warum auch immer... Adblock wird dann mittels einer anderen API laufen aber eben nur komplette Domains filtern, aber auch diese API hat Limits, zB. die Länge der Blockliste... mehrere Abos von Blocklisten passen dann nicht mehr rein und selbst die gängigen Listen werden immer voller... sieht nicht gut aus für Adblock auf Chrome in Zukunft...

    sondern kommt in der Tat ziemlich oft auf älteren Rechnern.

    Und? Nur weil mein Quadcore jetzt "älter" ist soll ich also nen neuen Prozessor holen FÜR NE WEBSEITE... etwas, das selbst ein Handy mit einem vergleichsweise schwachen Prozessor schaffen sollte ist jetzt also zu langsam und ICH soll also Updaten anstatt der Entwickler mal etwas Optimierung betreibt?


    Wirst mir als Entwickler immer unsympathischer durch eine Kommentare...

    das ist nicht das Rendern, sondern höchstwahrscheinlich eine Kombination von Datenbankabfragen. Rendern tut die Seite nämlich Dein Browser.

    Ich entwickel seit 20 Jahren Software, wenn Chrome oben im Tab einen Banner anzeigt wo steht "Ein Skript auf dieser Seite ist eventuell beschäftigt oder es antwortet nicht mehr. Sie können das Skript jetzt stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das Skript fertig wird." mit 2 Buttons "Warten" und "Skript beenden", dann liegt's wohl NICHT an Datenbanken...


    Klar, es ist nur ein "alter" AMD Athlon64 Quadcore der hier im PC steckt wo ich YouTube mache (Gaming läuft auf dem zweiten Rechner) aber es passiert NUR auf der neuen Oberfläche, KEIN ANDERER TAB ODER WEBSEITE VERURSACHT ÄHNLICHE MELDUNGEN!

    Schlussfolgerung: YouTube-Studio ist scheiße Programmiert und derzeit extrem unoptimiert...

    Ich bin von Haus aus Softwareentwickler mit Spezialisierung u.a. auf GUI Design und Softwareergonomie und sage als Solcher: Gute Arbeit, das Ganze.

    Von "solchen" wie dir hab ich die Nase voll, guckt sich das Zeug einmal an und entscheidet wo irgendein viel zu winziger (runder) Button ist der untreffbar in einer Ecke des Touchscreens verweilt. Benutzt du das Zeug was du entwickelst auch selber (täglich)?


    Kein wunder das wir immer mehr nur "durchschnitt" sind was Technologie angeht wenn man sich anguckt was für Bugs unsere alltäglichen Dinge haben die nie gefixed werden weil: "Schon aus und wieder angeschaltet? Oh, geht wieder? Nee, das ist kein Bug, das SOLL SO!!"


    Ein Gerät was ich nutze soll auch ohne Reset/Reboot funktionieren... sonst ist es FEHLERHAFT...


    Und wenn mein Browser dieses Studio über 30 Sekunden lang "rendert" dann STIMMT DA WAS NICHT und es ist für mich FEHLERHAFT...

    Hast du etwa Fremdwerbung gemacht?

    Nein, hab vllt. manchmal etwas getrollt, aber nie übertrieben, weder ausfallend geworden noch sonstwas... wird wohl irgendeiner seiner Mods gewesen sein der keinen Kontext versteht und meinen Humor nicht teilt... für den war ich eben nur "einer dieser Trolle"

    AVI encoded YouTube auch schon direkt beim Upload.


    Über die API läuft das im "Chunked-Upload" Modus, also wenn man die Daten nicht komplett sondern in kleine Häppchen aufgeteilt hochlädt, da unterstützt er dann auch Resume um Chunks erneut hochzuladen wenn diese fehlerhaft sind... diesen Modus nutzt AFAIK auch der Web-Uploader von YouTube.

    Kannst du Youtube Shadow - Banning näher erläutern?

    Du kannst kommentieren, aber nur du siehst deinen Kommentar... sogar Antworten auf andere Kommentare siehst nur du, einfach ausloggen oder mit anderem Account einloggen und die Kommentare nach aktualität sortieren und plötzlich fehlt der eigene Kommentar der eben noch geschrieben wurde und einem selber angezeigt wird...

    Ich bin zB. bei Gronkh auf dem Hauptchannel geblockt, keiner sieht also was ich schreibe außer mir selber (das übliche YouTube Shadow-Banning), in diesem Fall (wenn ich unbedingt was schreiben will) würde ich mir einen Zweitaccount zum Kommentieren anlegen und nutzen, wird dieser dort geblockt würde eben ein Dritter herhalten müssen...

    Wie wärs mal die YouTube-Thumbnails mittels CSS auf 16:9 zu beschneiden, diese 4:3 Bilder überall (u.a. in der Videogallerie) mit schwarzen Balken sehen nicht sehr Professionell aus...


    Natürlich die "246", "138" und "24" anpassen so das es passt... das "margin" schiebt das Bild im DIV nämlich so hoch das der Balken verschwindet...

    Ein neues GRID wurde angekündigt und auf Steam gibt es GRID 2 für nix (bis 23.05. 19 Uhr):

    24,99€, hier ist nix mit "kostenlos"... und wir haben 23.05. 10:10, also sollte das noch 9 Stunden gelten... oder es ist mal wieder eine andere Zeitzone als die unsere gemeint gewesen...