OBS Codierung überlastet.

  • Ich mache nun schon seit über einem Jahr Let's Plays und es lief alles gut, doch dann im Oktober oder November ist die Codierung überlastet, es war bisher nie etwas dramatisches, doch leider seit Anfang des Jahres überlastet die Codierung immer häufiger, sodass das Video immer mehr hängt, das ist etwas was ich gerne vermeiden möchte, deswegen hoffe ich das mir hier einer helfen kann.


    Ich habe selber sehr oft nach einer Lösung gesucht, leider ohne Erfolg.


    Hier sind Logdateien:

    https://obsproject.com/logs/MBfhuMxi-l1UXBJK

  • k4Zz

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Spielst Du denn immer das gleiche Spiel? Oder bei welchem tritt es auf und bei welchem nicht? Je mehr das Spiel Dein System auslastet, desto problematischer kann es für OBS sein, wenn es auf dem gleichen Rechner läuft...

  • Ich habe die Bitrate mittlerweile ein bisschen runtergeschraubt, die Kodierung überlastet leider trotzdem manchmal noch aus unerklärlichen Gründen aber mittlerweile seltener.


    Am liebsten würde ich es ja ganz stoppen, das die Kodierung überlastet.

  • Hi Exoidius,

    ich hatte das selbe Problem auch ziemlich lange. Da gibt es ein paar Tipps, bis es endlich funktioniert hat:

    • CQP lvl runterschrauben (12 ist schon ziemlich "übertrieben" für Youtube; ich habe es mittlerweile auf 18 und erziele immernoch sehr gute Ergebnisse)
    • Prozesspriorität erhöhen (meistens liegt der Fehler daran, dass die Graka mit dem Spiel so beschäftigt ist, dass sie fürs Rendern keine Kapazität mehr hat.) Hier hilft:
      • OBS immer als Administrator starten (ohne gehts bei mir gar nicht)
      • Prozesspriorität von OBS im Task-Manager erhöhen
      • In der NVidida Systemsteuerung in den 3D-Einstellungen unter "Energieverwaltungsmodus" von "Qualität" auf "Maximale Leistung bevorzugen" stellen (dann setzt der NVidia Treiber die Priorität nicht mehr selber)
    • Sichergehen, dass die Festplatte schnell genug ist (Also nach Möglichkeit immer auf die schnellste Festplatte im System aufnehmen, auf der nicht das Spiel installiert ist)

    Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte ;D
    Wirklich ein nerviges Problem, bin wirklich froh, das mittlerweile gelöst zu haben!

  • Ich habe die Bitrate mittlerweile ein bisschen runtergeschraubt, die Kodierung überlastet leider trotzdem manchmal noch aus unerklärlichen Gründen aber mittlerweile seltener.


    Am liebsten würde ich es ja ganz stoppen, das die Kodierung überlastet.

    Warum muss man euch immer wieder alles aus der Nase ziehen?


    Zumindest kann man


    - CPU (Ryzen 2600)

    - Grafikkarte (GTX 1660 Non-TI)

    - 16GB Ram

    - OBS Aufnahmesettings (stehen im Spoiler)


    entnehmen.


    dem Log entnehmen. Was hast du bisher versucht, um das Problem zu lösen?


    - Wo wird das Video gespeichert? SSD? HDD? Größe? Freier Platz? Schreibgeschwindigkeit im Fall von HDD? Raid?

    - Welche Spiele sind betroffen, außer Doom?

    - Sonstige OBS Einstellungen? (nicht die Aufnahmesettings)

    - Auflösungskalierung in OBS? Wenn ja, wo?


    Ansonsten:


    - Windows neu installieren oder ...

    - ... System entmüllen (Inhalte von den Temp Ordner löschen)

    - Grafikkartentreiber neu installieren

    - Hast du die Konfigurationd er WIndows Auslagerungsdatei geändert? Ja? Einstellungen? Wo wird gespeichert? SSD/HDD? Ggf. prüfen was Windows eingestellt hat.



    Pfade für die Windows Temp Ordner findest du unter anderem hier: (Inhalte der Ordner löschen, nicht den Ordner selbst!, ggf. auch versteckte Dateien anzeigen lassen)

    Code
    Desktop -> "Dieser PC" -> RMT -> Eigenschaften -> "Erweiterte Systemeinstellungen" -> "Umgebungsvariablen" -> Temp / TMP


    Angaben zur Auslagerungsdatei findest du hier:

    Code
    Desktop -> "Dieser PC" -> RMT -> Eigenschaften -> "Erweiterte Systemeinstellungen" -> "Leistung" -> Einstellungen -> Erweitert -> "Ändern" -> Screenshot machen.


    Datenträgerbereinigung aufrufen


    - Im Startmenü nach "Datenträgerbereinigung suchen". C Laufwerk auswählen, wenn dir langweilig ist, von mir aus auch die anderen ;) (aber C sollte reichen)

    - alle Checkboxen ankreuzen und "OK" klicken.

    - Bereinigung nochmal starten

    - Unten Links auf "Systembereinigung" klicken

    - alle Checkboxen ankreuzen und "OK" klicken

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!