Von der 1.000.000 bis zur 0 #2

  • 979.766


    So wie Dissidius es sagt =)

    Die Tastatur ist die gleiche wie unsere sozusagen, du tippst einfach ein, wie du das Kanji in Hiragana schreiben würdest und der PC wandelt es dann um

    Ich selbst kann auch in japanisch schreiben, mache ich auch ab und zu XD


    Aber T9...? Bin ich dafür zu jung oder so in die Richtung das ich es nicht kenne? (^_^)°

  • 979.765


    Keine Ahnung wie alt du bist :D

    T9 gabs vor den Smartphones auf den Handys. Damit konnte man schneller tippen, weil man statt 3 mal die 1 zu drücken um ein c zu schreiben stattdessen nur einmal die jeweilige Ziffer getippt hat in der der Buchstabe für das Wort das man schreiben wollte enthalten ist ._ .

    Für das Wort Clown hat man dann einfach 15696 eingetippt und T9 hat die Zahlenkombi dann zu dem Wort Clown übersetzt :I

    Mega schlecht erklärt xD Ich hoffe du hast es trotzdem verstanden :D

  • Yaaay! \(^O^)/
    @Satsuki Sama bleibt uns noch etwas erhalten!
    Das freut mich sehr =D

    Finde ich auch mega prima, auch dass es dir soweit gut geht @Satsuki Sama. =D

    Danke sehr. :)


    Btw:

    Geht es nur mir so oder lässt der Bedienkomfort nach dem Reboot tatsächlich arg zu wünschen übrig? Auch hat die Übersicht irgendwie gelitten, ist vielleicht aber auch nur Gewöhnungssache.


    979.764

  • 979.763

    T9 gabs vor den Smartphones auf den Handys. Damit konnte man schneller tippen, weil man statt 3 mal die 1 zu drücken um ein c zu schreiben stattdessen nur einmal die jeweilige Ziffer getippt hat in der der Buchstabe für das Wort das man schreiben wollte enthalten ist ._ .

    Für das Wort Clown hat man dann einfach 15696 eingetippt und T9 hat die Zahlenkombi dann zu dem Wort Clown übersetzt :I

    Mega schlecht erklärt xD Ich hoffe du hast es trotzdem verstanden :D

    Achso! Ja, habe es verstanden, für mich hast du es also gut erklärt, danke! =D

    Aber ja, ich habe damals auf dem Handy selten bis gar nichts getippt, von daher habe ich dieses T9 auch nicht gebraucht XD


    Satsuki Summer

    Ich denke, das ist Gewöhnungssache? (^_^)°

    Habe mich aber dran auch noch nicht richtig gewöhnt, muss ich ehrlich sagen...

  • 979.762

    Geht es nur mir so oder lässt der Bedienkomfort nach dem Reboot tatsächlich arg zu wünschen übrig? Auch hat die Übersicht irgendwie gelitten, ist vielleicht aber auch nur Gewöhnungssache.

    Ja, hatte auch so meine Probleme und hab einige auch noch immer. Zum Beispiel mich daran zu gewöhnen dass es nun ausreicht, hier nach dem Kopieren und Einfügen der Zahl von eins über meinem Post, zum Abändern der letzten Ziffer nur einmal Backspace, statt wie zuvor noch zweimal zu drücken. Das will in meinem Kopf iwie noch nicht rein. Aber es wird immer wieder mal noch dran gearbeitet und man ist bemüht, einiges weiterhin zu verbessern glaube. ^^'


    Aaasoo ist das mit dem Schreiben am Computer, ja mit T9 kann ich wiederum was anfangen. Phew, warum macht man es sich nicht einfacher und beschränkt es auf weit weniger Kanjis? Die Japaner soll einer verstehen. xD

  • 979.761

    Aaasoo ist das mit dem Schreiben am Computer, ja mit T9 kann ich wiederum was anfangen. Phew, warum macht man es sich nicht einfacher und beschränkt es auf weit weniger Kanjis? Die Japaner soll einer verstehen. xD

    Haben sie doch schon gemacht =)

    In der Vergangenheit haben sie schon einige Kanjis weggestrichen, die heute nicht mehr gelernt werden

    Bzw. sie haben sogar einige Kanjis fusioniert, sowohl mit der Aussprache, Bedeutung und Gestaltung/Aussehen des Kanjis

  • 979.760


    Ah okay, kann nun auch gut sein, dass du das bereits zuvor schon einmal erwähnt hättest, oder Aka? Wenn, dann hab ich es nur wieder nicht richtig mitbekommen. Zumindest kommt mir das wieder ebenso ziemlich bekannt vor, kann aber auch aus 'ner anderen Diskussion heraus stammen. Man Tobeeeyyy, dein Siebhirn!! =O xD

  • Satsuki Summer

    Ich denke, das ist Gewöhnungssache? (^_^)°

    Habe mich aber dran auch noch nicht richtig gewöhnt, muss ich ehrlich sagen...


    Ja, hatte auch so meine Probleme und hab einige auch noch immer. Zum Beispiel mich daran zu gewöhnen dass es nun ausreicht, hier nach dem Kopieren und Einfügen der Zahl von eins über meinem Post, zum Abändern der letzten Ziffer nur einmal Backspace, statt wie zuvor noch zweimal zu drücken. Das will in meinem Kopf iwie noch nicht rein. Aber es wird immer wieder mal noch dran gearbeitet und man ist bemüht, einiges weiterhin zu verbessern glaube. ^^'

    Ja, vielleicht machts hier dann echt das Abwarten und Tee trinken aus. Wie dem auch sei, wie gehts euch denn so?


    979.758

  • 979.756


    Hey prima dass du wohl auf bist, Aka. =) Mir gehts den Umständen entsprechend auch prima, Sat. Ich bleib halt daheim, gehe mal zum Einkaufen oder zum frische Luft schnappen kurz raus, beides geht bei uns auf dem Lande noch ziemlich gut. Allerdings mach auch ich mir natürlich so meine Sorgen und Gedanken, zum Beispiel über meinem Brudi, der ausliegt und innerhalb der Woche Job-bedingt durchs ganze Land fahren muss. Diese Woche war er tatsächlich weit unten in München, hoffe nur dass auch sie nächste Woche besser zuhause bleiben können. :)

  • 979.755


    Schön das es dir auch soweit gut geht, Tobey ! =D

    Ich bin mir sicher, deinem Bruder geht es soweit auch gut!

    Er wird bestimmt wissen, wie er sich schützen kann in der Arbeit, außerdem werden bei ihm sicher Schutzmaßnahmen getroffen worden sein von seinem Chef, oder?

    Bei mir im Verkauf zB. werden Handschuhe verteilt, damit wir uns da etwas schützen können, und an den Kassen werden "Mauern" errichtet, die die Leute vom nahen Kontakt abhalten sollen

    Ist zwar alles nicht perfekt, da viele Kunden das einfach umgehen weil es ihnen scheinbar egal ist, aber es sind immerhin einpaar Schutzmaßnahmen für uns Verkäufer/Kassierer =)

    Deswegen bin ich mir sicher, dass es solche Maßnahmen auch bei deinem Bruder gibt, nur hoffentlich funktionieren die bei ihm besser (^_^)°

  • 979.754


    Whaa, danke Aka! =)

    Ja, ich hoffe zumindest dass der dortige Chef sich der Gefahren bewusst ist. Aber Mauern an den Kassen? Wie muss man sich das vorstellen? Vielleicht ist es da so wie bei uns hier, dass eben durch aufgeklebte Linien angezeigt wird, wie viel Abstand man einhalten sollte. Dennoch wären Mauern in Raumteiler-Form, so wie ich es mir gerade vorstelle, vielleicht sogar besser geeignet. Weil eben, wie du schon schriebst, viele den Abstand nicht einhalten wollen. ^^'


    Und als Verkäuferin hast du ja jeden Tag mit fremden Menschen zu tun. Mensch Aka, bleib bloß gesund, hörst du? =)

  • 979.753


    Naja, es sind ja auch "Mauern" mit Anführungszeichen, also keine wirklichen XD

    Seit kurzem (Donnerstag) wurden die jetzt mit Plexiglas ersetzt, das von der Decke runter hängt... Ist jetzt auch nicht um so viel besser, da es recht kurz ist (1x1 Meter), aber was solls =/


    Keine Sorge, mir geht's derzeit gut und das wird sich nicht ändern! Ich bin hart im nehmen und passe gut auf mich auf =D

    Darf jetzt sogar Mundschutz tragen beim Arbeiten. Frage mich aber, wie die Ärzte das machen, ich kriege da kaum Luft zum Atmen... ;(

  • 979.752


    Achso. Dacht schon es wären richtige Wände. Raumteiler eben, die so aufgestellt worden sind, wie in einem Labyrinth oder sowas. Stellte mir das richtig spannend vor, mein Kopfkino eben. =D Ja das mit den Plexiglasdingsis ist hier ebenso angekommen, sie sind sogar irgendwie mit den Kassen verschraubt. Find ich ehrlich gesagt nicht schlecht, da eben was getan werden muss, um die Leute zu schützen, die noch jeden Tag zur Arbeit gehen müssen. Daher begrüße ich auch den Mundschutz, obwohl es schon komisch ist, einige Leute draußen damit umherlaufen zu sehen. Ungewohnt trifft es da wohl eher.


    Sowieso ist es recht creepy zu beobachten, wie es sich nun mehr und mehr entwickelt. Schon in Berlin den riesengroßen Hauptbahnhof so menschenleer zu sehen, ist fast mehr als merkwürdig. Da wird einem schon mulmig. Aber so muss es auch sein, nur so überstehen wir diese Situation gut, denke. :)


    Schön aber dass es dir soweit gut geht. =) Ich trug noch keine Maske, aber kann mir gut vorstellen, dass Atmen darunter echt mies ist.

  • 979.751


    Das mit dem Raumteiler wäre aber sicher witzig zum ansehen gewesen XD

    Und ja, ich stimme dir voll und ganz zu: Es muss was getan werden, wenn wir das ganze "schnell" hinter uns bringen wollen... Wobei schnell relativ ist, wir werden damit sicher noch länger zu tun haben... Leider... (^_^)°


    Kannst du bei dir eigentlich solche Masken kaufen? Bei mir sind die ständig ausverkauft... In den Drogeriemärkten und in der Apotheke, immer weg und keiner weiß, wann die wieder Lieferung dazu bekommen... =/

    Ich mein, ich brauch zwar momentan keine, habe zum Glück fürs erste genug. Aber bin halt etwas neugierig XD

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!