Comment ghosting / Ghost banning / Ghosting - Was macht ihr dagegen?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Moin,
    das Thema ist ja schon etwas älter doch ich habe keine Lösung dafür gefunden.


    Youtube soll eine Community sein. Eine Community lebt davon das Zuschauer Kommentare bei den Videos hinterlassen und eine Diskussion entsteht. Das Comment-System von Youtube ist jedoch so strikt, das es nach unbekannten Regeln, Posts einfach ghostet, also für andere Zuschauer unsichtbar schaltet.


    Das ist leider sehr ärgerlich, besonders dann wenn man viel unterwegs und kommunizieren möchte. Wie schon gesagt, Kommunikation ist ja nun ein Teil der Community, oder? Pewdie ist das so sehr auf den Sack gegangen, das er das Kommentar-System unter seinen Videos abgeschaltet hat.


    Derzeit muss jedes Post überprüft werden, ob es auch für alle sichtbar ist, was nur abnervt. Wenn es dann passiert, braucht man auch keine weiteren Posts zu machen und wartet einen Tag.


    Wie geht ihr damit um? Gibt es ein Regelset das man einhalten muss, das man nicht geghostet wird?

  • Hm, ich persönlich habe schon seit Ewigkeiten nichts mehr von so einem [lexicon]Ghosting[/lexicon] mitbekommen. Zumindest wüsste ich nicht, dass manche Kommentare unsichtbar gemacht werden oder sonstwie. Ja, manche Kommentare werden automatisch als Spam markiert, aber da schaue ich einfach mehrmals täglich in den Ordner rein und klicke fast schon automatisiert auf Freigeben. Von daher kann ich wirklich nicht sagen, damit ein Problem zu haben... Kannst du denn anderes berichten?

  • Jep. Bei uns ist das anderes. Morgens 3-5 Postings. Alles gut. Mittags 2-3 Postings und plötzlich ghosted. Alle anderen Posts die dann noch gemacht werden auch sofort auf Ghost gestellt, so das man auch gleich aufhören kann, in der Community aktiv zu sein. Abends oder erst am nächsten Tag geht es dann wieder.
    Die Kommentare enthalten keine Links, weil das noch einmal ein Boost seien soll um ge-ghost-et zu werden.

  • Ich glaube das liegt auch ein bisschen daran, wer den Kommentar schreibt und was er davor schon geschrieben hat. Wenn man in einer gewissen Zeitspanne mehr als fünf Kommentare schreibt, erkennt YouTube das schon als Spam an - so habe ich das beobachtet. Da man aber die genauen Grenzen nicht kennt, wird es schwer sein, dagegen ankämpfen zu können.
    Und selbst wenn es mal einen funktionierenden Workflow geben sollte, wird beim nächsten Update bestimmt wieder irgendwas anders gemacht und schon klappt nichts mehr. Von daher bleibt uns Kanalinhabern wohl nur übrig, immer wieder in den Spamordner zu schauen und alles freizugeben.

  • Hi @Julien,
    ich gebe dir schon recht. Als Kanalbetreiber geben wir auch alles Frei was im Spam landet. Ich frage mich nur, was man dagegen tut um nicht als Spammer angesehen zu werden.


    Da ich auch einer Softwarefirma komme, suche ich natürlich nach einer "automatischen" Lösung, zum Beispiel ein Tool, das Kommentare verzögert postet. Gefunden hab ich aber kein solches Tool,

  • So ein Programm müsste man dann ja auch jedem Zuschauer irgendwie aufdrücken, damit es was bringt - und wenn dann ein Update nötig ist, dauert das auch wieder ewig, bis jeder die neue Version hat.

    :/

    Keine so gute Lösung.


    Aber wie sieht es denn mit der Whitelist aus? https://www.youtube.com/comment_management
    Du kannst ja hier die Leute, die immer wieder im Spam landen, hier hinzufügen. Vielleicht landen sie dann nicht mehr im Spam? Wäre einen Versuch wert, denke ich mal.

  • Ganz ehrlich, weiß ich nicht wo das Problem hier lieg?
    Spam landet im Spam Ordner alles andere ist sichbar. Es kann aber auch sein, dass der Schreiber sein Kommentar wieder löscht und du trotzdem eine Mail bekommst, dass er geschrieben hat.
    Inwiefern der Spam Ordner relevante Kommentare aussortiert ist wieder ein anderes Thema. Ich denke man kann eh nicht 100% Spam aussortieren, deswegen nimmt YouTube vielleicht allgemeine Formeln: wie, ob ein Link drin steht, wie oft der Schreiber den gleichen Kommentar schreibt oder bestimmte Wörter enthalten sind.
    Aktive Zuschauer kannst du auch Whitlisten, wenn es immer bei bestimmten Personen austritt.

  • Ach so, DEINE Kommentare kommen in den Spam-Ordner? Ich dachte du fragst als Kanalinhaber nach und nicht als Zuschauer. Dann wird das natürlich schwierig - du könntest die Leute, wo du öfters kommentierst, darum bitten, dich auf die Whitelist zu setzen. Sonst gibt es wohl keine Möglichkeit.

  • O je~
    Ich weiß, es ist Thread-Nekromantie, was ich jetzt gerade mache, ABER dieses ghosting hat mich scheinbar auch erwischt. Gibt es da eventuell neue Erkenntnisse? Ich habe nix brauchbares im Netz gefunden.


    Ich habe gemütlich mit ein paar hier anwesenden Usern auf YT Kommentare hin und her geschrieben ... und wunderte mich auf einmal warum keiner mehr antwortete ... dann irgendwann bin ich offline gegangen, hab gemütlich 2 neue Folgen KH3 aufgenommen, und hab danach nochmal ohne mich einzuloggen geschaut ob iwer reagiert hatte ... da habe ich dann dumm geguckt, als meine letzten Kommentare alle futsch warn ... als ich mich eingeloggte, waren die Kommentare (nur für mich) wieder sichtbar. Hartes ghosting, würde ich mal sagen!



    Außerdem wurden heute 2 meiner EIGENEN Kommentare unter meinem EIGENEN Video GELÖSCHT, kein ghosting, oder sowas, die sind einfach WEG.


    Wie kann so eine elende Kaka passieren? Hat da irgendwer Erfahrung mit??? Bin echt verwirrt ... ich habe keine Links verwendet, ich habe nix anstößiges von mir gelassen, einfach nur ganz normale Kommentare ...

  • Außerdem wurden heute 2 meiner EIGENEN Kommentare unter meinem EIGENEN Video GELÖSCHT, kein ghosting, oder sowas, die sind einfach WEG.
    Wie kann so eine elende Kaka passieren? Hat da irgendwer Erfahrung mit??? Bin echt verwirrt ... ich habe keine Links verwendet, ich habe nix anstößiges von mir gelassen, einfach nur ganz normale Kommentare ...

    Nun, so etwas hatte ich auch ab und zu gehabt. Seien das Kommentare von meiner Seite aus oder von Zuschauern. Nach einiger Zeit waren diese einfach mal weg, ohne dass man da etwas gemacht hat.

    ?(


    Aber heut zu Tage kann man offenkundig alles melden, was einem nicht passt. In einem Video aus Pokémon Blaze Black 2 als Beispiel wurden viele Kommentare zu einer Thematik abgegeben. Einige Tage später wurden diese von einem Spinner alle gemeldet und von YT aus gelöscht. (→ Fun fact: Jetzt sieht man unter diesem Video wieder keine Kommentare mehr.)

    :D
  • Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich mit so einer frechen Affenkacke umgehen soll, wenn meine Kommentare ohne Grund gelöscht werden ... und ich bezweifel irgendwie, dass jemand auf meinen so gut wie traffic-losen Channel geht, mein Kanaltrailer öffnet und in einer Konversation EINEN einzelnen Komment meldet um diesen zu löschen. ZWEI MAL DEN SELBEN ... weil ich den gelöschten Kommentar danach noch einmal verfasst hatte, und dieser dann plötzlich wieder weg wa. Das ist doch totaler Humbug. xD


    Entweder nutze ich die falschen Schlagwörter oder Google spuckt gewollt nichts brauchbares zu dem Thema aus ... Hrmm~


    Und was das ghosting angeht:
    Ich habe heute gelernt das Kanalbetreiber ihren Channel so einstellen können, dass alle Kommentare erst einmal von ihnen freigeschaltet werden müssen. XDDD Ja ... daran merkt man wieviel Ahnung ich von der Materie habe. *hüstel*

  • Ich schätze, das hängt tatsächlich auch mit damit zusammen, wie schnell hinterinander du die Kommentare schreibst. Ich habe einen Zuschauer, der gerne mal ausführliche Kommentare zu meinen Videos schreibt, auch meist mit Timestamp und die Kommentare landen teilweise immer noch im Spam-Bereich, trotz Whitelisting seines Accounts.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!