Lets Player Macken - Kennt ihr das?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Kennt ihr das, wenn Ihr euch bei aufnehmen dabei erwischt, das Ihr gar nichts mehr sagt weil ihr so Konzentriert in das Spiel seid? Oder kennt Ihr das, wenn Ihr euch eure eigene Aufnahme anschaut und Ihr euch dann 1.schämt eure Stimme zu hören und 2.schon gar nicht mehr wusstet was Ihr eigentlich gelabert habt?

    :D



    Mich würde es mal Interessieren ob es bei euch auch so Lustige Macken beim aufnehmen gibt und wenn ja welche?


    LG


    xFreakxLp

  • Ich merke manchmal, dass ich wenig sage, dann spreche ich eben meine Stille an und quatsche darüber, dass ich gerade so konzentriert bin. Meine Stimme finde ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr schlimm und mag sie sogar sehr gern. Was ich gelabert habe, weiß ich meistens noch sehr gut. Oftmals kann ich Wochen später noch vorhersagen, was ich in einer bestimmten Situation erzählt habe, weil ... naja, ich bin eben ich.

  • Also als ich noch Let's Plays gemacht habe dachte ich nur - "Mann hab ich eine hässliche Stimme." Für ein Mädchen hab ich nämlich eine etwas tiefere Stimme und das wirkt etwas dumpf. Gelabert hab ich eigentlich immer was mir gerade zur Situation im Spiel einfiel. Leider hab ich auch etwas stark gelispelt, was viele nicht leiden können

    :(

    Der schweizer Akzent war auch da, welchen ich jetzt aber raus trainiert hab. Ich hatte auch immer Angst davor, dass ich aus Versehen mal was dummes sage und andere deswegen dann denken dass ich dumm bin.

  • Ich hab das Problem, dass sobald ich aufnehme ich zwanghaft wie ein deutscher rede. Ich betone alles bzw. versuche alles wie z.B. Angela Merkel zu betonen. Außerdem kann ich beim CS:GO spielen kein English sprechen. Ich betone alles zwanghaft wie ein Russe. Kennt ihr das ?


    Gruß

    :)
  • Habe heute ein LP von mir gearbeitet. Bin selbst erstaunt gewesen ziemlich am Anfang wusste ich nicht was zu sagen und dachte klingt bescheuert,
    doch mir hat es beim Bearbeiten nicht gestört. Nur das ich manchmal ziemlich laut wurde, denn ich bringe die Emotionen gut herüber.
    Doch man erschreckt schon ein bisschen manchmal und fragt sich, hab ich das wirklich gesagt?
    Sage halt im Spiel auch gern meine Meinung, über mich und das Team.

  • Inzwischen glaube ich, dass meine Stimme mindestens ein "Hamena-Hamena" wert ist. Wenn nicht sogar ein "Hamena-Hamena-Hamena", wobei das doch die Damenwelt entscheiden darf.


    Was genau ich gesagt habe, weiß ich meistens auch nicht mehr. Macht das angucken, bevor ich hochlade, aber immer sehr angenehm.

  • Ging mir ganz am Anfang auch so. Aber das legt sich irgendwann wenn man einfach dran bleibt und Spaß hat

    :)


    Ich habe so manche (Sonn-)Tage an denen ich mich einfach bei jedem dritten Satz verspreche und dann während und nach dem bailout für mehrere Sekunden daran denke und mich dadurch selbst ausm Flow kicke.


    Ich sag einfach viel zu oft "alter!" in meinen Videos

    :/


    Hin und wieder schaffe ich es noch rechtzeitig auf ein "junge!" auszuweichen aber meist bleib ich auf "alter" hängen... scheiße, kann nicht irgend jemand mal nen anderes Trend Wort für extreme Situationen erfinden? Biiitteee... Kickstarte, ich geb nen Dollar.....

  • Das ich nichts sage, weil ich konzentriert bin, kommt NIE vor. Ich hatte schon immer das "Problem", dass ich reden MUSS beim zocken...
    Das war weit vor der LP-Zeit. Schon damals als ich klein war habe ich immer das Gameplay kommentiert, wenn Freunde da waren. Ich konnte da einfach nie still sein xD.


    Zu deinen anderen 2 Fragen:
    1. Ne ich schäme mich nicht für meine Stimme. Ich mag sie und stehe voll hinter ihr!
    2. Ich weiß in der Regel noch was ich gesagt habe. Klar vergesse ich kleinere Details aber so grob weiß ich es noch.

  • Im Gegenteil eigentlich sogar...ich mag meine Stimme sehr. ; Das mit dem ruhig sein passiert mir nur, wenn ich wirklich Konzentration brauche.

  • Also ich habe mir in letzter Zeit angewöhnt wirklich Andauernd und absolut Non-Stop zu labern. Am besten auch irgendwelche komplexen Begriffe verwenden von denen ich selbst nicht mal genau weiß was sie bedeuten, und ich habe die Zeit meines Lebens beim anschauen.

  • Inzwischen mag ich meine Stimme, muss aber teilweise selber darüber lachen, was für einen Quatsch ich da teilweise rede.

    ^^

    Aber das will ich versuchen zu verbessern - weniger sinnloses, mehr sinnvolles Zeug quatschen. Aber ich denke, meine teils verpeilte Kommentierung kommt relativ gut an

    ^^
  • Kennt ihr das, wenn Ihr euch bei aufnehmen dabei erwischt, das Ihr gar nichts mehr sagt weil ihr so Konzentriert in das Spiel seid? Oder kennt Ihr das, wenn Ihr euch eure eigene Aufnahme anschaut und Ihr euch dann 1.schämt eure Stimme zu hören und 2.schon gar nicht mehr wusstet was Ihr eigentlich gelabert habt?



    Das mit der Stimme ändert sich innerhalb der ersten 2-3 Monate, keine Angst

    :)


    Ich vergess recht oft was ich gesagt habe, da ich zum Großteil Horrorgames zocke, und ich, wenn ich Angst habe, viele Sachen laber... Komische Sachen

    :D
  • Ich habe gemerkt dass ich kaum noch etwas zocke wenn ich es nicht auch aufnehme da es mir, ohne es aufzunehmen, fast schon wie Zeitverschwendung vorkommt. Könnte aber auch am älter werden liegen -.-


    Desweiteren erwische ich micht oft dabei, wie ich durch die Wohnung schlappe und Selbstgespräche führe, als würde ich mit den Zuschauern reden.

  • Das ist am Anfang alles eigentlich völlig normal. Man gewöhnt sich aber dran und dann fällt alles viel leichter. Und das sag sogar ich, der selbst erst vor 1 Monat mit Videos angefangen hat

    :P


    Ok ein Großmembranmikrofon vor dem Mund zu haben war nix neues für mich, da ich schon einige Jahre immer am singen bin. Es war aber was ganz neues nur zu reden. Ich hab mich vor Publikum, auch auf der Bühne, immer besser gefühlt wenn ich nur singen musste und nix zu reden hatte

    :saint:


    Meine ersten Videos waren für mich daher auch sehr ungewohnt und ich dachte mir "hmmm das guckt doch keiner"

    ^^


    Es wurde aber schnell immer besser, ich muss aber auchnoch einiges lernen, diese phasen wo es dann zu still ist gibt es bei mir noch bissel zu viel, also für mein Geschmack, kann ja jeder anders sehen, aber in erster linie mach ich die Videos erstmal so das mir alles gefällt, und da muss dann noch viel Arbeit rein.
    Aber solang jeder Spaß hat ist alles super

    :D


    Sollte es nicht besser werden fang ich einfach an zu singen haha - Musical Commentary Lets Play

    :thumbsup:
  • Ich habe gemerkt dass ich kaum noch etwas zocke wenn ich es nicht auch aufnehme da es mir, ohne es aufzunehmen, fast schon wie Zeitverschwendung vorkommt.



    'Warum tue ich jetzt XY, wenn ich eigentlich was für den Channel tun könnte?"


    Ich hasse es. :c

  • Also ruhige Passagen habe ich eigentlich kaum. Selbst bei ereignisarmen Spielen wie z. B. [lexicon]FIFA[/lexicon] oder [lexicon]World of Warcraft[/lexicon] hab ich immer etwas zu sagen. Aber vorallem bei Horrorspielen laber ich oft dummes Zeug, weil ich dort sehr angespannt bin und Quasi der Autopilot das reden übernimmt.


    Meine Stimme fand ich am Anfang auch echt komisch. Da ich sie aber inzwischen jeden Tag höre habe ich mich daran gewöhnt. Naja eigentlich Gefällt sie mir sogar.

    :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!