Und täglich grüßt das Murmeltier

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Ich weiß, dass Gronkh mehrmals dazu aufgerufen hat, negative Kommentare bei anderen wie "foll scheise du machst nru gronk nach" zu lassen. Ich fänd es wichtig, auch dazwischen zu differenzieren.


    Echt?? Sowas hab ich ja noch nie gehört O.o
    Weder von Gronkh, noch von anderen LP-lern.


    In seinem Videos oder wo? Weißt du noch wo das war?



    Aber ich würde immer insofern mein Ding machen, indem ich versuche mich nicht beeinflussen zu lassen. Es ist leider so, dass man in der heutigen Gesellschaft nicht großartig nach links und rechts gucken darf, sobald Geld im Spiel ist. Es wird immer Leute geben, die nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht sind.


    Schade, aber wie gesagt, nicht nur in der LP-Branche so.



    Ein gutes Beispiel aus meinem Reallife wo das extrem stark vorkommt.
    Ich reite schon sehr lange, das Ganze auch im Verein.
    Zu 60% ist es so (zumindest in Turnierställen), dass sich bei den Leuten, die tolle, teure Pferde besitzen, eingeschleimt wird und andere wie Dreck behandelt werden.
    Ist jemand, der sich kein eigenes Pferd leisten kann (wie ich), bei einem Turnier erfolgreich, wird er ab diesem Zeitpunkt garantiert von diversen anderen Turnierreitern oder deren Freunden ignoriert, dumm angemacht oder sogar sabotiert. Zwar sind das dann nicht die "Großen", wohl aber deren Anhänger oder die, die sich was auf ihr Geld einbilden.


    Die Turnierszene im regionalen Bereich wird, zum Großteil, von Missgunst und Geld regiert. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, aber ich sehe da auf jeden Fall gewisse Parallellen.
    Da hilft dann nur die Leute raus zu filtern, die eben nicht so sind und den Rest einfach reden zu lassen.

  • Mir fällt jetzt erst auf, dass ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt habe. Er rief dazu auf, solche Kommentare zu UNTERlassen. Er will eben nicht, dass seine Fans auf anderen Kanälen stunk machen. Das hat er mehrfach in seinem [lexicon]Minecraft[/lexicon] LP erwähnt. Aber frag mich nicht in welchen Folgen, davon gibt es nun wirklich zu viele, als dass ich mir das gemerkt hätte

    :D


    Mir fehlt auch noch immer ein Beleg für das, was angeblich auf größeren Kanälen abgeht. Dass ein paar "Fanboys" mal auf anderen Kanälen über die Stränge schlagen kommt sicher vor. Aber dass ein größerer LPer zum Disliken bei Kollegen aufruft hab ich bisher noch nicht gesehen. Und dass jemand Hacker engagiert um Konkurrenten zu schaden halte ich ehrlich gesagt für ziemlich abwegig...

  • Jetzt sehe ich's auch. War schon spät gestern

    :D


    Das habe ich bislang auch noch nicht mit bekommen. Was ich schon mit bekommen habe ist, dass wohl Gronkh und Sarazar sogar mal kleinere gepusht haben und dafür dann bittere Kommentare von ihren "Fans" bekommen haben.

  • Let's Plays kann jeder Hans und Franz. Demnach macht es jeder. Demnach zieht es auch viele Idioten an. VIele Leute mit unterschiedlichen Vorstellungen und Idealen. Leute, die es aus Spaß an der Freude machen, Leute, die damit gut Geld verdienen wollen und ihren Channel dementsprechend extra an die meist sehr junge Zielgruppe anpassen (Siehe Corrputed) oder Leute, die eine Mischung aus beiden sind: Spaß+Geld verdienen. Oder die aus Spaß anfangen und dann durch Glück erfolgreich werden und dann damit Geld verdienen können. Hier im Forum liest man von vielen fehlgeleiteten Seelen. Wozu sonst die schiere Masse an "WIE WERDE ICH ERFOLGREICH???" Threads. Oder, oder, oder..gibt wohl sogar Leute, die trotz großer Reichweite auf Youtube-Money pfeifen (siehe Coldmirror).


    Neider, Hater, Puristen, Idealisten, Träumer, Idioten, etc. gibt es in jeder größeren Community. In jedem Bereich. Der Text vom Mazzle ist also wahr und unwahr. Ich kann meine Ansichten für ein gutes [lexicon]Let's Play[/lexicon] verfolgen, Spaß damit haben und meine Meinung kundtun. Oder ich kann mich aufregen über alle anderen, die es nicht so sehen, wie ich. Davon habe ich aber nichts als Ärger.


    Ich mache Let's Plays seit den Anfängen (damals noch mit einem anderen Channel, der nicht mehr existiert) und habe da auch einen nostalgischen Blick. Finde vieles Scheisse. Let's Player sprießen aus der Erde wie Pilze. Ein Großteil ist nichts weiter als eine gigantische Klonarmie. Aber solange ich meinen Spaß an der ganzen Geschichte habe, lasse ich die anderen Leute einfach ihren Weg gehen..ich sehe es als Hobby und daher schon lange nicht mehr so verkniffen. Soll jeder machen, was er möchte. Ich ignoriere, dann Leute, die mir nicht zusagen und damit hat sich das. Ich würde deswegen nicht aufhören.

  • So ich habe mir den Alten Post und einige aktuelle in diesem Thread hier durchgelesen.
    Ich kann die Person, welche diesen Text verfasst hat, irgendwo in ihren emotionalen Gedankengängen nachvollziehen, empfinde das aber persönlich als völlig anders.
    Zugegen - ich bin nur relativ selten hier in diesem Forum aktiv (eigentlich nur, wenn ich auf Arbeit nichts zu tun habe xD) und JAAA ich muss auch zugeben, dass ich nicht unbedingt viel von diesem Forum hier halte - ABER Ich halte viel von YouTube.
    Dort habe ich das Gefühl, die Leute interessieren sich für mich, ich schaue auch manchmal bei Fremden rein und kommentiere es auch. Ganz gemütlich halt. :3


    Direkt bei YT ist (so wie ichs empfinde) Geld irgendwie auch nie ein Thema. O_o Man ist halt Partner oder nicht. Fertig.
    Ich merke es nur dadurch, dass ich ständig Netzwerkanfragen bekomme. - Das wars.


    achja...
    UND auch diese "Wer redet mit wem und wer wird gepusht"-Geschichte geht mir soooo tierisch auf die Nerven.
    Da verstehe ich diesen "Mazzle" nicht. Einerseits sagt er, dass es fast Allen nur um Erfolg geht, jeder nur Geld will usw. … ABER er regt sich gleichzeitig auf, dass man nicht so leicht von größeren gepusht wird. Ehm?
    Ist doch SCHEISSEGAL, wenn man es (seiner Aussage nach) doch nur aus Spaß machen soll. O:


    Was regt man sich denn so auf? Ich ziehe einfach mein eigenes Ding durch, lasse die großen LPer "große LPer" sein und fertig.
    Ich habe meine Standartzuschauer mit denen ich immer unter meinen Videos schreibe, habe schon viele Freunde über YT gefunden und nehme auch mal mit jemanden auf, der nur 10 Abos hat - ist doch kein Problem. Normales Networking und Freunde finden.
    Ja und wenn jemand blöd ist (z.B. Werbung in die Kommentare schreibt oder so) löschen, ignorieren und fertig. Man bekommt sooo unglaublich viel zurück, wenn man aktiv anderen zuschaut und ihnen Feedback gibt.
    Ich finde es voll in Ordnung.


    Und auch noch einmal zu den "Großen" LPern. Ich kenne welche von denen und habe auch schon einige persönlich getroffen. Die sind total nett, aufgeschlossen und Menschen wie du und ich. Der Punkt ist nur, dass die halt auch untereinander befreundet oder in gleichen Netzwerken sind - na klar macht man dann viel zusammen.
    Das ist doch überhaupt nicht verwerflich. Ich hätte um ehrlich zu sein auch Scheuklappen auf, wenn ständig irgendein kleiner YTer ankommt und irgendwas will… (Promotet werden etc.)


    Es kann doch jeder machen wie er will… und ich bin nicht LPerin geworden um mich mit einer "ach so tollen Community" identifizieren zu können. Daher stören mich "schwarze Schafe" wenig.


    Achja und noch was - Ich persönlich Let's Playe zwar auch aus Spaß, aber mein Ziel ist es natürlich ebenfalls meinen Kanal zu vergrößern und Zuschauer zu gewinnen.
    Dazu stehe ich auch.
    Wenn ich 1-2 Jahre konstant 0 Aufrufe hätte, würde ich auch den Spaß dran verlieren. Schließlich produziere ich ja, damit es sich andere anschauen.
    Wenn da auch jemand Fremdes kommt und mir sagt "Hey, wir haben eine ähnliche Zahl an Abos, wollen wir mal ein LPT machen um jeweils für den anderen zu werben?" Nehme ich natürlich die Person unter die Lupe und stimme ein, wenns viel Spaß verspricht.
    Muss aber auch sagen, dass ich schon Anfragen abgelehnt/ignoriert habe, weil ich keine Lust hatte - muss man halt einschätzen.


    Vom [lexicon]Let's Play[/lexicon] Forum halte ich mich in der Regel auch eher fern. Meist verdrehe ich dann die Augen und schließe den Tab wieder… aber manchmal ist es dann doch auch wieder interessant.
    Also wenns einen nervt, einfach nicht soviel damit beschäftigen.

    ;)


    Also noch einmal kurz:


    Ich stimme nicht dieser Aussage zu, meinerseits bin ich voll und ganz zufrieden. Jeder soll machen können, was er will. Ende. :I

  • "zeig dein letsplay"-projekt - korrigier mich sinan wenn ich falsch liege xP


    War genau das :9 ich hole es auch gerne wieder hervor, wenn mal wieder das Tehma passt - genau in sinans Video Sagte Sarazar halt, dass es es nicht ok findet wie andere andere haten und es nicht gönnen etc pp. War ne interessante Geschichte und zeigte leider auch, dass die Szene halt jung ist. Und das krasse finde ich. Was hat sic hdaran im groben geändert? Ich frage mich ,was wäre wenn Sarazar das gleiche (1:1) jetzt tun würdeß Würde das gleiche passieren.


    Die Kritik im Text ist einfach von daher so spannend, weil ich sie schon 2011 gelesen habe (Mitglied seit 25. November 2011 <- ich) sogar kurz nachdem ich ins Forum kam und davor, habe vorher ein halbes Jahr stumm gelesen. Aber zum Thema, genau den Punkt fand ich hier so spannend :9 Und ja, ich glaube die Diskussion wäre vor 2 Jahren fast genau so gewesen wie jetzt.


    Ich kann die Person, welche diesen Text verfasst hat, irgendwo in ihren emotionalen Gedankengängen nachvollziehen, empfinde das aber persönlich als völlig anders.


    In einigen Punkt sehe ich es auch nicht so wie im Text. Ich finde die "Szene" so man davon sprechen kann auch eignetlich ok. Den ndie Schwarzen Schafe sind eigentlich uninteressant, es sind nämlich, le gasp, weniger als die normalen, denen es egal ist, den Netten oder den die zurecht mal meckern (zumindest meist aber nicht immer, net woar darkina

    ;)

    )


    @sam Meister des Archivs ich rufe dich an, kannst du noch einen positiven alten Artikel finden, meine Suche ergibt leider nichts passendes. Denn das wäre jetzt ebenfalls spannend - Ist das lob auch noch gleichß Den die Kritik ist kaum anders als vor 2 Jahren.


    Danke für das Interesse am threa, ich finde es sehr spannend die Meinungen zu lesen, der Text war auch eh mehr als Aufhänger gedacht

    ;)
  • Rein positive Startposts gibt es meines Wissens nicht. Das wäre ja langweilig, so einen Thread zu öffnen. Aber in Folgenden gibt es zahlreiche Beiträge wo natürlich nicht alles negativ ist:


    Die LetsPlayer Szene ist zu berechnebar, oder?
    Vergangenheit und Zukunft der Let's Plays
    Wie lange seid ihr schon Let's Player und was haltet ihr von der jungen Generation?
    Falsche Vorstellungen bei LP's?
    Let's Player sind hobbylose, keine Freunde habenden Computersüchige
    Seid ihr mit der Lage der Deutschen Let's Play Szene zufrieden ?


    Ich finde 2 Jahre allerdings eine zu kurze Zeitspanne. Es gibt eine Veränderung, die sich aber nur ganz langsam vollzieht. Reden wir in 5 Jahren noch einmal darüber (dann ist das LPF kurz vorm 10. Geburtstag).

  • Bitte mal lesen, wichtig als Grundlage:
    Leckt mich Leute, ich geh nach Hause


    Hat sich eigentlich daran was geändert? Oder sind diese Meinungen immer noch so vertreten? Ich finde es erstaunlich, es hat sich wenig geändert aus meiner Sicht und dem Text muss ich in einigen Punkten recht geben, auch wenn einige Mist drin ist. Aber jetzt die Frage: Es gibt einige, welche sich über einen "wandel" der "Szene" ärgern/gedanekne machen/Ffreue etc , meine einzige Beobachtung ist bisher - Es geht mehr Richtung Geld. Aber das kann auch durch das Forum verfälscht sein. Geändert hat sich eigentlich nichts and den LPern auch wenn neue kamen und alte gingen und ja, ich habe jetzt in vier Jahren einige Hundert oder tausende LPer kommen und gehen sehen. Ich blättere Recht aktiv durch LP Videos immer wieder und irgendwie - Es ist immer noch der gleiche Trott. Also, Wandel der LPer Szene, ich muss meine ursprüngliche Meinung revidieren, einen Wandel gibt es kaum, nur die Zahlen sind höher geworden. von 50 - 100 und vn 1k - 5k und das Geld ist wichtiger. Ansonsten - Fast wie 2011 Anfang.


    Von daher, Täglich grüßt das Murmeltier, ich könnte den Text kopieren und nur das 2012 auf 2014 ändern, es würde keinen Unterschied machen. Finde ich recht lsutig, Eure Meinung hier drunter bitte, aber vorher den Text lesen.


    Na ja, also ich weiß nicht so recht. Der beschwert sich, dass die kleinen nicht gepusht werden (ich nehme mal an, dass er sich als ein kleiner ungepushter sieht) und dann beklagt er, dass alle nur noch hinter Geld und Ruhm her sind. Warum will er denn dann gepusht werden? Aus Liebe zum Spiel schien er ja wohl eher nicht dabei gewesen zu sein...


    Wenn du davon lebst, ist alles negative Existenzschädigend.


    Welcher hier regelmäßig postender LPer kann denn von seinen Youtubevideos leben? Ich meine, so oft schaue ich hier ja auch nicht rein, aber alle, die mir bisher bewusst über den Weg gelaufen sind, haben Viewzahlen, die Welten davon entfernt sind. Was ja nicht schlimm ist, aber halt einen Haufen Argumente entkräftet.

  • Welcher hier regelmäßig postender LPer kann denn von seinen Youtubevideos leben? Ich meine, so oft schaue ich hier ja auch nicht rein, aber alle, die mir bisher bewusst über den Weg gelaufen sind, haben Viewzahlen, die Welten davon entfernt sind. Was ja nicht schlimm ist, aber halt einen Haufen Argumente entkräftet.


    Warum sollte das mein Argument entkräften?

    o.O

    wer redet denn hier nur vom Forum beschränkt? Total unsinnig .... es ging allgemein um Youtube, nicht um das LPF.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!