Beiträge von Hanfkeksle

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!

    Ich habe mir jetzt mal laienhaft meinen PC zusammengestellt wie ich denke, dass der absolute geil und wohl zuviel für das ist was ich brauche aber ... so in der Art war das Ziel.



    Meine Frage ist, habe ich jetzt Komponenten dabei die durch andere,schwächere Komponenten, gar nicht ihr ganzes Potential rausholen können und ob ein ganzer PC wirklich die bessere Alternative wäre.



    Mein aktueller PC hat die 1060 3 GB, den Intel Core i7-7700 CPU @ 3,6 GHz damit schaffe ich es nicht unsere lustigen Fortnite runden auf 1080p zu streamen.
    ( Internet ist mehr als ausreichend )


    oder ...


    ob die Grafikkarte einfach nur zu schwach ist und ich diese ggf mit der 8GB MSI GeForce RTX 2070 SUPER GAMING X TRIO Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) getauscht werden könnte und meine Probleme sind gelöst.


    Diese wäre mit unter 600 Euro die weitaus günstigere Alternative.



    Also eigentlich kurz und knapp, ist der Unterschied der PC's groß genug, dass es ansatzweise sinnvoll ist den PC zu tauschen oder sollte ich lieber noch Geduld haben sprich genau diese Konfi ist in wenigen Monaten einiges günstiger.


    Freundliche Grüße

    Es ist bestimmt möglich. Das müsstest du dann eben ausprobieren. Bei OBS gibt es ja viele Einstellungen von Max Leistung bis Max Qualität.
    Durchprobieren angesagt also ich hoffe das es dann klappt.


    Dann fallen eben nur sachen wie 60fps weg.


    Ich wünsche dir viel Erfolg dass es klappt bzw du die richtigen Einstellungen für deine Leitung findest

    :)

    Bei Fragen kannst du bestimmt später im Forum einige Leute nach Vorschlägen antippern.



    Grüße

    ....


    Ich habe jetzt bei 1und1 angerufen, denn Laut Router kommen bei mir momentan 11700kbit/s download und 2300kbit/s upload theoretisch an. Real habe ich den gleichen download, aber upload geht nur bis 1100kbit/s. Das habe ich jetzt umgestellen lassen. Spätestens übermorgen habe ich immerhin bis zu 2400kbit/s upload, davon kommen ja wie gesagt 2300kbit/s an. Damit kann ich schon mehr anfangen.


    Die verschicken gerne Rückläufer als Neuware.

    ^^


    Nicht wirklich. Für Livestreams immer noch unterirdisch.

    Bestimmte Spiele kann man bestimmt damit streamen, aber der größere Vorteil ist einfach wenn es dann zu Videos kommt, ist es schneller hochgeladen als vorher. Spart Strom.
    Wenn also kein Aufpreis kommt, ist es immer noch sehr sinnvoll.

    Also ich muss sagen ... Wenn du streamen magst zieh um.


    Bei meinen Eltern wurde Anfang jahres wie besagt Glasfaser gelegt. Geplant war es aber schon 1 Jahr früher.
    Dann kamen noch Eigenleistungen dazu. Mehrere tausend Euro und buddeln, die ganzen Löcher und teilweise Gräben
    mussten selber gemacht werden. Ein hoch darauf das in den Nachbarschaft viele Leute vom älteren Schlag wohnen sprich
    das Know How hatten was sie brauchen und wie man das macht. Ist auf dem Land eben noch häufiger vertreten.
    Die ganze Planung musste dann von meinem Dad umgesetzt werden.
    Die Gemeinde hat nur ihre Pläne hin geschmissen, die dann angepasst werden mussten weil schon lange nicht mehr alles
    so stand bzw. durch Erneuerungen eben anders war.


    Frag wenn dann mal bei der Telekom an, die ist ja gerade so mega am ausbauen ... also .. sagt sie ... stimmt TEILWEISE ja auch.
    Ansonsten muss ich sagen .. ich war sehr enttäuscht und bin erst nach dem dritten Umzug in ne Wohnung mit Kabel gekommen wo mir fast konstant 400k entgegen kommen.
    ( Ich bin nicht umgezogen wegen dem Internet, liesst sich nur so^^ )

    In der Theorie könntest du anrufen und anfragen, was so an Upload bei dir freigeschaltet werden könnte.
    Vielleicht ist ja mehr drin, müsste natürlich dann aber wirklich so um die 6000-8000 kbit's an Upload sein, dann wäre es aufjedenfall nützlich.
    Wenn die jetzt nur auf 3000 erhöhen können sieht es zum streamen tatsächlich schlecht aus.


    Bei uns auf dem Land war das nicht möglich aber das ist auch schon einige Jahre her. Dort liegt mittlerweile doch Glasfaser seit letztem Jahr.

    Ab einem bestimmten Punkt kann man nicht mehr stärker Rendern, zumindest nicht mit unseren Möglichkeiten.
    Ich habe so einiges getestet und muss sagen, mit dem Upload ist einfach nur 480p drin bzw. würde ich mich auf Videos beschränken.
    Da jedoch ist das Problem der Stromverbrauch, je besser die Qualität je länger der Upload.


    Bei welchen Anbieter bist du denn bzw. ist es deine Leitung, sodass du was klären kannst oder die deine Eltern, denn da gestaltet sich das häufig schwieriger.


    Freundliche Grüße