[Referenz] Die perfekte Festplatte

  • Hallo,


    Da in letzter Zeit sehr oft die Frage nach der richtigen [lexicon]Festplatte[/lexicon] aufgekommen ist, habe ich ein Formular angelegt, wo alle ihre Festplattenbenchmarks eintragen können.
    So können Neulinge die für Sie perfekte Aufnahmeplatte finden.
    Die Ergebnisse werden in einer Tabelle gespeichert, die für alle abrufbar ist.
    Als Benchmarkprogramm kommt der „CrystalDiskMark“ in seiner Standardkonfiguration zum Einsatz.


    Hier geht’s zum Formular.


    Hier geht’s zur Ergebnistabelle.


    Für die aktuellen Werte bitte immer in die sortierte Ergebnistabelle schauen.
    Verbesserungsvorschläge sind, wie immer, erwünscht.


    Lucki

  • Ich hab zwei Seagates im RAID 0. Darf ich die trotzdem einsenden?
    (Laut DxTory haben die zusammen immerhin eine Schreibrate von rund 180 MB pro Sekunde auf 10 Gigabyte.)

  • Hab den Thread erst grade gefunden

    ^_^


    Finde ihn ganz gut, Anlaufstelle für Neulinge in solchen Sachen.

    :thumbsup:


    /edit: Bzw muss nicht jeder gleich nen Thread aufmachen welche Platte er sich holen soll.

  • Die "perfekte" Festplatte definiert sich zwar nicht nur nach Schreibgeschwindigkeit, aber ich will ja mal nicht so sein. Ich werf mal meinen Gaming-Rechner an und trag gleich ein paar Sachen ein (hab leider auch nur ein RAID0).

  • So, schicke es gleich ein. Beim Formular fehlt übrigens noch "Intern, IDE".
    Das Ding erkennt meine Platten nicht. ich probiers später nochmal mit einer älteren Version.

  • "Hoppla! Es ist ein Problem aufgetreten.
    Eine strenge Datenvalidierung in der Tabelle hat das Senden der Antwort verhindert. Bitten Sie den Eigentümer des Formulars, alle konfliktverursachenden strengen Datenvalidierungen in der Tabelle zu entfernen und versuchen Sie es anschließend erneut."

  • Die Festplattengröße darf keinen Punkt und Komma enthalten. Als ich ne glatte Zahl eingegeben hab, ging es. Versuche mal bei den Geschwindigkeit Punkte gegen Kommas zu tauschen und andersrum und schreib ne glatte Zahl als Festplattegröße ohne Dezimalstellen.


    LG Sinan

  • Die Festplattengröße darf keinen Punkt und Komma enthalten. Als ich ne glatte Zahl eingegeben hab, ging es. Versuche mal bei den Geschwindigkeit Punkte gegen Kommas zu tauschen und andersrum und schreib ne glatte Zahl als Festplattegröße ohne Dezimalstellen.


    LG Sinan


    ^this
    Mit Kommas hats geklappt.
    habe meine Samsung Spinpoint F3 eingereicht.

  • Ja, ich lass überprüfen, ob vernünftige Werte eingegeben werden.
    Mit Komma sollte es eigentlich klappen.


    Gut.


    Nun sehe ich, dass meine günstigere Festplatte Spinpoint F3 besser ist als die teurere Caviar Black

    :thumbsup:
  • Bei mir kommt das


    Zitat

    Eine strenge Datenvalidierung in der Tabelle hat das Senden der Antwort verhindert. Bitten Sie den Eigentümer des Formulars, alle konfliktverursachenden strengen Datenvalidierungen in der Tabelle zu entfernen und versuchen Sie es anschließend erneut.

  • Meine Caviar Green ist auch mal drinnen

    ^-^


    Und wer hat seinen RAM da eingetragen? xD


    edit: Sehe ich das richtig?
    Meine WD Green 1,5 TB ist außer beim sequentiellen schneller als >'ne Black 1TB o.o

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!