YouTube Videos seit neuestem EXTREM viel dunkler

Unterstütze das Forum mit einem kleinen Beitrag und sichere Fortbestand und Weiterentwicklung: Jetzt Unterstützer werden!
  • Moin Zusammen
    Ich habe seit einiger Zeit ein sehr stranges Problem. Ich nehme meine Videos mit Shadowplay auf, um sie direkt danach ohne Nachbearbeitung in 2k oder 4k uploaden zu können.
    YouTube verdunkelt meine Videos danach extremst.
    Da ich es mit YouTube normal natürlich nicht zeigen kann, hier mal zwei Videos, mit meinem Handy vom Bildschirm abgefilmt.

    #1: Das aufgenommene Video im VLC Player:



    #2: Das aufgenommene Video nach Upload im YouTube Player:



    Was ist hier los?

  • YT verdunkelt immer etwas. Da kann man leider nicht viel machen. Versuche zu beachten, dass du im Schnitt, dunkle Passagen immer etwas heller machst. Viele dunkle Passagen sind dann viiel zu dunkel. Und gerade Skyrim hat davon sehr viele.

  • Hey ihr beiden

    Ja, mir ist bewusst, dass YouTube durch das "crushing" immer ein wenig kontrastreicher/dunkler ist, aber im Moment ist das wirklich extrem. Der hellichte Tag in Skyrim sieht aus wie die Abenddämmerung. Möchte ich nachts so aufnehmen, dass man noch irgend etwas erkennen kann, muss ich es fast taghell stellen. Mit dem ENB kein Problem, aber schön zu zocken sieht anders aus...
    Mich hat nur interessiert, ob ich der einzige bin, dem es so geht, als sei das crushing im Moment irgendwie fehlerhaft.

  • Ey Leute, sorry dass ich noch mal nerve, aber ist das wirklich nur bei mir so?
    Der Unterschied ist so unfassbar krass riesig, dass ich einfach nicht glauben kann, dass das normal ist...

    Bitte schaut euch folgende Bilder an. Das ist der Unterschied vom aufgenommenen Video zum YouTube Video.
    Das KANN doch nicht sein! So kann ich doch nicht zocken, dann sieht meine Nacht aus wie am Tage...

    Liegt das eventuell am ENB? Falls ja: Wieso ist die Videofile dann nicht betroffen, sondern nur YouTube?

    Das YouTube runter rechnet und crusht, ja, aber das ist ja ein Brightness Unterschied von mindestens 2 Stufen.

    Originalvideo:



    YouTube:




    Vergleich:

  • Hui das ist wirklich extrem!


    (Das mag jetzt nach Telekomsupport klingen dafür schoneinmal entschuldigung :D) An deinen Ausgabe-/Rendereinstellungen irgendetwas verändert? Oder neues Schnittprogramm?

    Könnte mir vorstellen, dass an der Datei etwas Youtube dazu veranlasst dein Video so extrem runter zu belichten.


    Mir wäre da bis jetzt noch nichts in der Richtung aufgefallen aber ich krame in meiner Erinnerung nochmal. Ich meine, dass mein 14 Jähriges Ich damals auch das Problem hatte, dass alle Videos auf Youtube extrem Dunkel und Leise waren🤔

  • Nach dem AUfnahmeprogramm zu schauen war der richtige Ansatz.
    Das Problem ist tatsächlich sehr bekannt und liegt an NVIDIA SHADOWPLAY!

    Hier mal das Ausmaß des Problems und Lösungsansätze:
    https://www.nvidia.com/en-us/g…os-looks-dark-on-youtube/Zitat aus einem Blog:
    "The key point is that Shadowplay generates a BT601 color matrix with a full color range (0-255). This is a rare combination, since BT601 is regularly used with a partial color range (16-235). Consequently, whenever YouTube sees BT601, it takes the video as a partial color range by default. "

  • Hier mal der direkte Vergleich. Dieselben Einstellungen, am Spiel habe ich nichts verändert.
    Alter, ist das bitter. Das macht Shadowplay einfach mal völlig unbrauchbar.
    Das Problem besteht übrigens seit Sommer 2020. NVIDIA sagt dazu nur: Das sei ein Problem von YouTube und nicht von ihrem Programm.
    Wow, NVIDIA, really?!

    Shadowplay:



    Streamlabs:

  • Hey da lag meine Vermutung gar nicht so falsch. Glaub Nvidia hat nicht so unrecht, die Matrix und die Color Range müssten auslesbar sein und dann von YouTube einfach korrekt konvertiert werden. Dennoch wäre es natürlich toll, wenn es bei ShadowPlay einfach einstellbar wäre, wie das Ausgabevideo genau encodiert sein soll...


    Wenn Du das Video nochmal bearbeitest könntest Du es im finalen Export konvertieren lassen. Sonst musst Du halt das Rohvideo einmal konvertieren. Geht mit Sicherheit mit ffmpeg. =)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!