Aktuelle Beliebtheit von Facecams und Sinn von Let's Plays für den creator...

  • Und wieviel bleibt eigentlich noch von dem "eigenen content" übrig, wenn man im grunde nur das Spiel zockt und ohne Facecam kommentiert? Das klappt vielleicht bei Gronkh oder so. Aber so lustig bin ich zB. nicht und oft wurde mir gesagt, das meine stumme Gesichtskirmes in der Facecam das Spiel erst amüsant gemacht haben.

    Hier möchte ich kurz meinen Senf dazugeben: Im Rahmen meiner "Große Youtuber Recherche" schaue ich zur Zeit auch Gronkh. Den hatte ich bislang nicht konsumiert, weil er mir zu ... hmm ... war. Nur bei Doom fand ich seine Art gut. Inzwischen habe ich noch Mittelerde Mordors Schatten reingeschaut und bin sogar positiv überrascht vom Resident Evil 7 LP.

    Aber ich verquatsch mich schon wieder ... Also was ich nur sagen will: So lustig ist der gar nicht. Oft sitz ich Minuten vor der Glotze und lache nicht, sondern höre nur zu.

    Darüber hinaus musst du ja auch nicht lustig sein, wenn du das nicht möchtest. Du kannst ja informativ sein oder eben über die Facecam Mehrwert reinbringen (Welche Teile in welchem Grad bleibt dann dir überlassen. *lol*). Oder eben mit Skill überzeugen, in meinem Dark Souls LP verzichte ich absichtlich auf "Cheesy Tactics", gezielt als Stilmittel.

    Also was ich eigentlich nur sagen will, die Großen sind halt schon lange da und können sich vieles leisten und sind professionell. Aber nicht immer das Maß der Dinge.

    Wie seht ihr das bei euch? Wo ist euer Antrieb und was denkt ihr in 2020 zur Facecam?

    Mein Antrieb ist es, und es mag ein wenig Arrogant oder wahnwitzig klingen, ich möchte Uruban groß machen. Den Namen gleichermaßen wie alles was dahinter steht. Ich weiß noch nicht wie lange das dauern wird und was ich dafür alles durchmachen muss, aber ich werde nicht aufgeben. Dabei darf der Spaß natürlich nicht fehlen, denn nur wenn etwas mit Fleiß und Interesse betrieben wird, kann es auch wirklich gut werden. Und mit gut meine ich nicht bekannt oder groß, denn es gibt in der Welt genug Fälle, in denen etwas schlichtweg aufgeblasen wurde, aber eigentlich Müll ist...

    Sei's drum, ich hab Bock drauf und ich will ganz nach oben. Ich freu mich schon wie blöd auf Doom Eternal, weil ich da so richtig abgehen kann. Und genau dieses Kriebbeln lässt mich weitermachen, cheers!


    Und wegen Facecam ...

    Och neee ... Ich will nicht... Warum denn? Nur damit dann alle meine Hackfresse sehen?

    Nun, aber für Horror finde ich es schon geil. Werde ich auch machen, sobald dann eben eine entsprechende Fan-Base vorhanden ist. Und dann kann ich zu meinen bescheuerten Kommentaren sogar noch bescheuerte Gesichter präsentieren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!