Bräuchte Capture Card Empfehlung

Bitte hilf mit, das Forum zu verbessern und nimm an dieser sehr kurzen Umfrage teil: https://forms.gle/UNcxKJktwoUMEF7D7
  • Hallo an alle,


    ich würde gerne mein Zocken (PC und Nintendo Switch) aufnehmen und/oder streamen wollen. Dazu wollte ich mir eine Capture Card kaufen, könnt ihr mir da eine empfehlen?


    Auf dem Pc zocke ich entweder mit 1080p oder 1440p und jeweils über 60 fps. Ich würde gerne auch mit 60 fps aufnehmen wollen.


    Ich hatte schon einmal geschaut und mir kamen diese Produkte in den Sinn:


    • AVerMedia Live Gamer 4K (GC573)
    • Elgato Game Capture 4K60 Pro MK.2
    • Elgato Game Capture HD60 S+


    Dazu habe ich noch ein paar Fragen:

    • Kann man am Pc gleichzeitig damit aufnehmen/streamen und zocken? Sprich kein extra Streaming Pc.
    • Brauche ich für die Switch einen Adapter oder kann ich diese direkt an die Capture Card anschließen?


    Mein Pc:

    • CPU: Ryzen 7 3700x
    • GPU: Sapphire 5700 XT Pulse
    • RAM: Corsair 3600 - 32 GB
    • NVME: Samsung 970 Evo - 500 GB
    • SSD: Samsung 850 Evo - 500 GB
    • HDD: WD Red - 4 TB
    • Monitor: Acer Nitro VG270UP


    Meint ihr eine 4K Capture Card wäre eine gute Investition in die Zukunft oder eher eine gute 1080p?



    Gruß
    VallYardae

  • Für Aufnahme/Stream am PC brauchst du keine Capture Card (und keinen zweiten PC). Dafür gibt es kostenlose Programme. OBS wäre da z.B. eines, was von einigen hier genutzt wird.


    Hier findest du auch ein paar Links, die dir da vielleicht weiterhelfen.


    Für Switch-Aufnahmen brauchst du sicher eine Capture Card, da kenne ich mich aber zu wenig aus, um eine empfehlen zu können.

  • Frage:


    "Kann man am Pc gleichzeitig damit aufnehmen/streamen und zocken? Sprich kein extra Streaming Pc."
    Weshalb willst Du am PC eine Capture-Card anschließen um dann das Bild wieder zurück zum PC umzuleiten?

    Ich hatte das Aufnehmen mit OBS schon versucht (AMD oder x264). Bei mir ruckelt es bei egal welcher Einstellung im OBS (dazu das Forum durchstöbert).


    Ich will gerne eine einfache Lösung, wo man nicht viel Einstellen muss

    :-)
  • Du musst OBS nur ein mal richtig einstellen, danach brauchst du es nur noch starten. Also vielleicht listest du deine Hardware auf, und machst Screenshots von den Aufnahmeeinstellungen.


    EDIT:
    Hardware steht da ja schon, lass dir gesagt sein das du damit mehr als angemessen aufnehmen kannst, habe einen 2700x und eine RX 5700 XT Nitro+ und das läuft astrein.

  • Frage:


    "Kann man am Pc gleichzeitig damit aufnehmen/streamen und zocken? Sprich kein extra Streaming Pc."
    Weshalb willst Du am PC eine Capture-Card anschließen um dann das Bild wieder zurück zum PC umzuleiten?

    Wenn man mit Capture Karte PC aufnimmt, braucht man nicht mehr zu hoffen - oh kann der Hook nun auch das Spiel abgreifen??? Ne ich mach es einfach!
    Auch die OBS Szenenkomposition fällt weg, da ich so dann direkt mit ffmpeg aufnehmen kann über commandline. Spart nochmal Leistung.


    Wenn eine Capture Karte, dann aber bitte nicht so ein Mist wie Elgato oder Avermedia
    Sondern eher Richtung Datapath oder Magewell.
    Denn die Mainstream Karten machen dich nicht glücklich. Für Konsole mögen die gehen, aber nicht für 1440p PC Spiele Aufnahmen. Einfach nur rotz.


    Etwas ungünstig ist aber, das du dir eine AMD Grafikkarte gekauft hast. Die hat keinen so guten Encoder wie in den RTX Karten die auf x264 medium niveau unterwegs sind

  • Du musst OBS nur ein mal richtig einstellen, danach brauchst du es nur noch starten. Also vielleicht listest du deine Hardware auf, und machst Screenshots von den Aufnahmeeinstellungen.


    EDIT:
    Hardware steht da ja schon, lass dir gesagt sein das du damit mehr als angemessen aufnehmen kannst, habe einen 2700x und eine RX 5700 XT Nitro+ und das läuft astrein.

    Ich kann bei mir Einstellen, was ich will. Es ruckelt. Wenn ich den AMD Codec wähle und alles auf "disable" und "speed" setze. Dann werden 2 Sekunden sauber aufgenommen und dann stockt es einmal kurz. Das wiederholt sich.



    Wenn man mit Capture Karte PC aufnimmt, braucht man nicht mehr zu hoffen - oh kann der Hook nun auch das Spiel abgreifen??? Ne ich mach es einfach!Auch die OBS Szenenkomposition fällt weg, da ich so dann direkt mit ffmpeg aufnehmen kann über commandline. Spart nochmal Leistung.


    Wenn eine Capture Karte, dann aber bitte nicht so ein Mist wie Elgato oder Avermedia
    Sondern eher Richtung Datapath oder Magewell.
    Denn die Mainstream Karten machen dich nicht glücklich. Für Konsole mögen die gehen, aber nicht für 1440p PC Spiele Aufnahmen. Einfach nur rotz.


    Etwas ungünstig ist aber, das du dir eine AMD Grafikkarte gekauft hast. Die hat keinen so guten Encoder wie in den RTX Karten die auf x264 medium niveau unterwegs sind

    Die Preise sind wirklich böse.


    Die Grafikkarte hatte ich zum Black Friday Sale für 330€ geholt. Bei so einem Schnäppchen konnte ich nicht nein sagen.

  • ch kann bei mir Einstellen, was ich will. Es ruckelt. Wenn ich den AMD Codec wähle und alles auf "disable" und "speed" setze. Dann werden 2 Sekunden sauber aufgenommen und dann stockt es einmal kurz. Das wiederholt sich.

    Deshalb sollst du mal deine Einstellungen zeigen.


    Erstmal haust du dir das drauf:
    https://github.com/obsproject/obs-amd-encoder/releases


    Und dann nimm für den Anfang mal folgendes als "Grundeinstellung":


    https://abload.de/img/obs_amd_1ddkp4.png
    https://abload.de/img/obs_amd_2xkjjq.png
    https://abload.de/img/obs_amd_3ycku2.png


    Und dann berichte bitte mal. Damit sollte es eigentlich super gehen für den Anfang.

  • Bildschirmaufnahme

    ...ist wie schon erwähnt der Fehler.



    @Foxhunter Würde den CQP von I-Frames auf 15 stellen. I-Frames sollte immer etwas besser sein als p und b.
    bzw hat AMD nicht vllt auch CRF?

    Bin selber noch am optimieren, aber mit den Werten lief es bei mir erstmal richtig gut und sauber, daher habe ich die hier auch mal, wie erwähnt, als Grundlage angegeben. CRF ginge auch.

  • CRF ginge auch.

    Probier CRF 16 aus, wird vermutlich noch immer kleinere Dateien produzieren als CQP 18 bei gleicher, wenn nicht besserer Qualität.
    bzw wenn nicht nachcodiert wird, sondern OBS aufnahme direkt auf Youtube kommt, kann man auch CRF19 nehmen und den upscale auf 3200x1800 in OBS nutzen bei Video: Ausgabe (skaliert), was dann auch über die Grafikkarte geschieht.

  • Wenn ich Spieleaufnahme wähle, dann habe ich nur ein schwarzes Bild.

    Starte OBS als Admin. Immer als Admin. Das hilft extrem oft.

    Wegen so einem Gefummel möchte ich lieber eine Capture Card ^^"

    Kann ich verstehen. Aber da musste schon bissl Geld in die Hand nehmen, wenn das Target mehr als 1080p @ 60hz ist und selbst da bin ich echt kein Freund von Elgato und Avermedia.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!