Ingame sound - Dynamisch oder statisch?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Hallo zusammen,


    Bzgl des Gamesounds hätte ich ne Frage an euch.


    Findet ihr es besser wenn der Sound dynamisch ist oder wenn er eher auf einem Pegel ist.


    Dynamisch wirkt halt "realistischer", gibt ja einfach Geräusche die lauter sind als andere (Explosionen, Schüsse, Steinschläge). Dafür ist aber an solchen Stellen die Voice schwerer zu hören... Bei einem gleichmäßigen Pegel könnte man halt den gesamten Spielsound etwas lauter halten damit dieser nicht zu weit in den Hintergrund gerät

    :/
  • Ich persönlich hasse es wie die Pest, wenn etwas ständig anders laut ist. Das regt mich schon an Filmen auf. Man versteht die Leute kaum, macht lauter, dann kommt ne Schießerei oder sonst was, und einem fliegen die Ohren weg. Ich kann sowas nicht ab.

  • Grundsätzlich lasse ich den Spielsound so unbearbeitet wie möglich. Bestenfalls gibt es im Spiel viele Einstellungsmöglichkeiten wie Stellschrauben für Dialoge, Musik, Effekte etc. oder das Spiel ist generell gut abgemischt. Nachgebessert wird nur, wenn zum Beispiel Dialoge sehr leise sind, was Kingdom Come Deliverance leider eine Zeit lang sehr gut gemacht hat

    :/
  • Grundsätzlich lasse ich den Spielsound so unbearbeitet wie möglich. Bestenfalls gibt es im Spiel viele Einstellungsmöglichkeiten wie Stellschrauben für Dialoge, Musik, Effekte etc. oder das Spiel ist generell gut abgemischt. Nachgebessert wird nur, wenn zum Beispiel Dialoge sehr leise sind, was Kingdom Come Deliverance leider eine Zeit lang sehr gut gemacht hat

    Ich meine auch tatsächlich so exteme. Bei dem Tomb Raider von 2013 z.b. sind Explosionen und sowas extremst laut werden aber über den gleichen regeler wie die Dialoge eingestellt.

  • Ich lasse den Spielsound vom Kurvenverlauf auch unangetastet, ich verstärke ihn nur oder mach ihn generell ein bißchen leiser, je nach Spiel. Einige Spiele sind halt lauter, andere leiser.


    Was ich aber mache: Ich autoducke den Spielsound. Sprich, wenn ich rede, wird der Spielsound runtergeregelt, damit ich ihn insgesamt lauter haben kann...

  • Was ich aber mache: Ich autoducke den Spielsound. Sprich, wenn ich rede, wird der Spielsound runtergeregelt, damit ich ihn insgesamt lauter haben kann...

    Hab ich auch mal mit rumgespielt aber da komme ich bei mir auf kein zufriedenstellendes Ergebnis

    :D



    Dann hilft da nur Untertitel an.

    Das hab ich eh, man kommentiert ja auch wärend Dialoge außerhalb der Sequenzen kommen.

    :)



    Mich interessiert auch mehr wie die Leute das so auffassen. Ich mag z.B.den dynamischen Sound auch lieber aber manchmal finde ich es auch zu extrem. Vorallem wenn man die einzelnen Aspekte nicht gut angleichen kann

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!