Bildschirm wird nach wenigen Sekunden Schwarz und bleibt es auch.

  • Einen wunderschönen. Ich hab mal wieder ein Hardware Problem.


    Ich benutze zwei Monitore, der erste läuft ohne Probleme. Den Zweiten, musste ich mit Adaptern versorgen, damit ich in die HDMI Schnittstelle kann. Lief auch immer ohne Probleme.
    Seit einiger Zeit läuft aber gar nix mehr. Bildschirm bleibt schwarz.


    Wenn ich den An und Aus Knopf betätige, kommt ganz kurz der Desktop (sieht alles so aus wie immer) aber wird direkt danach Schwarz.


    Selbige passiert, wenn ich den Monitor "nur" mit Strom versorge, er wechselt zu Schwarz. Der Monitor im Eimer? Kann leider an keinem anderen PC Testen.


    danke schon mal für die Hilfe

    :)

    Ihr seid Spitze

  • Moin!


    Schon mal probiert, die beiden Monitore auszutauschen, sprich den ersten per Adaptern anschließen und den zweiten ohne?
    Es wäre gut, wenn du alle möglichen Anschlussmöglichkeiten der Bildschirme an deinem PC ausprobieren kannst, damit man so vielleicht eher dem Problem auf die Spur kommt.


    Mögliche Ursachen könnten aktuell noch folgendes sein:
    Defekter Anschluss am Monitor
    Defekter Anschluss an PC bzw. Grafikkarte
    Defektes Bildschirmkabel (z. B. Kabelbruch)

  • Das Problem ist, das ich den einen nur über HDMI anstecken kann (gtx 1080 hat leider nur HDMI und Display Port) und der Bildschirm hat leider keinen eigenen HDMI Ausgang. Ich könnte den anderen sowieso nicht anders testen als mit den Adaptern. Hab aber schon Buchsen getauscht, neues Netzteil versucht aber half leider nix.

  • Versuchen die Treiber zu aktualisieren.
    Graka-Treiber
    Eventuell Hersteller-Treiber des Monitors.
    Ein Computer Neustart, wärend es angeschlossen ist.
    Monitor-Anschlüsse vertauschen wie es schon @DephtChaos schrieb.


    Irgendwas hat mir davon auch geholfen, denn ich hatte vor kurzem ähnliches Problem und musste sogar zeitweise mein LCD-Flatscreen nutzen, weil ich kein Plan hatte wie ich es behebe.

  • Also am Netzteil liegt's definitiv nicht.


    Ich würde im ersten Moment zu einem defekten Adapter tendieren. Aus persönlicher Erfahrung heraus kann ich sagen, dass die am ehesten den Geist aufgeben. Alternativ könnte auch das Bildschirmkabel, was zwischen PC und Adapter hängt, Probleme machen

  • Ich versuch mal Treiber zu aktualisieren (sollte aber der aktuelle drauf sein) Bildschirm wird auch Schwarz, wenn kein Signal Kabel (nur Strom) angeschlossen ist. Normal sollte da ja für längere Zeit "Kein Signal" blinken oder so oder?

  • Bildschirm wird auch Schwarz, wenn kein Signal Kabel (nur Strom) angeschlossen ist. Normal sollte da ja für längere Zeit "Kein Signal" blinken oder so oder?

    Nicht unbedingt, das ist geräte- bzw. herstellerabhängig. Ich habe z. B. zwei Monitore, von denen nur einer kurz "Kein Signal" anzeigt, der andere aber nur ausgeht.

  • Hatte mal ein ähnliches Problem mit einem alten Monitor.
    Der hat nach dem einschalten erst minuten später ein Bild angezeigt und dann irgendwann gar nicht mehr.
    Hab ihn dann mal aufgeschraubt und gesehen, dass 1-2 Kondensatoren aufgequollen sind.
    Kann man für ein paar Euro und Lötkentnissen schnell wieder reparieren.
    Kannst ja mal gucken ob das bei dir der Fall ist.

  • Windows ist manchmal ein Schwein, wenn es um mehrere Monitore geht. Vielleicht gibt es eine softwareseitige Lösung. In Einstellungen / Anzeige Bildschirm 1 mit Bildschirm 2 tauschen.


    Aber vielleicht bringt das auch gar nichts

    :D


    Hätte aber mal ähnliche Probleme bzw. unter Versionen vor Windows 10 sind diese Probleme Alltag gewesen.


    Liebsten Gruß
    Vincent

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!