Upload Geschwindigkeit verbessern?

Ich brauche deine Hilfe, um den Fortbestand des LetsPlayForums zu sichern: Mehr Informationen findest du hier!
  • Genauer sieht es so aus: Von der Konsole geht ein HDMI-Kabel in die LGX, von dort aus geht ein zweites HDMI-Kabel in den Fernseher und zusätzlich ein USB 3.0 Kabel in den Rechner. Auf dem Fernseher siehst du das, was du spielst und auf dem Rechner nimmst du es auf (und kannst es theoretisch auch sehen).


    Ob dein Laptop das schafft, kann niemand wissen, ohne konkrete Infos zum System zu haben. Ganz besonders kommt es hierbei natürlich auf die CPU und auch die Festplatte an, je nachdem, wie du nun aufnimmst.

    Ok, gut, nun habe ich erst mal eine "Skizze" im Kopf. Ich werde mich nun mal mit all den Fachworten auseinander setzten, die du mir genannt hast und im Laufe der Tage mal meine Laptop Daten schicken. Vielen Dank bis hierhin,


    Ihr habt mir schon so einiges erklären können, und Anhaltspunkte gegeben. Nun ist erst mal Google dran, wenn ich ein paar Schritte weiter bin, werde ich zu diesem Zweck diesen Thread zum gg. Anlas wieder ausgraben

    ;)


    Danke

    :)
  • Auch wenn mich dafür bestimmt einige hier kreuzigen werden, weil ich die Funktionsweise des Tools nicht fachgerecht erklären kann, aber ich kann dir ein Tool namens "Handbrake" empfehlen. Mit dem Tool kannst Du Deine Videos neu encodieren / optimieren, wodurch sie in der Regel deutlich kleiner werden. Einen Qualitätsunterschied hab ich zu den Originalvideos noch nicht festgestellt. Teilweise werden die Videos dadurch bis zu 90% kleiner.

    Das ist auch nur ein Programm wie jedes andere auch.
    Aber die Leute entdecken damit den Effizienzunterschied x264 vs den grauenhaften Encodern von Windows Timeline Software.


    Aber lieber stellt man sein hauptprogramm richtig ein und nimmt evtl die schwächere effizienz hin, als mehrfache Verlustencodierungen zu machen

    :S


    Die beliebtesten Karten gibt es von AVerMedia (Live Gamer, Live Gamer Portable, Live Gamer Extreme und ähnlich) oder Elgato (HD60, HD60 S). Kostenpunkt dürften zwischen 80€ und 120€ liegen.

    Ich halte von den Dingern ja nicht viel.
    Aber gerad gibts auf Ebay ein echtes Schnäppchen. Da verkauft jemand eine Datapath Karte die normal auch schon 700 € neu kostet für gerade mal 80 € (!)
    Es ist natürlich dann eine interne Karte, was ja leider für dich ein nogo war. Aber das ist ein brutalstes schnäppchen für alle die nur 1080p60 brauchen (!)


    http://www.ebay.de/itm/112198559131?ul_noapp=true


    Ok sie ist nun wieder auf 120 € angestiegen - aber ernsthaft : 120 vs 700 € ?? Und hell es ist eine Datapath !

    :thumbup:
  • Wegen des Satzes "Und dieses USB 3.0 ist direkt dabei" nehme ich an, dass damit nicht das Kabel sondern "USB 3.0" selbst gemeint war. In dem Fall muss Dein Notebook natürlich auch einen USB-Anschluss der Version 3.0 haben. Mit USB 2 bekommste den Datendurchsatz nicht hin.


    In der Regel erkennt man das an der Blauen USB-Buchse. Blau steht für Version 3. Ob das an Notebooks auch einheitlich so ist,kann ich aber nicht mit Bestimmtheit sagen.

  • So, ich grabe noch einmal heraus, falls jemand ähnliche Probleme hat, habe ich festgestellt, startet man einen neuen Upload, des gleichen Videos. -- Beginnt es nach einiger Zeit an der Stelle weiter zu laden, wo es bereits stand. Sollte das jemand schon mal gesagt haben, hatte ich es wohl anders interpretiert. Jedenfalls ist damit ein Hauptproblem, meines Problems behoben, vielleicht hilft es ja irgendwann jemand anderem. Trotzdem Dank an jede Hilfe.


    lG Kra

  • startet man einen neuen Upload, des gleichen Videos. Beginnt es nach einiger Zeit an der Stelle weiter zu laden, wo es bereits stand.


    Das ist ja das übliche Fortsetzen eines angefangenen Uploads, mit der Uploadgeschwindigkeit an sich hat das nicht viel zu tun...

  • Das ist ja das übliche Fortsetzen eines angefangenen Uploads, mit der Uploadgeschwindigkeit an sich hat das nicht viel zu tun...

    Klar, nur muss man das auch erst einmal wissen, als man es auf ähnliche Art sagte, da dachte ich den Link aus dem Verlauf nochmal öffnen

    ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!